Wohnen

Beiträge zum Thema Wohnen

Der Markt Weiler-Simmerberg möchte zwei neue Baugebiete ausweisen. Eines ist südlich der Jakob-Huber-Straße in Weiler geplant. In Ellhofen wiederum soll das bereits bestehende Baugebiet Tobeläcker erweitert werden. Die Gemeinde ist allerdings erst in das Verfahren eingestiegen.
972× 2 Bilder

Wohnen
Gemeinde plant neue Baugebiete in Weiler und Ellhofen

Um die Nachfrage nach Wohnraum zu stillen, möchte die Gemeinde südlich der Jakob-Huber-Straße in Weiler ein neues Baugebiet ausweisen und in Ellhofen das am Tobeläcker erweitern. Der Gemeinderat hat jeweils mit deutlicher Mehrheit beschlossen, in die Bauleitplanung einzusteigen. Die beiden Flächen mit einer Gesamtgröße von rund fünf Hektar muss die Gemeinde allerdings erst noch erwerben, da sie in Privatbesitz sind. Dafür wird sie ordentlich Geld in die Hand nehmen: Bürgermeister Karl-Heinz...

  • Weiler-Simmerberg
  • 26.07.19
Zwischen der Bahnlinie Ulm – Kempten und der Kartäuserstraße in Pleß soll das neue Baugebiet „Hinterm Jäger“ entstehen.
473×

Ortsentwicklung
Holperige Startphase bei den Planungen für neues Wohngebiet in Pleß

Eine etwas holprige Startphase begleitet die Planung für das neue Plesser Baugebiet „Hinterm Jäger“. In der jüngsten Gemeinderatssitzung erläuterte Bürgermeister Anton Keller (CSU), dass benachbarte landwirtschaftliche Anwesen einen wesentlich größeren Einfluss auf die Planung haben werden, als bislang angenommen wurde. Demnach müssen wahrscheinlich auch zwei Hofstellen auf der anderen Seite der Kartäuserstraße entsprechend der erforderlichen Immissions- und Abstandsgrenzen beachtet werden. Im...

  • Pleß
  • 27.02.19
Opfenbach will neues Baugebiet ausweisen.
801×

Wohnen
Opfenbach plant ein neues Baugebiet

Die Gemeinde Opfenbach reagiert auf die anhaltende Nachfrage nach Baugrundstücken: Nachdem die Kommune derzeit kein Bauland anbieten kann, plant sie die Erschließung eines Baugebietes im Bereich der Kirchhalde. Auf einer Gesamtfläche von rund drei Hektar sollen bis zu 35 Häuser entstehen. Die Fläche gehört allerdings nur teilweise der Gemeinde. Der kleinere, östliche Teil gehört der Kirche. Diese Fläche soll erst in einem zweiten Bauabschnitt bebaut werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Opfenbach
  • 17.01.19
292×

Bauprojekt
49 neue Wohnungen entstehen im Memminger Kronen-Areal

Stein um Stein wächst der Rohbau im Memminger Kronen-Areal derzeit in die Höhe. 'Die Arbeiten sind in vollem Gange', sagt Josef M. Lang, Vorstandsmitglied der Siebendächer Baugenossenschaft. Auf dem 3000 Quadratmeter großen Gelände errichtet die Genossenschaft eine Anlage mit 49 Wohnungen. Das 19 Millionen Euro teure Projekt ist seit der Umgestaltung des Schrannenplatzes das größte Bauvorhaben in der südlichen Altstadt. Der Neubau wird laut Lang neben Wohnungen drei Gewerbeeinheiten mit Flächen...

  • Kempten
  • 04.04.16
14×

Wohnen
Rund 200 Kemptener diskutieren über das Wohngebiet Halde-Nord

Zählung hin oder her: Verkehr bleibt das Problem 'Ein Riesenunterschied zur ersten Planung.' Das meinten die einen mit Blick auf das neue Wohngebiet Halde-Nord in Kempten. 'Nette Schönrederei' fanden die anderen bei der Vorstellung der überarbeiteten Pläne. Worum es bei der Bürgerinfo am Donnerstag ging, waren die geplanten rund 350 Wohneinheiten im Norden, die auf einem der letzten und größten Baugebiete der Stadt entstehen sollen. Halde-Süd will nicht für den Norden leiden. Auf dieses Fazit...

  • Kempten
  • 27.09.14
473×

Baugebiet
Neues Wohngebiet Halde-Nord in Kempten: Platz für 500 Wohneinheiten

Als erstes sollen 50 Einfamilien- und Reihenhäuser entstehen Wer sich in den nächsten Jahren den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen will, sollte einen Blick in den Kemptener Norden werfen. Dort entsteht ein neues großes Baugebiet der Stadt mit insgesamt rund 500 Wohneinheiten: die Halde-Nord. Im ersten Bauabschnitt sind rund 50 Einfamilien- und Reihenhäuser vorgesehen. Denn dafür gibt es großen Bedarf in Kempten. Nächstes Jahr soll die Erschließung starten. Spätestens 2016 könnten...

  • Kempten
  • 20.03.14
38×

Umweltfreundlich
Eisspeicher in einem Kaufbeurer Wohn- und Geschäftshaus liefert Energie

Das neue Wohn- und Geschäftshaus des Gablonzer Siedlungswerks (GSW) in der Neugablonzer Sudetenstraße ist zwar noch nicht bezugsfertig, doch es verändert schon jetzt das Stadtbild. 'Es soll architektonisch und energetisch Akzente setzen', so GSW-Geschäftsführer Gerhard Stolzenberger. Neben 35 barrierefreien Wohnungen unterschiedlicher Größe gibt es eine Tiefgarage mit 70 Stellplätzen, Büros und einen GSW-eigenen Handwerkerhof. Ein Ausrufezeichen möchte das GSW laut Stolzenberger auch in der...

  • Kempten
  • 05.12.13
263×

Städtebau
Wettbewerb soll Lösungen fürs geplante Wohngebiet Halde-Nord in Kempten bringen

Der Verkehr ist ein Knackpunkt Das Wohnen und die liebe Not damit ist eines der Themen, die die Kemptener seit Jahren umtreiben. Familienfreundlich sollte in nächster Zeit vor allem gebaut werden, lautete zuletzt ein Ergebnis einer umfassenden Studie. Mit dem Gebiet Halde-Nord hat die Stadt noch eine große Wohnbaufläche, auf der einmal rund 1.000 Menschen eine neue Heimat finden sollen. Studenten hatten vergangenes Jahr bereits Ideen entworfen, jetzt soll ein städtebaulicher Wettbewerb weitere...

  • Kempten
  • 30.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ