Woringen

Beiträge zum Thema Woringen

Polizei
Unfall auf der A7 bei Woringen
19 Bilder

Unfall
Drei Schwerverletzte auf der A7 bei Wolfertschwenden

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden sind am Mittwoch Nachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. An einem Auto-Anhänger hatte sich die Lauffläche eines Reifens gelöst. Der Fahrer konnte das Auto mitsamt Anhänger gefahrlos auf dem Seitenstreifen anhalten. Der Beifahrer (61) stieg aus und holte die Lauffläche von der Straße. Eine Autofahrerin (41), ebenfalls mit Anhänger unterwegs, musste daraufhin scharf bremsen. Ein hinter ihr fahrender Kastenwagen fuhr auf das...

  • Woringen
  • 24.04.19
  • 12.687× gelesen
Lokales
Der Kämmelweg nördlich von Woringen wurde einst als Baustraße für das neue Umspannwerk an der Bahnlinie auf sechs Meter Breite ausgebaut. Jetzt wird die Straße wieder auf vier Meter verkleinert. Zudem wird im Bereich des Zeller Bachs eine neue Brücke errichtet und die Südhälfte der A7-Unterführung tiefergelegt.

Projekt
Woringen: Straße zum Umspannwerk wird zurückgebaut

Seit August 2018 ist das neue Umspannwerk an der Bahnlinie direkt an Gemeindegrenze zwischen Woringen und Lachen nun in Betrieb. Die LEW-Verteilnetz GmbH (LVN) und Amprion investierten rund 50 Millionen Euro in den Strom-Knotenpunkt, der das regionale 110-Kilovolt-Verteilnetz mit dem Europäischen 380-Kilovolt-Hochspannungsnetz verbindet. Die extra für dieses Projekt errichtete Straße für Baufahrzeuge am Kämmelweg wird nun wieder zurückgebaut. Ein zwei Meter breiter Abschnitt der aktuell...

  • Woringen
  • 11.04.19
  • 762× gelesen
Lokales
Die Verbindungsstraße zwischen Woringen und Lachen gilt als dringend sanierungsbedürftig.

Verkehr
„Holperstraße“ zwischen Woringen und Lachen soll saniert und verlegt werden

Es gibt drei Möglichkeiten, die Verkehrsführung zwischen Woringen und Lachen zu verbessern. Diese liegen laut Lachens Bürgermeister Josef Diebolder nun dem Landratsamt Unterallgäu vor. Welche Variante für die marode Bahnhofstraße tatsächlich umgesetzt werde, solle bis Ende 2018 entschieden werden. Verlaufe alles nach Plan, gehöre die Holperstrecke zwischen den beiden Gemeinden spätestens im Jahre 2021 der Geschichte an. Mehr über das Thema sowie eine Grafik mit den drei möglichen Varianten,...

  • Woringen
  • 11.04.18
  • 341× gelesen
Lokales

Bevölkerung
Mehr Einwohner im Landkreis Unterallgäu

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Unterallgäu ist erneut gestiegen: Wie das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung jetzt bekannt gegeben hat, lebten zum Stichtag 30. Juni 2017 genau 142.045 Menschen in den 52 Unterallgäuer Gemeinden. Das sind 880 mehr als bei der letzten Erhebung im Dezember 2016. Die Einwohnerzahl im Unterallgäu ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Die größte Stadt ist Bad Wörishofen mit 15.818 Bürgern. Auf Platz zwei liegt Mindelheim mit...

  • Mindelheim
  • 06.04.18
  • 899× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020