Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Lokales
Symbolbild Wohnungen.
2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen...

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 5.579× gelesen
Lokales
Am Samstag beginnt der Jahrmarkt. Im Vorfeld ist eine Diskussion darüber in Gang gekommen, welche Geschäfte künftig noch am ersten Jahrmarktsonntag öffnen dürfen. Laut einstimmigem Beschluss der Stadträte ist dies ab kommendem Jahr nur noch Geschäften in der Altstadt erlaubt. Das gefällt manchen Händlern nicht.

Diskussion
Verkaufsoffener Sonntag in Memmingen: Ab 2020 nur noch Läden in der Altstadt dabei

Der Memminger Jahrmarkt startet am Samstag. Dann dürfen am ersten Marktsonntag letztmals alle Geschäfte in der Stadt von 13 bis 18 Uhr öffnen. Ab dem nächsten Jahr ist das nur noch Läden in der Altstadt gestattet. Das hat der Stadtrat jetzt einstimmig beschlossen. Diese Entscheidung sorgt bei Händlern außerhalb der Innenstadt nicht gerade für fröhliche Mienen. Dazu gehört Philipp Dutli, geschäftsführender Gesellschafter von Möbel Wassermann: „Der verkaufsoffene Jahrmarktsonntag ist bei uns...

  • Memmingen
  • 11.10.19
  • 4.789× gelesen
  •  1
Lokales
Mülltonnen (Symbolbild)

Entsorgung
Müllgebühren im Unterallgäu steigen deutlich

Nachdem die Müllgebühren in den vergangenen Jahren stetig gesunken sind, wendet sich nun das Blatt: In der jüngsten Sitzung des Kreis-Umweltausschusses erläuterte Edgar Putz, der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, warum der Landkreis nicht umhinkommen wird, die Gebühren für Rest- und Biomüll zum 1. Januar 2020 deutlich zu erhöhen. Für eine 60-Liter-Restmülltonne sind demnach künftig 81 statt bisher 60 Euro im Jahr fällig, das ist ein Anstieg um 35 Prozent. Die 60-Liter-Biomülltonne wird...

  • Memmingen
  • 05.10.19
  • 1.818× gelesen
Lokales
Asphaltierung der Start- und Landebahn am Allgäu Airport
17 Bilder

Allgäu Airport
Bauarbeiten am Flughafen Memmingen im Zeitplan

Laut Geschäftsführer Ralf Schmid liegen die Ausbauarbeiten am Allgäu Airport in Memmingen im Zeitplan. "Die Mannschaft hat in der letzten Woche einen tollen Job gemacht", so Schmid weiter. Über das Wochenende konnte die erste Tragschicht der Start- und Landebahn komplett asphaltiert werden. Mit den Arbeiten an der sogenannte Deckschicht begann das Bauunternehmen am Dienstagfrüh. In einer 20-stündigen Aktion muss diese nahtlos aufgetragen werden. Im Einsatz sind dafür sechs sogenannte Fertiger...

  • Memmingen
  • 24.09.19
  • 6.481× gelesen
Lokales
Vom 17. bis 30. September starten und landen am Memminger Flughafen keine Flieger. Wizz Air weicht in der Zeit auf den Flughafen in Friedrichshafen aus.

Verreisen
Bauarbeiten am Memminger Flughafen im September: Bodensee-Airport erwartet rund 30.000 Passagiere mehr

Weil die Start- und Landebahn am Memminger Flughafen verbreitert wird, ist der Allgäu-Airport vom 17. bis voraussichtlich 30. September geschlossen. Die Fluglinie Wizz Air verlagert deshalb ihre Flüge auf den etwa 90 Kilometer entfernten Friedrichshafener Bodensee Airport. Laut einer Pressmitteilung werden rund 100 zusätzliche Umläufe während der Schließung des Allgäu-Airports in Friedrichshafen erwartet. Rund 30.000 zusätzliche Passagiere werden in diesem Zeitraum den Bodensee-Airport...

  • Memmingen
  • 29.08.19
  • 1.295× gelesen
Lokales
Kühe in einem Betrieb in Bad Grönenbach, der durchsucht wurde. Die Allgäuer Landräte fordern mehr Personal für die Veterinärämter, um den Tierschutz gewährleisten zu können.

Tierskandal
Allgäuer Landräte fordern dringend mehr Personal für Veterinärämter

Die vier Allgäuer Landräte Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu), Maria Rita Zinnecker (Ostallgäu), Anton Klotz (Oberallgäu) und Elmar Stegmann (Landkreis Lindau) fordern gemeinsam Verstärkung für ihre Veterinärämter. Laut einer Pressemitteilung haben sie dem Bayerischen Umweltminister einen Brief geschrieben. In diesem Schreiben beklagen die Landräte, dass das Umweltministerium "seit Jahren die Augen vor dem krassen Missverhältnis zwischen Aufgabenfülle und Personal unserer Veterinärämter"...

  • Kempten
  • 16.08.19
  • 1.744× gelesen
  •  1
Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Wirtschaftsregion Allgäu: Eine Region weiter im Aufschwung

International bekannte Sehenswürdigkeiten, einzigartige Berglandschaften, endlos grüne Wiesen - diese Bilder gehen wahrscheinlich den meisten Menschen durch den Kopf, wenn sie an das Allgäu denken. Doch die Region am Fuße des Allgäus hat noch viel mehr zu bieten, denn sie ist mit Blick auf Gesamtdeutschland ein hervorragender Wirtschaftsstandort. Aber wo liegen die Stärken der Alpenregion und wie sieht die Zukunft aus? Welche Vorteile hat die Region für Unternehmen im Vergleich zu anderen...

  • Memmingen
  • 02.08.19
  • 590× gelesen
Lokales
Der Allgäu Airport in Memmingen schreibt schwarze Zahlen.

Wachstum
Flughafen Memmingen schreibt weiter schwarze Zahlen

Mehr Flugziele, mehr Passagiere - die Geschäfte laufen gut, heißt es in einer Pressemitteilung des Allgäu Airports. Der Flughafen in Memmingen schreibt weiter schwarze Zahlen.  Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 wurde in Memmingen erfolgreich gearbeitet. In ihrem zweiten Geschäftsjahr nach dem Umbau der Unternehmensstruktur erzielte die Flughafen Memmingen GmbH Umsatzerlöse in Höhe von 14,2 Mio. Euro (Vorjahr 11,6 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss konnte mehr als verdoppelt werden und...

  • Memmingen
  • 05.07.19
  • 856× gelesen
Lokales

Wirtschaftsschau
Trotz Hitze: Gute Laune auf Erlebnismesse MIR in Memmingen

Entschleunigt könnte man das Tempo am Samstag um die Mittagszeit auf der Messe MIR („Miteinander für die Region“) im Memminger Stadtpark Neue Welt nennen. Bei 29 Grad Außentemperatur und noch ein paar mehr im Messezelt schlendern die Besucher gemächlich von Stand zu Stand. Überall treffen sie trotz der Hitze auf gut gelauntes Standpersonal, das sich viel Zeit nimmt, alle Fragen zu Produkten und Angeboten zu beantworten – und dem man den Spaß am persönlichen Kontakt mit den Kunden...

  • Memmingen
  • 01.07.19
  • 396× gelesen
Lokales
Die Verbraucher- und Erlebnismesse MIR (Miteinander in der Region) findet von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juni, wieder im Memminger Stadtpark Neue Welt statt. Dabei präsentieren sich über 100 Aussteller. Der Eintritt ist frei.

Messe MIR
Über 100 Aussteller präsentieren ab Freitag ihre Produkte in Memmingen

„Miteinander in der Region“ – unter diesem Motto präsentieren sich von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juni, im Memminger Stadtpark Neue Welt über 100 Aussteller auf der Verbraucher- und Erlebnismesse MIR. Veranstalter ist der Allgäuer Zeitungsverlag. Der Eintritt ist frei. Ausstellungsangebot Das Themenspektrum reicht von Automobilen und Nutzfahrzeugen über die Bereiche Bauen und Wohnen, Haushalt und Garten, Gesundheit und Sport, Nahrungs- und Genussmittel bis hin zu Freizeitangeboten...

  • Memmingen
  • 26.06.19
  • 800× gelesen
Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Top-Qualität bei Bäckereien im Unterallgäu: Erfolgreiche Brotprüfung in Memmingen

Bei der diesjährigen Brotprüfung der Bäckerinnung Memmingen - Mindelheim hat das Deutsche Brotinstitut e.V. 49 Brotsorten, Semmel oder Brezen bewertet. Der Brotprüfer, Bäckermeister Stiefel, konnte dabei 17 mal die Note sehr gut und 28 mal die Note gut vergeben. Dabei werden Geschmack, Geruch und Aussehen der Backware bewertet. Aufgrund des strengen Bewertungsschlüssel gibt es nur bei der Toppunktzahl von 100 Punkten die Note sehr gut. An der Brotprüfung haben die Bäckereien Heim aus...

  • Memmingen
  • 17.06.19
  • 1.086× gelesen
Lokales
Allgäu Airport Memmingen in Memmingerberg.

Bauarbeiten am Allgäu Airport verlaufen nach Plan

Der Ausbau der Landebahn am Allgäu Airport in Memmingerberg verläuft nach Plan. Laut dem Geschäftsführer des Regionalflughafens, Ralf Schmid werde der Zeitplan exakt eingehalten - teilweise sei man ihm sogar etwas voraus. Am Allgäu Airport wird unter anderem die Start- und Landebahn von 30 auf dann 45 Meter verbreitert. Dazu wird eine Asphaltfläche von rund 165.000 Quadratmeter bearbeitet. Im Zuge dieser Arbeiten wird der Flughafen vom 17. bis zum 30. September 2019...

  • Memmingen
  • 27.05.19
  • 2.331× gelesen
Lokales
Kühe im Stall (Symbolbild)

Tiermedizin
Blauzungenkrankheit: Freistaat Bayern stellt Impfstoffdosen zur Verfügung

Seit Samstag, 18 Mai dürfen keine Rinder mehr aus Sperrzonen gebracht werden, die nicht gegen die Blauzungenkrankheit geimpft sind. Das Unterallgäu ist so eine Sperrzone. Ausnahmen gibt es nur für Kälber und Schlachtvieh. Der Freistaat Bayern stellt jetzt kurzfristig mehrere zehntausend Impfstoffdosen (BTV-8-Impfstoff) zur Verfügung. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz hervor. Weitere rund 1 Million Impfstoffdosen sind...

  • Memmingen
  • 20.05.19
  • 575× gelesen
Lokales
Kraftstoff aus der Steckdose (Symbolbild)

Klimaschutz
Memmingen macht E-Mobil: Autoschau und Vortragsreihe in der Innenstadt

E-Mobilität: Die Welt spricht über die neuen Möglichkeiten, um langfristig auf benzin- und dieselbetriebene Fahrzeuge verzichten zu können. Die Stadt Memmingen veranstaltet am Freitag, 24. Mai eine Autoschau zum Thema E-Mobilität auf dem Memminger Marktplatz. Mitveranstalter ist der Kemptener Verein renergie Allgäu. Von 12 bis 17 Uhr stellen 14 Händler ihre Fahrzeuge vor. In der Stadthalle nebenan informieren ab 14 Uhr außerdem verschiedene Fachleute über neueste technologische Entwicklungen...

  • Memmingen
  • 14.05.19
  • 596× gelesen
Lokales
ie Rapunzel Naturkost GmbH will ihr Logistikzentrum in Bad Grönenbach in Richtung Süden erweitern.

Wirtschaft
Rapunzel Naturkost GmbH aus Legau will Logistikzentrum erweitern

Die Rapunzel Naturkost GmbH aus Legau will ihr Logistikzentrum in Bad Grönenbach/Thal in Richtung Süden erweitern. Zudem muss die bestehende Sprinkleranlage vergrößert werden. Einem entsprechenden Bauantrag des Unternehmens gaben die Bad Grönenbacher Räte, bei einer Gegenstimme, nun grünes Licht. Neben Sozial- und Büroräumen sollen hauptsächlich zusätzliche Lagerräume gebaut werden: Der Neubaubereich weist eine Länge von 92 Metern auf und umfasst insgesamt 7622 Quadratmeter. Wie der...

  • Memmingen
  • 09.05.19
  • 916× gelesen
Lokales
Das Unterallgäu aus der Vogelperspektive - auch die Region rund um Memmingen profitiert von der positiven Entwicklung der Marke "Allgäu".

Unterallgäu hat sich positiv entwickelt
„Die Marke Allgäu hat eine große Kraft“

Unterallgäu (ex). Ob Angebote für Radler und Wanderer, heimische Produkte oder Unternehmen: auch im Unterallgäu werden diese über die Marke „Allgäu“ beworben und tragen das Logo, das blaue Quadrat mit weißem Schriftzug. Dass dies eine gute Werbung ist, hat nun eine Studie der Allgäu GmbH ergeben. Die Marke Allgäu hat demnach eine große Kraft. „Die Marke ist bekannt und wird positiv wahrgenommen“, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. Ein Beleg dafür sind laut Weirather die guten...

  • Memmingen
  • 19.03.19
  • 244× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Ikea nach Memmingen? Bald fällt die Entscheidung

Seit fast einem Jahr wartet die Stadt Memmingen auf eine Entscheidung von Ikea. Der schwedische Möbelkonzern muss sich erklären, ob er seine ursprünglichen Pläne weiterverfolgen und eine Filiale am Autobahnkreuz eröffnen will. Nun ist es bald soweit: Laut Pressesprecherin Chantal Gilsdorf soll in der zweiten Märzhälfte feststehen, was Ikea für Memmingen plant. Der Möbelgigant hatte zunächst bekanntgegeben, in Memmingen ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus bauen zu wollen. Doch...

  • Memmingen
  • 07.03.19
  • 6.003× gelesen
  •  1
Lokales
Einen Unternehmerabend hat der Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Dabei sprach Andrea Ritter (Mitte, BDS) mit Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (links) und Gerhard Pfeifer (stellvertretender Präsident der IHK Schwaben, rechts) darüber, wie der Mittelstand gestärkt werden kann.

Wirtschaft
Unternehmerabend in Memmingen: Wirtschaftsminister diskutiert mit IHK und Selbstständigen

Der Bürokratieabbau, die Beseitigung des Fachkräftemangels und ein Landesprogramm für die räumliche Ordnung und Entwicklung Bayerns: Diese Themen standen jetzt im Mittelpunkt eines Unternehmerabends mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer. Der Abend wurde vom Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Im Gespräch mit dem stellvertretenden Präsidenten der IHK Schwaben, dem Unternehmer Gerhard Pfeifer, und Andrea Ritter (BDS)...

  • Memmingen
  • 15.09.18
  • 265× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Stadt Memmingen wartet auf Entscheidung von Ikea

Beim Warten auf eine Entscheidung von Ikea muss die Stadt Memmingen viel Geduld aufbringen: Es sei „keine Frage von wenigen Monaten“, bis sich der Möbelkonzern zum weiteren Vorgehen äußert, sagt Pressesprecherin Chantal Gilsdorf. Denn Ikea beschäftige sich derzeit mit einem Konzept, das ganz neu erarbeitet werden müsse. Der Konzern hatte sich von Plänen verabschiedet, ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus ans Memminger Autobahnkreuz zu bauen. Stattdessen wird der Standort nun...

  • Memmingen
  • 23.04.18
  • 3.517× gelesen
Lokales
Abteilungsdirektor Vertriebsmanagement Dirk Peters, (Sparkasse MM-LI-MN) und Joel-Alessandro Huber (Auszubildender Sparkasse) gratulieren dem Siegerteam „MLTS“ mit Louis Geiger, Sophia Lohr, Martin Lohr und Betreuungslehrerin Elfriede Gröner.
2 Bilder

Sieger nutzen den Schwung der Börse erfolgreich
Spielende beim Planspiel Börse 2017 der Sparkassen Memmingen-Lindau-Mindelheim

Der DAX stürmte in der Spielzeit zu neuer Bestmarke. Im elfwöchigen Börsenspiel der Sparkassen konnten sich die lokalen Teams hervorragend platzieren und wurden jetzt zur Siegerehrung eingeladen. Insgesamt haben rund 31.000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg und Schweden teilgenommen. Der DAX hat mit seinen Höhenflügen und der neuen Bestmarke nicht nur die Anleger im vierten Quartal erfreut, sondern auch die Teilnehmer der diesjährigen 35. Spielrunde beim Planspiel Börse...

  • Memmingen
  • 13.03.18
  • 619× gelesen
Lokales

Beruf
Ausbildung im Allgäu: Fachkräfte an die Region binden

Fachkräfte in der Region halten – mit dieser schwierigen Herausforderung sehen sich viele Landkreise in der Bundesrepublik konfrontiert. Mit dem dualen Teilzeitstudium 'Systems Engineering', das die Hochschulen Augsburg und Kempten an ihren Außenstellen Nördlingen beziehungsweise Memmingen anbieten, nehmen der Landkreis Donau-Ries und das Allgäu die Herausforderung an. Drei Tage arbeiten, zwei Tage studieren – so funktioniert das System des Studiengangs. Seit nunmehr drei Semestern kann...

  • Memmingen
  • 20.01.18
  • 56× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Pläne für Ikea in Memmingen sind einen Schritt weiter

Die Planungen für eine Ikea-Niederlassung samt Fachmarktzentrum am Memminger Autobahnkreuz schreiten voran: Der Stadtrat hat den entsprechenden Bebauungsplan mehrheitlich beschlossen. Gegenstimmen kamen von der CSU (3), den Grünen (3) und der ÖDP (4). Die Gegner befürchten, dass die Fachmärkte dem Handel in der Innenstadt schaden könnten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 13.12.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Memmingen
  • 12.12.17
  • 28× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Raiffeisen-Ware Unterallgäu geht Fusion ein: Künftig neue Gesellschaft mit 29 Standorten

Im Raiffeisen-Warengeschäft steht eine große Fusion bevor: Zum 1. Januar verschmelzen die Raiffeisen-Waren Iller-Roth-Günz (18 Standorte) und die Raiffeisen-Ware Unterallgäu (elf Standorte) zu einem Unternehmen. Die neue GmbH bekommt den Namen 'Raiffeisen Ware Schwaben Allgäu'. Das künftige Geschäftsgebiet wird sich von Ichenhausen im Landkreis Günzburg bis nach Wertach im Oberallgäu erstrecken. Neben klassischen Agrarprodukten wie Tierfutter, Saatgut und Pflanzenschutzmittel vertreiben die...

  • Memmingen
  • 26.11.17
  • 483× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Memminger Stadtrat stimmt für Ikea-Pläne

Der Möbelhersteller Ikea ist – inklusive eines umstrittenen Fachmarktzentrums – in Memmingen weiterhin willkommen. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend mit 28 zu 11 Stimmen beschlossen. Konkretes Baurecht besteht allerdings noch nicht. Vielmehr wird nun erneut ein Bebauungsplan für das betreffende Gelände neben dem Autobahnkreuz aufgestellt. Auch die abgespeckten Pläne für ein Fachmarktzentrum gleich neben dem geplanten Möbelhaus werden erneut ausgelegt, sodass Behörden und Bürger...

  • Memmingen
  • 18.07.17
  • 261× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019