Special WLAN-Hotspots im Allgäu SPECIAL
WLAN-Hotspots im Allgäu

Alles zum Thema Wlan

Beiträge zum Thema Wlan

Lokales

Angebot
Bayerisches Förderprogramm: Freies Internet auf dem Tegelberg bei Schwangau

Als erste Bergbahn Bayerns beteiligt sich die Schwangauer Tegelbergbahn am Förderprogramm Bayern WLan des Freistaats. Damit steht Bürgern künftig kostenloses Internet an der Berg- und Talstation rund um die Uhr zur Verfügung. Das gab Bürgermeister Stefan Rinke im Gemeinderat bekannt. Das Angebot soll am 9. September starten. Dabei übernimmt der Freistaat die Einrichtungskosten für Tourismus-Standorte. Laufende Ausgaben trägt die Kommune selbst. Wie das freie Internet konkret genutzt...

  • Füssen und Region
  • 04.09.18
  • 346× gelesen
Anzeige
Lokales
Als vor 127 Jahren die Kemptner Hütte eingeweiht wurde, dachte noch keiner an Komfort und Strom aus der Steckdose.

Kritik
Wenn Gäste auf Allgäuer Berghütten WLAN und Kinderanimation erwarten

Über manche Gäste kann Josef Adam nur den Kopf schütteln. Vor ein paar Jahren übernachtete eine Familie im Prinz-Luipoldhaus im Hintersteiner Tal. Am nächsten Tag fragte der Vater, „wann denn das Kinderprogramm losgeht“, erinnert sich Hüttenwirt Adam. Das Anspruchsdenken der Bergwanderer sei in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen, berichten auch Adams Kollegen. Viele Hüttenbesucher fragen zum Beispiel nach Kaffee-Automaten und Internet-Verbindungen. „Die Leute erwarten den gleichen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 28.08.18
  • 22170× gelesen
Lokales
In Zukunft mit WLAN: Der Kemptener Rathausplatz

Service
Ab sofort: Kostenloses WLAN auf dem Kemptener Rathausplatz

Ab sofort ist auf dem Rathausplatz in Kempten im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes (Rathausplatz 22) kostenloses WLAN verfügbar. Die Stadt Kempten hat mithilfe des Förderprogramms BayernWLAN den ersten von acht Standorten im Stadtgebiet mit einem kostenlosen Hotspot ausgestattet. Die Stadt will die digitale Infrastruktur in der Stadt jetzt weiter ausbauen. Im Laufe des Jahres sollen weitere kostenlose WLAN-Hotspots folgen: Hildegardplatz, ZUM, Sankt Mang Platz, Bibliothek/Oberer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.03.18
  • 1116× gelesen
Wirtschaft

WLAN
Kaufbeuren bietet bald freies Internet für alle an

Kaum jemand geht heute noch ohne Smartphone aus dem Haus. Es ermöglicht den ständigen Kontakt zu Familie, Freuden und letztlich zur ganzen Welt. Doch damit das funktioniert, ist eine Verbindung zum Internet nötig. Das kostet Geld. Im Zentrum von Kaufbeuren und Neugablonz sowie im Rathaus sollen die Bürger bald völlig kostenlos surfen können. 'Das muss man heute anbieten.' Mit diesen Worten begründete Wirtschaftsreferent Siegfried Knaak in der jüngsten Verwaltungsausschuss-Sitzung des...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.11.17
  • 129× gelesen
Lokales

Innenstadt
Sonthofen bietet in der Fußgängerzone ab jetzt ein offenes WLAN-Netz an

Kostenloses Internet-Surfen in der gesamten Fußgängerzone – das ehrgeizige Ziel verfolgt Sonthofen und hat dabei viel erreicht. Denn der Weg ins weltweite Datennetz ist bereits an vielen Stellen frei. Damit hat auch die Innenstadt-Kampagne der Wirtschaftsvereinigung 'ASS' zusätzlich zu den längeren Öffnungszeiten vieler Geschäfte ein attraktives Zugpferd mehr. Dem städtischen Wirtschaftsförderer Andreas Maier ist wichtig, dass der Internet-Zugang, den die Menschen unter dem Namen 'Freies WLAN...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 02.05.17
  • 333× gelesen
Lokales

Empfang
Sind Sonthofens WLAN-Pläne für Menschen mit Herzschrittmacher gefährlich?

Kann ich mit meiner Frau künftig noch in Sonthofens Fußgängerzone gehen oder ist das lebensgefährlich? Das fragt sich Walter Espenhahn aus Sonthofen. Grund sind Pläne der Stadt, die Einkaufsmeile flächendeckend mit einem offen WLAN-Netz zu versehen. Espenhahns Sorge: Die unsichtbaren Frequenzen stören womöglich den Herzschrittmacher seiner 86-jährigen Frau Dora. Was dazu der Kardiologe sagt? 'Es sollten in Sonthofen keine Probleme auftreten, wenn die übliche Technik verwendet wird', erklärt...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.01.17
  • 31× gelesen
Lokales

Internet
Sonthofen will kostenloses WLAN in der Fußgängerzone einrichten

Ein offenes WLAN-Netz, über das Passanten in Sonthofens Fußgängerzone kostenfrei ins Internet kommen – davon träumt die Stadt Sonthofen schon länger. Seit über einem Jahr Doch die Umsetzung des im September 2015 gefassten Plans geiet immer wieder ins Stocken. Aber es ist halt auch ein Unterschied, ob ein Oberallgäuer bei sich daheim ein kleines Sendegerät anschließt oder ob man eine große Fußgängerzone flächendeckend mit einem leistungsfähigen Funknetz abdecken will. Mehr über das Thema...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 28.12.16
  • 20× gelesen
Lokales

Internet
An immer mehr Stellen in Marktoberdorf geht es kostenlos ins Internet

In Marktoberdorf wird der freie Wlan-Netz immer dichter. Unterwegs Videos anschauen, bei der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft die Spiele auf dem Tablet verfolgen oder als Urlauber einfach nur mal im Internet surfen und nachsehen, was in der Stadt Interessantes geboten ist: Das frisst auf Dauer viel Datenvolumen, wofür der Kunde zahlen muss. Schön, wenn es dann ein öffentliches Wlan-Netz gibt, bei dem das Surfen eben nicht zu Lasten des eigenen Kontingents geht. Großflächig und mit...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.06.16
  • 21× gelesen
Lokales

WLAN
WLAN-Hotspots im Oberallgäu und Kempten: Städte und Gemeinden hoffen auf Förderprogramm des Freistaats

Die Freundin mit Fotos der eben im Fachhandel gekauften Schuhe neidisch machen oder über Google den nächsten Laden für Autozubehör suchen – der Zugriff aufs Internet unterwegs ist für viele selbstverständlich. Doch manchmal hakt es an der Qualität der Mobilfunk-Verbindung, ist das Datenvolumen erschöpft oder im Tempo gedrosselt. Ein Glück, findet sich dann ein 'Hotspot'. Der englische Begriff ist nicht wörtlich zu verstehen. Es geht nicht um einen heißen Platz oder Brennpunkt, sondern um...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 27.04.16
  • 51× gelesen
Rundschau

Internet
Kostenlos ins Internet im Allgäu - WLAN-Karte bei all-in.de

Hotspots: Wo findet man offenes WLAN im Allgäu An etlichen Stellen geht es für Surfer kostenlos ins Internet. Sie können etwas nachschauen, Bilder laden und YouTube-Videos ansehen. Offenes WLAN heißt das Zauberwort. Gemeint ist damit der drahtlose Funkzugang ins Netz, wie ihn manches Rathaus, Gästeamt und einzelne Firmen kostenlos anbieten. Wichtig für alle, deren monatliches Datenvolumen am Handy erschöpft ist, gedrosselt oder die vielleicht für ihr Tablet gar keines haben. Lokale und Cafés...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 25.04.16
  • 133× gelesen
Rundschau

Internet-Nutzung
WLAN-Hotspots im Allgäu: Hier gibts kostenlose Zugänge

Bilder laden, YouTube-Videos anschauen: Am besten über offenes WLAN, dann belastet es nicht die mobile Datenflat. Wir suchen WLAN-Hotspots im ganzen Allgäu. Falls Sie einen WLAN-Hotspot kennen, tragen Sie ihn bitte über das Formular ein. Die WLAN-Hotspots finden Sie in unserer Übersichtskarte. Hinweis: Bis Ihre Eintragung auf der Karte erscheint, kann es ein bis zwei Tage dauern.

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.16
  • 1041× gelesen
Lokales

Internet
Öffentliches W-Lan in Lindenberg (Westallgäu) ist gestartet

Lindenberg bietet kostenloses W-Lan an. An zwei Standorten können Bürger und Gäste bereits auf das öffentliche W-Lan zugreifen. Die Nutzung ist jedoch eingeschränkt. In einem zweiten Ausbauschritt soll das W-Lan-Netz erweitert werden. Ziel ist es, die ganze Innenstadt so mit drahtlosem Internet zu versorgen. An welchen Orten Sie in Lindenberg kostenlos Surfen können, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 19.3.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 18.03.16
  • 49× gelesen
Lokales

WLAN
Kostenloses Surfen in Sonthofens Fußgängerzone verzögert sich

Weil der ursprünglich geplante Anbieter für ein offenes WLAN-Netz in der Sonthofer Fußgängerzone jetzt das Fünffache an Geld will, setzt das Rathaus auf einen anderen Weg zum Ziel. Geplant ist nun, den freien Internet-Zugang im Zentrum über einen Rahmenvertrag des Freistaates zu schaffen. Damit verzögert sich das Projekt allerdings um Monate. Mehr zum Thema und wann das offene WLAN in Sonthofen online gehen könnte, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 15.03.16
  • 7× gelesen
Lokales

Internet
Kostenloses W-Lan im Westallgäu: Initiative Bayern W-Lan finanziert zwei Hotspots

Um das Rathaus herum und am Kurhaus kostenlos mit Smartphone oder Tablet im Internet surfen. Das ist für Bürger und Gäste in Scheidegg vielleicht bald möglich. Die Marktgemeinde ist kein Einzelfall. Auch andere Kommunen im Westallgäu sind dabei, innerorts freies W-Lan zu ermöglichen. Im Rahmen der 'Initiative Bayern W-Lan' finanziert der Freistaat jeder Gemeinde die Einrichtung von zwei W-Lan Hotspots. Bei diesem Projekt investiert das bayerische Finanzministerium zehn Millionen Euro. Die...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.03.16
  • 10× gelesen
Lokales

Internet
Kostenloser WLAN Hotspot im Landratsamt Marktoberdorf

WLAN-Nutzer kommen hier mit Highspeed und kostenfrei ins Internet Ab sofort können sich Nutzer von Smartphones, Tablets und Laptops im Landratsamt Ostallgäu kabellos ins Internet einwählen. Auf Initiative der Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) ist es dem Landratsamt Ostallgäu gelungen, frühzeitig am Pilotprojekt BayernWLAN teilzunehmen. Genutzt werden kann das freie Netz unter @BayernWLAN im Landratsamt im Foyer beim Bürgerservice und in den Sitzungssälen. Somit können...

  • Marktoberdorf und Region
  • 04.02.16
  • 22× gelesen
Lokales

Förderverein
Vom WLAN bis zum Kletterfelsen: Viele Anregungen für den neuen Dorfplatz in Leuterschach

Ideen und Anregungen für die zukünftige Gestaltung des neuen Leuterschacher Dorfplatzes waren gefragt. Und diese kamen bei der Versammlung des Fördervereins reichlich, trotz durchaus überschaubarer Teilnehmerzahl. Die Installation eines Brunnens, womöglich mit dem Leuterschacher Wappen, einem Mühlrad, stieß dabei etwa auf Zustimmung. Auch ein Kletterfelsen, eine Boccia-Bahn und ein WLAN-Hotspot wurden vorgeschlagen – ebenso wie die Idee, im Winter einen Teil des Platzes als Natureisbahn...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.01.16
  • 16× gelesen
Lokales

Neid
Debatte über kostenloses WLAN für Flüchtlinge in Buchloe

Mehr als ein Kopfschütteln hat Gabriel Brügel nicht übrig. 'Wegen dieser geringen Kosten?', fragt der Leiter der IT bei der Firma Fristo verständnislos. Vor knapp zwei Wochen bekamen die Asylbewerber in den Was folgt, ist eine regelrechte Neiddebatte im Internet. 33 Euro im Monat kostet das WLAN für die Asylbewerber, berichtet Brügel. 'Wer in Deutschland lebt, hat das Glück auf Frieden und Wohlstand', meint er. Die Kommentare mancher auf das kostenlose WLAN findet er deshalb 'egoistisch'....

  • Buchloe und Region
  • 20.10.15
  • 172× gelesen
Lokales

Internet
Allgäuer Piraten wollen ein offenes WLAN-Netz in Sonthofen aufbauen

Die Piraten unterstützen die Initiative 'Freifunk'. 'Internet für alle.' Den Aufbau eines Freifunk-Netzes in Sonthofen plant der Piraten-Kreisverband Allgäu-Bodensee. Dabei geht es letztlich um ein offenes WLAN-Netz, über das jeder kostenlos ins Internet kann. Dazu gibt es am Mittwoch, 21. Oktober, einen Informationsabend in Sonthofen. Auch Interessierte aus anderen Orten können kommen, da Freifunk ja überall möglich wäre. Vergleichbar ist das Freifunk-Netz bis zu einem gewissen Grad mit...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 17.10.15
  • 15× gelesen
Lokales

Internetzugang
Firma Fristo ermöglicht kostenloses WLAN für Asylbewerber in Buchloe

Das Handy ist für Asylbewerber oft die einzige Möglichkeit, Kontakt zu ihren Verwandten und Freunden in der Heimat zu halten – da sind sich alle Anwesenden einig. Deshalb bekommen die Flüchtlinge, die im Container im Buchloer Industriegebiet leben, nun eine kabellose Internetverbindung, genannt WLAN, zur Verfügung gestellt. Über kleine weiße Kästen empfangen die Asylbewerber nun das Internetsignal – so sind teure Handyverträge für sie nicht mehr notwendig. Die Kosten für die Idee des...

  • Buchloe und Region
  • 09.10.15
  • 5× gelesen
Lokales

Surfen
Sonthofen will in der Fußgängerzone ein offenes WLAN-Netz anbieten

Punkten möchte die Stadt Sonthofen bei Menschen, die unterwegs - etwa beim Einkaufsbummel oder Café-Besuch - ins Internet wollen. Das Rathaus plant, die Fußgängerzone möglichst umfassend mit einem für die Nutzer kostenlosen WLAN-Netz abzudecken. Die Abkürzung steht für kabellose Netzwerkverbindungen, also den Zugang ins Internet per Funk. Sind diese öffentlich zugänglich, spricht man von 'Hotspots'. Die Fußgängerzone wäre also eine 'heiße' Adresse für Menschen, die mit Smartphone oder...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 29.09.15
  • 13× gelesen
Lokales

Service
Kostenloses WLAN rund um den Marktplatz Ottobeuren

Wer rund um den Ottobeurer Marktplatz unterwegs ist, kann dabei künftig auch gleichzeitig kostenlos im Internet surfen. Möglich macht’s 'free-key', ein WLan-System, das jetzt offiziell vorgestellt wurde. Mit dem Angebot will die Marktgemeinde bei Einheimischen und Besuchern punkten und die Aufenthaltsqualität im Ortszentrum verbessern. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 22.08.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.08.15
  • 104× gelesen
Lokales

WLAN
Internet-Hotspots in Kempten: Wenig Werbung, kaum genutzt

Gratis-Internet ist an zahlreichen Stellen in Kempten zu haben. Man braucht nur ein Gerät, das sich drahtlos mit dem Netz verbinden kann. Kabel Deutschland beispielsweise stellt zehn Internet-Einwahlpunkte zur Verfügung, sogenannte 'Hotspots'. Auch die Telekom hat 14 Stück. Und viele Cafés sowie das Forum Allgäu bieten den kostenlosen Service ebenfalls an. Wie häufig Verbraucher das Angebot der Telekom nutzen, ist unbekannt. "Wir werten das nicht aus", sagt Dirk Wende, Pressesprecher...

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.07.15
  • 11× gelesen
Lokales

Internet
Ostallgäu: Kreisausschuss erlaubt Landkreis-Schulen die WLAN-Nutzung

Schüler und Lehrer können in Schulen des Landkreises künftig drahtlose Internetverbindungen (WLAN) nutzen. Der Kreisausschuss hat mit seiner Entscheidung den Weg frei gemacht für die Einrichtung dieser Technik. Allerdings ist die Einführung der WLAN-Technik an bestimmte Bedingungen geknüpft. Der Ausschuss war erst nach intensiver Diskussion über mögliche gesundheitliche Risiken zu einer Lösung gekommen. 'Wir haben einerseits einen modernen Unterricht im Blick, andererseits steht die Gesundheit...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.05.15
  • 4× gelesen
Lokales

W-Lan
Lindenberg soll öffentliches Internet bekommen

Auf dem Stadtplatz schnell ein Foto ins Internet hochladen, am Kulturzentrum mit dem Smartphone den Facebook-Status aktualisieren – ein öffentliches und kostenloses W-Lan-Netzwerk soll das in Lindenberg möglich machen. Das berichtete Citymanager Sascha Schmid den Stadträten. Nur wann es so weit ist, kann Schmid auf Nachfrage noch nicht sagen. Kostenloses Internet in der gesamten Innenstadt für Lindenberger und Gäste - dieses Ziel hat Sascha Schmid gesetzt. Beginnen will die Stadt damit im...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 04.05.15
  • 2× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018