Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Handysammelaktion der Kolpingsfamilie Legau

Das Problem kennen viele: Beim Kauf eines neuen Smartphones wird das alte Handy ins Regal gelegt und vergessen. Meistens liegen dann mehrere alte Handys in jedem Haushalt. Deshalb  startete die Kolpingsfamilie Legau vor einem Jahr in Zusammenarbeit mit Missio München eine Aktion zum Recycling von alten Handys. So konnten bereits 4 Pakete mit jeweils 100 Handys an Missio gesendet werden. Dort werden zuerst alle Daten auf den Handys gelöscht und dann alle wertvollen Materalien ausgebaut und für...

  • Legau
  • 07.10.19
  • 286× gelesen
Lokales
8 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Ökotopia in Legau: Besuch in der Bäckerei

Im Rahmen der Ferienfreizeit "Ökotopia" in der Umweltstation Unterallgäu  in Legau haben auch dieses Jahr wieder ein Dutzend Kinder die Bäckerei Landerer besucht. Unter Anleitung von Bäckermeister Günther Landerer stellten die jungen Bäckerinnen und Bäcker Brezen, Hörnchen, Hefeteigmäuse und andere Gebäcke her, wobei ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt waren. Diese Partneraktion von Umweltstation und Bäckerei Landerer findet bereits seit 10 Jahren statt. Die Bäckerei liefert auch...

  • Legau
  • 01.09.19
  • 254× gelesen
Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Top-Qualität bei Bäckereien im Unterallgäu: Erfolgreiche Brotprüfung in Memmingen

Bei der diesjährigen Brotprüfung der Bäckerinnung Memmingen - Mindelheim hat das Deutsche Brotinstitut e.V. 49 Brotsorten, Semmel oder Brezen bewertet. Der Brotprüfer, Bäckermeister Stiefel, konnte dabei 17 mal die Note sehr gut und 28 mal die Note gut vergeben. Dabei werden Geschmack, Geruch und Aussehen der Backware bewertet. Aufgrund des strengen Bewertungsschlüssel gibt es nur bei der Toppunktzahl von 100 Punkten die Note sehr gut. An der Brotprüfung haben die Bäckereien Heim aus...

  • Memmingen
  • 17.06.19
  • 1.091× gelesen
Lokales
Hoigata: der neuen Legauer Jahrmarkt
35 Bilder

Bildergalerie
Hoigata: der neue Legauer Jahrmarkt

Zum dritten Mal gab es auf dem Marktplatz bei traumhaftem Wetter nun einen „Hoigata, den neuen Legauer Jahrmarkt“. Den ganzen Sonntag herrschte reges Treiben auf dem Marktplatz. Die Veranstalter schätzten über 4.000 Besucher. Auch heuer lag der Schwerpunkt bei Familien und Kindern.

  • Legau
  • 20.05.19
  • 725× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019