Wohnung

Beiträge zum Thema Wohnung

31×

Feuerwehr-Einsätze
Fast gleichzeitig zwei Brände in Kempten: Wohnungsbrand am Rathausplatz und ausgebranntes Auto in Thingers

Fast gleichzeitig musste die Feuerwehr Kempten zwei Brände bekämpfen: Am Rathausplatz war in einem Wohn- und Geschäftshaus ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt. Zwei junge Frauen und ein Hund wurden über die Drehleiter aus ihrem Wohnzimmer oberhalb des Brandzimmers gerettet. In Thingers brannte ein Auto aus. Kurz nach 14 Uhr rückte die Wehr zu dem Zimmerbrand aus. In einer Wohnung im ersten Stock des Gebäudes war das Feuer ausgebrochen. Ein Mann, der sich im Außenbereich...

  • Kempten
  • 24.03.15
21×

Kriminalität
Mehr Wohnungseinbrüche im Allgäu: Aber auch Aufklärungsquote ist höher

Im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands ist das Allgäu in vielerlei Hinsicht spitze: Beispielsweise ist hier der Arbeitsmarkt besonders gut und der Freizeitwert ungewöhnlich groß. Auch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West wartete am Donnerstag bei der Vorstellung der Kriminalstatistik mit einigen Spitzenergebnissen auf. Nach den offiziellen Zahlen sei das Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (gesamtes Allgäu sowie die Landkreise Neu-Ulm und Günzburg) eine der...

  • Kempten
  • 20.03.15
15×

Schaden
Wohnungstür wegen Hundegebell in Kempten eingeschlagen

Ein 27-jähriger Kemptener fühlte sich am Mittwoch Abend durch ein Hundegebell derart gestört, dass er die Wohnungstüre eines Nachbarn eingeschlagen hat, um seinen Unmut kundzutun. Gegenüber den herbeigerufenen Beamten zeigte sich der stark alkoholisierte Mann äußerst aggressiv und uneinsichtig. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

  • Kempten
  • 12.02.15
12×

Brandschutz
Oberallgäuer Kreisbrandrat empfiehlt lebensrettende Rauchmelder

Rauchmelder sind in jedem Haus seit Beginn des Monats Pflicht - im benachbarten Baden Württemberg. In Bayern müssen alle Wohnungen bis spätestens 31. Dezember 2017 mit Rauchmeldern bestückt sein. Das macht laut Kreisbrandrat Michael Seger Sinn: 'Rauchmelder sind Lebensretter.' "Die meisten kommen während des Schlafs um, weil sie Brandrauch eingeatmet haben. Einige könnten noch leben, wenn sie durch einen Rauchmelder im Haus geweckt worden wären', sagt Kreisbrandrat Oliver Surbeck. Weil im...

  • Kempten
  • 14.01.15
20×

Konflikt
Streit um Kaufbeurer Fliegerhorst-Siedlung geht weiter

Das Treffen in der Fliegerhorst-Siedlung darf als denkwürdig bezeichnet werden. Ein Landtagsabgeordneter, ein Oberbürgermeister, Vertreter der Delta Liegenschaftsverwaltung und die Presse auf der Suche nach glücklichen und unglücklichen Mietern, nach schönen Wohnungen und nach Schimmel. Je nach Motivation der Teilnehmer dieses kleinen Rundgangs. Fazit: Unter den 216 Wohnungen an der Apfeltranger Straße findet sich die ganze Bandbreite. Streit gibt es nach wie vor um die Frage, wer dafür...

  • Kempten
  • 16.12.14
39×

Ermittlungen
Verdacht auf Rauschgift- und Schusswaffenbesitz: Polizei durchsucht zwei Wohnungen in Memmingen

Eine Durchsuchungsaktion mit Unterstützung von Spezialkräften der Polizei fand am Donnerstagmorgen in den Morgenstunden statt. Um 6 Uhr begannen Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen am Donnerstag 20.11.2014, mit der Durchsuchung von zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus im Memminger Osten. Der Durchsuchung vorangegangen war ein Ermittlungsfahren gegen drei Männer im Alter von 19, 34 und 41 Jahren. Aufgrund Erkenntnisse der Polizei hatten die Beteiligten auch mit Rauschgift zu tun....

  • Kempten
  • 20.11.14
37×

Planung
Neues Bauprojekt in Memmingen für Wohn- und Gewerberäume

In der Kempter Straße in Memmingen soll bald ein großes Bauprojekt starten. Der frühere Gebäudekomplex der Traditionsfirma Link bekommt ein neues Gesicht. Auf rund 1670 Quadratmetern soll Platz für Wohnungen und Gewerbe entstehen. Die Arbeiten sollen Anfang 2016 abgeschlossen sein. Alle Details rund um die Planungen finden Sie in der Memminger Zeitung vom 17.11.2014 (Seite 29). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Kempten
  • 16.11.14
20×

Suche
20-Jähriger Kemptener nach Vermisstensuche in Wohnung angetroffen

Ein 20-jähriger Kemptener wurde am Mittwochabend als vermisst gemeldet. Eine erste Absuche des Illerufers im Bereich Seuterstraße, Kempten, ergab Hinweise, dass sich eine Person zuvor in der Iller befand. Der Bereich der Iller wurde daraufhin mit Booten abgesucht. Nach eineinhalb Stunden konnte der Gesuchte letztlich unverletzt angetroffen werden, nachdem er sich zurück zu seiner Wohnadresse begeben hatte. Er wurde in ärztliche Behandlung gegeben. Insgesamt waren an dieser Suchaktion mehr als...

  • Kempten
  • 30.10.14
14×

Projekt
Neubauprojekt im Memminger Osten schreitet voran

Ein Mehrfamilienhaus mit 29 Wohnungen errichtet die Siebendächer Baugenossenschaft jetzt im Memminger Osten. Die Grube für Keller und Tiefgarage ist in der Münchnerstraße 34 bereits ausgehoben. Laut dem Vorstandsvorsitzenden Waldemar Hildebrandt wird das Gebäude voraussichtlich im Frühjahr 2016 bezugsfertig sein. 'Auf eine Wohnfläche von rund 2.400 Quadratmeter kommen 13 Zweizimmer-, elf Dreizimmer- und fünf Vierzimmerwohnungen', erklärt Hildebrandt das Projekt. Diese werden zwischen 60 und 140...

  • Kempten
  • 29.10.14
19×

Wohnen
Lindenberger Stadträte kritisieren Vergabe von Wohnungen der Kreiswohnbaugesellschaft

'Wollen nicht das soziale Feigenblatt sein' Das Verhältnis zwischen der GKWG und der Stadt Lindenberg ist angespannt. Erst der Streit um den Erlös aus dem Verkauf von Grundstücken in Lindenberg (wir berichteten), jetzt eine Diskussion um die Vergabe von Sozialwohnungen. Jahrzehnte lang hat die Stadt daran mitgewirkt. Jetzt stellt sie die Arbeit ein, weil sie keinen Einfluss mehr auf die Auswahl der Mieter sieht. 'Die GKWG würde uns dringend brauchen. Sie will uns aber nicht', so Bürgermeister...

  • Kempten
  • 27.09.14
11×

Asyl
330 Asylbewerber im Unterallgäu: Landkreis sucht dringend Wohnraum

In 13 der 52 Gemeinden im Landkreis Unterallgäu leben Asylbewerber. 330 sind es inzwischen, und schon jetzt ist klar, dass es bis Jahresende spürbar mehr werden. Allein in der vergangenen Woche teilte die Regierung von Schwaben dem Landkreis weitere 20 Asylbewerber zu, die der Kreis unterbringen muss. Landrat Hans-Joachim Weirather greift nun zu einem ungewöhnlichen Mittel: Der Landkreis habe keinerlei Reserven mehr. 'Wir stehen mit dem Rücken zur Wand', sagte der Landrat. Weirather ist...

  • Kempten
  • 25.08.14

Suche
Wohnraum für Asylbewerber in Memmingen gesucht

Die Stadt Memmingen sucht dringend weiteren Wohnraum für die Unterbringung von Asylbewerbern. Durch erhöhte Asylbewerberzahlen und bedingt durch fehlende staatliche Unterkunftsmöglichkeiten muss die Stadt Memmingen kurzfristig mit einer erhöhten Zuweisung von Asylbewerbern zur sogenannten dezentralen Unterbringung rechnen. Laut Frau Bürgermeisterin Böckh, die den Oberbürgermeister Dr. Holzinger während dessen Urlaub vertritt, wird es immer schwieriger, geeigneten Wohnraum zu finden. Deshalb...

  • Kempten
  • 20.08.14
108×

Denkmalschutz
Ältesten Dachstuhl Kaufbeurens als Wohnraum nutzen

Zwei alte Häuser werden mit viel Aufwand als Wohnraum und Gewerbefläche hergerichtet. Das Engagement der privaten Bauherren soll mit städtischen und staatlichen Fördermitteln unterstützt werden. 'Die beiden Immobilien waren in den vergangenen Jahren systematisch dem Verfall preisgegeben', sagt Franz Endhardt, der beruflich als Sparkassen-Vorstandsmitglied durch den Umbau der 'Traube' ebenfalls viel mit Denkmalschutz zu tun hat. 'Mit der Sanierung wollen wir einen Impuls für die Aufwertung der...

  • Kempten
  • 20.08.14
22×

Kleinbrand
Memminger Familie wegen vergessener Herdplatte im Krankenhaus

Heute Früh vergaß ein 33-jähriger Bewohner einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Saarlandstraße die eingeschaltete Herdplatte und ging ins Badezimmer. Die vergessene Herdplatte überhitzte und es kam zu einer starken Rauchentwicklung, die ein Wohnungsnachbar bemerkt hatte und bei dem Verursacher läutete. Dieser bemerkte erst dadurch den inzwischen entstandenen Kleinbrand und weckte seine Frau und die Kinder, die dann das Haus verlassen konnten. Der couragierte 44-jährige Nachbar löschte...

  • Kempten
  • 22.07.14
24×

Zeugenaufruf
Einbruch in Kaufbeurer Wohnung am helllichten Tag

Am Donnerstag, den 10.07.2014, wurde in ein Einfamilienhaus in Kaufbeuren im Säulingweg eingebrochen. Eine gut einstündige Abwesenheit der Bewohner am Vormittag nutzten die Täter aus, um die Scheibe der Eingangstüre einzuschlagen. Im Gebäude wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht und Schmuck und Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0.

  • Kempten
  • 11.07.14
335×

Kirche
Bistum Augsburg beendet Dienstverhältnis mit ehemaligem Buchenberger Pfarrer

Das Bistum Augsburg hat das Dienstverhältnis mit dem ehemaligen Buchenberger Pfarrer Mato Marijic beendet. Der Kroate war bis September 2013 elf Jahre lang Seelsorger in Buchenberg. Als die Pfarreiengemeinschaft 'Am Blender' gegründet wurde, wechselte er nach Peißenberg. Dort holte ihn seine Dienstzeit in Buchenberg nun wieder ein: Bei den üblichen Revisionsarbeiten bei einem Pfarrerwechsel fiel auf, dass noch Nebenkostenabrechnungen offen waren. Laut Bistum Augsburg bestehe kein...

  • Kempten
  • 02.07.14
11×

Polizei
Kemptener deckt nach Mietstreitigkeit Ladendiebstähle auf

Unbewusste Hilfe leistete ein Kemptener Wohnungseigentümer der Polizei, als er sich mit einem Hilfeersuchen an die Beamten wandte: Er gab an, dass eine von ihm vermiete Wohnung unerlaubt an mehrere ihm unbekannte Personen untervermietetet wurde. Sie hätten die Wohnung zwar mittlerweile verlassen, aber eine Tasche zurückgelassen, die ihm durchaus verdächtig vorkam. Bei der späteren Inaugenscheinnahme dieser Tasche durch eine Kemptener Streifenbesatzung konnte recht bald herausgefunden werden,...

  • Kempten
  • 27.06.14
33×

Rauschgift
Mann (31) verstirbt nach Drogenkonsum in seiner Kaufbeurer Wohnung

Am späten gestrigen Abend fanden Verwandte einen 31-jährigen Kaufbeurer leblos in dessen Wohnung vor. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des seit längerem rauschgiftabhängigen Mannes feststellen. Die ermittelnden Polizeibeamten fanden typische Utensilien, die den Heroinkonsum belegten und letztlich zum Tod des Süchtigen führten. Die Kripo Kaufbeuren hat die Ermittlungen aufgenommen. Seitens der Staatsanwaltschaft Kempten wird die Obduktion des Leichnams beantragt.

  • Kempten
  • 23.05.14
98×

Neubau
Hospitalstiftung plant Wohnungen für einkommensschwache Senioren in Kaufbeuren

Schon vor einiger Zeit nutzte die Hospitalstiftung die Gelegenheit, zwei an ihr Alten- und Pflegeheim angrenzende Wohngebäude an der Augsburger Straße von einem holländischen Immobilienfonds zu erwerben. Inzwischen gibt es laut Stadtkämmerer Markus Pferner auch schon Pläne, was mit dem Gelände passieren soll: Die von der Stadt verwaltete Stiftung plant dort, 48 Wohnungen für einkommensschwache ältere Menschen zu errichten. Investiert werden sollen dafür 6,5 Millionen Euro, ein Baubeginn wird...

  • Kempten
  • 08.04.14
39×

Wohnungen
Pläne für ehemaliges Klinikgebäude in Kempten stehen

Sobald das alte Gebäude abgerissen ist, kann neu gebaut werden. Für das Grundstück des ehemaligen Klinikums an der Memminger Straße in Kempten stehen konkrete Pläne. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, sollen auf dem Gelände neue Wohnungen entstehen. Die Sozialbau und das Sozial-Wirtschaftswerk im Landkreis Oberallgäu hätten diese Pläne konkretisiert. Um die Pläne zu realisieren, wurde eine GbR gegründet. Auf rund 11.000 Quadratmetern ist Platz für die neuen Wohnungen. Der Teil des...

  • Kempten
  • 05.02.14
14×

Appell
Das Westallgäu erwartet 70 neue Flüchtlinge

128 Asylbewerber sind in den beiden Gemeinschaftsunterkünften im Landkreis derzeit untergebracht, weitere 50 dezentral. Beim Neujahrsempfang der CSU in Lindenberg hat Landrat Elmar Stegmann am Freitagabend darüber informiert, dass 'in den nächsten Wochen und Monaten' weitere 70 Flüchtlinge in den Landkreis kommen werden. Diese Zahl war ihm kurz zuvor vom Freistaat genannt worden. So nutzte Stegmann das Miteinander zu einem Appell: 'Ich erwarte mir mehr Unterstützung von allen Beteiligten',...

  • Kempten
  • 27.01.14
28×

Betäubungsmittel
Drogenlabor bei Wohnungsdurchsuchung in Kaufbeuren entdeckt

Wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde am Freitag, 10.01.2014, ein Durchsuchungsbeschluss des AG Kaufbeuren durch die Beamten der Polizeiinspektion für eine Wohnung in Kaufbeuren vollzogen. In der Wohnung fanden die Beamten Kleinmengen an Marihuana, Ecstasy und 'Speed', die nach den Angaben des 26-jährigen Wohnungsinhabers zum Eigengebrauch vorgesehen waren. Darüber hinaus fanden die Beamten im Dachgeschoss der Wohnung zahlreiche Utensilien und Chemikalien, die...

  • Kempten
  • 15.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ