Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Gute Laune und getunte Autos: Die größte Tuningmesse Europas wird ins Frühjahr 2021 verschoben.
 1.036×

Auto
Friedrichshafen: Messe "Tuning World Bodensee" wird verschoben

Die Messe "Tuning World Bodensee" in Friedrichhafen wird ins nächste Frühjahr verschoben. Eigentlich hätte das Event am diesjährigen Muttertags-Wochenende steigen sollen - aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie mussten die Messe Friedrichshafen GmbH  jetzt aber einen neuen Termin finden. Wie der Veranstalter am Donnerstag mitgeteilt hat, wird die internationale Messe nun vom 13. Mai  bis zum 16. Mai 2021 stattfinden. Die "Tuning World Bodensee" ist die größte Tuningmesse Europas und findet...

  • Lindau
  • 30.04.20
Das Lindenberger Hallenbad ist vorbereitet für den Abriss. Das Neubau-Projekt ist nicht betroffen von den Einbrüchen bei den Steuern.
 1.945×

Coronavirus
Westallgäuer Gemeinden rechnen mit Steuerausfällen in sechs-, teils siebenstelliger Höhe

Durch die Corona-Pandemie werden vielen Westallgäuer Gemeinden die Einnahmen einbrechen. Laut einem Bericht des Westallgäuers (WE) rechnen diese mit Steuerausfällen in sechs-, teils siebenstelliger Höhe. Grund dafür ist der wirtschaftliche Stillstanden in vielen Bereichen. Dadurch brechen vielen Unternehmen die Gewinne weg. Das führt gleichzeitig zu geringeren Gewerbesteuereinnahmen der Gemeinden. Außerdem sinkt durch Kurzarbeit auch die Einkommenssteuer, so der WE. Darum ist in vielen...

  • Lindau
  • 21.04.20
In drei Wochen beginnt die Spargelernte: Wegen der Corono-Krise fehlen vielen Landwirten heuer allerdings Saisonkräfte aus dem Ausland.
 15.467×  7

Corona-Krise
Bauern am Bodensee fehlen die Erntehelfer - Viele Bürger wollen helfen

Wegen der Corona-Krise fehlen vielen Bauern heuer Erntehelfer aus dem Ausland. Laut einem Artikel der Allgäuer Zeitung hatte das Bodensee-Bündnis deswegen jetzt eine Hilferuf in den sozialen Netzwerken gestartet.  Die Reaktion auf den Hilferuf der Landwirte sei mittlerweile überwältigend, so die Zeitung weiter. Bereits in den ersten Stunden sei der Post über 120.000 Mal geklickt worden - Menschen aus ganz Deutschland hätten ihre Hilfe angeboten. Aufgrund des großen Andrangs werde...

  • Lindau
  • 21.03.20
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident. (Symbolbild)
 49.283×  11

Coronavirus
Katastrophenfall: Söder verkündet weitere Einschränkungen für Bayern

In Hotels in Bayern sind ab sofort keine touristischen Übernachtungen mehr möglich. Das verkündete Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag in einer Pressekonferenz. Die Entscheidung sei in Absprache mit der Bundesregierung getroffen worden und eine Ergänzung zu den am Montag getroffenen Einschränkungen.  Zudem sind auch Reisebusreisen ab sofort verboten. Im Gastronomiebereich dürfen Speiselokale ab Mittwoch nur noch bis 15:00 Uhr geöffnet haben. Söder stellt außerdem klar: "Das gilt auch...

  • Kempten
  • 17.03.20
v.l.n.r.: Wirtschaftslandesrat Marco Tittler (Land Vorarlberg), Landrat Elmar Stegmann (Landkreis Lindau), Regierungsrat Marc Mächler (Kanton St. Gallen)
 307×

Wirtschaftsstandort
Verbesserte grenzüberschreitende Zusammenarbeit: Charta "Metropolitanraum Bodensee" unterzeichnet

Die Bodenseeregion ist ein starker Wirtschaftsstandort mit einer vielfältigen Wirtschaftsstruktur, exportstarken kleinen und mittleren Unternehmen sowie global tätigen Großunternehmen. Rund um den See ist die Region ein vielfältiger und attraktiver Lebensraum mit hoher Siedlungsdichte, urbanen und landschaftlichen Qualitäten, kulturellen Institutionen mit internationaler Ausstrahlung. Auf Initiative des Kantons St. Gallen soll der Raum Rheintal-Bodensee als Metropolitanraum etabliert werden....

  • Lindau
  • 21.02.20
Symbolbild.
 248×

"Projekt Cavazzen"
Grünes Licht für Sanierung des Lindauer Stadtmuseums

Bauminister Hans Reichhart hat dem Lindauer Oberbürgermeister Gerhard Ecker den letzten Bescheid für  das "Projekt Cavazzen" übergeben. Bei dem Bescheid handelt es sich um die Bewilligung des Landes Bayern über einen Zuschuss für die Sanierung des Stadtmuseums in Lindau. Das Bund-Länder-Programm "Stadtumbau" unterstützt Lindau mit 1,84 Millionen Euro. Das geht aus einem Artikel der Schwäbischen Zeitung hervor.  Demnach sei mit dem letzten Zuwendungsbescheid nun grünes Licht für den Baubeginn...

  • Lindau
  • 06.12.19
Minister Thorsten Glauber (Freie Wähler) trifft sich am Montagabend mit schwäbischen Landräten.
 628×

Tierskandal
Allgäuer Landräte treffen Umweltminister Glauber

Der bayerische Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) wird sich am Montagabend mit den schwäbischen Landräten in München treffen. Im Mittelpunkt der Gespräche steht dabei die Frage der personellen Ausstattung der Veterinärämter. Bei dem Treffen werden auch die Allgäuer Landräte Maria Rita Zinnecker (Ostallgäu), Anton Klotz (Oberallgäu), Elmar Stegmann (Lindau) und Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu) dabei sein. Alle vier Allgäuer Landräte hatten bereits im August 2019...

  • Mindelheim
  • 25.11.19
Symbolbild Wohnungen.
 6.354×   2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen...

  • Kempten
  • 11.10.19
Kühe in einem Betrieb in Bad Grönenbach, der durchsucht wurde. Die Allgäuer Landräte fordern mehr Personal für die Veterinärämter, um den Tierschutz gewährleisten zu können.
 1.826×  1

Tierskandal
Allgäuer Landräte fordern dringend mehr Personal für Veterinärämter

Die vier Allgäuer Landräte Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu), Maria Rita Zinnecker (Ostallgäu), Anton Klotz (Oberallgäu) und Elmar Stegmann (Landkreis Lindau) fordern gemeinsam Verstärkung für ihre Veterinärämter. Laut einer Pressemitteilung haben sie dem Bayerischen Umweltminister einen Brief geschrieben. In diesem Schreiben beklagen die Landräte, dass das Umweltministerium "seit Jahren die Augen vor dem krassen Missverhältnis zwischen Aufgabenfülle und Personal unserer Veterinärämter"...

  • Kempten
  • 16.08.19
Von links: Bjarne Klar (Technik), Julian Pfeiffer (Abteilungsleiter Technik), Niclas Wölfle (Finanzen), Johann Kern (Marketing), Niklas Nohl (Marketing), Mira Hofer (Finanzen), Tizian Michel (Technik), Irina Brombeis (Abteilungsleiterin Marketing), Xenia Schnauffer (Vorstandsvorsitzende), Jonas Heuchert (Abteilungsleiter Finanzen), Helena Mauer (Verwaltung), Manuela Walter (Seminarlehrkraft), Maren Fink (Abteilungsleiterin Verwaltung), Im Löwenkostüm: Jonas Kern (Marketing)
 426×

Schülerwettbewerb
DiscoverLi aus Lindau unter den Top 20 der besten Schülerfirmen Deutschlands

Die Schülerfirma DiscoverLi aus Lindau hat im Online-Voting des Bundes-Schülerfirmen-Contests am vergangenen Donnerstag gut abgeschnitten. Sie ist mit 444 Stimmen unter den Top 20 gelandet.  Nun gilt es, die Jury weiterhin zu überzeugen, um den 1. Platz zu erzielen. Wer es unter die Top-10 geschafft hat, wird im September verkündet. Die endgültigen Platzierungen bleiben bis zur Preisverleihung im November geheim. Gesucht wird die von Schülern im Rahmen einer Schülerfirma initiierte...

  • Lindau
  • 05.08.19
Die Liebherr Hydraulikbagger GmbH hat in ihren Standort in Kirchdorf an der Iller im vergangenen Geschäftsjahr 30 Millionen Euro investiert. Dort entstanden ein neues Verwaltungsgebäude und eine Teststrecke. Die Entwicklung an den anderen Allgäuer Liebherr-Standorten verlief uneinheitlich.
 1.466×

Maschinenbau
Licht und Schatten: Unterschiedliche Entwicklung der Allgäuer Liebherr-Standorte

Die Firmengruppe Liebherr mit Konzernsitz in Bulle (Schweiz) hat im Jahr 2018 mit einem Umsatz von 10,5 Milliarden Euro erstmalig in ihrer Geschichte die Marke von zehn Milliarden Euro überschritten. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte das Unternehmen insgesamt eine Steigerung um 739 Millionen Euro oder 7,5 Prozent. Trotz des leicht rückläufigen Wirtschaftswachstums war 2018 ein Rekordjahr für Liebherr. Sowohl der Bereich Baumaschinen und Mining als auch die anderen Produktbereiche...

  • Kempten
  • 09.05.19
Symbolbild Gericht
 1.689×

Gericht
Sozialbetrug in 85 Fällen: Gastwirt (43) im Landkreis Lindau angeklagt

Mit einem blauen Auge ist der Mitbetreiber eines Restaurants in einer Gemeinde im Landkreis Lindau davongekommen, der wegen Vorenthalten von Sozialabgaben in Lindau vor dem Amtsgericht stand. Das Gericht sah es letztendlich als erwiesen an, dass der Angeklagte zwar nicht der Inhaber, trotzdem aber der „Chef“ und somit der Arbeitgeber war. Der Mann war damit verantwortlich dafür, dass in dem Restaurant über drei Jahre hinweg Arbeitnehmer beschäftigt waren, für die in 85 Fällen keine...

  • Lindau
  • 03.08.18
 54×

Finanzen
Stadtwerke Lindau machen vier Millionen Euro Verlust

Die Stadtwerke Lindau haben im vergangenen Jahr einen Verlust von mehr als vier Millionen Euro eingefahren. Das hat das Unternehmen gestern Nachmittag mitgeteilt. Grund sind hohe Sonderabschreibung der Telekommunikationstochter (TKLi) auf ihr Leitungsnetz. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen in dem Bereich deutlich weniger Kunden gewinnen können als geplant. Für das laufende Jahr kündigt Thomas Gläßer, seit Juni Interimsgeschäftsführer an, 'die Vertriebsaktivitäten deutlich zu...

  • Lindau
  • 13.07.16
 35×

Arbeitsmarkt
Jeder dritte Ausbildungsplatz im Landkreis Lindau bleibt unbesetzt

Am Dienstag beginnt das neue Lehrjahr offiziell. Viele Ausbildungsplätze werden allerdings leer bleiben. Die Nachfrage nach jungen Leuten in Industrie, Handwerk und dem Dienstleistungssektor ist größer als das Angebot. 189 offene Stellen im Landkreis Lindau sind der Agentur für Arbeit gemeldet. Die meisten finden sich im Verkauf. Längst nicht jeder Ausbildungsplatz im Landkreis wird unter Vermittlung der Agentur für Arbeit vergeben. Oftmals finden Jugendliche und Ausbildungsbetriebe auch ohne...

  • Lindau
  • 28.08.15
 23×

Wirtschaft
Arbeitsmarkt im Kreis Lindau weiter mit stabiler Quote

Eine Arbeitslosenquote von stabilen drei Prozent - 'das ist für das vergangene Jahr kennzeichnend', stellt Wolfgang Scholz im Rückblick auf 2014 fest. Der Arbeitsmarkt im Kreis Lindau habe zwölf Monate lang 'ein hohes Niveau' gehalten. Von Mai bis Oktober stand sogar sieben Monate lang eine Zwei vor dem Komma. Allerdings hat der Leiter der Lindauer Arbeitsagentur deutlich mehr Bewegung auf dem Arbeitsmarkt verspürt: Gut 4700 Kreisbewohner hatten sich für einige Zeit arbeitslos gemeldet, das...

  • Lindau
  • 08.01.15
 72×

Unternehmen
Cofely, der Lindauer Spezialist für Kälteanlagen, zieht auf das Bahlsengelände

Der Lindauer Spezialist für Kälteanlagen, Cofely, will 2016 auf das Bahlsen-Gelände umziehen. Zugleich arbeitet die I+R Dietrich Wohnbau an Plänen für das alte Firmengelände neben dem Lindaupark. Die Konzernzentrale in Paris habe zugestimmt, die Verträge seien unterschrieben, die Mitarbeiter informiert, sagt Geschäftsführer Jochen Hornung. Kern der Neuausrichtung ist das neue Firmengelände auf dem Bahlsenareal. I+R wird dort auf 18.000 Quadratmetern Verwaltungs- und Produktionsgebäude...

  • Lindau
  • 27.12.14
 36×

Wirtschaft
Arbeitsmarkt im Landkreis Lindau: 205 Menschen verlieren Arbeit, 167 finden Stelle

Bewegung auf dem Lindauer Arbeitsmarkt Man könnte meinen, der Arbeitsmarkt im Landkreis Lindau sei eingefroren: Unverändert liegt Ende September die Erwerbslosenquote bei 2,8 Prozent. Mit nun 1191 Arbeitslosen sind nur neun Frauen und Männer weniger auf Stellensuche als vor vier Wochen. Der genauere Blick in die Statistik zeigt allerdings, dass es einiges an Bewegung gibt: So haben sich 167 Menschen in der Lindauer Arbeitsagentur abgemeldet, weil sie einen neuen Arbeitsplatz gefunden haben,...

  • Lindau
  • 01.10.14
 35×

Studie
Gefräßige Kormorane: Bodenseefischer müssen mit hohem wirtschaftlichen Schaden rechnen

Kormorane richten am Bodensee größeren Schaden an den Fischbeständen an als bisher angenommen. Das hat eine aktuelle Studie aus Langenargen (nahe Lindau) ergeben. Demnach entgehen den Fischern tonnenweise Hecht und Zander. Kormorane brüten rund um den Bodensee. Laut Vogelzählungen sollen es 1200 Tiere sein. Der Kormoranbestand habe sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. In der Studie wird empfohlen, diesen wieder zu verkleinern, also einen Teil der Tiere abzuschießen. Fressverhalten...

  • Lindau
  • 06.09.14
 59×

Diebstahl
Erntezeit am Bodensee beginnt: Auch die Obstdiebe schlagen wieder zu

Rote Backen, pralle Formen, knackige Schale. Jetzt hängen Äpfel und Birnen reif an den Bäumen. Die Ernte verspricht dieses Jahr sehr gut auszufallen. Etwa 294.000 Tonnen Obst erwarten die Obstbauern am Bodensee - ein Fünftel mehr als im Vorjahr, wie Obstbauberaterin Karin Wudler aus Lindau sagt. Doch nicht immer bleibt die volle Ernte den Erzeugern. Obstdiebe sorgen bei den Bauern für Unmut. Denn oft bleibe es nicht nur bei einem gestohlenen Apfel. Teilweise rücken die Mundräuber sogar mit...

  • Lindau
  • 21.08.14
 61×

Veranstaltung
Angela Merkel kommt nach Lindau

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird zur 5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften an den Bodensee kommen. Die Kanzlerin wird anlässlich der Eröffnungsfeier der Tagung am Mittwoch, 20. August, in der Lindauer Inselhalle vor 19 Wirtschaftsnobelpreisträgern und 460 Nachwuchsökonomen eine Grundsatzrede halten. Schon seit geraumer Zeit hatten die Veranstalter versucht, einen gemeinsamen Termin mit Merkel zu finden. Sie gehört seit 2007 dem Ehrensenat der Stiftung Lindauer...

  • Lindau
  • 16.06.14
 29×

Konjunkturumfrage
Wirtschaft im Landkreis Lindau rechnet weiter mit guten Geschäften

Positiver Blick in die Zukunft Die Unternehmen im Landkreis Lindau sind zufrieden mit ihren Geschäften. Hauptgründe sind die gute Auslastung und die gestiegene Zahl an Aufträgen. Impulse gehen auch von den verbesserten Investitions- und Beschäftigungsplänen aus. Dies sind die zentralen Ergebnisse der Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer für den Landkreis Lindau unter Mitgliedsunternehmen aus den Branchen Industrie, Bau, Handel und Dienstleistungen. Für über 90 Prozent der...

  • Lindau
  • 05.11.13
 19×

Lindau
Eigenständige regionale Tourismusorganisation am Bodensee gegründet

Am deutschen Bodenseeufer gibt es ab sofort eine eigenständige regionale Tourismusorganisation: Die Deutsche Bodensee Tourismus GmbH (kurz: DBT). Gesellschafter sind die Landkreise Bodenseekreis, Lindau, Sigmaringen sowie die Stadt Stockach und die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen. Ab April wird Christoph Kunz die Geschäftfsführung der DBT übernehmen. Anzutreffen ist die neue Gesellschaft zunächst in Büros im Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen.

  • Lindau
  • 08.03.13

Energiewende
Energiewende: Bayerische und Baden-Württembergische Energieverbände suchen gemeinsame Lösung

Die Energiewende ist wohl das Thema in diesem Jahr. Schließlich bleiben nur noch 10 Jahre bis zum geplanten Atomausstieg der Bundesregierung. Nicht viel Zeit um die vielfältigen Schwierigkeiten anzupacken, die mit dieser Veränderung einhergehen. Doch zusammen geht vieles einfacher als allein. Deshalb haben sich jetzt die Bayerischen und die Baden-Württembergischen Energieverbände zu einer Fachtagung getroffen. In Lindau sollen Herausforderungen der Energiewende gemeinsam angegangen werden.

  • Lindau
  • 22.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020