Wissen

Beiträge zum Thema Wissen

88×

Projekt
Entlang der Iller in Immenstadt entstehen sechs Standorte mit Führungen und ein Beobachtungsturm

Wissen über die heimische Vogelwelt stärken Rätselnd stehen Heribert Kammel aus Altusried und Edgar Rölz aus Fischen vor den Präparaten des kleinen Eisvogels und des Gänsesägers. 'Zumindest zweifelsfrei als Vögel erkannt', meinen sie scherzhaft zum nicht bestandenen Namengebungstest. Das soll sich bald ändern: Mit ihren Gemeinden sind die beiden Bürgermeister im Boot beim Leader-Projekt 'Flussraum Iller: Vogelbeobachtung von Oberstdorf bis Lautrach'. An sechs markanten Stellen des Flusses...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.11
23×

Projekt
Bald gibt es Kommunale Bildungsberater

Sie sollen Menschen motivieren, ihr Wissen berufsorientiert zu vertiefen Berater an den Volkshochschulen in Sonthofen und Kempten sollen künftig Menschen helfen, die richtige Fort- und Weiterbildung auszusuchen. Die kommunale Bildungsberatung richtet den Fokus auf das berufliche Fortkommen. Zudem gibt es allgemeine Unterstützung und Anregungen zu berufsorientierten Themen. Damit will der Landkreis dem Mangel an Fachkräften begegnen. Die Volkshochschulen wollen nicht allein arbeiten, sondern im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.11
34×

Waldlehrtag
Schüler wissen jetzt mehr über den heimischen Wald

Rund 350 Schüler der dritten Jahrgangsstufe der Grundschulen Immenstadt, Stein, Missen, Sonthofen und Rieden begaben sich auf Erkundungstour durch den heimischen Wald. Die Waldschultage fanden am Montag und Dienstag im Bergbauernmuseum im Immenstädter Stadtteil Diepolz und im angrenzenden Bergwald statt. Neben einem Waldquiz, das die Wissbegierigen über viele Stationen auf dem Gelände des Museums und über den „Kuhnigundenweg“ auf Entdeckungsreise führte, war das Zuschauen beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.11
102×

ErsteHilfe
Leser frischen ihr Erste Hilfe-Wissen bei Rotkreuz-Kurs in Sonthofen auf

Lernen und üben, wie man Leben rettet - Ausbilder Ernst Braun engagiert sich seit 46 Jahren beim BRK: Völlig falsch ist es, aus Angst vor Fehlern nichts zu machen Ein Fahrradfahrer ist gestürzt. Aus einer offenen Wunde tropft Blut. Was tun? - Unfälle können jedem passieren. Ebenso kann aber auch jeder als Passant Erster am Unfallort sein. Dann ist schnelle Hilfe gefragt. Gar nichts zu tun aus Angst, etwas verkehrt zu machen, ist da der völlig falsch. Wie einfach es sein kann, Menschen Leben zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.11

Sozialbeirat
Letzter Rettungsanker, wenn alles schiefgeht

Eine städtische Institution springt ein, wenn Hilfsbedürftige in Immenstadt nicht mehr ein noch aus wissen - Vorsitzender Markus Ditterich beklagt die steigende Zahl der Notfälle Tamara (Name geändert) aus Immenstadt war gerade 15, als ihre Mutter starb. Der Vater wollte mit ihr nach Kaufbeuren ziehen. Ihr letztes Schuljahr wollte die Tochter aber an der Hauptschule in Immenstadt verbringen, um in gewohnter Umgebung ihren Abschluss zu machen. Für die zwangsläufig notwendige tägliche Bahnfahrt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.11
25×

Podiumsdiskussion
Klares Votum für Neubau der Grundschule

Im Rathaus wollte man wissen, wie Lehrer, Eltern und weitere Bürger über die Zukunft der Bildungsstätten in Immenstadt denken Das Votum war eindeutig und nicht anders zu erwarten, wenn ein Dutzend Schulleiter und Elternbeiräte auf dem Podium ihre Meinung darlegen: Für die in die Jahre gekommene Königsegg-Grundschule in Immenstadt muss es einen Neubau als Ersatz geben, nicht an gleicher Stelle wie jetzt, sondern im Schulzentrum neben Gymnasium und Realschule. «Eine Sanierung der Schule während...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ