Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Lokales

Wirtschaft
Östliche Georg-Fischer-Straße in Marktoberdorf ist wirtschaftlich zu wenig attraktiv

'Laden zu vermieten', steht auf dem Zettel, der im Schaufenster des ehemaligen Geschäfts 'Aloha' in der östlichen Georg-Fischer-Straße hängt. Komplette Fläche: 115 Quadratmeter. Läuft der Betrachter die Straße weiter, kommt er an zwei weiteren solcher Aushänge vorbei. Einer hängt an der Tür eines ehemaligen Sonnenstudios, der zweite im Fenster der ehemaligen Galerie Arktika. 'Es ist frustrierend, schlimm, dass hier so viele Läden leer stehen', sagt Antonie Gredigk, eine Passantin. Es gebe ja...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.15
  • 16× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Der Königswirt soll wieder leben

Die Bezeichnung 'Königswirt' lässt ein prächtiges Gasthaus mit langer Tradition und prallem Leben erwarten. Der Bertoldshofener 'Königswirt' weist zwar eine 313-jährige Tradition auf, doch alles andere war in den letzten paar Jahren eher keine gastronomische Beglückung. Nachdem der langjährige, gerne besuchte frühere Wirt Horst Ettrich im Jahr 2002 seine Kochschürze an den sprichwörtlichen Nagel gehängt hatte, und nach dem Gastspiel eines Pächters, der ebenfalls gut bei den Gästen ankam,...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.15
  • 27× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Fendt: 570 Mitarbeiter verlieren ihren Job

Fendt verkauft weniger Schlepper und rechnet 2015 mit einem weiteren Minus. In Folge werden viele Stellen reduziert. Eine Transfergesellschaft soll die Angestellten weitervermitteln. Von weihnachtlicher Besinnlichkeit ist derzeit in der Chefetage des Marktoberdorfer Traktorenherstellers Fendt wenig zu spüren. Zum 1. Januar trennt sich das Unternehmen von 570 Mitarbeitern in den Werken Marktoberdorf und Bäumenheim (Kreis Donau-Ries). Diese Zahl bestätigte am Dienstag erstmals der Vorsitzende...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.14
  • 289× gelesen
Lokales

Preissenkung
Strom von Allgäuer Lieferanten wird etwas billiger

Seit Jahren kannte der Strompreis nur eine Richtung: nach oben. Für 2015 steht nun seit langer Zeit erstmals eine Senkung der Kosten für die Elektrizität an. So verringert sich zum Beispiel der Strompreis für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt, der vom Allgäuer Überlandwerk (AÜW) den 'Allgäu Strom Basis' bezieht, im nächsten Jahr um knapp 22 Euro - gleicher Verbrauch vorausgesetzt. Auch andere Allgäuer Strom-Lieferanten aus der Region gehen etwas runter. Wobei die Ersparnis...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.14
  • 16× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Fendt will 120 Stellen streichen - auch Marktoberdorfer Werk betroffen

Der Landmaschinenhersteller ACGO Fendt wird an den beiden Standorten Marktoberdorf und Asbach Bäumenheim insgesamt 120 Stellen streichen. Das haben Geschäftsführung und Gesamtbetriebsrat mitgeteilt. Außerdem sollen die Leiharbeitsstellen abgebaut werden. Grund für diese Maßnahmen sei ein unerwartet heftiger Rückgang der Nachfrage nach Landmaschinen auf dem internationalen Markt. Alleine auf dem größten Agrarmarkt Europas in Frankreich sei der Markt um 25 Prozent eingebrochen, so AGCO...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.14
  • 25× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Lehrstellen im Raum Ostallgäu: Nur sieben Bewerber unversorgt

'Fast alle Bewerber fanden im Herbst einen Ausbildungsplatz oder eine schulische Alternative': Diese sehr positive Bilanz zieht Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf, zum Ausbildungsmarkt. Von 414 Lehrstellen-Suchenden aus dem Raum Marktoberdorf/Obergünzburg, die heuer auf die Agentur zukamen, seien nur noch 'sieben theoretisch unversorgt', sagt Weber. Sie spricht im Konjunktiv, denn unter Umständen hätten diese Sieben auch nur vergessen, Bescheid...

  • Marktoberdorf
  • 31.10.14
  • 6× gelesen
Lokales

Geldmangel
In Unterthingau sind die fetten Jahre vorbei: Gemeinderat beschließt Konsolidierung

Die fetten Jahre erklecklicher Einnahmen aus Gewerbesteuer sind wohl für künftige Jahre erst einmal vorbei. Andererseits stehen große Aufgaben an, deren Investitionen zum Teil bereits beschlossen sind. Beides in kurzer Zeit in Einklang zu bringen, wird nicht gehen, wie Kämmerer Sebastian Karch dem Marktgemeinderat erläuterte. Die Kommune hat daher ein Konzept zur Konsolidierung des Haushalts erstellt und beschlossen. Geschwankt hat die Höhe der gezahlten Gewerbesteuern zwar schon seit...

  • Marktoberdorf
  • 12.10.14
  • 12× gelesen
Lokales

Weihnachten
Schokonikoläuse: Früher Verkaufsstart wird auch in Marktoberdorf und Obergünzburg kritisiert

Die regionalen Supermarktketten halten sich aber zumindest bei Schokoladen-Figuren zurück – noch Nächste Woche ist es im V-Markt so weit: Schokonikoläuse und -weihnachtsmänner werden – wie anderswo längst geschehen – die mit Lebkuchen in jeglicher Fasson eh schon weihnachtlich bestückte Auslage ergänzen. Nur im Kaufmarkt und den weiteren Feneberg-Märkten in Marktoberdorf und Obergünzburg wartet man noch die stillen Tage Allerheiligen und Allerseelen ab, bevor die Schoko-Hohlfiguren aufgebaut...

  • Marktoberdorf
  • 10.10.14
  • 70× gelesen
Lokales

Bioabfall
Ende der wöchentlichen Biomüllabfuhr im Ostallgäu

Ab dem 29.09.14 werden die Biotonnen wieder 14-täglich im Wechsel mit den Restmüllgefäßen entleert. Die Wochentage bleiben wie bisher unverändert. Die Kommunale Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass die Behälter ab 6.00 Uhr früh an der nächst anfahrbaren Straße zur Abholung bereitzustellen sind. Für gelegentliche Übermengen können 60 Liter Biomüllsäcke erworben werden, die mit der Biotonne zur Abholung bereit zu stellen sind. Allgemeine Informationen zur Biotonne sind in der Broschüre 'Die...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.14
  • 30× gelesen
Lokales

Finanzen
Bernbeurer zahlen mehr VG-Umlage

Einstimmig hat die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Burggen, zu der Bernbeuren gehört, den Haushalt der VG für 2015 samt Finanzplanung bis 2018 gebilligt. Diesen hatte VG-Kämmerer Florian Budschied schon jetzt der Gemeinschaftsversammlung zur Abstimmung vorgelegt. Durch die frühzeitige Verabschiedung des VG-Haushalts könnten auch die Etats der Mitgliedsgemeinden frühzeitig aufgestellt werden, erklärte Budschied, nötige Bauarbeiten dadurch frühzeitig ausgeschrieben und so Kosten gespart...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.14
  • 19× gelesen
Lokales

Ausbildung
Lehrstellen-Endspurt: Im Ostallgäuer Baugewerbe sind noch 39 Ausbildungsplätze offen

Auf dem Bau im Kreis Ostallgäu gibt es derzeit noch 39 offene Ausbildungsplätze. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen. Vom Maurer, Gerüstbauer und Dachdecker bis zum Straßen- und Kanalbauer: Die Chancen von Jugendlichen, die sich für eine Karriere im Hoch- oder Tiefbau entscheiden, stehen gut', sagt der Bezirkschef der IG Bau Schwaben, Hugo Herburger. An die Arbeitgeber appelliert die Handwerker-Gewerkschaft, bei den Bewerbern um einen Ausbildungsplatz 'nicht zu sehr auf...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.14
  • 17× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Raum Marktoberdorf

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Raum Marktoberdorf von Juni auf Juli leicht angestiegen. Insgesamt waren im Juli 756 Menschen ohne Arbeit. Das sind 31 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 2,9 Prozent. Bei den neu hinzugekommenen Arbeitslosen handelt es sich ausschließlich um junge Leute, wie die Chefin der hiesigen Agentur für Arbeit, Erika Weber, sagt. 'Im Juli meldete sich eine Reihe junger Menschen nach Abschluss ihrer Ausbildung vorübergehend...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.14
  • 24× gelesen
Lokales

Messe
Messe MIR in Marktoberdorf beginnt am Freitag

Von einer 'hohen Dynamik in unseren vielen kleinen und großen Unternehmen' spricht die Landrätin des Ostallgäus, Maria Rita Zinnecker. Das Ergebnis dieses Schaffens kommt in geballter Form bei der Verbraucher- und Erlebnismesse 'Miteinander in der Region' ('MIR') sichtbar zum Ausdruck. Von Freitag, 27. Juni, bis kommenden Sonntag präsentierten sich rund 160 Firmen bei freiem Eintritt bei der Schau im und am Modeon in Marktoberdorf. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf Erzeugnissen, die das Leben...

  • Marktoberdorf
  • 26.06.14
  • 14× gelesen
Lokales

Produktschau
Messe MIR in Marktoberdorf macht Appetit auf angenehmes Leben

Bis auf kleine Ecken ausgebucht sind die 4.700 Quadratmeter Standflächen bei der 'MIR' in Marktoberdorf. Vom 27. bis 29. Juni heißt es im und rund ums Modeon wieder 'Miteinander in der Region'. Rund 160 Aussteller aus Handel, Handwerk und Dienstleistung versprechen eine Verbraucher- und Erlebnismesse für die ganze Familie mit einem attraktiven Rahmenprogramm. Die Palette der Themen ist weit und berührt viele Bereiche, sei es Bauen und Wohnen, Haushalt und Garten, Essen und Trinken, Tourismus...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.14
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wirtschaft
Miteinander in der Region - Messe MIR 2014 in Marktoberdorf

Informationen und Unterhaltung für die ganze Familie auf der Verbrauchermesse MIR 2014 Marktoberdorf Vom 27. bis 29. Juni heißt es auf dem Modeon-Gelände in Marktoberdorf wieder 'Miteinander in der Region'. Unter diesem Motto werden sich rund 160 Aussteller aus Handel, Handwerk und Dienstleistung mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot auf der Verbraucher- und Erlebnismesse 'MIR' präsentieren. Der Eintritt zur Messe ist frei. Auch bei der achten Auflage der Messe steht das Informations-...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.14
  • 14× gelesen
Lokales

Wirtschaft
In Marktoberdorf brummt die Wirtschaft

Wenn die Wirtschaft floriert, freut sich auch Marktoberdorfs Kämmerer Wolfgang Guggenmos. 18,5 Millionen Euro sollen heuer als Gewerbesteuer in den Etat fließen. Auch dadurch erreicht der Verwaltungshaushalt ein Rekordniveau von 38,2 Millionen Euro. Insgesamt liegt der Etat bei 54,4 Millionen Euro. Allerdings gehen auch die Schulden mit 27,4 Millionen Euro gewaltig nach oben. Am Montag berät der Finanzausschuss über den Entwurf und wird an einigen Punkten noch den Rotstift ansetzen. Mehr über...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.14
  • 21× gelesen
Lokales

Abfallwirtschaft
Grüne Karte fürs Ostallgäu

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine sogenannte Grüne Karte. Die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu bietet wieder den Service an, Baum- und Strauchschnitt zu Hause abzuholen. Alle Gemeinden und Städte geben die Grüne Karte für 15 Euro raus. Dort kann sie auch wieder abgegeben werden. Bis zu drei Kubikmeter werden abgeholt. Der letzte Abgabetermin für die Grüne Karte zur Frühjahrssammlung ist am 11. April.

  • Marktoberdorf
  • 20.03.14
  • 22× gelesen
Lokales

Unsere Region ist Spitze

Das Ostallgäu gehort zu den wirtschaftlich stärksten Landkreisen Das Ostallgäu verteidigte seine Spitzenposition aus dem Jahr 2010 und gehört deutschlandweit zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen im Focus-Money-Landkreistest. Von insgesamt 388 untersuchten Kreisen und kreisfreien Städten belegt unser Landkreis nun Platz 15. Im Jahr 2010 wurde das Ostallgäu auf Platz 18 im Landkreistest geführt, jetzt rangiert 'Das 'Land an den Bergen' drei Plätze weiter vorne, meldet das...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.14
  • 20× gelesen
Lokales

Wahl
Peter-Josef Paffen ist Vorsitzender des Initiativkreises Agrar- und Ernährungsforschung

Peter-Josef Paffen, Vorsitzender der AGCO/Fendt-Geschäftsführung ist neuer Vorsitzender des Initiativkreises Agrar- und Ernährungsforschung. Der IKAEF ist ein Netzwerk von Interessenvertretern aus der Wirtschaft, den Verbänden und der Wissenschaftsgemeinschaft im Agrar- und Ernährungsbereich. Eine der größten Herausforderungen der Zukunft ist die rasant steigende Weltbevölkerung und die zunehmende Nachfrage nach Lebensmitteln und Energie.

  • Marktoberdorf
  • 23.01.14
  • 32× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Bildung als Zukunftsinvestion

Die Bildungsregion Ostallgäu - Initiative bekommt fünf prominente Paten 'Bildung fördern - Zukunft gemeinsam gestalten', so versteht der Landkreis Bildung im Ostallgäu. Der Landkreis beteiligt sich an der Initiative Bildungsregionen in Bayern und wird auf seinem Weg zu Bildungsregion neben über hundert Teilnehmern aus Schulen, Kommunen, Wirtschaft und Unternehmen auch von fünf prominenten Paten unterstützt. Schauspielerin und Moderatorin Nina Eichinger, der Präsident des Bayerischen Jugendrings...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.13
  • 13× gelesen
Lokales

Hauptversammlung
Allgäuer Brauhaus steigert Absatz in Wirtschaft

Zehn Prozent Wachstum - Nach zwei Nullrunden wieder Dividende Bei der Hauptversammlung des Allgäuer Brauhauses kam Vorstand Heinz Christ aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus: 'Wir haben im Vorjahr fast zehn Prozent mehr Bier verkauft und in den ersten vier Monaten stieg der steuerpflichtige Absatz um 13 Prozent.' Während der Biermarkt in Deutschland im Vorjahr über zwei Prozent Minus meldete, habe das Brauhaus in Leuterschach über 19.000 Hektoliter mehr Bier vertrieben. Für das Wachstum hatte...

  • Marktoberdorf
  • 09.07.13
  • 108× gelesen
Lokales

Oal Botschafter
Wirtschaftsbotschafter besuchen klimaneutrales Stadion des FC Ausgburg

Rund 100 Wirtschafts-Botschafter des Landkreises Ostallgäu waren der Einladung des Landrats gefolgt, um mit der SGL-Arena des Bundesligisten FC Augsburg das laut Eigenwerbung 'weltweit erste klimaneutrale Fußballstadion' zu besichtigen. Vor Ort wurden die Ostallgäuer von Mitarbeitern des Energieversorgers Lechwerke betreut, die für das innovative Energiekonzept des Stadions verantwortlich zeichnen. Arno Pöhlmann, einer der Väter des Konzepts, erklärte, wie die Energieversorgung in der...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.12
  • 10× gelesen
Lokales

Supermarkt
Ja zum Ortskern: Widerstand gegen neuen Supermarkt in Unterthingau wächst

Die Allgäuer und ihre Supermärkte - anscheinend ein beliebtes Streitthema. In Altusried wurde der Streit schlussendlich mit einem Bürgerentscheid beigelegt. Hier wird es keinen neuen Supermarkt im Ortskern geben. Auch in Unterthingau erhebt sich Widerstand gegen ein ähnliches Bauvorhaben. Hier soll der neue Markt jedoch an den Ortsrand. Nun befürchten viele Anwohner ein Aussterben der kleineren Läden in der Ortsmitte.

  • Marktoberdorf
  • 30.11.12
  • 21× gelesen
Lokales

Auszeichnung - K&S auch bundesweit vorn
Auszeichnung für Lengenwanger K S Anlagenbau GmbH

'Großer Preis' für Mittelständler K & S Nicht nur in Bayern, sondern auch bundesweit ist die K & S Anlagenbau GmbH heuer Gewinner des 'Großen Preises des Mittelstandes': Der Lengenwanger Sondermaschinenbauer schaffte es unter die ersten Vier von deutschlandweit 3500 Unternehmen. Nach dem Gewinn des bayerischen Mittelstandspreises, über den wir bereits berichteten, ist Geschäftsführer Anton Kelz beim Bundesentscheid in Berlin nun nicht zuletzt für sein "betriebliches...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.12
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019