Wohnungsbrand

Beiträge zum Thema Wohnungsbrand

Wohnungsbrand am Dienstagabend in Memmingen. Eine Person verletzt.
15.802× 1 9 Bilder

Feuerwehr mit 25 Kräften in Memmingen im Einsatz
Mann (80) will sich Zigarette anzünden und erleidet "schwerste Verbrennungen"

Weil er sich eine Zigarette an einer heißen Herdplatte (Keramik-Kochfeld) anzünden wollte, ist ein 80-jähriger Mann am Dienstag in Memmingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, geriet bei dem Versuch die Oberbekleidung des Mannes in Brand.  Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Demnach konnte der Mann seine Kleidung selber löschen. Trotzdem erlitt er "schwerste Verbrennungen". Ein Rettungshubschrauber flog den 80-Jährigen in ein Krankenhaus. Zusammen mit einer zufällig zeitgleich...

  • Memmingen
  • 05.05.21
In Blaichach geriet am Donnerstagmorgen eine Wohnhaus in Brand
21.393× 1 Video 53 Bilder

Mit Video
Wohnungsbrand in Blaichach: Rund 500.000 Euro Schaden

Am Donnerstagmorgen ist eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Blaichach in Brand geraten. Verletzt wurde nach derzeitigen Polizeiangaben niemand. Es entstand aber ein Sachschaden von rund einer halben Million Euro.  Dachstuhl gerät in VollbrandDie Einsatzkräfte stellten ein offenes Feuer im dritten Stock des Mehrfamilienhauses fest, das sich trotz Brandbekämpfung auf den Dachstuhl und auf die darunterliegenden Balkone ausweitete. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf...

  • Blaichach
  • 29.04.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
1.467×

Vorarlberg
Nach Feuer in Hörbranz: Frau (66) stirbt in Krankenhaus

Mehr als drei Wochen nach einem Brand in einem Mehrparteienhaus in Hörbranz (Österreich) ist jetzt eine 66-jährige Frau an den Folgen ihrer Verbrennungen gestorben.  Wie die Polizei Vorarlberg berichtet, erlag die Frau am Samstag ihren schweren Verletzungen in einer Unfallklinik in Deutschland. Die 66-Jährige hatte am 12. März 2021 ihren Schwedenofen angezündet und dabei ein Brand ausgelöst. Grund war die Verwendung von diversen Brandbeschleunigern, so die Polizei weiter.  Wohnungsbrand in...

  • 06.04.21
Feuerwehr (Symbolbild)
1.514× 1

Sie hat Brandbeschleuniger zum Ofenanzünden benutzt
Wohnungsbrand in Hörbranz: Frau (66) schwer verletzt

Am 12.03.2021, gegen 14:40 Uhr, war eine 66-jährige Frau in ihrer Wohnung in einem Mehrparteienwohnhaus in Hörbranz mit Heiztätigkeiten beschäftigt. Wie die Ermittlungen der Brandermittler des Landeskriminalamtes Bregenz ergaben, versuchte die Frau ihren Schwedenofen anzufeuern und benutzte dabei vermutlich diverse Brandbeschleuniger. Dabei kam es zu einem oberflächlichen Brand der nebenstehenden Couch, welcher sich in weiterer Folge im Wohnzimmer der Frau ausbreitete. Nachbar evakuiert...

  • Lindau
  • 12.03.21
Bei einem Wohnungsbrand in Pfullendorf ist ein 43-jähriger Mann ums Leben gekommen (Symbolbild).
1.487×

Brennbare Flüssigkeiten angezündet
Identität geklärt: Bewohner (43) bei Wohnungsbrand in Pfullendorf gestorben

Die tote Person nach dem Wohnungsbrand in Pfullendorf ist nun identifiziert. Bei der Person soll es sich zweifelsfrei um den 43-jährigen Bewohner des Brandobjekts handeln. Weiteren Ermittlungen zufolge, soll der 43-Jährige brennbare Flüssigkeiten im Wohnzimmer ausgeschüttet und angezündet haben.  Fremdeinwirkung ausgeschlossenDadurch kam es zu einer explosionsartigen Verpuffung, welche das Fenster samt Rahmen aus dem betroffenen Raum drückte. Die weitere Brandeinwirkung war dann laut Polizei...

  • 10.02.21
Feuerwehreinsatz am Samstagabend: Zimmerbrand in Lindau
4.501× Video 14 Bilder

500.000 Euro Schaden
Wohnung in Lindauer Mehrfamilienhaus brennt

Am Samstag am frühen Abend kam es in einem Lindauer Mehrfamilienhaus zu einem Wohnungsbrand. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern der Wohnung. Der Bewohner wurde laut Polizei leichtverletzt in einem Krankenhaus behandelt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die anderen Wohnungen des Hauses verhindern. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt. Die ersten Ermittlungen zur Brandursache wurden vor Ort durch den...

  • Lindau
  • 07.02.21
Wohnungsbrand in Heimertingen zieht hohen Sachschaden mit sich (Symbolbild)
1.792×

Wohnungsbrand
Heimertingen: Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen

Am Montag, 04.01.2021, gegen 22:50 Uhr wurden die Feuerwehren Memmingen, Steinheim, Buxheim und Niederrieden über die integrierte Leitstelle Krumbach alarmiert. Hintergrund war ein Wohnungsbrand in der Ringstraße in Heimertingen. Nach bisherigen Ermittlungen brach im Schlafzimmer des Obergeschosses eines Einfamilienhauses ein Feuer aus. Etwa 40.000 Euro SachschadenDie Schadenshöhe wird momentan auf circa 40.000 Euro beziffert. Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehr wurde das erste...

  • Heimertingen
  • 05.01.21
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt. (Symbolbild)
4.086×

Rauchgasvergiftung
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt

Drei Personen sind nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Freitag auf Samstag in Marktoberdorf mit einer Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden.  50.000 Euro Sachschaden Der Grund für den Brand sei laut Polizei nach aktuellem Ermittlungsstand eine vergessene Kerze gewesen. Die Kerze soll zunächst ein Sofa in Brand gesetzt haben und im Anschluss einen Großteil der Wohnung. Der Sachschaden am Gebäude und in der Wohnung liegt bei etwa 50.000 Euro. Bei dem Brand waren...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.21
Eine Wohnung brannte am Montagmittag in Sonthofen komplett aus.
6.910× Video 14 Bilder

Brand
Feuerwehrmann verletzt: Kinder verursachen Wohnungsbrand in Sonthofen

Am Montagmittag ging bei der Integrierten Leitstelle Allgäu die Mitteilung über einen Zimmerbrand in der Sinwagstraße ein. Bei dem Brand verletzten sich drei Personen leicht und es kam zu einem erheblichen Sachschaden in dem Wohnanwesen, das jetzt nicht mehr bewohnbar ist. Feuerwehrmann verletzt Die Freiwillige Feuerwehr Sonthofen löschte den Brandherd im ersten Obergeschoss des Anwesens ab. Zwei 35- und 80-jährige Frauen wurden vom Rettungsdienst mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in...

  • Sonthofen
  • 30.11.20
Symbolbild Feuerwehr
1.333×

Rauchentwicklung
Herd angelassen: Polizei evakuiert Haus in der Memminger Innenstadt

In den Nachtstunden des Mittwochs, 08.04.2020, gegen 02:10 Uhr, mussten die Feuerwehr, Rettungskräfte und die Polizei Memmingen zu einer Brandalarmierung in die Kalchstraße in Memmingen ausrücken. Als die Polizeistreife vor Ort eintraf, war eine deutliche Rauchentwicklung aus einer Wohnung wahrzunehmen. Auf Klingeln öffnete niemand, sodass die Streife die Wohnungstüre eintrat. In der Wohnung trafen die Beamten auf eine 57-jährige Frau. Diese wurde von den Beamten aus der Wohnung gebracht und...

  • Memmingen
  • 08.04.20
Überbleibsel von einem Wohnungsbrand in der Kemptener Innenstadt
4.050×

Herdplatte angelassen
Wohnungsbrand in der Kemptener Innenstadt: keine Verletzten

Am 05.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Fischersteige in Kempten. Die Wohnungsinhaberin, welche sich zum Zeitpunkt des Brandgeschehens nicht in der Wohnung befand, hatte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beim Verlassen der Wohnung eine Herdplatte vergessen auszuschalten. Dadurch geriet die Küche in Vollbrand. Nachbarwohnungen sowie andere Personen wurden durch den Brand und die zeitweise starke Rauchentwicklung nicht gefährdet. An der Wohnung selbst...

  • Kempten
  • 05.12.19
In Memmingen hat eine Wohnung gebrannt. Ein Mann wurde dabei verletzt.
7.708× 2 Bilder

Feuer
Mann (57) bei Wohnungsbrand in Memmingen schwer verletzt

Bewusstlos rettete eine Polizeistreife einen 57-Jährigen aus seiner verqualmten Wohnung „Im Kalker Feld“ in Memmingen. Dort hatte es am Dienstag im Erdgeschoss gebrannt. Als Ursache wird derzeit von nicht sachgemäßem Umgang mit Feuer ausgegangen. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Laut Polizei hatte der Rauchmelder in der Wohnung gegen 7 Uhr Alarm geschlagen. Ob der Bewohner selbst die Feuerwehr benachrichtigte oder Nachbarn, ist noch unklar. 24 Bewohner des vierstöckigen Hauses...

  • Memmingen
  • 03.12.19
Symbolbild.
3.672×

Feuerwehr
Toaster fängt Feuer: Wohnung nach Zimmerbrand in Kaufbeuren unbewohnbar

Nach einem Zimmerbrand in Kaufbeuren am Freitagvormittag ist eine Wohnung eines Hochhauses unbewohnbar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie die Polizei mitteilt, verließ ein 26-jähriger Mieter seine Wohnung, um ein Paket anzunehmen. Vorher hatte er in der Küche einen elektrischen Toaster eingeschaltet. Als er wieder in die Wohnung gehen wollte, merkte der junge Mann, dass er seinen Schlüssel zur Wohnung vergessen hatte. Kurze Zeit später fiel dem 26-Jährigen der Rauchgeruch auf und...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.19
Wohnungsbrand in Kempten
12.754× 8 Bilder

Bildergalerie
Wohnungsbrand in Kempten: Zwei Kinder vorsorglich im Krankenhaus

Am Dienstag Mittag hat im Kemptner Südwesten eine Wohnung gebrannt. Zwei Kinder (10 und 11) mussten vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden, sind aber laut Polizei höchstwahrscheinlich unverletzt. Das Feuer war gegen 11:30 Uhr ausgebrochen. Die beiden Jungen hatten sich in der Küche etwas zu Essen gemacht und sind dann in einen anderen Raum. Kurz darauf haben sie das Feuer in der Küche bemerkt. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren schnell vor Ort, der Brand war am frühen Nachmittag...

  • Kempten
  • 29.10.19
Wohnungsbrand in Dietmannsreid
7.143× 12 Bilder

Feuer
Wohnungsbrand: Mehr als 50 Personen aus Mehrfamilienhaus in Dietmannsried evakuiert

Wegen eines Wohnungsbrandes haben Rettungskräfte haben am Mittwochabend über 50 Menschen aus einem Mehrfamilienhaus in Dietmannsried evakuiert. Nach Angaben der Polizei war das Feuer gegen 23 Uhr in einer Erdgeschoss-Wohnung ausgebrochen. Die alarmierten Feuerwehren konnten den Brand jedoch schnell löschen.  Nach aktuellem Kenntnisstand wurde bei dem Feuer niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 60.000 Euro. Vermutlich hat ein technischer Defekt das Feuer verursacht.

  • Dietmannsried
  • 13.09.18
In Kempten brannte es am Freitagmittag in einer Wohnung.
2.180×

Feuerwehreinsatz
Dunstabzugshaube verursacht Wohnungsbrand in Kempten

Am Freitag, 03.08., kam es gegen 11:25 Uhr zu einem Brand in einer Wohnanlage im Stiftallmey. Während der 86-jährige Wohnungsinhaber zunächst irrig annahm, den Brand selbst in Griff bekommen zu können, verständigte eine durch schwarze Rauchschwaden aufgeschreckte Nachbarin die Polizei. Einsatzkräfte der Polizei Kempten brachten die beiden älteren Wohnungsinhaber nach draußen. Zu diesem Zeitpunkt war die Wohnung bereits stark verraucht. Die Feuerwehr Kempten brachte den Brand in der Küche...

  • Kempten
  • 03.08.18
Wohnhaus in Kempten wegen Rauchentwicklung geräumt
3.756× 12 Bilder

Qualm
Wohnhaus in Kempten wegen Rauchentwicklung geräumt

Feuerwehr und Polizei haben Dienstag Nachmittag ein Mehrparteienhaus in der Völkstraße wegen einer Rauchentwicklung räumen. In einer der Wohnungen stand ein Toaster auf einer eingeschalteten Herdplatte und qualmte. Acht Personen mussten das Haus verlassen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt einige hundert Euro. Die Polizeiinspektion Kempten ermittelt jetzt gegen den Wohnungsinhaber. Neben mehreren Streifenfahrzeugen der Polizei- und Verkehrspolizeiinspektion Kempten waren auch rund...

  • Kempten
  • 26.06.18
38×

Feuerwehr
Vergessene Kerze löst Wohnungsbrand in Leutkirch aus

Sachschaden von rund 3.000 Euro ist am Sonntagmorgen, gegen 09.00 Uhr, bei einem Wohnungsbrand im Peter-Dörfler-Weg entstanden. Die Flammen, die von einer Bewohnerin teilweise mit einem Handtuch erstickt wurden, konnten von der Freiwilligen Feuerwehr, die mit 20 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz war, rasch gelöscht werden. Die Frau wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, hatte die Bewohnerin am Vorabend eine Kerze in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.17
111× 4 Bilder

Feuerwehr
Wohnungsbrand in Kempten: Keine Verletzten

Gegen 14:00 Uhr informierte eine Bewohnerin des Amselwegs im Kemptener Stadtteil Thingers die Integrierte Leitstelle über ein Feuer in der Küche. Auslöser war ein vergessener Topf mit Öl auf dem Herd. Der Inhalt fing Feuer griff auf den nebenstehenden Toaster über. Die alarmierte Feuerwehr Kempten löschte den Brand bevor weiterer Schaden entstehen konnte. Die drei anwesenden Frauen brachten sich unverletzt ins Freie. Vorsorglich sie vom Rettungsdienst untersucht. Es entstand Sachschaden von...

  • Kempten
  • 23.05.17
252× 8 Bilder

Feuerwehr
Ein Toter und vier Verletzte nach Wohnungsbrand in Kaufbeuren

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es gegen 04:30 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Uhlandstraße in Kaufbeuren gekommen. Dabei wurde eine Person getötet. Vier weitere Personen sind leicht verletzt. Im Erdgeschoss des Hauses brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Die betroffene Wohnung stand nach kurzer Zeit im Vollbrand. Dessen 34-jähriger Bewohner konnte nur noch tot geborgen werden. Die Feuerwehr konnte alle anderen Bewohner des Hauses retten. Der...

  • Kaufbeuren
  • 07.03.17
564× 62 Bilder

Brandstiftung
Hausbewohner stirbt nach Brand in Jengen: Polizei Kaufbeuren ermittelt wegen Brandstiftung

Ein Einfamilienhaus ist heute Morgen durch einen Brand stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Eine Person kam dabei ums Leben. Für den heutigen Tag, an dem gegen 7 Uhr der Brand ausbrach, war eine Zwangsräumung durch den Gerichtsvollzieher angesetzt gewesen. Außerdem liegen Erkenntnisse der Kriminalpolizei vor, dass durch Brandbeschleuniger an mehreren Stellen im Haus Feuer gelegt wurde. Nach einiger Zeit kam es wohl zu einer Verpuffung, die von Zeugen als Explosion wahrgenommen wurde. Der...

  • Buchloe
  • 10.11.15
24×

Feuerwehreinsatz
5.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Memminger Mehrfamilienhaus

Verhältnismäßig glimpflich endete heute Vormittag der Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hühnerbergstraße. Gegen 8.30 Uhr hatten Nachbarn Qualm aus einer Erdgeschosswohnung dringen sehen und daraufhin den Notruf gewählt. Die Polizei Memmingen räumte vollständig das betreffende Haus und brachte ca. 25 Personen aus dem Objekt, während die Feuerwehr Memmingen den Brand ablöschte. Die Hühnerbergstraße musste in dieser Zeit rund um die Einsatzstelle gesperrt werden. Eine Seniorin und zwei...

  • Kempten
  • 01.07.15
197× 24 Bilder

Wohnungsbrand
Röhrenfernseher setzt Sonthofener Wohnung in Brand

Eine Wohnung im achten Stock eines Hochhauses in der Sonthofer Eichendorffstraße ist bei einem Brand am Freitagabend völlig zerstört worden. Der 88-jährige Bewohner entkam den Flammen und wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 200.000 Euro. Insgesamt waren rund 85 Mann im Einsatz. Der 88-jährige Bewohner, der sich trotz des dichten Rauchs selbst aus der Wohnung befreien konnte, wurde von Nachbarn im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ