Wochenblatt Extra

Beiträge zum Thema Wochenblatt Extra

 89×

Ritter, Knechte und Edelfräulein

Historische Festumzüge am Samstag, 24., und Sonntag, 25. August in der Füssener Altstadt Füssen in der Renaissance – unter diesem Titel lassen die Füssener am Samstag, 24., und Sonntag, 25. August, die goldene Ära ihrer Stadtgeschichte wieder aufleben. Bei den historischen Festzügen durch die Altstadtgassen am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 12 können die Zuschauer stolze Ritter und Landsknechte, farbenprächtig gewandete Edelfräulein und brave Handwerker bewundern und in die Epoche des...

  • Füssen
  • 21.08.13
 23×

Über die Macht der Musik

Festival 'vielsaitig' vom 28. August bis 7. September – festen Platz mit Festivalpass sichern Das Festival 'vielsaitig' findet vom 28. August bis 7. September statt. Ein historisches Datum ist verantwortlich für das diesjährige Festivalmotto 'Macht'. 1313, vor 700 Jahren, verpfändete Kaiser Heinrich VII. die Herrschaft über Füssen dem Augsburger Bischof, um von ihm Reiter und Rosse zu seinem Italienfeldzug gestellt zu bekommen. Im selben Jahr jedoch starb der Kaiser in Siena, das Pfand wurde...

  • Füssen
  • 20.08.13
 54×

Geschichte
Der Bauernkrieg und die Proklamation der Zwölf Artikel

Ein Stück bedeutsame Geschichte Ein Stück Geschichte erzählen – das ist das Anliegen des Vereins Schwarze Schaar. Vom 22. bis 24. September veranstaltet er daher das Mittelalterspektakel 'ANNO 1525', bei dem die Proklamation der Zwölf Artikel im Vordergrund steht. Die Zwölf Artikel sind historisch gesehen das erste Dokument, das sich mit der Würde des Menschen befasst. Doch wie sah das Leben der Bauern vor der Proklamation aus? Anfang des 16. Jahrhunderts war das Heilige Römische Reich in...

  • Altusried
  • 14.08.13
 38×

Projekt
Mit dem Rad von Meran zum Gardasee

Schüler und Lehrer des Marianums in Buxheim legen an der Alpensüdseite jede Menge Höhen- und Kilometer zurück Eine Gruppe von 15 Schülern und zwei Lehrern steht am Memminger Hauptbahnhof. Voll bepackt und in Radklamotten macht sich das P-Seminar Sport des Marianum Buxheim auf den Weg. Das Ziel der Reise ist eine lange Alpentour mit dem Mountainbike: In vier Tagesetappen geht es mit dem Rad von Meran bis nach Riva del Garda. Die Vorbereitungen für das Projekt fingen bereits Monate vorher an. Die...

  • Memmingen
  • 14.08.13
 88×

Serie
Die schönsten Traktorenaufnahmen

Schlepper wurde eigens für Wacken-Festival lackiert In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche ist Jochen Graf an der Reihe. 'Im August 2012 bot sich mir die einmalige Gelegenheit, den wohl schönsten Fendt Traktor weltweit ins Unterallgäu zu holen. Schon im Originalzustand ist der Fendt Vario 939 in schwarz und chrom, das Flaggschiff aus Marktoberdorf, ein echter Superschlepper. Anlässlich des berühmten Wacken Festivals 2012 mit...

  • Kempten
  • 14.08.13
 146×

90 Versla, Gedichte und Fotos

Neues 144-seitiges Buch des Förderverein mundART Allgäu e.V.: 'Allgäuer Feuerwehr-Versla' Der Förderverein mundART Allgäu e.V. hat ein Buch herausgebracht, das den Feuerwehren im Allgäu gewidmet ist: 'Allgäuer Feuerwehr-Versla'. Zuvor waren Allgäuer dazu aufgerufen worden, ihr 'Allgäuer Feuerwehr-Versla' einzusenden. Die Resonanz war sehr groß. Die schönsten 90 Versla und Gedichte in Allgäuer Mundart sind nun in diesem Buch auf 144 Seiten veröffentlicht, ergänzt durch eine Sammlung von 20...

  • Marktoberdorf
  • 14.08.13
 217×

Pflegefamilie
Kindern ein Zuhause geben

In Kaufbeuren gibt es zu wenige Erwachsene, die bereit sind, Kinder (kurzfristig) in Pflege zu nehmen Schicksale sind individuell – Lösungen auch: Wenn Kinder kurzzeitig oder auf Dauer nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, ist eine Pflegefamilie eine Möglichkeit. In Kaufbeuren gibt es aktuell zu wenige Pflegestellen. Am Beispiel der Geschwister Luis, 5 Jahre, und Leon, 8 Jahre (Namen geändert), beschreiben Marina Schumacher und Sabine Preckle, zuständige Mitarbeiterinnen im...

  • Kempten
  • 12.08.13
 261×

Wetter
Was beachten, was vermeiden? Richtiges Verhalten bei Gewitter

Was beachten, was vermeiden? Richtiges Verhalten bei Gewitter Hohe Temperaturen an heißen Sommertagen bringen oft Gewitter mit sich. Besteht keinerlei Möglichkeit Schutz zu suchen, kann falsches Verhalten gefährlich werden. Hier eine Übersicht, was zu beachten ist. Hält man sich gerade im Freien auf, wenn ein Gewitter tobt, sollte man vor allem darauf achten, nicht den höchsten Punkt im Gelände zu bilden. Denn ein Blitz sucht sich immer den höchsten Gegenstand in seiner Umgebung. Daher ist es...

  • Kempten
  • 12.08.13
 47×

Serie
Die schönsten Traktoraufnahmen

Der geschenkte Fendt ist nach der Familie das beste Stück In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche erzählt Josef Rauch aus Bad Grönenbach-Zell, was es mit seinem Fendt auf sich hat. Er schreibt uns: 'Nach dem Tod eines meiner besten Freunde war ich als Betriebshelfer auf dessen Hof und wurde von der Ehefrau mit der Auflösung des Betriebs beauftragt. Zum Dank erhielt ich von ihr diesen Fendt F18H, Baujahr 1950. Er hat einen...

  • Altusried
  • 12.08.13
 134×

Altusried
Er hat das Jukebox-Fieber

Rainer Böhm aus Altusried restauriert liebevoll und in vielen Arbeitsstunden diese Kleinode Ein Knopfdruck von Rainer Böhm und schon tönt Elvis aus der fertig restaurierten Musikbox der Rock-Ola 1448 aus dem Jahr 1955. Ein Klang, den man so schnell nicht vergisst. Man steht im Untergeschoss im Haus des Tüftlers, wippt mit den Füßen, schnippt mit den Fingern und ist fasziniert von diesem musikalischen Erlebnis. Wenn er dann das nächste Knöpfchen drückt, man die Platte wechseln sieht und den...

  • Altusried
  • 07.08.13
 11×

Badevergnügen
Vorsicht vor dem Sprung ins Nass

Chefarzt Dr. Wolfgang Schnitzler warnt vor schlimmen Verletzungen bei Sprüngen ins Wasser Die hochsommerlichen Temperaturen laden zum kühlen Badevergnügen ein. Damit dieses nicht in einer Katastrophe endet, warnt Dr. Wolfgang Schnitzler, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie sowie Leiter des Traumazentrums am Klinikum Kaufbeuren, eindringlich vor den Gefahren, die damit verbunden sein können. 'Vorsicht vor einem Kopfsprung in unbekanntes Gewässer! Egal wie...

  • Kempten
  • 07.08.13

Stötten
Wasserspritze marsch!

Kindergarten Kids aus Stötten besuchen die Freiwillige Feuerwehr Wasser marsch! Bei ihrem Besuch der Freiwilligen Feuerwehr in Stötten waren die Kinder des Kindergartens Stötten mit Feuereifer bei der Sache. Gemeinsam mit dem 2. Feuerwehrkommandanten Heinrich Hindelang löschten sie ein brennendes Spielzeugauto und erkundeten den roten Mannschaftswagen. Das machte nicht nur den Kleinen viel Freude, auch der Kommandant freut sich schon auf den möglichen Nachwuchs bei der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.13
 94×   2 Bilder

Gesundheit
Ganzheitlich und langfristig fit - Backhaus Häussler in Memmingen

Wirkungsvoll, lecker und gesund: Backhaus Häussler begleitet aktiv(er)leben mit speziellen Broten Fitter zu werden und zu bleiben, ist der Wunsch vieler. Und es ist das Ziel von aktiv(er)leben 2013. Langfristiger Erfolg lautet das Ziel. Allerdings ist es nicht damit getan, 'mal mehr Sport zu treiben'. Basis, oder besser Voraussetzung, für den Erfolg, ist die ganzheitliche Umstellung der Lebensgewohnheiten – hinsichtlich Bewegung und Ernährung. Das wissen auch die Initiatoren und Organisatoren...

  • Kempten
  • 02.08.13
 53×

Memmingen
Markus Schmidt geht mit Handicap auf Pilgerfahrt nach Rom

'Kein Weg ist zu weit' Dass der Wille der entscheidende Dirigent auf dem eigenen Lebensweg ist, zeigt Markus Schmidt. Trotz oder eben mit seiner einseitigen Lähmung macht sich der 46-Jährige auf den Weg nach Rom. Mit dem Liege­rad. Ein Anorisma veränderte im Jahre 2004 das Leben des Memmingers schlagartig. 18 Tage künstliches Koma, persönliche Nahtoderfahrung, halbseitige Lähmung: Plötzlich war der ambitionierte Sportler und berufstätige Vater an einen Rollstuhl gefesselt und völlig aus seinem...

  • Kempten
  • 31.07.13
 18×

Veranstaltung
Internationale Jazz-, Blues- und Soulgrößen

Grammy-Gewinner 'Take Six' bei 'Füssen goes Jazz' – Donnerstag, 1., bis Sonntag, 4. August Das A-Capella-Sextett Take Six aus Alabama gilt als eine der besten Jazz-Gesangsformationen der Welt und hat schon mit Ella Fitzgerald, Quincy Jones und Stevie Wonder gearbeitet. Die zehnfachen Grammy-Gewinner gehören zu den Top Acts beim Festival 'Füssen goes Jazz', bei dem von Donnerstag, 1., bis Sonntag, 4. August, internationale Jazz-, Blues- und Soul-Größen für Stimmung sorgen. So haben auch die...

  • Füssen
  • 29.07.13
 15×

Kempten
Schwitzen oder frieren

Wetterwechsel macht Vielen zu schaffen – den Körper sollte man darauf vorbereiten Wetterfühlige Menschen sind keineswegs überempfindlich: Sehr viele Menschen leiden unter dieser Erscheinung. Je extremer der Wetterwechsel, desto belastender ist er tatsächlich für den Körper. 'Der Organismus muss sich wechselnden Temperaturen und Luftdruckschwankungen ständig anpassen - das kann Schwerstarbeit für ihn bedeuten', so Susanne Boms, Ernährungsfachkraft von der AOK Direktion Kempten-Oberallgäu. Ist...

  • Kempten
  • 24.07.13
 63×

Renommierte italienische Organisten in Füssen

Hochkarätiges Programm bei der Füssener Orgelnacht am Freitag, 26. Juli, ab 19.30 Uhr In fünf Kirchen der Altstadt und im Kaisersaal werden am Freitag, 26. Juli, während der zum vierten Mal in Folge stattfindenden Füssener Orgelnacht die Königinnen der Instrumente erklingen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die neu restaurierte große Piechler-Orgel von St. Mang. Ein besonderes Flair werden aber auch in den mystisch wirkenden Kirchenräumen die selten zu hörenden historischen Kleinorgeln...

  • Füssen
  • 24.07.13
 12×

Reise in vergangene Zeiten

Römer- und Ritterspiele in Reutte am Wochenende: Historisches Event feiert Geburtstag 'Ehrenberg – Die Zeitreise': Von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Juli, wird für Besucher und Historienfreunde bei der zehnten Inszenierung der Römer- und Ritterspiele die Vergangenheit lebendig Am Originalschauplatz – unterhalb der Burgruinen Ehrenberg und Schloßkopf gelegen – treffen sich über 2 000 Akteure, um an einer der bedeutendsten historischen Veranstaltung in Europa teilzunehmen....

  • Kempten
  • 24.07.13
 44×   2 Bilder

Sommerzeit ist Zeckenzeit

Dr. Peter Meyer, Chefarzt der Inneren Abteilung an der Klinik St. Josef in Buchloe informiert So schön es ist, wenn die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, und man sich unbeschwert im Freien aufhalten kann – auch sie kommen dann aus ihrem Versteck und lauern auf ihre Opfer: Zecken. Dr. Peter Meyer, Chefarzt der Inneren Abteilung in der Klinik St. Josef in Buchloe gibt dazu wichtige Infos und Tipps. Die unbeliebten Spinnentiere leben vom Blut ihres Wirts und halten sich vor allem in hohem...

  • Kempten
  • 23.07.13
 263×   2 Bilder

Torfmoorkurs
Vom Edelweißmoos zum Torf

Aus was besteht eigentlich ein Torfmoos? - Bestimmung mit dem Mirkoskop gibt Einblicke Zu einem Bestimmungskurs der besonderen Art lud die Diplom-Biologin Barbara Zach als Gebeitsbetreuung der Allgäuer Moore Ostallgäu vom Bund Naturschutz ein. Teilnehmer aus Marktoberdorf und Kaufbeuren sowie weiteren Landkreisen folgten ihr und erfreuten sich an den Erkenntnissen des 'Torfmoorkurses'. Torf besteht zum größten Teil aus Torfmoosen. Sie heißen auch 'Edelweißmoos' oder 'Sternmoos', weil die...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.13
 23×

Kempten
Das A O des Sonnenschutzes – Kopfbedeckung, Mittagssonne meiden und mehr

Fit für die Sommerfreuden Der Sommer ist da – und mit ihm die Sonnenzeit des Jahres. In T-Shirt und kurzer Hose schlendert man durch Parks oder freut sich auf dem heimischen Balkon auf Schwimmbad-Saison und Urlaub. Doch Vorsicht: Die ultraviolette Strahlung der Sonne kann auf Dauer die oberen Hautschichten schädigen und die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken, erhöhen. Besonders gefährdet sind die 'Sonnenterassen" des Körpers, wie Gesicht, Kopfhaut, Hals, Dekolleté oder Hände, die meist den...

  • Kempten
  • 17.07.13
 12×   2 Bilder

Wirtschaft
Weltneuheit wird in Betrieb genommen: Colorman weiht im Allgäuer Medienzentrum e:line ein

Für den aus Kempten stammenden Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Thomas Kreuzer, fängt jeder Tag nach eigenen Worten mit der Allgäuer Zeitung an. Deshalb freute sich der Politiker, die Festrede zur offiziellen Inbetriebnahme der neuen Zeitungsrotationsmaschine der Allgäuer Zeitung im Allgäuer Medienzentrum in Kempten halten zu dürfen. Zu den Verantwortlichen sagte Kreuzer: 'Ihre neue Druckmaschine ist eine absolute Weltneuheit. Damit ist Ihr Medienhaus hervorragend gerüstet für das digitale...

  • Kempten
  • 17.07.13
 41×

Sanierung
Nesselwanger nehmen Restaurierung in die Hand: Alter Bildstock geweiht

Die Nesselwanger Bürgerwerkstatt Kultur startete 2011 das Projekt 'Feldkreuze, Bildstöcke und Marterl'. Damit möchte die Bürgerwerkstatt unter anderem das kulturelle Erbe der Heimat erhalten. Flurdenkmäler sind vielfach religiöse Zeichen der Dankbarkeit, zeugen vom Leben und Wirtschaften der Vorfahren und dienen als Anstoß zum Gebet unterwegs. Originalgetreu restauriert erstrahlt der Bildstock des Heiligen Wendelin an der Maria-Trost-Allee in Nesselwang. Die Bürgerwerkstatt Kultur hatte sich...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ