Wohngeld

Beiträge zum Thema Wohngeld

Sonthofen / Oberallgäu
Mehr Anträge auf Wohngeld

Deutlich mehr Geringverdiener als 2008 werden heuer beim Landratsamt Wohngeld beantragen. Das erwartet Sachgebietsleiter Robert Immle - allerdings nicht wegen der weltweiten Krise, sondern weil seit Januar um zehn Prozent erhöhte Einkommensgrenzen und Miethöchstbeträge gelten. Damit haben vermutlich weit mehr Menschen Anspruch auf Wohngeld. Da es Bund und Freistaat bezahlen, bringt die Änderung dem Landkreis keine Mehrkosten, wohl aber Arbeit.

  • Kempten
  • 13.05.09

Marktoberdorf/Ostallgäu
Im Ostallgäu erhalten jetzt mehr Bürger Wohngeld

Der Gesetzgeber hat die Kriterien für den Bezug von Wohngeld verbessert. Damit kommen auch im Ostallgäu künftig mehr Haushalte in den Genuss dieser Beihilfe, wenn sie beantragt wird. Beim Wohngeld handelt es sich um Bund-Länder-Mittel, die über die Wohngeldstellen der Kommunen ausbezahlt werden. «Das Wohngeld ist ein Zuschuss zu den Unterkunftskosten für Personen mit niedrigem oder mittlerem Einkommen», erläutert Stefan Mohr, Leiter der Abteilung Soziales im Landratsamt.

  • Kempten
  • 06.02.09

Marktoberdorf/Ostallgäu
Im Ostallgäu erhalten jetzt mehr Bürger Wohngeld

Der Gesetzgeber hat die Kriterien für den Bezug von Wohngeld verbessert. Damit kommen auch im Ostallgäu künftig mehr Haushalte in den Genuss dieser Beihilfe, wenn sie beantragt wird. Beim Wohngeld handelt es sich um Bund-Ländermittel, die über die Wohngeldstellen der Kommunen ausbezahlt werden. «Das Wohngeld ist ein Zuschuss zu den Unterkunftskosten für Personen mit niedrigem oder mittlerem Einkommen», erläutert Stefan Mohr, Leiter der Abteilung Soziales im Landratsamt.

  • Kempten
  • 27.01.09

Kaufbeuren
Bürger erhalten jetzt mehr Wohngeld

Der Gesetzgeber hat die Kriterien für den Bezug von Wohngeld verbessert. Damit können auch in der Stadt Kaufbeuren künftig mehr Haushalte in den Genuss dieser Beihilfe kommen, sofern sie beantragt wird. Beim Wohngeld handelt es sich um Bund-Ländermittel, die über die Wohngeldstellen der Kommunen ausbezahlt wird. Es diene der «wirtschaftlichen Sicherung des angemessenen und familiengerechten Wohnens und wird als Zuschuss zur Miete oder zur Belastung für den selbst genutzten Wohnraum geleistet»,...

  • Kempten
  • 16.01.09

Wohngeld: Es ist Besserung in Sicht

Buchloe/Ostallgäu | zds | Anfang Juli hat die Wohngeldnovelle den Bundesrat passiert. Damit kann laut Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee «die dringend notwendige Anpassung des Wohngeldes an die stark gestiegenen Wohnkosten wie geplant zum Jahresbeginn erfolgen». Von derzeit durchschnittlich rund 90 auf rund 140 Euro im Monat steigt die Unterstützung. Im Landkreis Ostallgäu waren laut den Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung zum Jahreswechsel insgesamt 542...

  • Kempten
  • 25.08.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ