Special Wissenswertes ERNÄHRUNG

Wissenswertes Ernährung

Beiträge zum Thema Wissenswertes Ernährung

256×

Ernährung
Was genau ist Edelkakao?

Bei der Vielfalt der Kakaosorten unterscheiden Kenner vor allem zwischen Edel- und Konsumkakao. Der Anteil an Edelkakao gilt bei Schokolade als wertbestimmendes Merkmal. „Während der Konsumkakao ein eher flaches Aroma mit starken Bitterstoffen hat, ist Edelkakao weniger bitter und zeichnet sich durch erdige, fruchtige, nussige oder blumige Aromen aus“, erläutert Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Bei Edelkakao müssen die Bohnen aus einem Land stammen, das die...

  • Kempten
  • 01.11.18
670×

Ernährung
Wie lange kann man Äpfel lagern?

Im Oktober ist Haupterntezeit für viele Apfelsorten, die sich gut zur Lagerung eignen. Typische Lageräpfel sind zum Beispiel die Sorten Ontario, Boskoop, Topaz und Glockenapfel. Während der Lagerung reifen die Äpfel weiter. Dabei werden Stärkereste zu Zucker abgebaut und Traubenzucker in den etwas süßeren Fruchtzucker umgewandelt. Die Früchte bekommen ein volleres Aroma und schmecken süßer. „Ist das Verhältnis von Zucker und Säure ausgewogen und der Geschmack sortentypisch, dann ist die...

  • Kempten
  • 20.10.18
669×

Schulstart
Mit dem richtigen Pausenbrot lernt es sich leichter

Nicht nur für die Erstklässler ist das zweite Frühstück in der Pause sehr wichtig. Allen Schulkindern hilft ein gesundes Pausenbrot, sich zu konzentrieren und fit zu bleiben. Bei der Zusammenstellung sollten Zutaten gewählt werden, die wenig Zucker enthalten und dafür sorgen, dass der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt und lange anhält. Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern gibt dafür einige Beispiele: Vollkornbrot oder -brötchen mit herzhaftem Belag wie Käsescheiben oder...

  • Kempten
  • 10.09.18
4.987×

Ernährung
Warum darf man Holunderbeeren nicht roh essen?

Die Beeren vom schwarzen Holunder sind sehr gesund. Sie enthalten viel Kalium und Magnesium, B-Vitamine und Vitamin C. Zusammen mit anderen wertvollen Inhaltsstoffen wie Flavonoiden unterstützen sie wichtige Funktionen im Körper. Außerdem sorgen sie für einen ausgeglichenen Mineralstoffhaushalt und stärken das Immunsystem. Rohe Beeren enthalten aber auch den Giftstoff Sambunigrin. Dieser kann zu starken Verdauungsstörungen wie Erbrechen, Durchfall und Schüttelfrost führen....

  • Kempten
  • 07.09.18
1.913×

Ernährung
Mineralwasser oder Tafelwasser im Restaurant – wo liegt der Unterschied?

Mineralwasser ist ein Naturprodukt, welches in einem streng kontrollierten Vorgang direkt an der Quelle abgefüllt und verschlossen wird. „Wer darauf Wert legt, sollte im Restaurant genau dieses auch bestellen“, sagt Sabine Hülsmann, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Der Wirt ist laut Mineralwasserverordnung verpflichtet, das Mineralwasser in der geschlossenen Flasche zu servieren und erst am Tisch zu öffnen. So kann der Kunde sicher sein, dass er kein anderes Wasser bekommt...

  • Kempten
  • 28.08.18
In sogenannten Unverpackt-Läden darf man eigene Gefäße mitbringen und diese zum Einkaufen verwenden. Aber darf man das auch im normalen Supermarkt?
2.633×

Umwelt
Darf man im Supermarkt eigene Gefäße mitbringen?

Um Plastikmüll zu vermeiden, möchten immer mehr Konsumenten im Supermarkt oder beim Schnellimbiss ihre eigenen Gefäße mitbringen. Einen Anspruch, sich Wurst, Käse, Fertiggerichte oder den Kaffee für unterwegs in private Behältnisse einpacken zu lassen, haben sie aber nicht. „Dass ein Einzelhändler mitgebrachte Gefäße mit Lebensmitteln befüllt, ist prinzipiell nicht verboten“, sagt Sabine Hülsmann, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. „Wenn diese Gefäße aber innen oder außen mit...

  • Kempten
  • 16.08.18
684×

Ernährung
Warum kann Reis Arsen enthalten?

Arsen ist ein natürlicher Bestandteil der Erdkruste. Sogenanntes anorganisches Arsen ist als krebserregender Stoff klassifiziert. Es kommt häufig in Böden, Grund- und Oberflächenwasser vor und gelangt über die Wurzeln der Reispflanze in die Reiskörner. „Ein völliger Verzicht auf Reis ist aber nicht nötig“, sagt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Seit 2016 gelten in der Europäischen Union Grenzwerte für anorganisches Arsen in Reis. „Da sich das Element...

  • Kempten
  • 20.07.18
Eis (Symbolbild)
352×

Sommer
Was ist ein Sorbet?

Zur Erfrischung sind Sorbets besonders im Sommer beliebt: als eiskaltes Getränk, halb gefrorenen zum Dessert oder bei mehrgängigen Menüs als Zwischengang. Sorbets bestehen meist aus Fruchtsaft, Fruchtpüree und Zucker. Milchbestandteile werden nicht verarbeitet. „Nicht nur Früchte, auch Gemüse wie Gurken oder Kohlrabi können als Basis dienen“, so Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Der Frucht- und Gemüsegehalt ist in den Leitsätzen für Speiseeis vorgegeben...

  • Kempten
  • 12.07.18
Gänseblümchen zum Beispiel sind essbar.
830×

Garten
Welche Blüten kann man essen?

Viele Blüten sind essbar. Sie schmecken von süß bis würzig scharf und sorgen in Salaten, Desserts und Snacks für ein besonderes Geschmackserlebnis. „Die Blüten von Begonie, Borretsch und Chrysanthemen, Dahlien, Gänseblümchen und Herbstastern sind ebenso genießbar wie die Holunder-, Lavendel- und Schlüsselblumenblüten“, erklärt Silke Noll, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Gern genutzt werden auch Ringelblume und Kapuzinerkresse. Aus ihnen kann man beispielsweise Blütenbutter...

  • Kempten
  • 28.06.18
Bier
1.502×

Ernährung
Was ist der Unterschied zwischen obergärigem und untergärigem Bier?

Um Bier herzustellen, ist neben Wasser, Hopfen und Malz auch Hefe erforderlich. Die Art der Hefe beeinflusst entscheidend den Gärprozess und die Art des ent- stehenden Bieres. „Obergärige Hefen benötigen für die Umwandlung von Zucker zu Alkohol eine Temperatur zwischen 15 und 20 Grad. Dabei steigt die Hefe an die Oberfläche und kann später abgeschöpft werden“, sagt Sabine Hülsmann, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Zu den obergärigen Bieren zählen beispielsweise...

  • Kempten
  • 15.06.18
463×

Ernährung
Was macht gekühlten Orangensaft so lange haltbar?

Orangensaft ist im Handel immer häufiger als Direktsaft im Kühlregal zu finden. Während frisch gepresster Saft innerhalb weniger Stunden verbraucht werden sollte, halten sich Direktsäfte aus dem Kühlregal etwa 4 bis 6 Wochen. Um diese längere Haltbarkeit zu erreichen, behandelt man die Frischsäfte. „Ein kurzzeitiges Erhitzung auf 70 bis 90 Grad Celsius, die sogenannte Pasteurisation, schaltet Verderbniserreger und Enzyme aus“, erläutert Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der...

  • Kempten
  • 01.06.18
595×

Wissenswertes
Was ist eigentlich ein Doggy-Bag?

Ein Doggy-Bag könnte man mit Hundetüte übersetzen. Gemeint ist eine Restebox, in der ein Restaurantgast sein übrig gebliebenes Essen mit nach Hause nehmen kann. Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern hält dies für eine gute Idee. „Eine gesetzliche Verpflichtung, Gästen ihre Essensreste einzupacken, gibt es aber nicht.“ In Deutschland landen in der sogenannten Außer-Haus-Verpflegung 44 Prozent der Lebensmittel im Müll. Das sind fast 24 Kilogramm pro Kopf und Jahr....

  • Kempten
  • 26.05.18
Grüner Spargel
1.486×

Gemüse
Wie unterscheiden sich weißer, grüner und violetter Spargel?

Spargel gibt es in drei unterschiedlichen Farben. Am beliebtesten ist der mild schmeckende weiße Spargel. Er wird in den typischen Erdwällen kultiviert und gestochen, bevor die Spitzen mit dem Sonnenlicht in Berührung kommen.  Bei violettem Bleichspargel wartet man, bis er die Erdoberfläche schon leicht durchbrochen hat. Er bildet zum Schutz vor Sonnenlicht Anthocyane. Das sind violette Farbstoffe, denen gesundheitsfördernde und zellschützende Wirkungen zugeschrieben werden. „Um sie zu...

  • Kempten
  • 09.05.18
562×

Ernährung
Wie lässt sich raffiniertes Speiseöl erkennen?

Raffiniertes Öl eignet sich gut zum Braten und Frittieren, da es besonders hitzestabil ist. Es besitzt einen neutralen Geschmack und ist vielseitig einsetzbar. Auf dem Etikett muss die sogenannte Raffination nicht angeben sein. „Doch in der Regel handelt es sich immer dann um ein raffiniertes Öl, wenn keine andere spezielle Kennzeichnung wie nativ oder kaltgepresst genannt ist“, erklärt Anja Schwengel- Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Der Herstellungsprozess läuft...

  • Kempten
  • 05.05.18
1.055×

Ernährung
Wenn Eierfarben ins Ei gelangen: Ist das bedenklich?

Ostern ist Eierfärbezeit. Beim Färben kann es allerdings passieren, dass durch kleine Risse oder feine Poren in der Schale die Farbstoffe ins Innere gelangen. „Wenn ein wenig Farbe durch die Eierschale dringt und mitgegessen wird, ist das wegen der geringen Menge in der Regel unbedenklich“, erklärt Silke Noll, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Farben für Ostereier zum Selberfärben müssen gesetzlich für Lebensmittel zugelassen sein. Allerdings werden auch sogenannte...

  • Kempten
  • 29.03.18
Welche besondere Wirkung hat Heilwasser?
370×

Ernährung
Was ist das Besondere an Heilwasser?

Heilwasser gilt nicht wie Mineralwasser als Lebensmittel, sondern ist rechtlich als Arzneimittel eingestuft. Es unterliegt dem Arzneimittelrecht und bedarf einer Zulassung beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. „Ein Heilwasser muss nachweisbare gesundheitsfördernde oder heilende Wirkungen haben. Diese sind mit Dosierungsempfehlungen sowie eventuell auftretenden Nebenwirkungen und Gegenanzeigen auf dem Etikett der Flasche anzugeben“, erläutert Heidrun Schubert,...

  • Kempten
  • 22.03.18
387×

Ernährung
Wie unterscheiden sich Kümmel, Kreuzkümmel und Schwarzkümmel?

Kümmel und Kreuzkümmel gehören zur Familie der Doldenblütler. Als Gewürz werden jeweils die ganzen oder die gemahlenen getrockneten Früchte genutzt. Während Kümmel kühlere Temperaturen bevorzugt, benötigt Kreuzkümmel ein heißes Klima zum Gedeihen. 'Beide Gewürze beeinflussen die Verdauung positiv, wirken appetitanregend und helfen gegen Blähungen und Krämpfe', erläutert Silke Noll, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Der Kümmel dient mit seinem herben Aroma vorwiegend dazu,...

  • Kempten
  • 22.02.18
162×

Ernährung
Hefeflocken und Hefeextrakt: Was genau ist das eigentlich?

In Rezepten für vegane und vegetarische Gerichte kommen häufig Hefeflocken zum Einsatz. Sie dienen als Würze und dazu, Flüssigkeiten zu binden. Die Flocken bestehen aus inaktiver Hefe, die gewalzt und getrocknet wird. 'Weil sie hitzeempfindlich sind, sollte man sie nicht mitkochen', sagt Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Im Unterschied zu Hefeflocken ist Hefeextrakt ein Eiweißkonzentrat, das aus den löslichen Bestandteilen vergorener Hefe gewonnen wird. Es...

  • Kempten
  • 15.02.18
58×

Trinken
Warum trägt Mineralwasser ein Mindesthaltbarkeitsdatum?

Viele Verbraucher sind erstaunt, dass Mineralwasser ein Mindesthaltbarkeitsdatum trägt. Der Grund dafür ist die EU-Lebensmittelinformationsverordnung, die auch dafür verpflichtend ein Mindesthaltbarkeitsdatum vorschreibt. Wird Mineralwasser kühl und dunkel gelagert, ist es noch viele Monate nach Ablauf des Datums genießbar. Es kann aber zu geschmacklichen Veränderungen kommen, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Vor allem, wenn es warm gelagert wird,...

  • Kempten
  • 19.01.18
428×

Ernährung
Ingwer kommt hauptsächlich aus China oder Peru: Was ist der Unterschied?

Ingwer ist eines der ältesten Gewürze der Welt. Die Knolle kann vielfältig in der Küche verwendet werden, zum Beispiel in Suppen, Saucen und Marinaden. Viele schätzen auch Ingwertee. Für eine Tasse Tee werden ein bis zwei Stückchen Ingwer abgeschnitten und mit kochendem Wasser übergossen und etwa zehn Minuten ziehen gelassen. Im Supermarkt ist hauptsächlich Ingwer aus China oder Peru erhältlich. Während aus China meist konventionelle Ware kommt, hat sich Peru auf den Anbau von Bio-Ingwer...

  • Kempten
  • 15.01.18
95×

Abnehmen
Was versteht man unter der Fünf-zu-zwei-Diät?

Bei der Fünf-zu-zwei-Methode darf an fünf Tagen der Woche normal gegessen werden. An zwei Tagen, die nicht aufeinander folgen sollten, sind nur etwa 500 Kilokalorien erlaubt. Die Annahme ist, dass die längeren Esspausen den Körper anregen, die Fettreserven zu mobilisieren, ohne dass ein Jojo-Effekt auftritt. Allerdings fehlen noch aussagekräftige Langzeitstudien, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Wie bei allen Abnehm-Programmen ist eine...

  • Kempten
  • 08.01.18
1.786×

Ernährung
Vanillin- oder Vanillezucker: Was ist der Unterschied?

Vom Namen her klingen Vanillin- und Vanillezucker sehr ähnlich. In Preis und Qualität unterscheiden sie sich aber deutlich. Der preiswertere Vanillinzucker ist ein Gemisch aus Haushaltszucker und dem Aromastoff Vanillin. Dieser kann künstlich oder aus natürlichen Quellen hergestellt werden. "Als natürlich gilt zum Beispiel auch die Verwendung von Zuckerrübenschnitzeln. Mit Hilfe von Mikroorganismen entsteht daraus Vanillin", erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale...

  • Kempten
  • 04.01.18
106×

Ernährung
Woraus werden Fischstäbchen hergestellt?

Fischstäbchen sind vor allem bei Kindern sehr beliebt. Allerdings wird ihnen häufig nachgesagt, dass sie aus minderwertigen Zutaten hergestellt seien. Fischstäbchen bestehen nicht aus Fischabfällen, sondern vornehmlich aus Alaska Seelachs oder Seelachs, erklärt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Für die Produktion filetiert man die Fische bereits auf hoher See. Anschließend werden die Filets in Blöcken aufgeschichtet und bei minus 40 Grad Celsius...

  • Kempten
  • 04.01.18
41×

Ernährung
Sind Light-Produkte immer kalorienärmer?

Wer im neuen Jahr ein paar Kilos abnehmen möchte, sollte bei Lebensmitteln, die mit light oder leicht werben, genau hinschauen. Diese Nahrungsmittel sind nicht automatisch kalorienarm. Denn leicht sagt nichts darüber aus, wie hoch der Kaloriengehalt insgesamt ist. "Es bedeutet lediglich, dass ein einzelner Nährstoff um mindestens 30 Prozent im Vergleich zu ähnlichen Produkten reduziert sein muss", erläutert Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern. So sind Light-Kartoffelchips zwar...

  • Kempten
  • 30.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ