Wohnung

Beiträge zum Thema Wohnung

Ende Oktober schließt das Stadthotel in Buchloe. Die Zimmer sollen in Wohnungen umgewandelt werden.
 2.539×

Umwandlung in Wohnungen
Stadthotel in Buchloe schließt

Das Stadthotel an der Bahnhofstraße in Buchloe schließt Ende Oktober. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, fallen damit 94 Betten in der Stadt weg. Die Zimmer sollen in 20 Wohnungen umgewandelt werden. Der Bauausschuss hat den Bauantrag befürwortet, heißt es im Bericht weiter. Mehr über das Thema lesen Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 03.07.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder...

  • Buchloe
  • 03.07.20
Die Stadt Buchloe hat das alte Gelände des Getränkehändlers Fristo gekauft. Fristo baute im Gewerbegebiet neu. Auf der rund 12 400 Quadratmeter großen Fläche an der Amberger Straße (im Hintergrund) sollen Sozialwohnungen entstehen. Das Verwaltungsgebäude (rechts) bleibt erhalten.
 5.642×

12.400 Quadratmeter
Stadt Buchloe kauft Fristo-Gelände: Sozialwohnungen geplant

Um neue Sozialwohnungen zu errichten, hat die Stadt Buchloe das 12.400 Quadratmeter große Betriebsgelände des Getränkehändlers Fristo gekauft. Das berichtet die Buchloer Zeitung in ihrer Montagsausgabe. Demnach ist geplant, das Verwaltungsgebäude von Fristo weiter zu erhalten. Abgerissen werden sollen hingegen die Lagerhallen. Dort soll auf den verbleibenden 10.000 Quadratmetern neu gebaut werden. Geplant sei eine Mischung aus Sozialwohnungen und Bebauung, die auf den freien Markt kommen...

  • Buchloe
  • 27.04.20
n Marktoberdorf, hier eine Aufnahme des Neubaugebiets „Im Reckenschwang“ im Süden der Stadt, wird wie in vielen anderen Ostallgäuer Orten fleißig gebaut. Dennoch übersteigt die Nachfrage nach Wohnraum das Angebot. Und das wird sich so schnell auch nicht ändern.
 2.291×

Studie
Im Ostallgäu fehlen hunderte Wohnungen

Im Ostallgäu fehlen mindestens bis 2027 noch hunderte Wohnungen, heißt es in der Wohnraumanalyse Allgäu. Und das, obwohl jedes Jahr etliche Wohnungen neu- oder umgebaut werden. Das Angebot kann die große Nachfrage aber nicht decken, weil sie größer ist als die „prognostizierte Bautätigkeit“, heißt es als Erklärung dazu. Daher werden auch in sechs Jahren im Landkreis Ostallgäu noch 966 Wohnungen fehlen. Die Studie, die auch die Region Kaufbeuren-Ostallgäu gezielt in den Blick nimmt, stellte...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.19
Symbolbild. Die Mieterin muss nun mit einem Bußgeld rechnen.
 498×

Rauchmeldung
Buchloerin vergisst Raclette auf der eingeschalteten Herdplatte

Dienstagabend hörte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses einen Rauchwarnmelder. Bei der anschließenden Suche stellte sie fest, dass aus der Nachbarswohnung Rauchgeruch drang. Zusammen mit dem Vermieter konnte die Wohnung mittels einem Nachschlüssel geöffnet werden. Die Mieterin hatte auf einer eingeschalteten Herdplatte ein Raclette Gerät abgestellt und die Wohnung verlassen. Es entstand nur ein geringer Schmorschaden in Höhe von 50 Euro. Die junge Frau muss nun mit einem...

  • Buchloe
  • 09.01.19
Der Investor Vonovia möchte in Buchloe mehr Wohnungen bauen.
 771×

Wohnungsbau
Buchloer Bauausschuss diskutiert über Wohnungsbaupläne eines privaten Investors

Immer mehr gerät die Stadt Buchloe ins Blickfeld von Bauträgern und Investoren, die hier größere Vorhaben verwirklichen wollen. Offensichtlich wird dabei, dass zukunftsweisende Entscheidungen für die Stadträte häufiger denn je zur Gratwanderung werden. Sie sind hin- und hergerissen: Sollen sie dem Siedlungsdruck aus dem Großraum München Tür und Tor öffnen? Die Nachverdichtung vorantreiben? Oder durch die Ausweisung neuer Baugebiete weiter in die Fläche gehen? Parallel dazu treibt die...

  • Buchloe
  • 17.09.18
Bauausschuss An der Halde und Moksel Villa Grundstück.
 2.732×

Wohnraum
Im Garten der früheren Moksel-Villa in Buchloe sollen fünf Mehrfamilienhäuser entstehen

Flächenfraß oder Nachverdichtung? Auch im Buchloer Bauausschuss sind diese Themen längst angekommen. So befasste sich das Gremium in seiner jüngsten Sitzung mit einer formlosen Bauvoranfrage von zwei Grundstücksbesitzerinnen, die den Garten der ehemaligen Moksel-Villa an der Waaler Straße im Osten von Buchloe mit fünf Mehrfamilienhäusern bebauen möchten. Das Wohnhaus der verstorbenen Buchloer Ehrenbürger, Antonie und Alexander Moksel, soll dazu abgebrochen werden. Mehr über das Thema...

  • Buchloe
  • 13.09.18
 395×

Wohnungsnot
Immer mehr Ostallgäuer suchen Hilfe, um ihre Unterkunft behalten zu können

Trennung, Arbeitslosigkeit, Sucht oder Überschuldung – aus vielen unterschiedlichen Gründen kann der Verlust der Wohnung drohen. Doch die Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit (FOL), die in Marktoberdorf angesiedelt ist und für Hilfesuchende aus dem weiten Umkreis eingerichtet wurde, leistet Unterstützung. Denn es gibt meist einen Weg, die Wohnung behalten zu können. Immer öfter suchen Betroffene die FOL auf. Die Zahl der neuen Fälle steigt kontinuierlich. Die Anlaufstelle für...

  • Buchloe
  • 11.04.18
 44×

Beute
Wohnungseinbruch in Türkheim: Schmuck und Bargeld gestohlen

Am Montag, den 30.10.2017 wurde zwischen 15:00 Uhr und 20:15 Uhr in der Schillerstraße in ein freistehendes Einfamilienhaus eingebrochen. Der unbekannte Täter gelangte ins Haus, nachdem er die Terrassentüre aufhebelte. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Der oder die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von ca. 3000 Euro und Bargeld im Wert von 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 entgegen.

  • Buchloe
  • 31.10.17
 32×

Feuer
Rauchmelder bald in allen Buchloer Wohnungen

Worauf sich Mieter und Vermieter auch in Buchloe einstellen müssen Ab Ende dieses Jahres sollen die kleinen Warngeräte in jeden Haushalt einziehen. Dabei gilt es allerdings, einiges zu beachten. Wenn ein Feuer ausbricht, können sie Leben retten: Rauchmelder. Bislang mussten sie in Bayern nur in neuen Wohnungen installiert sein, ab Ende dieses Jahr gilt die Regelung auch für bestehende. Stefan Leonhart, Pressesprecher des Landratsamts Ostallgäu, und das Bayerische Staatsministerium des Inneren,...

  • Buchloe
  • 10.09.17
 42×

Bauantrag
Buchloer Stadtrat lehnt Pläne für Baulücke im Ortsteil Lindenberg ab

16 Wohnungen für eine Baulücke in Buchloe sind dem Stadtrat zu viel. Zwei Gebäude mit jeweils acht Wohnungen plant ein Investor für eine Baulücke an der Lindenberger Schulstraße. Der Buchloer Stadtrat lehnte den entsprechenden Bauantrag nach einer Ortsbesichtigung allerdings ab. Nach Ansicht des Gremiums passen die Gebäude nicht zur Umgebung. Bislang stand am Schulberg/Ecke St.-Georg-Straße ein landwirtschaftliches Anwesen, dessen Fläche nicht Bestandteil eines Bebauungsplans war. Für die...

  • Buchloe
  • 06.04.17
 30×

Ermittlung
Wohnungseinbruch in Beckstetten: Anwohner liefern wichtigen Hinweis

Am Donnerstagvormittag wurde in ein Haus im Ortsteil Beckstetten eingebrochen. Einem Anwohner war in der Nähe ein weißer Ford Transit mit rumänischen Kennzeichen aufgefallen und der Polizei gemeldet worden. Dieses Fahrzeug konnte am Freitagmittag von einer Buchloer Polizeistreife im Gemeindebereich Oberostendorf festgestellt und kontrolliert werden. Dazu wurde das Fahrzeug mit seinen fünf Insassen zur Polizeiinspektion Buchloe gebracht. Bei der der Durchsuchung der Personen konnte in der...

  • Buchloe
  • 21.03.17
 125×

Bebauung
Die Nachbarn sind verärgert und der Stadtrat diskutiert: Am Hohen Weg in Buchloe könnten 13 Wohneinheiten entstehen

'Wir haben den Bebauungsplan vor zwei Jahren geändert. Wir müssen uns jetzt diesen Schuh anziehen, dass dort so massiv gebaut wird.' Eva Kienzle (FW) brachte in der Stadtratssitzung auf den Punkt, weshalb Am Hohen Weg demnächst wohl 13 Wohneinheiten in einem Mehrfamilienhaus entstehen. Dem Stadtrat lag im Jahr 2014 ein Antrag des Buchloer Bauträgers Franz Tahedl für ein Doppelhaus und drei Reihenhäuser auf dem Grundstück Am Hohen Weg vor. Daraufhin änderte der Rat den alten Bebauungsplan aus...

  • Buchloe
  • 17.03.17
 46×

Warnung
Wohnungseinbruch in Beckstetten

Am Donnerstag zwischen 10 Uhr und 12 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in der Schlingener Straße im Jengener Gemeindeteil Beckstetten eingebrochen. Vermutlich weil die Haustüre nur ins Schloss gezogen und nicht abgesperrt war, gelangte der Täter ins Haus und entwendete Schuck im Wert von 500 Euro. Auffällig war, dass kurz vor der Tat zwei südländisch aussehende Personen geläutet hatten und kurz danach in Beckstetten ein weißer Ford Transit mit rumänischem Kennzeichen aufgefallen ist. Die...

  • Buchloe
  • 17.03.17
 31×

Stadtrat
Kompromiss als Königsweg: Debatte über Höhe der Bebauung im neuen Baugebiet im Buchloer Süden

Wie hoch darf im künftigen Baugebiet Buchloe Süd VI gebaut werden? Mit dieser Frage befassten sich die Stadträte in ihrer Sitzung am Dienstagabend ausführlicher. Wie mehrmals berichtet, sollen auf der sieben Hektar großen Fläche zwischen Autobahn und Lindenberger Straße, zwischen Gennach und der Verlängerung der Straße An der Halde, unterhalb des Schlittenbergs etwa 100 neue Wohneinheiten entstehen. In verschiedenen Arbeitskreisen hatten sich die Stadträte bereits Ende vergangenen Jahres in...

  • Buchloe
  • 01.02.17
 132×

Wohnungsmarkt
Günstiger Wohnraum ist in Buchloe Mangelware

Es gibt deutlich mehr Nachfragen als Angebote. UBI fordert Sozialwohnungen im Osten 'Derzeit können wir keine Wohnungen anbieten.' Wer auf die Homepage der Sozialen Wohnungsbaugenossenschaft (WBG) Buchloe klickt, erhält diese ernüchternde Auskunft. 'Anfragen, die uns vorliegen, füllen einen Ordner. Wir könnten locker 50 Prozent mehr Wohnungen vermieten', sagt WBG-Geschäftsführer Wolfram Hockauf-Sprenger auf Nachfrage der BZ. Den Bericht legte der Vorstandsvorsitzende, Michael Kiechle, auch bei...

  • Buchloe
  • 17.10.16
 47×

Statistik
In Buchloe leben derzeit keine Obdachlosen auf der Straße

Das neue Jahr hat begonnen und viele Neuerungen stehen vor der Tür – zumindest bei denjenigen, die eine haben. Denn nach Schätzungen der Berliner Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe sei die Zahl der Obdachlosen in den vergangenen zwei Jahren um 50 Prozent auf rund 39.000 gestiegen. In größeren Städten prägen diese Menschen auch unfreiwillig das Straßenbild – selbst Kaufbeuren hat mit seinem 'Tütenmann' eine markante Figur. Doch in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe stellt sich...

  • Buchloe
  • 04.01.16
 26×

Asylpolitik
Anerkannte Flüchtlinge im südlichen Ostallgäu brauchen Wohnungen

Flüchtlinge, deren Asylantrag positiv bescheinigt wird, müssen aus ihrer Unterkunft ausziehen und sich eine Wohnung nehmen. Das jedoch ist schwer. Zum einen steht in vielen Gemeinden nicht mal für die einheimische Bevölkerung genug Wohnraum zur Verfügung. Zum anderen akzeptieren Vermieter teils keine Flüchtlinge. Die betroffenen Kommunen stellt das vor große Herausforderungen. Sie vermissen jedoch auch ein Konzept, wie mit anerkannten Flüchtlingen verfahren wird. Wie die Gemeinden und der...

  • Buchloe
  • 10.11.15
 24×

Bauausschuss
UBI-Fraktion will in Buchloe in sozialen Wohnungsbau investieren

Dafür stehen Zuschüsse für Familien mit Kindern beim Grundstückskauf auf dem Spiel Buchloe wächst – die verkehrsgünstige Lage zieht immer mehr junge Familien in die Gennachstadt. Um die Anziehungskraft noch weiter zu erhöhen, beschloss der Stadtrat im Februar 2013 eine Familienförderung beim Kauf eines städtischen Bauplatzes. Seitdem erhalten Familien mit Kindern bis zehn Jahren einen Preisnachlass von 10.000 Euro, für Kinder zwischen zehn und 18 Jahren 5.000 Euro. Zudem werden 10.000 Euro vom...

  • Buchloe
  • 16.09.15
 22×

Integration
Pläne für neue Unterkunft für Asylbewerber in Buchloe

'Wir schauen auf eine recht erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren zurück. Wir leisten engagiert Integrationsarbeit, geben Deutsch-Kurse auf hohem Niveau und zum Teil haben wir Asylbewerbern bereits Arbeitsstellen und Wohnungen vermittelt', sagt Werner Müller. Wir – das ist der Freundeskreis Asyl Buchloe, der sich vor zweieinhalb Jahren gegründet hat. Die Pläne der Stadt Buchloe und des Landkreises Ostallgäu, in der Löwengrube eine neue Unterkunft für rund 100 Asylbewerber zu...

  • Buchloe
  • 14.07.15
 28×

Bewegung
Im Stadtzentrum Buchloe entstehen zehn Wohunungen, auch Büroflächen sind frei

Es ist nicht zu übersehen: An verschiedenen Stellen in Buchloe wird gebaut, abgebrochen und erneuert – etwa in der Bahnhofstraße 36. Bereits im September 2013 begann der Bau des 240 Quadratmeter großen Gebäudes an der Neuen Mitte. Wer dort in den vergangenen Monaten gelegentlich durch die Glasfassade spitzelte, konnte lediglich zaghafte Fortschritte beim Innenausbau des Erdgeschosses feststellen. Doch wie Investor Jürgen Gaschler aus Hergatz (Westallgäu) gegenüber der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 23.02.15
 114×

Sanierung
Realschule Buchloe: Frühere Hausmeister-Wohnung wird nicht abgerissen

Saniert statt abgebrochen wird die ehemalige Hausmeisterwohnung der Buchloer Realschule. Damit revidierte der Besitzer, der Landkreis Ostallgäu, einen Beschluss vom November 2011. Das Haus wurde nach Auskunft des Amtes inzwischen wieder vermietet – an einen Buchloer. Und der Hausmeister? Der ist bereits vor vier Jahren ausgezogen und hat längst ein anderes, neues Domizil gefunden. Die Wellen schlugen hoch im Herbst 2011 – als klar wurde, dass der Kreisausschuss einem Abriss des Gebäudes...

  • Buchloe
  • 04.02.15
 16×

Diebstahl
Schwabmüncher stiehlt Buchloerin Schlüsselbund und bricht in Wohnung ein

In der Nacht zum 24.05.2014 wurde einer 23-jährigen Frau ein Schlüsselbund entwendet. Sie glaubte zunächst, diesen verloren zu haben. Als die junge Frau dann am Dienstag, 27.05.2014 abends von der Arbeit zurückkehrte, musste sie feststellen, dass aus ihrer Wohnung der Fernseher, eine Playstation und ein I-Pad im Gesamtwert von ca 2.000 Euro fehlten . Unter anderem dank dem Hinweis einer aufmerksamen Anwohnerin konnte durch die Buchloer Polizei zügig ein 24-jähriger Tatverdächtiger aus dem...

  • Buchloe
  • 28.05.14
 29×

Durchsuchung
Drogenrazzia im Allgäu

Wie die Polizei mitteilt, sind vergangene Woche gleichzeitig 18 Wohnungen in Kempten, dem Oberallgäu und dem Ostallgäu wegen Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz durchsucht worden. Die Durchsuchungen führten zur Sicherstellung von Heroin, Cannabis und anderer Substanzen. Die Polizeiaktion stand im Zusammenhang mit zwei Heroinkurieren, die im September 2013 im Stadtgebiet Kempten festgenommen wurden.

  • Buchloe
  • 18.12.13
 45×

Oberostendorf
Nachtrag: Munition und Rauchgranate in Kaufbeurer Wohnung gefunden

Bereits im November 2012 verließ ein 26-jähriger Kaufbeurer seine Wohnung in Kaufbeuren fluchtartig, nachdem ein monatelanger Rechtsstreit vorausgegangen war. Der 26-Jährige hatte jahrelang keine Miete bezahlt und wurde vom Eigentümer der Wohnung hinausgeklagt. Nachtrag: Die Wohnung in welcher die Munition aufgefunden wurde, befindet sich in Kaufbeuren. Nicht wie ursprünglich berichtet in Oberostendorf/OT Lengenfeld! Der Zwangsräumung kam der Mieter zuvor und verlies die Wohnung. Bei den...

  • Buchloe
  • 07.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ