Wissen

Beiträge zum Thema Wissen

Lokales
Alexander Uhrle plant ein umfassendes Nachschlagewerk über Kaufbeuren im Internet.

Digitalisierung
Eine Internetseite von Kaufbeurern für Kaufbeurer

Das Internet hält unendlich viele Informationen über Kaufbeuren bereit. Mit leicht abrufbarer, echter Alltagshilfe hat dieses Wissen oft aber nichts zu tun. Der Kaufbeurer Alexander Uhrle (35) möchte nun eine Internetseite schaffen, die all dies vereint: netzwertige, aktuelle Informationen aus der Stadt. Sein Buronwiki, wie er es nennt, setzt auf Schwarmintelligenz, also die Hilfe vieler. „Es soll eine freie Enzyklopädie von Kaufbeurern über Kaufbeuren werden“, sagt er. Wikis sind nicht neu...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.18
  • 627× gelesen
  •  2
Lokales
Tourismus in Füssen

Tourismus
Stadtrat will touristisches Wissenstransferzentrum nach Füssen holen

„Es ist großartig, dass diese Einrichtung bei uns installiert werden soll.“ Wie Uschi Lax (CSU) waren auch die anderen Stadträte begeistert von der Chance, ein Wissenstransferzentrum für „innovative und nachhaltige Tourismusentwicklung“ nach Füssen zu holen. Dafür wollen die Kommunalpolitiker auch unentgeltlich Räume zur Verfügung stellen. Das Zentrum soll den Tourismus im Allgäu strategisch weiter entwickeln. Ob es tatsächlich realisiert wird, hängt jetzt von Bayerns Landespolitikern ab: Sie...

  • Füssen
  • 25.04.18
  • 277× gelesen
Lokales

Trickdiebstähle
Vortrag in Pfronten: Die Bitte um ein Glas Wasser, der versehentliche Senffleck und andere Tricks von Dieben

Die Bitte einer Schwangeren an der Wohnungstür um ein Glas Wasser ist manchmal nur der Türöffner für einen Diebstahl. Und das vermeintliche Versehen mit dem Senffleck beim Volksfest kann gezielt vom Griff an die Brieftasche ablenken. Diese und eine Reihe weiterer Tricks von Dieben haben die Besucher eines Vortrags des Sozialverbands VdK in Pfronten erfahren. Referent Albert Kammerer erläuterte dabei so einige Maschen der Übeltäter, die sich mancher der zahlreichen Zuhörer nicht vorstellen...

  • Füssen
  • 13.10.16
  • 20× gelesen
Lokales

Wissenswert
Geologischer Wanderführer GEOpfad Pfronten-Vils Grän von Peter Nasemann erschienen

Alles über die Entstehung der Berge Der geologische Wanderführer 'GEOpfad Pfronten-Vils-Grän' begleitet den Wanderer auf einer spannenden Bergtour durch die Erdgeschichte: vom Breitenberg in Pfronten, von Vils oder vom Füssener Jöchle in Grän aus. Geologische Phänomene kann man am besten in der Natur verstehen. Auf diesem grenzenlosen Pfad erleben die Naturfreunde in vier Halbtagestouren die Bergwelt aus verschiedenen Blickwinkeln. Der Leser erfährt auf 112 Seiten Wissenswertes über die...

  • Füssen
  • 05.08.15
  • 33× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Tag der offenen Gartentüre: Buchloe und Hausen sind mit dabei

Auch wenn er vielleicht so wirkt – ein richtig alter Garten ist der von Elisabeth und Michael Port eigentlich nicht. Noch vor gut zehn Jahren überwucherte Giersch den Bauernhof der Ports im kleinen Buchloer Stadtteil Hausen. Dann aber haben sich die beiden entschieden, den gesamten Boden auszutauschen – und legten einen Bauerngarten an. Den darf Elisabeth Port am Sonntag dem ganzen Ostallgäu präsentieren: Ihr Garten ist dabei beim 'Tag der offenen Gartentür', der im Landkreis heuer zum 16. Mal...

  • Buchloe
  • 25.06.15
  • 68× gelesen
Lokales

Förderung
Wissensnachschlag am Memminger Strigel-Gymnasium: Schüler blicken bei Begabungsstützpunkt über den Tellerrand

Ein Rinderherz sezieren oder genau nachlesen, was beim Untergang von Pompeji geschah: In den Kursen des Begabungsstützpunktes am Memminger Bernhard-Strigel-Gymnasium haben Gymnasiasten aus ganz Schwaben die Gelegenheit dazu. Das Angebot ist schul- und jahrgangsübergreifend, so finden Kurse des Begabungsstützpunktes auch am Memminger Vöhlin-Gymnasium, dem Bodensee-Gymnasium Lindau und dem Joseph-Bernhart-Gymnasium Türkheim statt. Zusätzlich zum regulären Unterricht treffen sich besonders...

  • Kempten
  • 15.06.15
  • 25× gelesen
Lokales

Internet
Lehrerverband warnt vor Porno-Links bei Online-Lexikon Wikipedia

Bei der Arbeit mit dem Lexikon Wikipedia können Schüler auf Sex-Bilder stoßen Gibt man bei dem Online-Lexikon Wikipedia das Stichwort 'Piercing' ein, dann werden Großaufnahmen von Piercings präsentiert, die sich nicht nur durch Oberlippen bohren. Ob es sich dabei um pornografisches Material handelt, darüber lässt sich bei diesen Bildern vielleicht noch streiten. Bei anderen Bildern, die auf Wikipedia verlinkt sind, erübrigt sich das. Sie zeigen drastische Sex-Bilder. Dabei ist die Seite für...

  • Marktoberdorf
  • 06.06.14
  • 38× gelesen
Lokales

Gesundheit
Klinik Füssen: Spezialisten helfen Ärzten via Internet bei Schlaganfallpatienten

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute – nur ein kurzes Zeitfenster bleibt, um schwerwiegende Folgen für den Betroffenen abzuwenden. Weil schnelles Handeln Leben retten und vor Behinderung schützen kann, hat sich jetzt die Klinik Füssen als Kooperationsklinik dem NEVAS-Projekt (neurovaskuläres Netzwerk für Südwestbayern) zur Versorgung von Schlaganfallpatienten angeschlossen. Via Internet helfen Schlaganfallspezialisten den Ärzten vor Ort. Für Dr. Martin Hinterseer, Chefarzt der Inneren...

  • Füssen
  • 14.04.14
  • 22× gelesen
Lokales

Wissen
Wusstest du schon...? Interessante Fakten zum Start in den Autofrühling!

Der Winter ist vorbei, der Sommer noch nicht da. Für das Auto ist jetzt die Zeit zwischen den Extremen. Für den Autobesitzer ist es die Zeit, in der sie sich mit dem Auto beschäftigen. Hier sind ein paar Fakten, die man sich nicht merken muss, die aber den Plausch am Carwash mit dem Nachbarn etwas interessanter machen... Redaktioneller Hinweis: Bei den folgenden Feststellungen handelt es sich überwiegend nicht um wissenschaftlich fundierte oder statistisch beweisbare Fakten. Es wurden...

  • Kempten
  • 25.02.14
  • 566× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Memmingen sucht die Top-Kandidaten: Stadtrat-Bewerber stellen sich Quiz

Wahlkampf mal ganz anders Wer im Rathaus Entscheidungen trifft, der muss es einfach drauf haben. Ein kleiner Test mittendrin im Wahlkampf bietet sich da an. Ein Quiz auf der Suche nach den Besten. Alle Stühle sind besetzt und die Stadtratsbewerber plaudern munter durcheinander. Michael Hartge (ÖDP) erzählt von seiner Tochter: 'Sie hat mir grad noch einen Tipp gegeben: Wer nichts weiß, macht einen Kreis.' Gelächter in der Runde, bis Geyer die Fragebögen zur schriftlichen Beantwortung austeilt....

  • Kempten
  • 22.02.14
  • 20× gelesen
Lokales

Förderung
Auszeichnung für Wissens-Netzwerk Schwaben

Das Wissenstransfer-Netzwerk des Schwabenbundes wurde vom Land Baden Württemberg ausgezeichnet. Mit dem Netzwerk, dem unter anderem Land- und Stadtkreise und die Industrie- und Handelskammern angehören, soll die Wettbewerbsfähigkeit der Region verbessert, außerdem die Hochschulen stärker vernetzt und der Austausch zwischen Unternehmen gefördert werden. Für die Jury vom Wettbewerb RegioWIN konnte das Projekt in der ersten Phase überzeugen. Der Schwabenbund ist damit für die zweite Runde...

  • Kempten
  • 21.01.14
  • 20× gelesen
Lokales

Gründung
Neue Heimatakademie in Kempten

Am Vormittag (24.10) hat der Heimat Bund Allgäu in Kempten seine Pläne zur Gründung einer Heimatakademie vorgestellt. Die Akademie soll interessierten Allgäuern und Neubürgern Heimatwissen vermittelt. Ein sogenanntes Allgäu Diplom bestätigt die erfolgreiche Teilnahme an den entsprechenden Seminaren. Der Start für das erste Seminar der Heimatakademie ist für Mitte/Ende Februar geplant. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Heimatbundes in Kempten entgegen.

  • Kempten
  • 24.10.13
  • 11× gelesen
Lokales

Wissenstest
Zukunft der Feuerwehren im Ostallgäu - 140 Nachwuchskräfte zeigen, was sie gelernt haben

In Görisried fand der elfte Kreisjugendfeuerwehrtag mit 140 Floriansjüngern statt. Hauptpunkt war ein Wissenstest. Auch sollten einige Gruppen an der Abnahme der deutschen Jugendspange teilnehmen, doch kurzfristig sagten diese ab. So blieb nur der Wissenstest rund um die Fahrzeugkunde. Dabei wurde gefragt, mit wie vielen Einsatzkräften ein Löschgruppenfahrzeug besetzt werden kann. Und was zählt zu den fest eingebauten technischen Einrichtungen eines Feuerwehrfahrzeuges? Der...

  • Füssen
  • 03.11.12
  • 12× gelesen
Lokales

Ausflug Mütterkreis
Wissenswertes über die Buchloer Autobahnkirche und Andechser Klosterbrauerei

Auf den Weg Richtung Andechs machte sich der Frauen- und Mütterkreis Waal bei seinem Halbtagesausflug. Erste Station war die Pfarr- und Autobahnkirche 'Maria am Wege' an der A 96. Pfarrer Christopf Rieder erläuterte den 30 Frauen und drei Männern Geschichte und Architektur sowie die Kriterien, die Autobahnkirchen erfüllen müssen. Dann ging es weiter nach Andechs. Bei der Besichtigung der Klosterbrauerei erfuhren die Ausflügler, dass die Brauerei der größte Wirtschaftsbetrieb des Klosters sei....

  • Buchloe
  • 25.10.12
  • 7× gelesen
Lokales

Leader-Projekt
Expedition Nagelfluh soll im Raum ImmenstadtOberstaufen Wissen über die Natur vermitteln

Welche besonderen Schmetterlinge gibt es rund um die Nagelfluhkette? Wo haben Gletscher in der Eiszeit das heutige Landschaftsbild geprägt? Wie lässt sich eine Ameisenstraße festlegen? Diese und viele weitere Fragen bekommen Kinder und Eltern künftig bei der 'Expedition Nagelfluh' beantwortet. Gestartet werden kann sie bei sechs Bergbahnen zwischen Oberstaufen, Immenstadt und Bolsterlang. Dort warten nicht nur ein 'Entdeckerbuch', sondern insgesamt 32 Stationen im Gelände und sieben...

  • Oberstaufen
  • 06.08.12
  • 45× gelesen
Lokales

Scheidegg / Schlachters
Delegation besichtigt herausragende Projekte im Westallgäu

Eine Delegation des Bayerischen Staatsministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten wird am Nachmittag zwei herausragende Leader-Projekte im Westallgäu besuchen. Zum einen wird der Skywalk Allgäu in Scheidegg-Oberschwenden und zum anderen das Streuobstprojekt in Schlachters besichtigt. Die Projekte wurden im Rahmen eines Förderprojektes für die Regionalentwicklung durch die bayerische Staatsregierung gefördert. Der Skywalk Allgäu wurde mit 200.000 Euro für den Abenteuerspielplatz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.12
  • 38× gelesen
Lokales

Projekt
Entlang der Iller in Immenstadt entstehen sechs Standorte mit Führungen und ein Beobachtungsturm

Wissen über die heimische Vogelwelt stärken Rätselnd stehen Heribert Kammel aus Altusried und Edgar Rölz aus Fischen vor den Präparaten des kleinen Eisvogels und des Gänsesägers. 'Zumindest zweifelsfrei als Vögel erkannt', meinen sie scherzhaft zum nicht bestandenen Namengebungstest. Das soll sich bald ändern: Mit ihren Gemeinden sind die beiden Bürgermeister im Boot beim Leader-Projekt 'Flussraum Iller: Vogelbeobachtung von Oberstdorf bis Lautrach'. An sechs markanten Stellen des Flusses...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.11
  • 34× gelesen
Sport

Regionalliga
Interview: Matthias Bader von FC Memmingen über das letzte Spiel gegen Frankfurt, die Saison und Tacheles vom Trainer

'Nicht schlechter als letzte Saison' Nach dem 2:4 gegen Frankfurt II will Verteidiger Matthias Bader nichts von einer Krise wissen Esad Kahric, Trainer beim FC Memmingen, gehört zu der Sorte Übungsleiter, die lieber einmal etwas flunkern anstatt sie Spieler verbal anzugreifen. Am Freitagabend – sein Team hatte gerade 2:4 gegen Eintracht Frankfurt II verloren – redete Kahric jedoch Tacheles. Unmissverständlich sagte er, von der ersten bis zur letzten Minute sei in der Defensive alles...

  • Kempten
  • 07.11.11
  • 19× gelesen
Lokales

Projekt
Bald gibt es Kommunale Bildungsberater

Sie sollen Menschen motivieren, ihr Wissen berufsorientiert zu vertiefen Berater an den Volkshochschulen in Sonthofen und Kempten sollen künftig Menschen helfen, die richtige Fort- und Weiterbildung auszusuchen. Die kommunale Bildungsberatung richtet den Fokus auf das berufliche Fortkommen. Zudem gibt es allgemeine Unterstützung und Anregungen zu berufsorientierten Themen. Damit will der Landkreis dem Mangel an Fachkräften begegnen. Die Volkshochschulen wollen nicht allein arbeiten, sondern im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.11
  • 13× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Bürger will Näheres zum Störfall im Klärwerk Hergatz wissen

Staatsanwaltschaft ermittelt noch Mit 50 anwesenden Bürgern war die Hergatzer Bürgerversammlung in der Wohmbrechtser Turnhalle nur mittelmäßig besucht. Bürgermeister Uwe Giebl ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die aktuellen Kennzahlen der Gemeinde sowie auf durchgeführte und anstehende Investitionen ein. Zudem gab der Rathauschef die jährlichen Kosten für gemeindliche Einrichtungen bekannt. Zuschüsse fließen unter anderem an den Kindergarten (112 000 Euro), in den Straßenunterhalt (109...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.10.11
  • 17× gelesen
Lokales
3 Bilder

Umfrage
Was Jugendliche in Kempten über den Tag der Deutschen Einheit wissen

3. Oktober – mehr als nur ein schulfreier Tag? Heute bleiben Firmen und Schulen geschlossen – denn es ist der 3. Oktober und damit 'Tag der Deutschen Einheit'. Der Nationalfeiertag erinnert an die Wiedervereinigung und das Ende des Kalten Kriegs. Doch was sagt der Feiertag der jungen Generation – und wie greifen Lehrer das Thema auf? 'Selbstverständlich wird dieses Ereignis im Unterricht behandelt', sagt Tobias Brodschelm, Geschichtslehrer an der städtischen Realschule. Der...

  • Kempten
  • 01.10.11
  • 51× gelesen
Lokales

Waldlehrtag
Schüler wissen jetzt mehr über den heimischen Wald

Rund 350 Schüler der dritten Jahrgangsstufe der Grundschulen Immenstadt, Stein, Missen, Sonthofen und Rieden begaben sich auf Erkundungstour durch den heimischen Wald. Die Waldschultage fanden am Montag und Dienstag im Bergbauernmuseum im Immenstädter Stadtteil Diepolz und im angrenzenden Bergwald statt. Neben einem Waldquiz, das die Wissbegierigen über viele Stationen auf dem Gelände des Museums und über den „Kuhnigundenweg“ auf Entdeckungsreise führte, war das Zuschauen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.11
  • 16× gelesen
Lokales

Wasserschule
Mehr Wissen über Wasser

Mit dem neuen Schuljahr startete auch die Stiftung KulturLandschaft Günztal ihr neues Bildungsprogramm 'Wasserschule Günztal'. Das Projekt will Kinder und Jugendliche für naturkundliche Themen interessieren und die Bedeutung von Wasser als Naturelement, Lebensraum und lebenswichtige Ressource vermitteln. Die Kinder sollen erkennen, dass jeder mithelfen kann Gewässer und ihre Bewohner zu schützen. Dabei nehmen ausgebildete "Wasserpädagoginnen" die Teilnehmer mit zu einer...

  • Obergünzburg
  • 16.09.11
  • 11× gelesen
Lokales

Hebamme
Hilfe für Frauen in Kenia - Die Kaufbeurer Hebamme Freia Dondorf gibt ihr Wissen weiter

Bereits zum vierten Mal packt die Kaufbeurerin Freia Dondorf ihre Koffer und macht sich auf den Weg nach Kenia, um dort ehrenamtlich denen zu helfen, die dringend auf Unterstützung angewiesen sind. Die 66-jährige Lehrhebamme, die auch schon in Indonesien und Nepal Entwicklungshilfe geleistet hat, möchte ihr medizinisches Wissen an einer Mädchenschule in North Horr und in einem nördlichen Dürregebiet weitergeben. Beginnen wird ihr zweimonatiger Aufenthalt in Afrika bereits Ende September. Im...

  • Kempten
  • 10.09.11
  • 32× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019