Wirtschaftskrise

Beiträge zum Thema Wirtschaftskrise

Lokales

Wirtschaftskrise
Neue Heimat: Spanier bekommt Ausbildungsplatz in Pfronten

Mit Sack und Pack rein in das kleine blaue Auto, Motor an und los geht’s. Doch die Fahrt, die Jon Renteria und Monica Martinez aus dem Baskenland in Spanien über französische Autobahnen immer weiter Richtung Nordosten führt, ist keine Urlaubsreise. Die Wirtschaftskrise in Spanien, wegen der es gerade an Arbeitsplätzen für junge Leute fehlt, hat dafür gesorgt, dass das Paar nichts mehr in ihrer Heimatstadt Bilbao hielt. Bereits 2013 kam Renteria nach Deutschland, vor einem halben Jahr holte er...

  • Oy-Mittelberg
  • 31.08.15
  • 24× gelesen
Lokales

Bundesverband
Gablonzer Industrieverzeichnet Umsatzsteigerung

Hauptgeschäftsfelder entwickeln sich positiv Die Unternehmen der Gablonzer Industrie haben die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise hinter sich gelassen. Der Gesamtumsatz der 82 Mitgliedsbetriebe kletterte im vergangenen Jahr um 2,5 Prozent auf 211 Millionen Euro. Wie die Betriebserhebung ergab, konnten beide Hauptgeschäftsfelder zulegen: die modischen Produkte mit 1,1 Prozent, der industrielle Bereich mit 2,9 Prozent. Vorstandsvorsitzender Thomas Hübner sprach in der Generalversammlung des...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.13
  • 18× gelesen
Lokales

Westallgäu
Westallgäuer Wirtschaft zeigt sich unbeeindruckt von Wirtschaftskrise

Die Konjunktur im Westallgäu zeigt sich von allen Krisen unbeeindruckt. Lediglich jedes achte Unternehmen hat weniger Aufträge, so die Industrie und Handelskammer in einer Pressemitteilung. Kein einziges Unternehmen hat seine Geschäftslage als schlecht beurteilt. "Die Unternehmen vertrauen in ein nachhaltiges Wachstum in Deutschland", so Peter Rösler, Vizepräsident der IHK. Und auch im Ostallgäu haben die Unternehmen im letzten halben Jahr kräftig zugelegt. 71 Prozent der...

  • Kempten
  • 29.11.11
  • 6× gelesen
Lokales

Nesselwang
Allgäuer Wirtschaft blickt positiv in die Zukunft

Trotz Euro-Krise und negativer Prognose der Wirtschaftsweisen blickt die Allgäuer Wirtschaftsvertreter positiv in die Zukunft. Das war der einhellige Tenor beim Erntedankempfang am Abend in Nesselwang. Besonders die Metallbranche im Ost- und Oberallgäu konnte im vergangenen Jahr deutliche Zuwachsraten verbuchen. Die Industrie- und Handelskammer Schwaben hatte am Abend rund 250 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum traditionellen Erntedankempfang nach Nesselwang geladen.

  • Oy-Mittelberg
  • 14.10.11
  • 11× gelesen
Lokales

Vermögensanlage
Was tun?: Börsencrash und unseriöse Finanzdienstleiter

Bei den Börsianern geht die Angst um. Die Aktienmärkte weltweit stürzen ab. Der deutsche Leitindex Dax musste heute zeitweise einen Verlust von mehr als 7 Prozent hinnehmen, ebenso wie der Hang-Seng-Index in Hong-Kong. Der Chef der Europäischen Zentralbank Jean-Claude Trichet spricht von der schlimmsten Krise der Finanzmärkte seit dem 2. Weltkrieg. Und: Die Ratingagentur Standart and Poors stuft die Kreditwürdigkeit der USA von Triple A auf Doppel A herab. Schwierige Zeiten nicht nur für...

  • Kempten
  • 09.08.11
  • 11× gelesen
Lokales

Flughafen Friedrichshafen
Island-Vulkan und Wirtschaftskrise schütteln Geschäft des Flughafen Friedrichshafen durch

In Turbulenzen Das Geschäftsjahr 2010 verlief nicht ohne Turbulenzen, dennoch blicken die Verantwortlichen des Bodensee-Airports in Friedrichshafen zufrieden zurück. Durchgeschüttelt wurde das Unternehmen vor allem von Ausläufern der Wirtschaftskrise zu Beginn des vergangenen Jahres und dem «Abflug» von Ryan Air im April. Gerade als die Passagierzahlen wieder anzogen, bremste der isländische Vulkan Eyjafjallajökull den Flugbetrieb mit einer Aschewolke aus. So musste der Flughafen in den...

  • Kempten
  • 12.02.11
  • 18× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
In ihrer Freizeit sparen Marktoberdorfer nicht gern

Glaubt man aktuellen Studien zum Konsumverhalten der Deutschen in Zeiten der Wirtschaftskrise, könnte es einem Angst und Bange werden. Laut einer Untersuchung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) wollen knapp 50 Prozent der Bundesbürger während der Krise ihren ganz persönlichen Rotstift vor allem bei ihrer Freizeitgestaltung ansetzen. In Marktoberdorf sieht das aber ganz anders aus.

  • Kempten
  • 12.06.09
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020