Wochenmarkt

Beiträge zum Thema Wochenmarkt

3.099×

Metzger Wochenmarkt
Gerhard März stellt sudetendeutsche Spezialität in EU-zertifiziertem Betrieb her

Raucherwurst aus Stocken sogar in Wien begehrt - Serie (7) Seit Jahrhunderten gibt es den Kaufbeurer Wochenmarkt. Er findet in der Regel jeden Donnerstag in der Kaiser-Max-Straße statt. Ferner wird samstags der Wochenmarkt in Neugablonz veranstaltet. Beide sind ausgesprochen beliebt. Wir haben die Händler daheim besucht - und stellen sie in dieser Serie vor. Die Raucherwurst hat Gerhard März auf den Wochenmarkt gebracht: Auf Bitten vieler Neugablonzer verkauft er die sudetendeutsche Spezialität...

  • Kempten
  • 07.09.11
39×

Wochenmarkt
Der Eggenthaler Landwirt Benno Bönisch verkauft Fleisch aus seiner Mutter-Kuh-Haltung

Serie (6) Seit Jahrhunderten gibt es den Kaufbeurer Wochenmarkt. Er findet in der Regel jeden Donnerstag in der Kaiser-Max-Straße statt. Ferner wird samstags der Wochenmarkt in Neugablonz veranstaltet. Beide sind ausgesprochen beliebt. Wir haben die Händler daheim besucht - und stellen sie in dieser Serie vor. Seit 18 Jahren verkauft Benno Bönisch Fleisch von seinem Biohof in Eggenthal. Inzwischen hat er donnerstagvormittags auf dem Wochenmarkt in Kaufbeuren sowie freitags in Türkheim und am...

  • Kempten
  • 05.09.11
363×

Wochenmarkt
Feinkäserei Stich aus Kaufbeuren bietet vielfältige Spezialitäten an

Die Feinkäserei Stich kennt viele Vertriebswege - Spezialitäten weltweit gefragt Seit Jahrhunderten gibt es den Kaufbeurer Wochenmarkt. Er findet in der Regel jeden Donnerstag in der Kaiser-Max-Straße statt. Ferner wird samstags der Wochenmarkt in Neugablonz veranstaltet. Beide sind ausgesprochen beliebt. Wir haben die Händler daheim besucht - und stellen sie in dieser Serie vor. Im sechsten Teil geht es um die Feinkäserei Stich. Goldgelb schimmert er in der Nachmittagssonne. Blitzblank ist die...

  • Kempten
  • 29.08.11
699× 2 Bilder

Wochenmarkt
Reinhold Barnickel aus Ungerhausen produziert Frischkäse und veredelt Oliven und Auberginen

Was Schwiegermütter und Käse gemeinsam haben Reinhold Barnickel aus Ungerhausen (Unterallgäu) denkt über sein Arbeitsleben nach und stellt fest: «Früher hatte ich einen Job, heute habe ich einen Beruf.» Damit meint er die Lebensqualität, die er nun genießt. Barnickel arbeitet seit zwei Jahren auf verschiedenen Wochen- und Regionalmärkten und verkauft selbst hergestellte Käseprodukte und Antipasti - und das leidenschaftlich gerne. Zuvor arbeitete er 38 Jahre lang bei einer Bank. >, erklärt...

  • Kempten
  • 22.08.11
241×

Wochenmarkt
Seit elf Jahren versorgt Musa Erbas in Neugablonz seine Kunden mit Gewürzmischungen, Kräutern und Tees

«Mir würde der Umgang mit den Menschen fehlen» Seit Jahrhunderten gibt es bereits den Kaufbeurer Wochenmarkt. Er findet in der Regel jeden Donnerstagmorgen in der Kaiser-Max-Straße statt. Des Weiteren wird samstags der Wochenmarkt in Neugablonz veranstaltet. Beide Märkte sind ausgesprochen beliebt. Wir haben die Händler daheim besucht - und stellen Sie Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, anlässlich einer kleinen Serie näher vor. Neugablonz Eigentlich ist Musa Erbas aus Neugablonz Taxifahrer....

  • Kempten
  • 16.08.11
47×

Treffpunkte
Begegnungen auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt

Zwischen Obst, Blumen und Gemüse stets ein nettes Wort Beliebte Treffpunkte gibt in Marktoberdorf und Umgebung viele. Ein paar davon will unsere Zeitung in einer Serie in den Mittelpunkt rücken: Freitag ist seit jeher Markttag in Marktoberdorf. Süße Aprikosen, saftige Melonen, frische Salate, Blumen und Gärtnerpflanzen, Käse Wurst und Backwaren lockten gestern wie immer Kunden auch aus der weiteren Umgebung an. Hildegard Wiedemann aus Altdorf kommt regelmäßig, um hier ihren Wocheneinkauf zu...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.11
300× 2 Bilder

Wochenmarkt
Biobauer Lorenz Hofer über seine Arbeit auf dem Kaufbeurer Wochenmarkt

Der Aufkircher ist mit dem Markt in der Wertachstadt aufgewachsen - Heute steht der 27-Jährige selbst hinter der Theke und verkauft Biokäse - Serie (2) Schon mit zwölf Jahren stand Lorenz Hofer vor und hinter der Theke des Käsestandes seiner Mutter beim Kaufbeurer Wochenmarkt. Heute - mit mittlerweile 27 Jahren - ist er selbst der Leiter des Bioladens in Aufkirch und kümmert sich zudem mit seinen Eltern um die eigene Landwirtschaft. Ursprünglich arbeitete er fünf Jahre lang als...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.11
408× 3 Bilder

Wochenmarkt
Seit 14 Jahren traditionelles Holzofenbrot in Kaufbeuren

Innen weich, außen knusprig Seit Jahrhunderten gibt es bereits den Kaufbeurer Wochenmarkt. Der Markt ist ausgesprochen beliebt. Die Menschen aus Kaufbeuren und Umgebung kommen gern und kaufen Waren aus der Region. Wie zum Beispiel das Holzofenbrot von Bäcker Thomas Schütz. Wenn die Bäckerei Schütz aus Erkheim (Unterallgäu) am Donnerstagmorgen ihren Stand beim Kaufbeurer Wochenmarkt aufbaut, duftet es schon lecker nach frischem Brot. Dann kommen bald auch die ersten Kunden und fragen nach dem...

  • Kempten
  • 04.08.11
316×

Senat
Kein dritter Wochenmarkt-Tag in Memmingen

Stadträte halten nach Umfrage bei Händlern an zwei Terminen pro Woche fest In Memmingen wird kein dritter Wochenmarkt-Tag eingeführt. Darauf einigten sich die Mitglieder des I.Senats in ihrer jüngsten Sitzung. Im Vorfeld hatte die Stadtratsfraktion der Freien Wähler (FW) beantragt, dass die Stadtverwaltung prüfen soll, «inwieweit die infrage kommenden Marktleute bereit und interessiert sind, donnerstags einen weiteren Wochenmarkt auf dem Marktplatz zu beschicken». Bisher ist samstags und...

  • Kempten
  • 09.07.11
14×

Senat
Kein dritter Wochenmarkttag in Memmingen

In Memmingen wird kein dritter Wochenmarkttag eingeführt. Darauf einigten sich die Mitglieder des Finanzsenats in ihrer jüngsten Sitzung. Im Vorfeld hatte die Stadtratsfraktion der Freien Wähler beantragt, dass die Stadtverwaltung prüfen soll, > Ebenfalls sollte geprüft werden, ob ein Interesse für einen speziellen Markt, wie zum Beispiel einen Biomarkt oder Ähnliches vorhanden ist. Das Ergebnis der Prüfung durch das Ordnungs- und Gewerbeamt hat schließlich ergeben, dass die Marktleute an...

  • Kempten
  • 08.07.11
29×

Musikfestival
Stimmgewalt aus 11 Nationen: Über 400 Sänger zu Gast beim 12. Kammerchor Wettbewerb

Seit 1989 gibt es ihn schon, den Internationalen Kammerchor Wettbewerb in Marktoberdorf. In diesem Jahr feiert er seine 12. Ausgabe - denn der Chorwettbewerb findet im jährlichen Wechsel mit dem Festival Musica Sacra International statt. Die internationale Sängerschar ist Pfingsten in Marktoberdorf zu Gast, um sich miteinander zu messen, aber auch um sich auszutauschen. Heute im Lauf des Tages sind die 12 Chöre angereist und haben direkt mit den Proben begonnen.

  • Marktoberdorf
  • 10.06.11
379× 3 Bilder

Wahrzeichen
Echt Kempten - der Wochenmarkt als Wahrzeichen der Stadt

Was steht für die Stadt? Nicht nur Gebäude, sondern auch der Wochenmarkt - finden Einheimische Kempten (Allgäu) ist eine kreisfreie Stadt im Allgäu im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Die Hochschulstadt zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Sie ist als zentral gelegenes Oberzentrum Schul-, Verwaltungs- und Handelszentrum der umliegenden Ferienregion Allgäu. Kempten ist nach Augsburg die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks. (Eintrag über Kempten in einer Internet-Enzyklopädie)...

  • Kempten
  • 04.06.11
22×

Angebot
Wochenende in Sonthofen im Zeichen des Handels

Stadt weiht Samstag neues Gelände für Wochenmarkt ein und eröffnet 1. Frühjahrsmarkt - Verkaufsoffener Sonntag Ganz im Zeichen des Handels steht Sonthofen mit einem veranstaltungsreichen Wochenende am 2./3. April: So feiert die Stadt den Umzug des Wochenmarktes auf den Spitalplatz. Dazu kommen der «1. Sonthofer Frühjahrsmarkt» am Samstag und Sonntag sowie ein verkaufsoffener Sonntag unter dem Motto «Mobil ins Frühjahr». Der Frühjahrsmarkt ist auf der Hirschstraße und rund um den Spitalplatz....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.11
19×

Hildegardplatz
Wochenmarkt im Sommer 2014 auf dem Residenzplatz

Zwischenlösung für Zeit des Umbaus gefunden - Händler zufrieden Die Händler des Wochenmarkts «müssten mit Blindheit geschlagen sein», wenn sie mit dem Angebot der Stadt nichts anfangen könnten: Sie bekommen einen neu gestalteten Platz und in der Tiefgarage noch Parkplätze für ihre Kunden dazu. So jedenfalls drückte es Uli Leiner, selbst am Wochenmarkt vertreten, bei einer Veranstaltung des Aktionsbündnisses «Pro Tiefgarage» aus. Doch Leiner war auch skeptisch, denn die meisten Händler dürften -...

  • Kempten
  • 23.02.11

Einkauf
Eier aus heimischem Nest hoch im Kurs

Mehr Nachfrage auf Wochenmarkt Auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt gingen die Eier gestern weg wie - man möchte fast sagen - warme Semmeln. Die beiden Händler verspürten eine rege Nachfrage nach den ovalen Hühnerprodukten, egal ob in weiß oder braun, egal in welcher Größe. Nachdem in Eiern Dioxin gefunden worden war, sind etliche Verbraucher verunsichert. «Ich achte schon darauf, ob die Eier aus Deutschland oder besser noch aus Bayern kommen», sagt Karin Gruß aus Marktoberdorf. Auch wenn Dioxin...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.11
153×

Wochenmarkt
Fehlt an Morisse Laufkundschaft?

Einige Händler klagen über sinkenden Umsatz - Stadt sieht Standort positiv Rita Bauer nimmt zwei, drei Salatköpfe aus dem Korb, begutachtet die Blätter und legt dann das Gemüse an seinen Platz zurück. Zeit genug dafür hat sie. Denn am Stand der Marktfrau herrscht im Spätherbst und Winter - so wie an manch anderem Stand - nicht allzu viel Nachfrage nach frischen Lebensmitteln. Auch andere der rund 20 Händler am Füssener Wochenmarkt sind derzeit nicht gerade zufrieden mit der Situation an der...

  • Füssen
  • 18.11.10

Isny / Maierhöfen
«Man kann es nicht allen Recht machen»

Seit etwas mehr als einem Jahr ist Markus Fischer aus Maierhöfen nun der Marktmeister in Isny. Zu Beginn seiner Arbeit im Juni 2009 habe es laut Fischer Interessenskonflikte unter den Marktbeschickern, Gastronomen und Einzelhändlern gegeben. Denn um es allen gleichermaßen Recht zu machen, ist Geschick gefragt.

  • Kempten
  • 16.09.10
141× 4 Bilder

Kempten
Leckereien, nette Treffs und «eine tolle Atmosphäre»

Für viele Kemptener ist es gute Tradition: Jeden Mittwoch und Samstag geht man auf den Wochenmarkt. Denn für die meisten Besucher ist der wöchentliche Gang auf den Hildegardplatz nicht nur bloßes Einkaufen, sondern hat auch immer einen ganz besonderen Aspekt. Einer davon - das kann man vor allem bei gutem Wetter allwöchentlich beobachten - ist der gesellige Teil: An den Würstel- und Kaffeeständen herrscht traditionell um die Mittagszeit dichtes Gedränge, wenn Freunde oder Kollegen sich auf ein...

  • Kempten
  • 08.04.10

Opfenbach
Markt geht weiter

Der Wochenmarkt in Opfenbach wird wohl zu einer dauerhaften Einrichtung werden. «Es sieht ganz danach aus», sagt Bürgermeister Matthias Bentz. Auch über die Wintermonate bieten zwei bis drei Händler jeden Freitag ihre Waren vor dem Bauhof an.

  • Kempten
  • 12.01.10

Füssen
Ofen fürs Obst, Handschuhe für Händler

Ganz schön kalt! Mit Fingerhandschuhen rückt Händler Markus Völkel die Kürbisse auf seiner Theke zurecht. Nun liegen die Schönsten in der vordersten Reihe - bereit zum Mitnehmen. Der Füssener Wochenmarkt auf der Morisse ist zu diesem Zeitpunkt jedoch so gut wie leer. Dabei haben die Kunden gestern trotz der kühlen Temperaturen freie Auswahl - von Boddensee-Erdbeeren über italienischen Wein bis hin zur «winterharten Erika» - eine robuste Pflanze, die gern auf Gräbern gepflanzt wird.

  • Kempten
  • 16.10.09
32×

Memmingen
Hallhof als Ausweichplatz

Die anstehende Umgestaltung des Schrannenplatzes könnte auch Auswirkungen auf den Memminger Wochenmarkt haben. Dieser findet bislang immer dann auf dem Schrannenplatz statt, wenn auf dem Marktplatz andere Veranstaltungen wie etwa der Christkindlesmarkt laufen. Falls sich die Stadträte nun in ihrer nächsten Sitzung für eine derartige Umgestaltung des Schrannenplatzes entscheiden, die keinen Platz mehr für die Marktstände lässt, würde der Hallhof zum Ausweichplatz für den Wochenmarkt. Das...

  • Kempten
  • 26.06.09
22×

Kempten | von Kerstin PÄtzold
«Hauptsache ist, in Bewegung zu sein»

Tiefe Temperaturen, die stellenweise rekordverdächtige Minusgrade erreichen, sorgen derzeit für klirrende Kälte. Kein Wunder, dass sich da viele Menschen bevorzugt in gemütlich warmen Innenräumen aufhalten und nur für einen kurzen Spaziergang oder dringende Besorgungen einen Schritt vor die Tür wagen. Doch wie gehen diejenigen mit der eisigen Kälte um, die sich von Berufs wegen draußen aufhalten? Wir haben bei einer Politesse, einem Briefzusteller, einem Markthändler und einem Straßenkehrer...

  • Kempten
  • 08.01.09
215× 4 Bilder

Ein schönes Ambiente und das Gefühl, in einer großen Familie zu sein

Von Viktoria Hingerl | Kempten Frisches Brot, Fleisch- und Wurstwaren, Käsespezialitäten, und natürlich Obst und Gemüse in Hülle und Fülle - das alles und mehr bietet der Kemptener Wochenmarkt. Immer mittwochs und samstags finden sich im Sommer zahlreiche Lebensmittelhändler auf dem Hildegardplatz vor der historischen Kulisse der Basilika St. Lorenz ein, um ihre Waren feilzubieten. In der kalten Jahreszeit sind die Stände in der Kemptener Markthalle untergebracht. Geschützt vor Schnee und Regen...

  • Kempten
  • 11.09.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ