Wohnhaus

Beiträge zum Thema Wohnhaus

Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens, mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren vor Ort (Symbolbild).
14.627×

Landwirtschaftliches Anwesen
Haus in Germaringen nach Brand unbewohnbar - 500.000 Euro Schaden

Am Sonntag ist es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Untergermaringen gekommen, die Ursache ist bisher noch unklar.  Wie die Polizei berichtet, konnte die antreffende Feuerwehr das übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus nicht verhindern. Das Wohnhaus wurde stark in Mitleidenschaft gezogen und wurde unbewohnbar. 500.000 Euro Schaden Die insgesamt mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren wurden durch Landwirte aus der Region mit...

  • Germaringen
  • 13.09.20
Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindern. (Symbolbild)
3.491×

Bersten der Fenster
Holzschuppen bei Bad Wurzach in Brand geraten - Mann (82) verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist es zu einem Brand eines Holzschuppens in Haasen bei Bad Wurzach gekommen. Bei dem Brand wurde der 82-jährige Besitzer des Gebäudes verletzt. Das Gebäude geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand, so die Polizei. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus des 82-Jährigen verhindern. Doch ist es durch die Hitze zum bersten einiger Fenster des Wohnhauses gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 82-jährige Mann verletzt und musste...

  • Leutkirch
  • 10.09.20
Spatenstich für das neue Baugebiet „Am Hopfengarten“ in Fellheim: (von links) Freddy Leberkern, Alfred Grözinger, Alexander Martin, Lukas Tretbar, Bürgermeister Reinhard Schaupp und Günter Stein.
1.043×

Spatenstich
21 neue Häuser in Fellheim: Gebiet "Am Hopfengarten" wird erschlossen

Im Fellheimer Baugebiet "Am Hopfengarten" sollen 21 neue Häuser entstehen. Nach Angaben der Memminger Zeitung wird das Gebiet nun erschlossen. Die Erschließung soll im Herbst beziehungsweise Ende Oktober beendet sein. Ein Baubeginn wäre dann danach möglich, heißt es in dem Bericht weiter. Der Gemeinderat will demnach in den nächsten Wochen entscheiden, wer dort sein Haus bauen darf. Die Nachfrage nach Bauplätzen sei allerdings deutlich größer als das vorhandene Angebot. Vor allem Fellheimer...

  • Fellheim
  • 08.06.20
Symbolbild
2.745×

Feuer
Dachstuhl eines Wohnhauses brennt in Obergünzburg: 10.000 Euro Schaden

Am späten Freitagabend hat in Willofs der Dachstuhl eines Wohnhauses gebrannt. Die Feuerwehren aus Obergünzburg, Willofs und Burg löschten das Feuer, bevor es auf das gesamte Haus übergreifen konnte. Laut Polizeiangaben waren etwa 80 Einsatzkräfte vor Ort.  Verletzt wurde bei dem Feuer glücklicherweise niemand. Der Gebäudeschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 10.000 Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

  • Obergünzburg
  • 11.01.20
Aufräumarbeiten: Trümmer nach dem Brand in Weinau
12.184×

Suche beendet
Einfamilienhaus-Brand in Weitnau: Zweiter Leichnam gefunden

Nach dem Brand eines Wohnhauses am Montagabend in Weitnau hat man in den Trümmern nach den beiden Hausbewohnern gesucht. Am Dienstag wurde bereits ein Leichnam geborgen. Jetzt hat man einen weiteren Leichnam gefunden. Auch wenn die Identität der beiden Personen laut Polizei noch unklar ist, ist es doch sehr wahrscheinlich, dass es sich um die beiden vermissten Bewohner handelt. Beide Leichname wurden demnach am Donnerstag obduziert, das Ergebnis ist noch nicht bekannt. Nachdem keine weiteren...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 09.01.20
Am Dreikönigstag ist in Weitnau ein Wohnhaus komplett abgebrannt.
8.494×

Trümmer
Großbrand in Weitnau: Wohnhaus abgetragen, Suche wird fortgesetzt

Mithilfe eines Baggers wurde das abgebrannte Einfamilienhaus am Mittwoch abgerissen und abgetragen. Mit Schaufeln und per Hand haben die Helfer in den Trümmern nach der zweiten im Haus gemeldeten Person gesucht. Allerdings ist weiterhin unklar, wer die Person war, deren Leichnam bereits am Dienstag gefunden wurde. Die Suche unterstützt ein Personenspürhund. Zusätzlich suchen die Feuerwehr und ein Polizeihubschrauber das Gelände ab. Am Donnerstag soll die Suche nochmals intensiviert...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 08.01.20
Symbolbild.
4.768×

Rettungshubschrauber
Wohnhausbrand in Loppenhausen im Unterallgäu: Zwei Verletzte und 300.000 Euro Sachschaden

Am Samstagabend hat in Loppenhausen ein Wohnhaus gebrannt. Zwei Personen wurden verletzt. Das Haus war nicht mehr zu retten, so die Polizei in einer Mitteilung.  Gegen 20:45 Uhr ging der Zimmerbrand bei der Polizei ein.  Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte sich das Feuer im ganzen Gebäude ausgebreitet. Der einzige Bewohner und Eigentümer des Hauses hatte sich mit lebensbedrohlichen Verletzungen nach draußen retten können. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus....

  • Breitenbrunn
  • 07.12.19
Die Wiese nördlich der Finanzhochschule soll bebaut werden, ob mit einem Wohnheim oder privaten Wohnhäusern, ist derzeit offen.
1.496×

Finanzhochschule
Kaiserweiher, Bahnhofsareal oder das alte Eisstadion: Wohin kommt das Studentenwohnheim in Kaufbeuren?

Für das geplante Studentenwohnheim sind nun statt dem Kaiserweiher, an der sich die Finanzhochschule befindet, auch das Bahnhofsareal und das Gelände des alten Eisstadions in Kaufbeuren im Gespräch. Das berichtet die Allgäuer Zeitung am Dienstag. Demnach wolle Oberbürgermeister Stefan Bosse die Studenten lieber in die Innenstadt holen. Die Entscheidung für einen der Orte liege aber beim Freistaat. Das Staatliche Bauamt habe im Auftrag der Immobilien Bayern (Imby) die Wiese im Norden der...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.19
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) tot geborgen
20.098× 8 Bilder

Feuer
Mann (29) stirbt bei Brand in Memminger Wohnhaus

Nur noch tot konnte die Feuerwehr einen 29-Jährigen bergen. Er starb bei einem Feuer in der Memminger Innenstadt in der Nacht zum Donnerstag. Nachbarn alarmierten um 23.19 Uhr die Feuerwehr, weil der bungalowähnliche Anbau eines Wohnhauses in der der Lindauer Straße brannte. Die rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten zwar ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern – den 29-jährigen Wohnungsinhaber konnten sie jedoch nicht mehr retten. Sowohl die Todes- wie auch...

  • Memmingen
  • 15.08.19
Dieser alte Bauernhof in Marktoberdorf soll einem Wohnhaus mit zwölf Wohnungen weichen. Das wirft Diskussionen auf.
7.358×

Bauernhof
Rege Diskussion über neues Wohnhaus in Marktoberdorf

Löcher im Dach, das hölzerne Hoftor schief, die Fassade verwittert. Er hat wahrlich bessere Tage gesehen. Trotzdem haben den alten Bauernhof in der Eberle-Kögl-Straße viele in Marktoberdorf lieb gewonnen, erzählt er doch ein Stück Stadtgeschichte. Nun soll er einem neuen Haus mit zwölf Wohnungen weichen. Dessen Kennzeichen: klare Strukturen, Schindeln aus Holz. Passt solch ein Bauwerk an diese Stelle? Darüber wurde im Stadtrat kontrovers diskutiert. Hauptkritikpunkte waren die Garage im...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.19
Wird unter anderem wegen der Möglichkeit geschätzt, Gruppen günstig einzuquartieren, soll aber laut Willen der Besitzer durch Wohnhäuser ersetzt werden: das Hotel Bergpanorama in Pfronten-Weißbach.
6.288×

Tourismus
Gemeinderat Pfronten will Aus für Hotel nicht auch noch befördern

Es bleibt dabei: Auch wenn sie ein mögliches Aus für das Hotel Bergpanorama in Weißbach nicht verhindern können, wollen die Pfrontener Gemeinderäte nicht auch noch aktiv zu dessen Ende beitragen. Erneut haben sie deshalb mit großer Mehrheit dagegen gestimmt, einen Bebauungsplan aufzustellen, der den Inhabern ermöglicht hätte, nach einem Abriss zwei Wohnhäuser mit 28 Wohneinheiten und einer Tiefgarage zu errichten. Das Argument, dass sie auch ohne Bebauungsplan das Hotel durch Wohnhäuser...

  • Pfronten
  • 27.06.19
Tödliche Explosion in Rettenbach am Auerberg: Vielen stellt sich die Frage "Warum?".
23.506×

Aufklärung
Wohnhaus-Explosion in Rettenbach: Betreiber der Gasversorgungsanlage weist Gerüchte um Mitschuld zurück

Nach der verheerenden Gasexplosion im Ostallgäuer Rettenbach mit zwei Todesopfern weist der Betreiber der Gasversorgung Spekulationen und Gerüchte zurück, er könnte eine Mitschuld an dem Unglück haben. Die Anlage unterliege „regelmäßigen gesetzlichen Prüfungen“, die man „selbstverständlich eingehalten“ habe, heißt es in einer Stellungnahme gegenüber unserer Zeitung. „Darüber hinaus erfolgte eine zusätzliche jährliche Wartung der Anlage durch unsere Service-Techniker.“ Das Rettenbacher Haus,...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 23.05.19
1.575×

Auseinandersetzung
Zwei Verletzte nach Streit in Füssener Wohnhaus

Am späten Montagabend ereignete sich in Füssen ein Streit, der mit zwei Verletzten und einer Gewahrsamnahme bei der Polizei endete. Ein 20-Jähriger und ein 16-Jähriger klingelten zunächst beim dem Wohnhaus eines Bekannten. Sie weckten dadurch alle Hausbewohner. Ein 47-jähriger Anwohner verließ seine Wohnung und wollte die Männer des Hauses verweisen. Daraufhin wurde er von den Männern wüst beschimpft und beleidigt. Der 47-Jährige griff anschließend zu einem verbotenen Pfefferspray und...

  • Füssen
  • 09.04.19
Ein Gebäude mit Getränkemarkt und Wohnungen entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße.
1.672×

Flachdach-Bau
Einstimmig abgesegnet: Neues Wohn- und Geschäftshaus in Memmingen

Ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße: Darin sollen 17 Wohnungen und ein Getränkemarkt im Erdgeschoss Platz finden. Einstimmig hat der Bausenat das Vorhaben abgesegnet. Allerdings soll beobachtet werden, wie sich die Verkehrssituation an dieser Stelle entwickelt. Nachbarn hatten laut Baureferatsleiter Fabian Damm Widerspruch gegen den geplanten dreigeschossigen Flachdach-Bau erhoben. Sie beziehen sich demnach etwa auf die mit Blick auf die...

  • Memmingen
  • 23.02.19
6.663× 7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Mann (56) verstirbt nach Explosion in Memminger Wohnhaus

Nach einer Explosion kam es am Donnerstagabend gegen 19 Uhr zu einem Vollbrand einer Wohnung in Memmingen. Der 56-jährige Bewohner wurde durch die Explosion und das Feuer lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus geflogen. Dort erlag der 56-Jährige am Freitag seinen Verletzungen. Alle anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses kamen unverletzt mit dem Schrecken davon. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat...

  • Memmingen
  • 14.06.18
Einsatz der Feuerwehr
3.712×

Feuer
500.000 Euro Schaden bei Großbrand in Leutkirch

Bei einem Großbrand in Leutkirch ist in der Nacht auf Dienstag ein Schaden von rund 500.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war das Feuer gegen 1:50 Uhr in der Nacht ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte in der Straße Vorderstriemen standen das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen und teile des angrenzenden Wohnhauses in Flammen.  Glücklicherweise befanden sich keine Personen oder Tiere in den Gebäuden. Die Feuerwehr war mit rund 90 Einsatzkräften vor Ort. Die...

  • Leutkirch
  • 01.05.18
1.147×

Feuer
Wohnhausbrand in Kaufbeuren: 50.000 Euro Schaden

Am Sonntagabend hat der Carport eines Wohnhauses am Südlachenbühl in Kaufbeuren Feuer gefangen. Auch der Dachstuhl des Hauses ist von dem Brand leicht betroffen. Am Montag konnte festgestellt werden, dass der Brand im Wintergarten des Wohnhauses entstanden war. Hierbei handelt es sich um eine Holzkonstruktion mit Glas- und Kunststoffeinsätzen. Als Brandursache konnte nach Auskünften der Hauseigentümerin Asche aus dem Kaminofen ausgemacht werden, die nicht ordnungsgemäß entsorgt...

  • Kaufbeuren
  • 11.03.18
71×

Zeugenaufruf
Einbruchdiebstahl in Bad Wörishofen: Täter durchsuchen Wohnhaus nach Wertgegenständen

Am Nachmittag des 06.02.2018 kam es an einem freistehenden Wohnhaus in Bad Wörishofen in der Hermann-Aust-Straße zu einem Einbruch. Bislang unbekannte Täter hebelten im Erdgeschoss ein Fenster auf und durchsuchten anschließend das gesamte Haus nach Geld und Wertgegenständen. Offensichtlich wurden sie dabei vom heimkehrenden Wohnungsinhaber gestört und flüchteten über die Balkontüre im Obergeschoss. Bei dem gewaltsamen Eindringen entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Täter...

  • Kaufbeuren
  • 08.02.18
278× 10 Bilder

Feuer
Wohnhausbrand in Buchloe: 500.000 Euro Sachschaden

Eine unruhige Nacht erlebten die Bewohner des Buchloer Westens: Gegen vier Uhr stand am Sonntagmorgen ein Einfamilienhaus in der Berliner Straße in Flammen. Die vier Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 500.000 Euro. Neben der Polizeiinspektion Buchloe mit Unterstützungskräften der Polizei Kaufbeuren waren die Feuerwehren aus Buchloe, Lindenberg und Bad Wörishofen mit ca. 100 Mann im Einsatz. Nach bisherigem...

  • Buchloe
  • 14.01.18
147×

Feuer
Frau (75) kommt bei Wohnhausbrand in Lindau ums Leben

Gegen 5 Uhr kam es am Freitagmorgen zu einem Wohnhausbrand in Lindau. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand eine Wohnung bereits im Vollbrand. Eine 75-jährige Frau wurde tot in ihrer ausgebrannten Wohnung gefunden. Alle anderen Bewohner blieben nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse unverletzt und wurden von den Rettungskräften versorgt und vorübergehend untergebracht. Die Kriminalpolizei Lindau hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Die . Nach ersten Schätzungen dürfte an dem...

  • Lindau
  • 15.12.17
27×

Rauchentwicklung
Wohnhausbrand in Mindelheim: Sachschaden

Glück im Unglück am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr in Mindelheim: Weil die Feuerwehr mit 30 Mann und mehreren Fahrzeugen wenige Minuten nach dem Alarm bereits am Einsatzort war, konnte Schlimmeres verhindert werden. In der Josef-Striebel-Straße 1 in Nachbarschaft zum Hallenbad war es zu einem Wohnungsbrand gekommen. In dem Haus leben betreute Menschen, überwiegend Ältere. Verletzt wurde niemand. Die Bewohnerin war nicht in ihrer Wohnung, als das Feuer ausbrach. Brandursache war ein technischer...

  • Mindelheim
  • 13.10.17
40×

Unfall
Betrunkener Autofahrer (33) prallt gegen Wohnhaus in Aitrach

Alkohol war bei einem Verkehrsunfall im Spiel, der sich am Montagabend, gegen 19:00 Uhr, in der Leutkircher Straße ereignet hat und bei dem ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden ist. Der 33-jährige Fahrer war nach links von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst gegen ein Wohnhaus geprallt. Das Fahrzeug schrammte an der Hauswand entlang und blieb anschließend auf einem angrenzenden Acker stehen. Durch den Aufprall wurde am Auto des Mannes das linke Vorderrad samt Aufhängung...

  • Memmingen
  • 04.04.17
119× 12 Bilder

Feuerwehr
Ein Toter nach Wohnhausbrand in Lindau

In der vergangenen Nacht kam es zu einem Brandausbruch in einem Zweifamilienhaus in Lindau. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen eine verstorbene Person. Derzeit ermittelt die Kriminalpolizei hinsichtlich der noch unbekannten Brand- und Todesursache. Update Donnerstag, 09. März, 19:20 Uhr: Der Tote ist mittlerweile identifiziert. Die Polizei : Insassen eines Autos, das in der Nähe des Brandortes stand. Kurz vor 1 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu über Notruf der Brand eines...

  • Lindau
  • 09.03.17
733× 21 Bilder

Brand
Wohnhausbrand in Pfronten: Bewohnerin (90) tot aufgefunden

Bei einem Brand eines Wohnhauses in Pfronten ist am späten Freitagabend eine Frau gestorben. Die 90-jährige Bewohnerin befand sich im ersten Obergeschoss, als das Feuer ausbrach. Alle Versuche, die Frau vor den Flammen zu retten, scheiterten - zu stark war die Rauchentwicklung. Sie konnte nur noch tot aus dem Brandschutt geborgen werden. Eine 65-jährige Bewohnerin wurde wegen Verdacht auf Rauchvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Dachstuhl wurde kontrolliert...

  • Füssen
  • 20.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ