Wohnung

Beiträge zum Thema Wohnung

Symbolbild
 3.264×

Soziales
Ostallgäuer Wohnungsmarkt ist leer gefegt

Alle reden vom Mangel an bezahlbaren Wohnungen. Aber es bewegt sich wenig. Das ist der Eindruck, den Manuela Weikmann hat. Als Leiterin der Koordinierungsstelle des gemeindepsychiatrischen Verbundes Kaufbeuren-Ostallgäu (GPV) erfährt sie hautnah, dass sich die Situation auf dem Wohnungsmarkt massiv verschärft hat. Sie erlebe, wie manche Menschen, die in eine Krisensituation gekommen sind, in Notunterkünfte geschickt werden müssen. Die Politik habe bislang nicht gehandelt. Um Lösungen für...

  • Marktoberdorf
  • 29.07.18
Symbolbild
 594×

Zeugenaufruf
Unbekannter Mann läuft in Wohnung einer Tussenhausenerin umher

Bereits vor einer Woche kam es in Tussenhausen zu einem merkwürdigen Vorfall zwischen einer älteren Dame und einem fremden Mann, der an der Haustür geklingelt hatte und nach dem Öffnen in der ganzen Wohnung der Frau umherlief. Der ca. 65 Jahre alte Mann verließ erst nach mehrmaliger Aufforderung durch die ältere Dame das Haus und fuhr mit einem unbekannten Fahrzeug davon. Zu Straftaten kam es nicht. Hinweise in dieser Sache oder möglicherweise ähnliche Vorfälle nimmt die Polizei Bad...

  • Mindelheim
  • 03.07.18
 1.804×

Hindernis
Flüchtlinge haben Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche in Kempten

Die passende Wohnung zu finden, ist für alle Interessenten schwierig. Wer als Flüchtling nach Kempten gekommen ist, tut sich noch schwerer, eigene vier Wände zu beziehen. Einen Fürsprecher haben die Betroffenen in Eberhard Ernst. Der Vorstand von Haus & Grund Kempten nutzte die Jahresversammlung, um bei seinen Mitgliedern auf die Situation der Asylbewerber hinzuweisen: „Es geht um Menschen, die etwas erreichen wollen in Deutschland.“ Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe...

  • Kempten
  • 02.07.18
Zwischen Radweg (rechts), den Grundstücken „An der Alp“ links und etwa der Hangkante (hinten, noch vor dem Feldweg) liegt das künftige Baugebiet „Ellgasser Straße Teil 2“. Die gelbe Linie in der Grafik kennzeichnet die Erschließung von der Straße „An der Alp“ her.
 1.039×

Bebaungsplan
Bis zu 57 Wohneinheiten entstehen am Radweg in Lindenberg

Ein seit einigen Jahren geplantes Baugebiet möchte die Stadt Lindenberg jetzt zügig umsetzen: Zwischen Radweg und der Straße „An der Alp“ sollen im Rahmen des Bebauungsplans „Ellgasser Straße Teil 2“ bis zu 57 Wohneinheiten entstehen. Nachdem der Stadtrat bereits vor vier Jahren den Aufstellungsbeschluss gefasst hatte, billigte er jetzt den überarbeiteten Entwurf; die öffentliche Auslegung läuft. Vor allem in Sachen Hochwasserschutz hatten die Planer nach Besprechung mit den Behörden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.18
Wohnen (Symbolbild)
 825×

Immobilien
40 neue Wohnungen im Duracher Ortskern

Das Ortsbild in Durachs Mitte wird sich ändern: Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Fischer gegenüber dem Rathaus entstehen Wohngebäude. Um deren Optik zu beeinflussen, hat der Gemeinderat einen Bebauungsplan erarbeitet. Diesen hat das Gremium während seiner jüngsten Sitzung weiter vorangebracht. Demnächst können Interessierte die Pläne im Rathaus einsehen. Auf dem rund 4300 Quadratmeter großen Gelände will das Unternehmen Brefa der Gemeinde zufolge voraussichtlich bis zu 40 Wohnungen...

  • Kempten
  • 15.06.18
Auf diesem Areal an der Kemptener Straße war eigentlich ein Sporthotel geplant – nun lag dem Bauausschuss ein Antrag für eine Wohnanlage vor.
 2.346×

Planung
Wohnungen statt Sporthotel an der Kemptener Straße in Füssen

Wo vor Kurzem noch ein Sporthotel geplant war, sollen nun zwei Häuser mit Wohnungen und Tiefgarage entstehen: Einstimmig hat sich der Füssener Bauausschuss für ein Projekt der Immo-Rent GmbH aus Kaufbeuren ausgesprochen. Vorgesehen sind laut Bauantrag 24 Wohneinheiten. Verwirklicht werden soll das Vorhaben auf dem Gelände an der Kemptener Straße, auf dem früher eine Kfz-Werkstatt samt Tankstelle stand. Warum Bürgermeister Paul Iacob für das Projekt warb und welche Nachfragen die...

  • Füssen
  • 06.06.18
Tennis spielt in der Füssener Halle an der Kemptener Straße im Moment keiner: Aus Kostengründen ist die Halle derzeit geschlossen.
 1.452×

Bauvorhaben
Neue Tennishalle mit Mietwohnungen in Füssen findet im zweiten Anlauf Zustimmung

Im zweiten Anlauf hat der Stadtrat Füssen dem Vorhaben zugestimmt, die Tennishalle mit einem Neubau zu ersetzen, der auch dringend benötigte Mietwohnungen enthält. Der Eigentümer des Gebäudes hatte zwischenzeitlich erbost über den Gegenwind im Gremium sein Vorhaben zurückgezogen gehabt. Auch beim neuerlichen Anlauf ging es nicht ohne Diskussionen ab. So sahen einige Stadträte den Sportbetrieb nicht ausreichend dauerhaft abgesichert, befürchteten gar, die Tennishalle könnte irgendwann durch...

  • Füssen
  • 03.06.18
46 neue Wohnungen entstehen aktuell beispielsweise in den ehemaligen Sheddachhallen an der Keselstraße.
 824×

Wohnungsmarkt
Die Sozialbau plant 600 neue Wohnungen in der Stadt Kempten

Als eine der treibenden Kräfte auf dem Kemptener Wohnungsmarkt präsentiert sich die Sozialbau. Bis 2020 sollen unter der Regie der Wohnungs- und Städtebaugesellschaft 600 neue Wohnungen entstehen. Das dürfte vielen Kemptenern Hoffnung machen, die derzeit in der angespannten Situation auf Suche nach passenden vier Wänden sind. Auf rund 150 Millionen Euro belaufen sich die geplanten Investitionen. Bereits 2017 wurden einige Projekte begonnen oder fertiggestellt, sagten die Verantwortlichen bei...

  • Kempten
  • 18.05.18
Nach mehrmonatigen Vorarbeiten beginnt in Kürze der Umbau des alten Lazaretts am Haubensteigweg. Die Sozialbau lässt dort 53 Familienwohnungen und 45 Studentenappartements entstehen. Die historische Bausubstanz soll weitgehend erhalten bleiben – dazu zählen auch die weitläufigen Dachböden. Hier sollen in einigen Bereichen Loggien eingebaut werden.
 5.336×

Umbau
Im alten Lazarett in Kempten entstehen neue Wohnungen für Studenten und Familien

Das einstige Lazarett am Haubensteigweg wurde in den vergangenen Monaten gründlich ausgeräumt, um eine neue Ära in den historischen Mauern einzuläuten: Ab Juni soll der Umbau des früheren Bundeswehr-Krankenhauses und Sanitätszentrums beginnen. Am Ende des derzeit größten Allgäuer Konversionsprojektes stehen 53 Familienwohnungen und 45 Studentenappartements. Verantwortlich ist die Sozialbau Kempten. „Wohnen im Calgeerpark“ hat Sozialbau-Chef Herbert Singer das Vorhaben betitelt, für das das...

  • Kempten
  • 15.05.18
 1.528×

Abgabe
Urteil zu Zweitwohnungen beschäftigt Oberallgäuer Gemeinden

Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Zweitwohnungssteuer macht derzeit vielen Oberallgäuer Kommunen zu schaffen. Die Leipziger Richter haben im Dezember den Steuertarif der Gemeinden Schliersee und Bad Wiessee für rechtswidrig erklärt. Bemängelt wurde insbesondere ein Stufentarif, der auch im Oberallgäu bei der Berechnung der Steuerbescheide angewandt wird. Die Gemeinde Oberstaufen reagiert jetzt mit einer Satzungsänderung. Aber auch in anderen Kommunen wird schon an Veränderungen...

  • Oberstaufen
  • 11.05.18
 7.041×   14 Bilder

Feuer
Brand in Hergensweiler

Mehrere Hunderttausend Euro Schaden sind am Freitag bei einem Brand in Rupolz (Gemeinde Hergensweiler) entstanden. Betroffen war ein Gebäude, in dem zwei Wohnungen, ein Büro und eine Werkstatt untergebracht sind. Verletzt wurde niemand, doch aufgrund der speziellen Außenhülle gestalteten sich die Löscharbeiten für die 120 Feuerwehrleute als sehr aufwendig. „Das Wohnhaus hat einen Totalschaden“, sagt Kreisbrandrat Friedhold Schneider. Als gegen 14.30 Uhr die Alarmierung durch die...

  • Hergensweiler
  • 04.05.18
Das Füssener Rathaus
 733×

Kurhaus-Areal
Füssen will Ferienwohnungen in Wohngebiet verhindern

Auf dem einstigen Kurhaus-Areal in Füssen sollen keine Ferienwohnungen entstehen, die hier errichteten Häuser sollen weiterhin dem dauerhaften Wohnen dienen. Darin sind sich Füssens Kommunalpolitiker einig. Um dem Wunsch nach Ferienwohnungen einen Riegel vorzuschieben, sollen die beiden dort geltenden Bebauungspläne entsprechend überarbeitet werden, beschloss der Stadtrat. Einen Schritt weiter ging Dr. Anni Derday (FWF). Sie verwies darauf, dass derzeit 22 Bebauungspläne bearbeitet werden....

  • Füssen
  • 02.05.18
Wohnungsnot: Auch in Kaufbeuren tut man sich schwer, eine Wohnung zu finden.
 1.861×  1

Trauriger Trend
Wohnungsnot: Immer mehr Menschen in Kaufbeuren sind von Obdachlosigkeit betroffen oder gefährdet

„Der Bedarf an Unterbringungsmöglichkeiten steigt. Besonders in den letzten fünf Jahren beobachte ich da einen Trend“, sagt Bruno Dangel, Leiter des städtischen Ordnungsamtes in Kaufbeuren. Die Ursachen für den Verlust der Wohnung seien sehr unterschiedlich. Ganz klar trage der angespannte Wohnungsmarkt zur Situation bei. „Trotzdem muss man immer den Einzelfall sehen. Meist kommen bei den Betroffenen mehrere Faktoren zusammen“, so Dangel. Manche haben Schwierigkeiten, den Alltag zu meistern...

  • Kaufbeuren
  • 18.04.18
 786×

Beratungsstelle
Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Füssen als Abtreibungsgrund

Kann ich das Kind überhaupt bekommen? Wo sollen wir dann wohnen? Diese Ängste tauchten im vergangenen Jahr beim Außensprechtag von Pro Familia in Füssen „im Vergleich zu anderen Städten überproportional oft auf“, sagt Steffi Kempter. Sie war dort das erste Vierteljahr nach Einführung des Außensprechtags im April 2017 für die Beratungen zuständig. Ab Juli übernahm ihre Kollegin Jutta Sagna. Auch sie bestätigt: „Der Wohnungsaspekt spielt in Füssen und Umgebung eine große Rolle.“ Das geht laut...

  • Füssen
  • 16.04.18
Wer in einer Wohnung innerhalb des abgeschlossenen Festwochengeländes in Kempten wohnt, muss sich auf dem Heimweg mit den zahlreichen Besuchern durch die Eingänge drängen. Weil eine Anwohnerin aus der Salzstraße diese Einschränkung nicht hinnehmen wollte, zahlte sie im August nur die halbe Miete.
 7.172×

Gericht
Kemptenerin kürzt Miete während der Festwoche

Darf eine Mieterin, die im abgesperrten Gelände der Allgäuer Festwoche wohnt und sich dadurch eingeschränkt fühlt, die Hälfte der Miete einbehalten? Mit dieser Frage hat sich am Mittwoch die Berufungskammer des Landgerichts Kempten beschäftigt. In erster Instanz hatte das Amtsgericht entschieden, dass die Frau den fehlenden Betrag von 297,50 Euro bezahlen muss. Dagegen legte sie Berufung ein. Ihr Anwalt warf nun die Frage auf, ob der Vermieter sich hätte wehren müssen, als der Zugang zu seinem...

  • Kempten
  • 11.04.18
 395×

Wohnungsnot
Immer mehr Ostallgäuer suchen Hilfe, um ihre Unterkunft behalten zu können

Trennung, Arbeitslosigkeit, Sucht oder Überschuldung – aus vielen unterschiedlichen Gründen kann der Verlust der Wohnung drohen. Doch die Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit (FOL), die in Marktoberdorf angesiedelt ist und für Hilfesuchende aus dem weiten Umkreis eingerichtet wurde, leistet Unterstützung. Denn es gibt meist einen Weg, die Wohnung behalten zu können. Immer öfter suchen Betroffene die FOL auf. Die Zahl der neuen Fälle steigt kontinuierlich. Die Anlaufstelle für...

  • Buchloe
  • 11.04.18
Es mangelt an bezahlbarem Wohnraum
 567×

Wohnen
Brisante Lage auf dem Wohnungsmarkt im Ostallgäu

Auf dem Wohnungsmarkt ist es eng geworden. Immer häufiger bewerben sich immer mehr Menschen gerade um diegünstigeren Wohnungen. Das macht sich auch bei der Beratungsstelle zur Vermeidung von Obdachlosigkeit bemerkbar. Die Anzahl der neuen Fälle steigt dort kontinuierlich. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.03.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Marktoberdorf
  • 26.03.18
Aufgehebelte Tür
 476×

Kriminalität
Einbruch in Lindauer Wohnung

Am Mittwoch, 21.03.2018, zwischen 14:45 Uhr und 17 Uhr wurde in eine Wohnung im Mehrfamilienhaus Lindau eingebrochen. Der Täter hebelte die Wohnungstüre auf und gelangte so in die Räumlichkeiten der Geschädigten. Die Wohnung wurde durchsucht. In der Wohnung wurde ein Tresor geöffnet und Bargeld und Münzen entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Die Kriminalpolizei Kempten sucht dringend nach Zeugen und Hinweise. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0831/9909-0...

  • Lindau
  • 22.03.18
 94×

Pläne
Vereinsheim und Sozialwohnungen statt Lehrerhaus in Weiler-Simmerberg

Die Gemeinde Weiler-Simmerberg will das sanierungsbedürftige Gebäude an der Alten Salzstraße in Simmerberg abreißen und neu bauen. Davon könnten Musikkapelle, Trachtler und die Landjugend profitieren. Das Lehrerhaus in Simmerberg muss dringend saniert werden. Risse ziehen sich durch die Fassade, Fenster und Heizung müssen ersetzt werden. Das käme der Gemeinde als Besitzer sehr teuer, sagt Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Deswegen sei nun die Überlegung, das Haus komplett abzureißen. An...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.02.18
 105×

Kurs
In Kaufbeuren können sich Migranten als Mieter qualifizieren

Wie spare ich Energiekosten? Wie vermeide ich Schimmel? Und wie beseitige ich eine Verstopfung in der Toilette? Für Flüchtlinge und andere Migranten sind diese Fragen teilweise Neuland. Deshalb gibt es jetzt den Kurs Mieterqualifizierung in Kaufbeuren, der derzeit erstmals angeboten wird. Neun Erwachsene lernen dort in drei Modulen Putzen, Mietrecht sowie Haustechnik. Diesen Kurs bieten das Bildungsbüro, die Asylsozialarbeit der Stadt sowie der Arbeitskreis Asyl an, um Migranten die...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.18
 199×   8 Bilder

Feuer
Wohnungsbrand in Scheidegg fordert vier Leichtverletzte

Zu einem Wohnungsbrand in der Scheidegger Bahnhofsstraße ist die Feuerwehr am heutigen Sonntagvormittag ausgerückt. Die Brandursache ist laut Polizei noch nicht klar. Bei der Alarmierung war von einem überhitzten Ölofen die Rede. Vier Menschen wurden leicht verletzt. 'Als die Feuerwehr anrückte, schlugen bereits die Flammen aus Fenstern im ersten Obergeschoss', berichtet Kreisbrandmeister Heribert Mayr. Personen waren aber keine mehr im Gebäude, der 49-jährige Hausbesitzer, dessen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.18
 1.460×

Tourismus
Keine neuen Ferienwohnungen auf der Lindauer Insel

Auf der Lindauer Insel dürfen in nächster Zeit keine neuen Ferienwohnungen entstehen. Das hat der Stadtrat jetzt einstimmig beschlossen. Sieben Räte durften als potenzielle Vermieter nicht an der Abstimmung teilnehmen. Hintergrund der Lindauer Entscheidung ist der Mangel an Wohnraum auf der Insel, der zu steigenden Mieten führt – auch weil immer mehr Eigentümer Ferienwohnungen bauen wollen. Laut Jürgen Widmer, Pressesprecher der Stadt, wohnen derzeit 3000 Menschen auf der Insel. Früher seien es...

  • Lindau
  • 08.02.18
 561×

Wohnungsmarkt
Wohnpark in Kaufbeuren-Neugablonz: Bald ziehen erste Mieter ein

Das Gablonzer Siedlungswerk (GSW) verändert das Gesicht von Neugablonz. Knapp 28 Millionen Euro investiert die Genossenschaft in den Wohnpark Reichenberger Straße, dem größten Einzelprojekt in der Geschichte des Unternehmens. Nach 17 Monaten Bauzeit ist der erste Abschnitt vor der Fertigstellung. Im Juni sollen die ersten Mieter einziehen. 'Wir befinden uns einige Wochen vor dem Zeitplan', sagte der geschäftsführende Vorstand Christian Sobl bei einer Baustellenbegehung für die Presse. Auch bei...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.18
 52×

Stadtrat
Keine Mietwohnungen über Füssener Tennishalle

Ein interessantes Projekt ist im Stadtrat zurückgezogen worden: Die Tennishalle langfristig sichern und gleichzeitig in Füssen dringend benötigte Mietwohnungen schaffen – dieses Ziel verfolgte der Eigentümer. Ihm scheint aber die Debatte im Kommunalparlament nicht gefallen zu haben. Denn einige Stadträte schlugen vor, die Stadt solle von der 'erheblichen Bodenwertsteigerung' (Georg Waldmann, SPD) ihren Teil abgekommen. Zudem war klar, dass nicht abschließend über eine Änderung des...

  • Füssen
  • 06.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ