Wohnmobil

Beiträge zum Thema Wohnmobil

Unerlaubtes Nächtigen auf dem Parkplatz Gunzesried Säge (Symbolbild)
15.544× 19

Parkplatz Gunzesried Säge
Familie und Pärchen trotz Ausgangssperre mit Wohnmobil unterwegs

Am Montagabend hat die Polizei auf dem Parkplatz Gunzesried Säge ein Wohnmobil entdeckt. In dem Wohnmobil befand sich eine fünfköpfige Familie, die dort übernachten wollten. Die Familie muss mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangssperre rechnen. Auf dem gleichen Parkplatz stand noch ein zweites Wohnmobil in dem ein Paar übernachten wollte. Die zwei Personen müssen ebenfalls mit einer Anzeige rechnen.

  • Blaichach
  • 05.01.21
Tödlicher Unfall auf der B308 bei Oberstaufen. Ein Wohnmobil kollidiert mit einem Motorrad. Eine Person stirbt, zwei weitere erleiden lebensgefährliche Verletzungen.
80.100× 1 Video 8 Bilder

Schwerer Unfall
Ein Toter und zwei Verletzte: Wohnmobil prallt bei Oberstaufen frontal in Motorrad

Bei einem schweren Unfall in der sogenannten Mooskurve auf der B308 bei Oberstaufen ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer (42) ums Leben gekommen. Zwei weitere Motorradfahrer erlitten ebenfalls Verletzungen - bei ihnen handelt es sich um ein Ehepaar. Nach Angaben der Polizei wurde der Fahrer des Wohnmobils von der tiefstehenden Sonne geblendet und geriet dadurch auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser erlitt dabei tödliche Verletzungen...

  • Oberstaufen
  • 25.10.20
Symbolbild
596×

Verbrechen
Wohnmobil in Bad Grönenbach aufgebrochen

Im Zeitraum von Sonntag bis Montag, 11.10.2020 bis 12.10.2020, wurde ein in der Raiffeisenstraße in Bad Grönenbach-Thal abgestelltes Wohnmobil der Marke Fiat Ducato aufgebrochen. Der oder die Täter bohrten ein Schloss auf und gelangten dadurch ins Fahrzeuginnere. Dort bauten sie fachgerecht den Airbag des Lenkrads, das Autoradio sowie das Armaturenbrett aus. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro beziffert, der Entwendungsschaden auf circa 1.400 Euro. In diesem Zusammenhang...

  • Bad Grönenbach
  • 13.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
7.122×

Kollision an Kreuzung
Zusammenstoß mit Wohnmobil: Autofahrer bei Kißlegg schwer verletzt

Der mutmaßliche unfallverursachende PKW befährt die Sandstraße von Waltershofen kommend und möchte die K8025 geradeaus überqueren. An der Kreuzung zur K8025 überfährt er die Stoppstelle und fährt in die übergeordnete K8025 ein. In der Folge kommt es zu einer Kollision mit einem von rechts aus Richtung Leutkirch kommenden Wohnmobil. Beide Fahrzeuge werden abgewiesen und prallen gegen die Leitplanke und ein dort stehendes Verkehrszeichen. Der Fahrer des PKWs wird schwer-, der Fahrer des...

  • Kißlegg
  • 03.10.20
Wohnmobil brennt auf der A96 bei Holzgünz komplett aus
7.517× 14 Bilder

Fahrzeugbrand
Wohnwagen brennt auf der A96 bei Holzgünz komplett aus

Auf der A96 zwischen Holzgünz und Memmingen ist am Donnerstag ein Wohnwagen komplett ausgebrannt. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen Richtung Lindau gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau. Durch Verkehrsteilnehmer auf den Brand aufmerksam gewordenDer 61-jährige Autofahrer war mit seiner Ehefrau auf der Bundesautobahn A96 unterwegs als er von überholenden Verkehrsteilnehmern auf seinen brennenden Wohnanhänger aufmerksam gemacht wurde. Beim Blick in...

  • Holzgünz
  • 10.09.20
Wohmobil (Symbolbild)
9.941×

Trend
Wohnmobile erleben einen noch nie dagewesenen Boom

Wohnmobile liegen im Trend. Während die Anzahl der Neuzulassungen bei Autos seit Februar je nach Fahrzeugtyp und Hersteller um bis zu 70 Prozent zurückgingen, sind Wohnmobile gefragt wie noch nie. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) wurden allein im Mai deutschlandweit 10.460 Wohnmobile zugelassen, dass sind dreißig Prozent mehr als noch im Vorjahresmonat und ein Zulassungsrekord. Dabei lag das beliebteste Wohnmobil Deutschlands, der Fiat Ducato, auf Platz zwei aller neuzugelassenen...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.20
Polizei (Symbolbild)
3.078× 2

Vorfall
Wohnmobil verliert Fahrräder auf der B16 bei Marktoberdorf

Die gestern bekannt wurde, konnte eine 52-jährige Anwohnerin der B16 in Osterried am vergangenen Freitag beobachten, wie zwei der vier Fahrräder vom Heckträger eines vorbeifahrenden Wohnmobils herunterfielen. Der Fahrer hatte dies wohl nicht bemerkt und war weitergefahren. Die Frau barg die beiden Fahrräder und wartete ab, ob der Eigentümer zu einem späteren Zeitpunkt zurückkommen und danach suchen würde. Da dies nicht der Fall war, informierte sie am Montag die Polizei über den...

  • Marktoberdorf
  • 14.07.20
Wohmobil (Symbolbild)
1.843×

Wissenswertes
Rundfunkbeitrag: Kosten Wohnmobile auf dem Campingplatz extra?

Gilt ein Wohnwagen auf dem Campingplatz als Wohnung? Und muss für diesen der Rundfunkbeitrag in Höhe von 17,50 Euro im Monat bezahlt werden? Immer wieder melden sich Eigentümer mit dieser Frage bei der Verbraucherzentrale Bayern. "Solange Verbraucher melderechtlich auf dem Campingplatz erfasst sind, sind sie auch für das Wohnmobil beitragspflichtig", sagt Esther Jontofsohn-Birnbaum von der Verbraucherzentrale Bayern. Allerdings sind Wohnwagen nur dann als Wohnungen anzusehen, wenn sie nicht...

  • Kempten
  • 11.07.20
Polizei (Symbolbild).
1.140× 1

Rückwärtsfahren
Wohnmobile verursachen zwei Unfälle in Nesselwang

Zunächst rangierte am Donnerstagmittag ein 57-jähriger Wohnmobilfahrer rückwärts auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes und prallte gegen einen vorbeifahren Pkw. Der dabei am Heck angebrachte Radträger vom Wohnmobil verursachte einen erheblichen Sachschaden am Pkw. Der Gesamtschaden beträgt ca. 5.500 Euro. Zwei Stunden später, am Donnerstagnachmittag, parkte ein 67-jähriger Wohnmobilfahrer rückwärts aus einem Parkplatz vor einer Bäckerei aus und prallte dabei gegen einen anderen Pkw der...

  • Nesselwang
  • 10.07.20
Wohnmobil kippt auf der A7 bei Oy Mittelberg um
14.528× 12 Bilder

Kollision mit Auto
Unfall auf der A7 bei Sulzberg: Wohnmobil kippt quer auf die Straße

Ein Wohnmobil ist am Sonntagnachmittag auf der A7 kurz nach dem Dreieck Allgäu mit einem Auto zusammengestoßen und umgekippt. Es blieb quer auf der Straße liegen. Die vier Insassen des Wohnmobils und die drei Insassen des Autos blieben unverletzt. Der 46-jährige Fahrer des Wohnmobils wollte laut Polizei ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Dazu wollte er vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Er übersah ein neben ihm fahrendes Auto und stieß mit ihm seitlich zusammen. Das...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.06.20
Mehr Platz für Wohnmobile gibt es jetzt im westlichen Bereich des Viehmarktplatzes. Dort können Camper für drei Tage Station machen (Symbolbild).
44.287× 7 1

Schluss mit Wildcampen
Immenstadt erlässt Nacht-Standverbot für Wohnmobile

Weil immer mehr Wohnmobile über Nacht wildcampen, hat der Stadtrat Immenstadt ein nächtliches Standverbot für Wohnmobile erlassen. Das betrifft zunächst die Ausflugs- und Wanderparkplätze rund um den Großen und Kleinen Alpsee sowie weitere Stellflächen im Außenbereich, so das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Dienstagsausgabe.  Demnach sind zwischen 22 und 6 Uhr die Plätze für Wohnmobile gesperrt. Falls sich das Problem auf andere Bereiche im Stadtgebiet ausweitet, sollen diese ebenfalls...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.20
Symbolbild
6.049×

Corona
Bußgeld: Wohnmobile parken illegal auf geschlossenem Parkplatz in Obermaiselstein

Auf dem Wohnmobilstellplatz wurden mehrere Wohnmobile auf Urlaubsfahrt festgestellt, obwohl dieser noch bis zum 30. Mai geschlossen ist. Hintergrund der Schließung ist das Corona-Verbot der touristischen Nutzung. Alle Urlauber verließen nach Aufforderung den Platz und fuhren nach Hause. Der Kurzurlaub auf dem geschlossenen Wohnmobilstellplatz wird nun mit einem Bußgeld gegen 10 Personen geahndet.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 25.05.20
Symbolbild.
23.388× 11 3

Camping
Viele Verstöße gegen das Naturschutzgesetz im Ostallgäu am Wochenende

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei bei Kontrollen eine Vielzahl von Wohnmobilen festgestellt, die trotz Verbot in Landschaftsschutzgebieten rund um die Seen im Ostallgäu, darunter vor allem am Alatsee, Forggensee und Illasbergsee, campierten. Die Camper müssen nun wegen Verstößen gegen das Naturschutzgesetz angezeigt, so die Polizei. Außerdem müssen sie mit einem Bußgeld rechnen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei Füssen erneut daraufhin, dass die Gebiete außerhalb...

  • Füssen
  • 24.05.20
Anzeige
1.938× 4 Bilder

Unkompliziert - Kompetent - Attraktiv
Wohnmobile vom lokalen Partner mieten

Unkompliziert  Mit uns erleben Sie ihren Campingurlaub bequem und einfach. Wir lassen keine Wünsche offen. Kompetent Starten Sie mit der besten Technik und den neuesten Modellen in Ihr ganz persönliches Erlebnis. Attraktiv Entdecken Sie auf einfachstem Weg die Welt und genießen Sie durch ihre Flexibilität faszinierende Augenblicke. Sie mieten Ihren Camper nur wenige Kilometer entfernt von den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten des Allgäus. Durch unsere individuelle Betreuung sind wir mit...

  • Sontheim
  • 19.05.20
Symbolbild.
2.676×

Zeugenaufruf
Hawangen/Benningen: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Wohnmobil

Zwischen Hawangen und Benningen ist am Sonntagmittag ein Auto seitlich mit einem Wohnmobil kollidiert. Der unfallverursachende Autofahrer ist nach Angaben der Polizei geflüchtet. Der Wohnmobilfahrer war auf der Ortsverbindungsstraße von Hawangen kommend in Richtung Benningen unterwegs. Ein entgegenkommender Autofahrer soll die Fahrbahnseite nicht eingehalten haben und kollidierte seitlich mit dem Wohnmobil. Nach kurzem Anhalten flüchtete der Fahrer des Autos, so die Polizei in einer Mitteilung....

  • Hawangen
  • 06.04.20
Symbolbild.
3.730×

Kontrolle verloren
Zwei Menschen und ein Pferd nach Unfall auf A7 bei Kirchdorf verletzt

Nach einem Überholmanöver auf der A7 bei Kirchdorf am Dienstagmorgen hat ein 58-jähriger Fahrer eines Wohnmobils mit Pferdebox die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei geriet das aus Italien kommende Fahrzeug nach rechts in den Böschungsbereich und durchbrach dort einen Wildschutzzaun. Daraufhin stürzte das Wohnmobil um und blieb schließlich auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde laut Polizeiangaben im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der Beifahrer und das...

  • Kirchdorf
  • 10.03.20
Über 600 Internet-Nutzer haben die Petition des FC Kempten mittlerweile unterstützt, 350 aus Kempten. Anwohner und Vereine der Stadt seien wichtiger als Touristen, argumentieren die Initiatoren.
2.429× 1

Wohnmobilpark
Protest des FC Kempten stößt bei Parteien auf Gehör

Der geplante Wohnmobilpark am Illerdamm sorgt beim FC Kempten für Protest: Sie bangen um die Parkplätze am Illerstadion und die ungestörte Zufahrt zum Vereinsheim, so die Allgäuer Zeitung. Nun äußern sich Parteien zu den Sorgen des FC Kempten.  Die UB/ÖDP begrüße die Online-Petition des Vereins. Die Parkplätze am Illerdamm seien für Mitarbeiter der Kaufhäuser und Geschäfte der nördlichen Innenstadt sehr wichtig. Die Grünen hatten unterstützt, die Wohnmobile am Engelhaldepark unterzubringen. ...

  • Kempten
  • 25.02.20
Der Wohnmobil-Parkplatz am Illerstadion soll erweitert werden. Der FCK fürchtet, dass das Vereinsheim (im Hintergrund) ins Abseits geraten könnte.
2.063×

Illerdamm
Kemptner Fußballer bangen um ihre Parkplätze

Die Stadt Kempten plant am Illerdamm eine Erweiterung der Stellfläche für Wohnmobile. Dadurch fallen unter anderem Parkplätze für Sportler und Besucher des Illerstadions weg. Die Verantwortlichen des FC Kempten sind laut der Allgäuer Zeitung noch wegen einem anderen Grund skeptisch. Ihre Sorge: Das Vereinsheim könnte abgeschnitten werden, was Sportler, Funktionäre sowie die Eltern der Kinder-Teams beeinträchtigen würde. Gerade Eltern, die von außerhalb kommen, nutzen zum Parken die Flächen am...

  • Kempten
  • 18.02.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
8.247×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Unfall auf der A96: Autofahrerin (36) schwer verletzt

Eine 36-jährige Autofahrerin ist am Mittwochnachmittag auf der A96 bei Kißlegg schwer verletzt worden. Die Frau fuhr mit ihrem Renault Twingo am Ende der Auffahrt in Fahrtrichtung Memmingen auf das Bankett und kam ins Schleudern. Sie geriet auf die linke Spur und wurde frontal von einem Wohnmobil erfasst. Anschließend kollidierte der Renault noch mit einem LKW, der auf der rechten Spur unterwegs war. Die 36-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der Fahrer...

  • Kißlegg
  • 08.01.20
Eine DNA-Spur überführte den Täter. (Symbolbild)
2.783×

Ermittlungserfolg
Versuchter Wohnmobil-Diebstahl in Germaringen: DNA-Spur überführt Täter (42)

Im Fall eines versuchten Wohnmobil-Diebstahls in Germaringen konnte die Polizei anhand von DNA-Spuren nun einen Täter ermitteln. Der 42-Jährige soll im Zeitraum zwischen dem 24. Juni und 2. Juli 2019 versucht haben, ein Wohnmobil zu stehlen. Er brach das Fahrzeug, das in Riederloh abgestellt war, auf und wollte es kurzschließen. Der Täter verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Laut Polizeiangaben ließ der Mann das dafür mitgebrachte Werkzeug im Zuge seiner Flucht am...

  • Germaringen
  • 02.09.19
Auf der A7 ist am Donnerstagmittag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt.
19.331×

Verkehr
Wohnmobil brennt auf der A7 Höhe Memmingen komplett aus

Donnerstag Mittag ist auf der A7 bei Memmingen ein Wohnmobil komplett ausgebrannt. Kurz nach dem Autobahnkreuz bemerkte das Ehepaar im Wohnmobil Brandgeruch und hielt sofort im Baustellenbereich an. Als sie den Motorraum öffneten, schlugen ihnen bereits Flammen entgegen. Das Ehepaar konnte sich und den Hund gerade noch in Sicherheit bringen, bevor das Wohnmobil laut Polizei "bis auf ein glühendes Gerippe" niedergebrannt ist. Viel Verkehr und komplizierte Verkehrsführung: Feuerwehr und...

  • Memmingen
  • 18.07.19
Feuerwehr-Einsatz (Symbolbild)
4.641×

Sachschaden
Wohnmobil auf Campingplatz in Oy-Mittelberg komplett ausgebrannt

Auf einem Campingplatz ist heute ein Wohnmobil in Brand geraten. Die Integrierte Leitstelle Allgäu wurde heute gegen 13.50 Uhr darüber informiert, woraufhin die Feuerwehren aus Oy und Faistenoy alarmiert wurden. Trotz sofortigen Ablöschens brannte das Fahrzeug völlig aus. Dessen Besitzer befanden sich nicht vor Ort. Auf zwei nebenstehende Wohnwagen war das Feuer übergegriffen. Verletzt wurde durch den Brandfall niemand. Der entstandene Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt; die Kripo...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ