Wochenmarkt

Beiträge zum Thema Wochenmarkt

Samstags wird keine Gastronomie auf dem Markt vertreten sein. (Symbolbild)
3.894× 9

Wegen Corona
Imbissstände nur noch am Mittwoch auf dem Kemptener Wochenmarkt

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen nehmen die Imbissstände bis auf weiteres nur am Mittwoch am Wochenmarkt in Kempten teil. Samstags wird keine Gastronomie auf dem Markt vertreten sein. Dies hängt mit den hohen Personendichten zusammen, die sich an den Samstagen auf dem Marktgelände bilden. Speisen und Getränke dürfen ausschließlich To-Go verkauft werden, außerdem gilt auf dem gesamten Wochenmarktgelände ein Verzehrverbot. Die Verkaufsstände bieten weiterhin an beiden Markttagen Ihre Ware zu den...

  • Kempten
  • 23.04.21
Der Kemptener Wochenmarkt am Samstag wird aus Sicherheitsgründen nicht wie gewohnt im Stadtpark stattfinden. (Symbolbild)
1.775×

Wegen zu viel Schnee
Wochenmarkt in Kempten wird auf den Hildegardplatz verlegt

Der Kemptener Wochenmarkt am Samstag wird aus Sicherheitsgründen nicht wie gewohnt im Stadtpark stattfinden. Wie die Organisatoren mitteilen, beziehen daher einige Händler ihren Standplatz auf dem Hildegardplatz. Bei den Händlern in der Markthalle, im Hof der Markthalle und in der Straße vor der Halle ändert sich nichts. Auch die Verkaufszeiten bleiben unverändert. Grund für die kurzfristige Änderung sind die aktuellen Schneefälle und die damit verbundenen hohen Schneelasten.

  • Kempten
  • 15.01.21
619×

Nachrichten aus dem Allgäu
Wochenmarkt mit neuem Winterkonzept – Corona-Ticker aus dem Oberallgäu.

Eigentlich sollte es die letzte Woche sein, in der die Maßnahmen des Lockdown-light gelten sollen. So wie es ausschaut wird sie das aber nicht sein. Denn ein Inzidenzwert von 50 ist aktuell so schnell noch nicht in Sicht. Auch nicht in der Stadt Kempten. Doch obwohl es keine allzu großen Fortschritte in Sachen Infektionszahlen gibt – der Wochenmarkt in Kempten findet trotzdem statt. Letzte Woche konnte er zum ersten Mal mit dem neuen Konzept durchgeführt werden. Wie das geklappt hat, erzählte...

  • Kempten
  • 25.11.20
Der Wochenmarkt in Kempten geht ab dem 18. November in den "Winterbetrieb" (Symbolbild).
4.531× 3

Stände werden verteilt
Kemptener Wochenmarkt ab 18. November im "Winterbetrieb"

Ab Mittwoch, den 18. November 2020, wird der Wochenmarkt in Kempten auf "Winterbetrieb" umgestellt. Um die Gesundheit der Besucher und Händler zu schützen, sind die Stände ab dann großzügig in der Markthalle, auf der Straße "Am Königsplatz" und im Stadtpark verteilt, teilt der Kemptener Messe- & Veranstaltungsbetrieb mit. Personenzahl begrenzt In der Markthalle sind einige Obst-, Gemüse-, Pflanzen- und Eierhändler untergebracht. Aufgrund der geltenden Corona-Verordnungen ist die Personenanzahl...

  • Kempten
  • 11.11.20
Polizei (Symbolbild)
3.165×

Infektionsschutzgesetz
Kontrolle auf Memminger Wochenmarkt: 45 Verstöße gegen Maskenpflicht

Bei Kontrollen auf dem Memminger Wochenmarkt haben das Ordnungsamt und die Polizei insgesamt 45 Verstöße festgestellt. Nach Angaben der Stadt wurden die Kontrollen am Samstag, 17. Oktober und Dienstag, 20. Oktober vormittags durchgeführt. Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die mit 250 Euro geahndet wird. Auch in den nächsten Tagen sollen Kontrollen zur Maskenpflicht stattfinden, so die Stadt Memmingen weiter.

  • Kempten
  • 30.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.542×

Unfallflucht
Fußgängerin (17) in Kempten angefahren: Polizei sucht Zeugen

Am 02.10.2019, gegen 08:25 Uhr, ereignete sich in der Poststraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 17-jährige Kemptenerin überquerte zu Fuß die Poststraße vom Wochenmarkt kommend. Sie trug einen schwarzen Regenschirm bei sich. Als sie die Straße fast überquert hatte, wurde sie von hinten von einem schwarzen VW Passat angefahren. Die junge Frau stürzte und verletzte sich dadurch leicht am linken Bein. Der Fahrer des VW Passat, älteres Fahrzeugmodell, flüchtete unerkannt. Hinweise zu...

  • Kempten
  • 03.10.19
805×

Wochenmarkt
Stadt Kempten hebt die Standgebühren an

Kunden des Kemptener Wochenmarktes interessiert vermutlich nur eines: Werden die Preise steigen, wenn die Stadträte bei einer Sitzung am Donnerstag die Standgebühren der Händler erhöhen? Der Hickhack im Vorfeld ist ihnen vermutlich egal. Die Kemptener Politik beschäftigt er allerdings intensiv. Zunächst hatte der Werkausschuss des Stadtrates die Öffentlichkeit ausgeschlossen, einen Verwaltungsvorschlag verworfen und die Gebühren durch einen Beschluss massiv angehoben. Jetzt soll diese...

  • Kempten
  • 27.02.19
Wer auf dem Wochenmarkt künftig einen Stand in der Markthalle betreibt, muss tiefer in die Tasche greifen. So will es der Werkausschuss des Stadtrats. Doch wer Obst, Gemüse oder Oliven anbietet, soll billiger davonkommen als Gastronomiebetriebe.
514×

Öffentlichkeit
Stadträte erhöhen Gebühren für Kemptener Wochen- und Weihnachtsmarkt

Als im Werkausschuss des Stadtrats über höhere Gebühren für die Händler beim Wochen- und Weihnachtsmarkt diskutiert werden sollte, war die Öffentlichkeit plötzlich nicht mehr erwünscht. Selbst Marktsprecher Robert Liebenstein, der eigens von Martina Dufner-Wucher, der zuständigen Verwaltungsverantwortlichen, eingeladen worden war, musste den Sitzungssaal verlassen. In nichtöffentlicher Runde wollten die Stadträte darüber beraten, wie weit die Standgebühren für die beiden Märkte in die Höhe...

  • Kempten
  • 01.02.19
Die Wochenmarkthändler verpacken noch viel Ware in Plastiktüten, die für die Kundschaft scheinbar nichts kostet.
681×

Vorstoß
Plastiktüten sollen vom Kemptener Wochenmarkt verschwinden

Der Kemptener Wochenmarkt ist viel mehr als eine simple Einkaufsmöglichkeit. Es gibt besondere Schmankerl, es gibt viel Bioware – und der Markt ist beliebter Treffpunkt, ein Ort zum Schlendern und Ratschen. Diese Sonderstellung sollte sich auch durch eine Vorreiterrolle in Sachen Umweltschutz zeigen, fordert Stadtrat Helmut Hitscherich (UB/ÖDP) und hat jetzt beantragt: Die Verwaltung soll sich für die Verbannung von Plastiktüten starkmachen. „Darüber reden wir längst selbst“, sagt der Sprecher...

  • Kempten
  • 07.01.19
Blick in die Markthalle am Dienstagnachmittag. Die Verkaufsstände bleiben über die Wintermonate stehen. Als zu klein wird die Halle am Königsplatz von manchen Händlern und Besuchern kritisiert. Andere schätzen dagegen das intensive Markttreiben. Vor allem die Pachtkosten für das Gebäude, das seinerzeit extra für den Wochenmarkt errichtet wurde, verursachen das Minus in der Jahresbilanz.
3.406×

Kosten
Kemptener Stadträte geben Wochenmarkt-Händlern Contra

Im Haushalt der Stadt geht es für nächstes Jahr um 245 Millionen Euro. Wer nun denkt, dass man sich bei einer solchen Summe wegen 25.000 Euro nicht mehr echauffieren könnte, der irrt. So hoch fällt voraussichtlich das Defizit aus, das der Wochenmarkt verursachen wird. Die Händler lehnten zuletzt höhere Standgebühren zum Ausgleich kategorisch ab. Das wiederum brachte einige Stadträte im Finanzausschuss auf die Palme. Zur Erinnerung: 2,27 Euro zahlen die Händler derzeit am Verkaufstag pro...

  • Kempten
  • 21.11.18
436×

Lebensmittel
Kemptener Wochenmarkt: Kunden zahlen mehr, Bauern verdienen weniger

2,20 Euro. So viel kostet ein Kilogramm Frühäpfel am Stand von Obstbauer Dieter Willhalm derzeit auf dem Kemptener Wochenmarkt. Im vergangenen Jahr waren es noch 1,70 Euro. Wie auch die anderen Obstbauern vom Bodensee muss Willhalm wegen der schlechten Ernte mit den Preisen anziehen – nicht nur bei den Äpfeln. Ihre Verluste können die Bauern dadurch trotzdem nicht vollständig ausgleichen. Auch Obsthändler, die nicht selbst anbauen, nehmen in Kauf, weniger zu verdienen, damit die Preise...

  • Kempten
  • 28.08.17
136×

Landwirtschaft
Politikerin Claudia Roth informiert sich auf dem Kemptener Wochenmarkt über die regionale Vermarktung

'Wenn Politiker und Verbände über den Milchpreis diskutieren, dann diskutieren sie vor allem über Hilfen für die Milchbauern. Wir müssen aber auch dringend über Alternativen für die Milchbauern reden!' Dieser Appell stammt von einem, der selbst Politiker ist –und Landwirt: Ulli Leiner sitzt für die Grünen im bayerischen Landtag und verkauft auf dem Kemptener Wochenmarkt Ziegenkäse aus eigener Produktion. Der Stand der Familie Leiner war gestern die erste Anlaufstelle bei einem Besuch von...

  • Kempten
  • 08.06.17
42×

Test
Straßensperrung am Kemptener Wochenmarkt führt zu Verkehrschaos

Versuch missglückt: Verkehrschaos nach der probeweisen Sperrung rund um die Kemptener Markthalle, zeitweise musste sogar die Polizei anrücken. Die Stadt hatte – auf Antrag der beiden Stadträte Helmut Hitscherich (ÖDP/UB) und Klaus Knoll (Freie Wähler) – die Straße 'Am Königsplatz' gesperrt, weil der Wochenmarkt wieder in der Halle stattfindet und es bei der bisherigen Einbahnregelung Schwierigkeiten gegeben hatte. Besser geworden ist es mit der Sperrung allerdings zunächst nicht,...

  • Kempten
  • 21.11.16
253×

Winterquartier
Der Kemptener Wochenmarkt wird künftig länger draußen auf dem Hildegardplatz bleiben

Heuer wird der Kemptener Wochenmarkt erst Ende November in die Markthalle umziehen und im kommenden Frühjahr bereits Mitte März wieder ins Freie zurückkehren. Ein Vorschlag, den Markt das ganze Jahr über draußen zu lassen, ist endgültig vom Tisch. Es ist ein 'Experiment', sagt der Kemptener Wirtschaftsreferent Dr. Richard Schießl. In Absprache mit den Händlern versucht die Stadt damit, die nördliche Innenstadt mehr zu beleben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Kempten
  • 26.10.16
287×

Treffpunkt
Kemptener Wochenmarkt ab Samstag, 2. April, wieder im Freien

Ab kommenden Samstag, 2. April, findet der Kemptener Wochenmarkt wieder auf dem Hildegardplatz statt. Damit starten die Händler in die Sommersaison. Zum letzten Mal in dieser Saison findet der Wochenmarkt am kommenden Mittwoch, 30. März, in der Markthalle am Königsplatz statt. Dann geht’s wieder ins Freie. Ab Samstag, 2. April, ist der Wochenmarkt an den üblichen Markttagen Mittwoch und Samstag für die nächsten Monate der Treffpunkt für viele auf dem Hildegardplatz vor der Basilika St....

  • Kempten
  • 29.03.16
16×

Diskussion
Winter-Wochenmarkt im Freien? Die Idee findet im Kemptener Stadtrat keine Unterstützer

Dass ihr Wochenmarkt den Kemptenern am Herzen liegt, spiegelte sich in der jüngsten Stadtratssitzung wider. 'Wie ein Lauffeuer' hatte sich bis zu den Kommunalpolitikern die Idee herumgesprochen, die Stände auch im Winter auf den Hildegardplatz zu stellen. Das Echo war recht eindeutig: , hieß es. Mehrfach wurde argumentiert, dass Obst und Gemüse auf Frost empfindlich reagieren. Thomas Hartmann (Grüne) regte an, das Platzproblem in der Markthalle zu lösen, indem man einen Teil des Königsplatzes...

  • Kempten
  • 12.03.16
59×

City-Management
Kommt der Kemptener Wochenmarkt im Winter auf den Hildegardplatz?

Wie kann der Hildegardplatz belebt werden? Darüber macht sich zur Zeit das City-Management in Kempten Gedanken. Und hat verschiedene Vorhaben im Blick. Eines davon ist eine Verlegung des Winter-Wochenmarkts auf den Hildegardplatz. Doch das schmeckt vielen Händlern auf dem Markt nicht. Sie können sich nicht vorstellen, ihr frisches Obst und Gemüse bei kalten Wintertemperaturen im Freien anzubieten. Dennoch wollen sie flexibel sein und überlegen sich, vielleicht den Sommermarkt zu verlängern. Wie...

  • Kempten
  • 09.03.16
236×

Wochenmarkt
Tipps vom Allgäuer Experten: So frisch schmeckt der Spätsommer

Obst und Gemüse aus den heimischen Gärten sind gerade besonders gefragt. Direkt hinter dem Haus wächst Gemüse, soweit das Auge reicht. Roman Eberle bewirtschaftet auf seinem Biolandhof zwischen Altusried und Wiggensbach eine Gesamtfläche von zwölf Hektar, auf denen 30 verschiedene Gemüsearten angebaut werden. 'Alles, was im Allgäu wächst und gedeiht', sagt Eberle. Sprich: Wurzelgemüse wie etwa rote Rüben, Pastinaken, dazu Lauch, Bohnen, Zwiebeln, Kürbisse, Mangold, Weiß- und Blaukraut, Wirsing,...

  • Kempten
  • 28.08.15
525×

Wochenmarkt
Kemptener Wochenmarkt startet in die Wintersaison: Stände ab 15. November in der Markthalle

Ab kommenden Samstag, 15. November, findet der Kemptener Wochenmarkt in der Markthalle am Königsplatz statt. Damit starten die Händler in die Wintersaison. Am vergangenen Mittwoch, 12. November 2014, fand zum letzten Mal der Wochenmarkt draußen auf dem Hildegardplatz in Kempten statt. Auch im Winter lädt der Wochenmarkt immer mittwochs und samstags von 6 bis 14 Uhr zum Genießen und Einkaufen bei über 40 regionalen Händlern ein. Das Sortiment reicht dabei von frischem Obst und Gemüse bis hin zu...

  • Kempten
  • 13.11.14
135×

Parken
Trotz Wochenmarkt und Allgäuer Festwoche: Genügend Parkplätze in Kempten verfügbar

Festwochenauftakt und dazu noch Wochenmarkt: An einem Samstag Anfang August trifft das zwangsläufig zusammen. Für Menschen aber, die an diesem Vormittag wieder einen Parkplatz in der Innenstadt suchten, musste es doch zum Verzweifeln sein, oder? Nicht wirklich, hat die Allgäuer Zeitung bei ihrer Parkplatzsuche festgestellt. Auch klar: Auf einen der kostenlosen Stellplätze rund ums Kornhaus und den Hildegardplatz hoffte man am Vormittag in der Regel vergeblich: In jede noch so kleine Parklücke...

  • Kempten
  • 11.08.14
63×

Meinungen
Verbot von Hunden auf dem Kemptener Wochenmarkt löst heftige Diskussion aus

Die Missachtung des Hundeverbots auf dem Wochenmarkt hat eine hitzige Debatte zwischen Tierliebhabern und Menschen ausgelöst, die Hunde nicht in der Nähe von Lebensmitteln haben wollen. 'Es ist eine Frechheit, was einem als Hundebesitzer alles verboten wird', schreibt ein Kemptener auf der Facebook-Seite von all-in.de. 'Ich gehe weiter da hin, wo ich will mit meinem Hund, und wem das nicht passt, der kann ja einen Bogen um mich rum machen.' Eine ältere Frau regt eine solche Einstellung auf: Sie...

  • Kempten
  • 14.06.14
413×

Wochenmarkt
Hundeverbot auf dem Kemptener Wochenmarkt wird nicht beachtet

Besucher nehmen Tiere zum Einkaufen auf den Wochenmarkt mit. Verwaltung diskutiert über neue Hinweisschilder. Auch andere Vorgaben der Stadt stehen nur auf dem Papier 'Hund und Lebensmittel, das passt nicht zusammen', sagt Nadine Briechle, Leiterin des Ordnungsamts. Deshalb dürfen Wochenmarkt-Besucher Hunde auch nicht beim Einkaufsbummel mitnehmen. Dieses Verbot wird allerdings vielfach nicht beachtet. Bei der Stadtverwaltung diskutiert man derzeit darüber, wieder Hinweisschilder aufzustellen....

  • Kempten
  • 11.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ