Wohlfahrt

Beiträge zum Thema Wohlfahrt

90×

Bauvorhaben
Neues Seniorenzentrum am Memminger Hühnerberg geplant

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) plant den Bau eines neuen Seniorenzentrums am Memminger Hühnerberg. Der entsprechenden Bauvoranfrage hat der Bausenat des Stadtrats jetzt geschlossen zugestimmt. Laut Hochbauamtsleiter Fabian Damm wird der viergeschossige Neubau in zwei Bauabschnitten erstellt. Nach Abschluss des ersten Abschnitts ziehen die Bewohner vom bestehenden Seniorenheim in das neue Gebäude um. Dann wird ein Teil des alten Seniorenzentrums abgerissen, wobei die Altenwohnungen der AWO bestehen...

  • Kempten
  • 29.09.15
24×

Beschluss
Aus für Ottobeurer Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt nach 57 Jahren

Weil sich kein Vorstand gefunden hat, ist die Ottobeurer Arbeiterwohlfahrt künftig nur noch 'Stützpunkt' Nach 57 Jahren ist das Aus des Ortsvereins der Ottobeurer Arbeiterwohlfahrt (AWO) beschlossene Sache: Die Mitgliederversammlung hat der Umwandlung des Vereins in einen sogenannten 'Stützpunkt' zugestimmt, da es nicht gelungen war, Personen für einen neuen Vorstand zu finden. An der Entscheidung beteiligten sich 32 der derzeit 60 Mitglieder. Sie wählten den seit elf Jahren amtierenden...

  • Memmingen
  • 31.03.15
13×

Ausstattung
AWO kritisiert Bürgermeister wegen fehlender Spielgeräte im Füssener Kinderhort

Ziemlich sauer auf die Stadt Füssen ist der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO): Seit bald zwei Jahren versuche man vergeblich, neue Spielgeräte für das Freigelände des AWO-Kinderhortes zu bekommen. Doch die Stadt schiebe das Problem nur vor sich her. 'Es sind wirklich alle wütend und verärgert', sagt Vorsitzende Brigitte Protschka. Vor allem die 'Hinhaltetaktik' von Bürgermeister Paul Iacob steht in der Kritik: 'Kinderfreundlichkeit sieht anders aus', heißt es seitens des AWO-Vorstandes....

  • Füssen
  • 23.02.15
47×

Arbeiterwohlfahrt
Marktoberdorfer AWO-Treff auch an Heiligabend geöffnet

Am 24. kommt das Christkind für alle auch in die Salzstraße 10 Während an Heiligabend in vielen Marktoberdorfer Wohnzimmern in erwartungsvoller Stimmung Weihnachtslieder angestimmt und Geschenke ausgetauscht werden, gibt es immer auch Menschen, die allein daheim sind. Um auch ihnen ein Angebot zu machen, den Christabend in Gesellschaft feiern zu können, öffnet die Arbeiterwohlfahrt seit 15 Jahren ihre Räumlichkeiten an diesem so speziellen Abend. Mehr noch. Es soll ein Gefühl 'wie zu Hause'...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ