Alles zum Thema Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Lokales

Weiler-Simmerberg
Unter den besten Jung-Druckern

Er gehört zu den besten Nachwuchsleuten seiner Zunft: Ganz knapp hat der 19-jährige Kevin Krüger aus Gestratz bei der Deutschen Meisterschaft die Qualifikation für die Berufsweltmeisterschaft der Drucker in Calgary (Kanada) verpasst. Gelernt hat er den Beruf bei Holzer Druck&Medien in Weiler. Dort ist man stolz auf die Leistungen des jungen Mitarbeiters, wie Betriebsleiter Peter Rasthofer erklärt.

  • Kempten
  • 08.08.09
  • 14× gelesen
Lokales

Röthenbach
Neuer Dorfladen

Im Röthenbacher Ortsteil Oberhäuser gibt es seit gestern einen neuen Dorfladen. «Der kleine mit der großen Auswahl» lautet das Motto von Besitzerin Alexandra Michel. Die 30-jährige Scheideggerin ist für die Dorfbewohner keine Unbekannte: Über zwei Jahre hat sie bei der Metzgerei Müller (das Geschäft, das bis vor Kurzem in den Räumen des Dorfladens war) hinter der Ladentheke gestanden. Ihren engen Kundenkontakt möchte sie weiter ausbauen und ab sofort täglich mit frischer Ware zur Verfügung...

  • Kempten
  • 08.08.09
  • 496× gelesen
Lokales

Lindenberg
Trauer um Peter Max Zechbauer

Trauer um einen bedeutenden Unternehmer: Peter Max Zechbauer, Geschäftsführer und früherer Eigentümer von Mayser ist im Alter von 76 Jahren verstorben. «Wir haben mit ihm eine große Persönlichkeit verloren», sagt Geschäftsführer Manfred Jordan.

  • Kempten
  • 08.08.09
  • 200× gelesen
Lokales

Stöttwang / Ostallgäu
Wie Schalke gegen BVB

Eines muss man den Verbandsverantwortlichen lassen: Die Auswahl des Saisoneröffnungsspiels im Kreis Allgäu hätten sie besser nicht treffen können. SV Stöttwang gegen SV Mauerstetten zum Auftakt, das ist wie Schalke 04 gegen Borussia Dortmund - nur auf dem Land. Anpfiff für die Partie ist am heutigen Freitag um 18.30 Uhr.

  • Kempten
  • 07.08.09
  • 6× gelesen
Lokales

Dietmannsried / Ostallgäu
Ideen entwickeln und Visionen haben

94 Absolventen der Landwirtschaft wurden in der Dietmannsrieder Festhalle freigesprochen. Sie kamen aus dem Einzugsgebiet des Berufsbildungsamts Kempten sowie aus den Landkreisen Unterallgäu und Weilheim. Ausbildungsberater Bernhard Miller betonte, dass von den 97 angetretenen Prüflingen 94 bestanden. Das sei eine sehr geringe Durchfallquote, wie auch Dr. Alois Kling vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) meinte.

  • Kempten
  • 07.08.09
  • 38× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer verbessern Gespräche zwischen Erde und All

Waltenhofen/Oberpfaffenhofen Die Kosten für Kommunikation sind enorm. So auch beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Daher hat sich das DLR am Standort Oberpfaffenhofen bei München dafür entschieden, die Infrastruktur für die Übertragung der Sprache zwischen den weltweiten Forschungs- und Entwicklungspartnern umzustellen. Der Netzwerkausrüster Scaltel aus Waltenhofen (Oberallgäu) entwarf das Konzept.

  • Kempten
  • 06.08.09
  • 8× gelesen
Lokales

Allgäu
«Preise für Allgäu-Urlaub stabil»

Urlaub in Deutschland und auch im Allgäu liegt im Trend. Und das, obwohl Pauschalreisen in diesem Jahr so günstig sind, wie schon lange nicht mehr. Auch wegen der weltweiten Krise bieten verschiedene Reiseveranstalter Preisnachlässe von bis zu 20 Prozent an, um Gäste zu locken. Manche hochklassigen Hotels sollen sogar um bis zu 70 Prozent günstiger sein. Im Allgäu dagegen bleiben die Preise weitgehend stabil, sagt Bernhard Joachim, Geschäftsführer von Allgäu Marketing und vom Tourismusverband...

  • Kempten
  • 06.08.09
  • 6× gelesen
Lokales

Erkheim
«Das schlechte Bild des Unternehmers zurechtrücken»

Vor allem wegen der aktuellen Wirtschaftskrise herrscht in vielen Köpfen derzeit eine kritische Betrachtungsweise gegenüber der Tätigkeit des Unternehmers vor. Dieses schlechte Bild zurechtzurücken, hat sich der 53-jährige Peter Käßmeyer zur Aufgabe gemacht. Deshalb tritt er erneut beim «Bund der Selbständigen» (BDS) als Bezirksvorsitzender in Schwaben an. Seit 2007 bekleidet der Biomüll-Recycling-Unternehmer aus Erkheim (Unterallgäu) dieses Ehrenamt. Die nächsten Neuwahlen sind im Frühjahr...

  • Kempten
  • 06.08.09
  • 19× gelesen
Lokales

Allgäu
Preise für den Urlaub im Allgäu stabil

Urlaub in Deutschland und auch im Allgäu liegt im Trend. Und das, obwohl Pauschalreisen in diesem Jahr so günstig sind, wie schon lange nicht mehr. Auch wegen der weltweiten Krise bieten verschiedene Reiseveranstalter Preisnachlässe von bis zu 20 Prozent an um Gäste zu locken. Manche hochklassigen Hotels sollen sogar um bis zu 70 Prozent günstiger sein. Im Allgäu dagegen bleiben die Preise weitgehend stabil, sagt Bernhard Joachim, Geschäftsführer von Allgäu Marketing und vom Tourismusverband...

  • Kempten
  • 05.08.09
  • 3× gelesen
Lokales

Kempten
«Fliegender Plattenwechsel»

In der Formel 1 entscheiden sich die Rennen oft beim Boxenstopp. Wer die Reifen am schnellsten wechselt, ist meist auch Erster im Ziel. Ähnlich verhält es sich in der Druck-Branche: Wer einen Job schnell und somit kostengünstig erledigen kann, ist der Konkurrenz in der Regel voraus. Der Vergleich mit dem Rennsport wurde deshalb mehrfach herangezogen, als der Druckmaschinen-HerstellerKoenig & Bauer AG (Radebeul bei Dresden) jetzt bei seinem Premium-Partner, der AZ Druck und Datentechnik in...

  • Kempten
  • 30.07.09
  • 38× gelesen
Lokales

Martinszell-Oberdorf
Ein freiwilliges Zehnerl für die Landwirte

Freiwillig zehn Cent mehr für ein Produkt bezahlen und damit die heimischen Landwirte unterstützen: das geht ab sofort im Bio-Laden «Ritterhof» in Martinszell-Oberdorf (Oberallgäu). Die Aktion nennt sich «Allgäuer Milchgeld» und soll nicht nur eine kleine finanzielle Hilfe für die Bauern sein, sondern auch eine moralische Aufmunterung, in diesen für die Landwirtschaft nicht rosigen Zeiten durchzuhalten.

  • Kempten
  • 30.07.09
  • 21× gelesen
Lokales

Wangen / Sonthofen
Allgäuland Käsereien machen drei Betriebe dicht

Die Allgäuland Käsereien in Wangen (württembergisches Allgäu) mit Standorten auch in Sonthofen (Oberallgäu) und Bad Wörishofen (Unterallgäu) schließen ihre Betriebe in Augsburg, Dettingen (Landkreis Biberach) und Tübingen (Baden-württemberg). Dafür sollen an den Standorten Riedlingen und Sonthofen zusätzliche Investitionen in neue, ertragsstarke Produkte vorgenommen werden. Es ist daran gedacht, in Sonthofen eine gentechnikfreie Bergbauernmilch zu produzieren.

  • Kempten
  • 30.07.09
  • 372× gelesen
Lokales

Martinszell-Oberdorf
Freiwilliges Zehnerl für Milchbauern

Freiwillig zehn Cent mehr für ein Produkt bezahlen und damit die heimischen Landwirte unterstützen: das geht ab sofort im Bio-Laden «Ritterhof» in Martinszell-Oberdorf (Oberallgäu). Die Aktion nennt sich «Allgäuer Milchgeld» und soll nicht nur eine kleine finanzielle Hilfe für die Bauern sein, sondern auch eine moralische Aufmunterung, in diesen für die Landwirtschaft nicht rosigen Zeiten durchzuhalten.

  • Kempten
  • 29.07.09
  • 11× gelesen
Lokales

Oberstdorf / Oberallgäu
Rollstuhlfahrer bilden eine interessante Zielgruppe

Oft ist es nur die Kiesbeschaffenheit auf einem kleinen Stück, die einen kompletten Wanderweg für Rollstuhlfahrer untauglich macht. Das war für die Unternehmerin Julia Eß-Meier Anlass, eine «Rolli-Karte» mit 14 Wanderwegen für Oberstdorf und Umgebung zu erarbeiten. Die Erfahrung hat sie als Chefin des «Hotel Viktoria» in Rubi: Das Vier-Sterne-Haus ist spezialisiert auf Urlauber mit Handicap. Sie arbeitet zudem mit Michael Prestel zusammen - Tourismusberater für barrierefreies Reisen und...

  • Kempten
  • 28.07.09
  • 76× gelesen
Lokales

Allgäu
«Sport wird immer gemacht, auch in der Krise»

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, ist von Kurzarbeit und Entlassungen die Rede. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer haben die negative Stimmung satt. Sie blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir etliche dieser Betriebe vor. Den Auftakt macht die Schanner...

  • Kempten
  • 25.07.09
  • 6× gelesen
Lokales

Lindenberg / Westallgäu
«Hervorragend aufgestellt»

«Die Stadtwerke sind hervorragend aufgestellt». Zu dem Ergebnis kommt Jörn-Helge Möller, Geschäftsführer der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches in Bayern. Der Verein hat das Unternehmen für sein Technisches Sicherheitsmanagement zertifiziert. «Das dient nicht zuletzt der Sicherheit unserer Kunden», beschreibt Friechdrich König, Geschäftsführer der Stadtwerke, die Bedeutung.

  • Kempten
  • 25.07.09
  • 4× gelesen
Lokales

Memmingen
17 Kilometer Rohre verlegt

«So wie es gegenwärtig ausschaut, wird der Bau auch rechtzeitig fertig», reimte der Zimmermann auf dem Dach des Rohbaus der Sparkasse am St.-Josefs-Kirchplatz. Inzwischen tragen schlanke Säulen die Zwischendecken aus Beton, die Übergänge zu den bestehenden Gebäudeteilen sind fertig, und es zeichnet sich ein großer Innenhof ab. Läuft alles glatt, kann das Gebäude 2010 eingeweiht werden.

  • Kempten
  • 24.07.09
  • 3× gelesen
Lokales

Memmingen
Größte Investition in der 304-jährigen Geschichte

Die größte Investition in der 304-jährigen Unternehmensgeschichte hat die Memminger Firma Goldhofer AG getätigt: Der weltweit bekannte Hersteller von Transportfahrzeugen hat acht Millionen Euro in eine umfangreiche Betriebserweiterung investiert. Dazu gehören zwei neue Hallen (4000 und 1000 Quadratmeter), ein Verwaltungsgebäude sowie 500 neue Parkplätze.

  • Kempten
  • 23.07.09
  • 49× gelesen
Lokales

Memmingen
Ein Logo, aber noch keine Marke

«Wir haben ein Logo, aber noch keine Marke Allgäu». Der das sagt, versucht seit über fünf Jahren, der Urlauberregion im Südwesten Bayerns einen Stempel aufzudrücken: Bernhard Joachim, Geschäftsführer der Allgäu Marketing GmbH. Und weil der Weg zum Ziel - eine gemeinsamen Außenwerbung und -wirkung - so steinig ist, hat Allgäu-Marketing nun zum Beseitigen der Hindernisse die österreichische Invent GmbH (Wien/Klagenfurt) als Weggefährte gewählt.

  • Kempten
  • 23.07.09
  • 12× gelesen
Lokales

Memmingen
Ein Logo aber noch keine Marke Allgäu

«Wir haben ein Logo, aber noch keine Marke Allgäu». Der das sagt, versucht seit über fünf Jahren, der Urlauberregion im Südwesten Bayerns einen Stempel aufzudrücken: Bernhard Joachim, Geschäftsführer der Allgäu Marketing GmbH. Und weil der Weg zum Ziel - eine gemeinsamen Außenwerbung und -wirkung - so steinig ist, hat Allgäu-Marketing nun zum Beseitigen der Hindernisse die österreichische Invent GmbH (Wien/Klagenfurt) als Weggefährte gewählt.

  • Kempten
  • 22.07.09
  • 5× gelesen
Lokales

Leuterschach / Ostallgäu
Keine Puste in Halbzeit zwei

Bei der bayerischen Meisterschaft im Feldkorbball in Leuterschach haben die favorisierten unterfränkischen Mannschaften erwartungsgemäß die Titel in allen Altersklassen erspielt. Bei der Jugend 15 und den Frauen holte sich der TSV Bergrheinfeld die ersten Plätze, in der Jugend 19 siegte die SG Dittelbrunn. Den Allgäuer Spielerinnen gelang es kein einziges Mal, in einer der insgesamt zwölf Partien gegen die Unterfranken einen Sieg zu holen. In allen drei Altersklassen blieben für die...

  • Kempten
  • 21.07.09
  • 7× gelesen
Lokales

Aitrang / Ruderatshofen
Solarstrom treibt das Kreditgeschäft voran

Auf ein erfolgreiches Jahr blickten die Verantwortlichen der Raiffeisenbank Aitrang-Ruderatshofen in der Generalversammlung zurück. Die Finanzkrise habe keine negativen Auswirkungen auf das Wachstum der Genossenschaftsbank, deren Bilanzsumme im Geschäftsjahr 2008 um 4,2 Millionen Euro auf 36,7 Millionen Euro stieg. Mit 13,2 Prozent liege das Plus deutlich über dem Durchschnitt der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken, berichtete Vorstand Paul Frey. In der Versammlung wurde der langjährige...

  • Kempten
  • 21.07.09
  • 4× gelesen
Lokales

Kempten
Neues Holzzentrum für drei Millionen Euro

Ein neues Holzzentrum der Firma Habisreutinger öffnet kommenden Montag in Kempten seine Tore. Die Eröffnung feierte die Firma mit Hauptsitz in Weingarten jetzt vorab mit geladenen Gästen. Der Bau in der Heisinger Straße im Gewerbegebiet Leubas hat laut Geschäftsführer Hugo Habisreutinger rund drei Millionen Euro gekostet. Es ist die siebte Niederlassung des Unternehmens, das Holzprodukte für Anwender und Handwerker anbietet.

  • Kempten
  • 18.07.09
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019