Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger beendet die Weltcup-Saison als bester Skiflieger. (Archivbild)
1.572×

Gute Saison für das deutsche Team
Skispringer Karl Geiger gewinnt letztes Weltcup-Springen heuer in Planica

Das letzte Springen der Saison konnte der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger für sich entscheiden. Im slowenischen Planica holte sich Geiger mit 231,0 und 232,5 Metern den Sieg vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi und seinem Teamkollegen Markus Eisenbichler. Norweger Halvor Egner holt GesamtsiegDer Gesamtsieger im Weltcup stand schon vor dem letzten Wettkampf fest. Der Norweger Halvor Egner Granerud holte sich den Gesamtsieg vor Eisenbichler. Dritter wurde der Pole Kamil Stoch. Geiger beendete die...

  • Oberstdorf
  • 28.03.21
Der Nordische Kombinierer Vinzenz Geiger ist gut in Form. (Archivbild)
1.013×

Nordische Kombination
Vinzenz Geiger gewinnt Weltcup in Klingenthal

Der Oberstdorfer Vinzenz Geiger (23) hat den Weltcup der Nordischen Kombinierer in Klingenthal am Sonntag gewonnen. Auf Platz 2 lief der Japaner Akito Watabe, hinter ihm kam der Österreicher Lukas Greiderer ins Ziel. Geiger hatte beim Skispringen schon den Grundstein für seinen späteren Sieg gelegt. Beim Langlauf war er clever unterwegs und kam mit 4,10 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Gutes Ergebnis für die deutschen KombiniererFabian Rießle wurde Fünfter, Johannes Rydzek und Eric Frenzel wurden...

  • Oberstdorf
  • 07.02.21
Beim ersten Springen nach der Vierschanzentournee ist der Oberstdorfer Karl Geiger in Titisee-Neustadt 25. geworden.(Archivfoto).
1.941×

Wintersport
Karl Geiger wird beim Springen in Titisee-Neustadt 25.

Beim ersten Springen nach der Vierschanzentournee ist der Oberstdorfer Karl Geiger in Titisee-Neustadt 25. geworden. Schon im ersten Durchgang (129,5m) lief es für Geiger nicht optimal, sodass er als 20. in den zweiten Durchgang starten musste. Beim zweiten Sprung von Geiger herrschten dann schlechte Windbedingungen. Trotz der Bonuspunkte ging es für Geiger nach seinem Sprung auf 121, Meter noch weiter nach hinten.  Kamil Stoch gewinnt weiter Weiter im Siegmodus ist dagegen der...

  • Oberstdorf
  • 09.01.21
Der Allgäuer Alexander Schmid ist beim Riesenslalom in Adelboden 22. geworden.
1.236×

Beim 2. Riesenslalom in Adelboden
Allgäuer Schmid verpasst Top 20 erneut - Pinturault feiert zweiten Sieg

Auch beim 2. Riesenslalom in dieser Woche im schweizerischen Adelboden hat der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen die Top 20 verpasst. Nach einem guten ersten Lauf fiel er im zweiten Durchgang vom elften auf den 22. Platz zurück. Am Vortag war Schmid am selben Hang 21. geworden.  Pinturault siegt erneut überzeugend Wie auch schon am Freitag gewann auch dieses mal wieder der Franzose Alexis Pinturault. Am Ende hatte der Franzose deutlich über eine Sekunde Vorsprung auf den...

  • Kempten
  • 09.01.21
Der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Riesenslalom-Weltcup im schweizerischen Adelboden den 21. Platz belegt.
1.022× 1

Kleiner Dämpfer
Alexander Schmid verpasst beim Riesenslalom in Adelboden die Top 20

Der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Riesenslalom-Weltcup im schweizerischen Adelboden einen kleinen Dämpfer kassiert. Der Allgäuer landete nach zwei durchwachsenen Durchgängen auf Platz 21. Das ist Schmids schlechtestes Riesenslalom-Ergebnis in diesem Winter. Zuvor hatte Schmid unter anderem mit einem siebten Platz in Alta Badia starke Leistungen gezeigt. Der zweite Allgäuer Starter Julian Rauchfuß vom RG Burig Mindelheim war nicht in den zweiten Durchgang gekommen. ...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.01.21
Manuel Schmid vom SC Fischen ging beim Super G in Bormio an den Start.
1.175×

Wintersport 2020
Manuel Schmid vom SC Fischen fährt beim Super G in Bormio auf Platz 35

Mit Manuel Schmid nahm am Dienstag ein Allgäuer Skifahrer beim Super G im italienischen Bormio teil. Schmid vom SC Fischen fuhr mit 3.14 Sekunden Rückstand auf den Sieger auf Platz 35. Sein letztes Abfahrtsrennen in Val Gardena am 19. Dezember hatte der 27-Jährige mit Rang 32 beendet. Ryan Cochran-Siegle aus den USA konnte das Weltcup-Rennen, das wetterbedingt von Montag auf Dienstag verschoben wurde, für sich entscheiden. Schmid, der in Oberstdorf geboren wurde, hatte in den vergangenen Jahren...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 30.12.20
Nordische Kombiniererin Sophia Maurus aus Weitnau (Archivbild)
1.456×

Weltpremiere
Damen-Weltcup in der Nordischen Kombination in Ramsau: Allgäuerin landet auf Platz 21

Historische Weltpremiere am Freitag: In Ramsau fand der erste Weltcup der Frauen in der Nordischen Kombination statt. 32 Nordische Kombiniererinnen aus neun Ländern waren am Start, unter ihnen auch eine Allgäuerin: Sophia Maurus (19) aus Weitnau ist für den TSV Buchenberg gestartet, gemeinsam mit ihren deutschen Kolleginnen Svenja Würth (SV Baiersbronn), Jenny Nowak (SC Sohland) und Maria Gerboth (WSV Schmiedefeld). Deutsche Teilnehmerinnen starten mit Rückstand in die LoipeSpannung bereits...

  • Buchenberg
  • 18.12.20
Weltmeisterin Selina Jörg belegte am Samstag beim Parallel-Riesenslalom im italienischen Corina d’Ampezzo Platz 2. (Archivbild)
1.109×

Snowboarden
Weltcup im italienischen Cortina: Selina Jörg aus Sonthofen wird Zweite

Ein gelungener Weltcup-Auftakt für die deutschen Snowboarderinnen im italienischen Corina d´Ampezzo: Weltmeisterin Selina Jörg aus Sonthofen wurde beim Parallel-Riesenslalom Zweite. Auf Platz 3 landete die Vorjahres Gesamt-Weltcupsiegerin Ramona Hofmeister. Platz 4 belegte Cheyenne Loch.  Die Olympiasiegerin Ester Ledecka aus Tschechien war nicht zu stoppen: Sie setzte sich durch und landete auf Platz 1.  Sonthoferin Selina Jörg (32) startet am Samstag beim Weltcupauftakt in Italien

  • Sonthofen
  • 14.12.20
Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger
1.093× 1

Weltcup-Auftakt am Wochenende
Zweimal Platz Zwei für Oberstdorfer Karl Geiger im polnischen Wisla

Der Oberstdorfer Karl Geiger ist mit zwei zweiten Plätzen im polnischen Wisla erfolgreich in den Skisprung-Weltcup gestartet. Beim Teamspringen am Samstag mussten sich die DSV-Adler nur den Österreichern geschlagen geben. Neben Geiger waren auch Constantin Schmid, Pius Paschke und Markus Eisenbichler für das deutsche Team im Einsatz.  Bei ersten Einzel-Wettkampf in diesem Winter gab es dann am Sonntag einen deutschen Doppelsieg. Geiger landete mit Sprüngen auf 133,5 Meter und 128 Meter hinter...

  • Oberstdorf
  • 23.11.20
Karl Geiger vom SC Oberstdorf (Archivfoto).
1.954×

Skisprung Saison 2020/2021
Weltcup-Auftakt in Polen: Karl Geiger vom SC Oberstdorf ist dabei

Die Skispringer starten am Wochenende beim Weltcup-Auftakt in Wisla (Polen) in die neue Saison 2020/2021. Darunter ist auch der 27-jährige Oberstdorfer, Karl Geiger. Karl Geiger hat sich für das Weltcup-Team qualifiziertAm Samstag steht das Teamspringen auf dem Programm und Sonntag ein Einzelbewerb. Insgesamt wurden laut DSV vier interne Wettkämpfe veranstaltet. Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Pius Paschke, Constantin Schmid, Martin Hamann, Severin Freund und Andreas Wellinger haben sich bei...

  • Oberstdorf
  • 20.11.20
Skibetrieb in Ofterschwang: Zu wenig Schnee für den Weltcup.
26.840× Video 3 Bilder

Situation vor Ort
Ski-Weltcup Absage in Ofterschwang: Pistenverhältnisse für Skifahrer trotzdem "märztypisch"

Am kommenden Wochenende (7./8. März 2020) sollte der Ski-Weltcup Ofterschwang stattfinden. Wetterbedingt musste er abgesagt werden: Schneemangel machte es den Organisatoren unmöglich, für die richtigen Bedingungen zu sorgen. Skifahren kann man dennoch, die Pistenverhältnisse in Ofterschwang sind "märztypisch". Warum also musste man den Wettbewerb absagen? Anworten dazu gab Dominik Fritz, Generalsekretär Ski-Weltcup Ofterschwang, jetzt einem Kamerateam von allgäu.tv. Demnach liegt zwar Schnee,...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 03.03.20
Vinzenz Geiger (Archivbild).
668×

Wintersport
Nordische Kombination im finnischen Lahti: Oberstdorfer Vinzenz Geiger schafft es auf Platz drei

Der Oberstdorfer Vinzenz Geiger hat es beim Finaltag der Weltcup-Wetkämpfe in Lahti (Finnland) auf den dritten Platz geschafft. Auch Johannes Rydzek aus Oberstdorf nahm an dem Wettkampf in Finnland teil, er wurde nach Springen und Langlauf über zehn Kilometer Elfter. Julian Schmid vom SC Oberstdorf landete ohne Punkte auf Platz 32. Den ersten Rang belegte der Japaner Akito Watabe, auf den zweiten Platz schaffte es der Norweger Joergen Graabak. Zunächst ging es für die Sportler in den...

  • Oberstdorf
  • 01.03.20
Karl Geiger (Archivbild).
1.455×

Wintersport
Zittersieg in Lahti: DSV-Adler mit Oberstdorfer Karl Geiger gewinnen Teamspringen

Denkbar knapp haben die deutschen Skispringer das Teamspringen beim Weltcup in Lahti gewonnen. Ausschlaggebend für den Sieg war dabei laut Sportschau der starke erste Durchgang.  Der Oberstdorfer Karl Geiger sprang im ersten Durchgang auf 128 Metern und damit etwas weiter als seine Teamkollegen Constantin Schmid (127,5) und Stephan Leyhe (127,0). Auch Pius Paschke gelang mit 121 Metern ein solider Sprung. Dadurch lagen die DSV-Adler nach dem ersten Durchgang souverän in Führung. Etwas...

  • Oberstdorf
  • 29.02.20
Karl Geiger: Sieger in Rasnov beim Weltcup-Skispringen.
3.087×

Wintersport 2020
Oberstdorfer Karl Geiger gewinnt Weltcup-Skispringen in Rasnov - deutscher Doppelsieg

Karl Geiger vom SC Oberstdorf hat beim Weltcup-Skispringen im Rumänischen Rasnov den ersten Platz erreicht. Schon im ersten Durchgang hat Geiger seine Klasse gezeigt, hat als Einziger die 100 Meter erreicht, ging zusammen mit seinem deutschen Kollegen Stefan Leyhe in Führung vor dem Österreicher Stefan Kraft. Und so war das Ergebnis auch am Ende der Finalsprünge: Geiger mit dem einzigen 100-Meter-Sprung, Leyhe auf Platz 2, Kraft auf Platz 3. Doppelsieg für Deutschland! Geigers Kollegen aus dem...

  • Oberstdorf
  • 21.02.20
Symbolbild Slalom.
4.763×

Schneekontrolle
Kann der alpine Ski-Weltcup Anfang März in Ofterschwang stattfinden?

Am 7. und 8. März soll in Ofterschwang der alpine Ski-Welctup im Slalom und Riesenslalom stattfinden. Ob die Wettkämpfe wie geplant stattfinden können, muss der Internationale Skiverband am 27. Februar bei der offiziellen Schneekontrolle entscheiden.  Laut Allgäuer Zeitung sei wegen der erwartenden milden Temperaturen derzeit noch nicht sicher, ob genügend Maschinenschnee produziert werden kann. Vor allem die vorgesehenen Sturzräume für einen Riesenslalom seien derzeit noch nicht optimal.  Mehr...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 17.02.20
Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger
941×

Wintersport 2020
Weltcup-Skifliegen in Bad Mitterndorf: Oberstdorfer Karl Geiger landet auf Platz 6

Der erste Durchgang zählte: Beim Weltcup-Skifliegen am Kulm in Tauplitz / Bad Mitterndorf am Sonntag, 16. Februar ist der Oberstdorfer Karl Geiger auf Platz 6 gesprungen. Der zweite Durchgang wurde nicht gewertet, weil er kurz vor Schluss wegen der Windverhältnisse abgebrochen werden musste. Die letzten drei Springer konnten den zweiten Sprung nicht absolvieren. Daher zählt das Ergebnis des ersten Durchgangs. Geiger im ZDF: "Insgesamt bin ich zufrieden. Auch wenn ich zuletzt keine Podestplätze...

  • Oberstdorf
  • 16.02.20
2019 hat der Telemark-Weltcup in Oberstdorf noch stattgefunden. Dieses Jahr musste der Wettbewerb wegen Sturm Sabine aber abgesagt werden.
2.847×

Wintersport
Wegen Sturm "Sabine": Telemark-Weltcup in Oberjoch zum ersten Mal in der Geschichte abgesagt

Der Telemark-Weltcup am Oberjoch ist abgesagt. Grund dafür ist Sturm "Sabine". Die Orkanböen haben einen Großteil des Schnees von der zuvor präparierten Piste weggeweht. Die Rennpiste ist jetzt in einem so schlechten Zustand, dass ein fairer Wettkampf nicht mehr möglich ist. Der Wettkampf hätte am Wochenende stattfinden sollen.  Einen Nachholtermin wird es nach jetzigem Stand nicht geben. Die Absage wurde in einer Lagebesprechung der Veranstalter und Ausrichter beschlossen. Seit 2004 hatten die...

  • Bad Hindelang
  • 12.02.20
Katharina Althaus (Archivbild).
795×

Weltcup
Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus auf Platz zehn

Skispringerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf landete beim Weltcup im österreichischen Hinzenbach auf Platz zehn und ist damit beste Deutsche. Althaus war nach der ersten Luftfahrt auf 82,0 Meter (Rang 16) fast chancenlos, fasste aber wieder Mut und sprang im zweiten Durchlauf auf 85,0 Meter. Damit holte sie noch einige Plätze auf.  Auf dem vordersten Rang landete Österreicherin  Chiara Hölzl. Sie gewann nach zwei Sprüngen auf 87,5 Meter mit 251,0 Punkten, gefolgt von Eva Pinkelnig (247,8...

  • Oberstdorf
  • 09.02.20
Alexander Schmid.
857×

Weltcup
Allgäuer Alexander Schmid Dritter bei Parallel-Riesenslalom in Frankreich

Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Parallel-Riesenslalom im französischen Chamonix den dritten Platz belegt. Damit fuhr der Allgäuer erstmals in seiner Karriere in einem Einzelrennen aufs Podest. Erster wurde Loic Meillard aus der Schweiz. Wie die ARD-Sportschau berichtet, schaffte Schmid mit dem Erreichen des Halbfinales seine bisher beste Leistung im Weltcup. Im "kleinen Finale" gegen den US-Amerikaner Tommy Ford setzte sich der Allgäuer durch.  Stefan Luitz vom SC Bolsterlang fädelte...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 09.02.20
Katharina Althaus vom SC Oberstdorf.
552×

Skispringen
19. Platz für Katharina Althaus beim Heim-Weltcup in Oberstdorf

Die Oberstdorferin Katharina Althaus ist beim Heim-Weltcup 19. geworden. Sie verpatzte ihren zweiten Sprung. Nachdem Althaus im ersten Durchgang noch zehnte geworden war, sprang sie im zweiten Durchgang nur 109,5 Meter. Dadurch fiel die Oberstdorferin auf den 19. Platz zurück.  Die beste deutsche Platzierung erreichte Juliane Seyfahrth mit einem fünften Rang. Chiara Hölzl aus Österreich konnte das Springen mit 127,5 und 129 Metern gewinnen. Zweite wurde die Norwegerin Maren Lundby.

  • Oberstdorf
  • 02.02.20
Vinzenz Geiger vom SC Oberstdorf.
869×

Nordische Kombination
Oberstdorfer Vinzenz Geiger wird beim Seefeld-Triple Dritter

Trotz Erkältung schaffte der Oberstdorfer Vinzenz Geiger mit einem dritten Platz den Sprung auf das Podest. Nur Jarl Magnus Riiber und dessen Teamkollege Jörgen Graabak musste der 22-Jährige den Vortritt lassen. Während Riiber mit über 50 Sekunden Vorsprung gewann, verpasste Geiger im Schlussspurt nur um 0,4 Sekunden den zweiten Platz. Trotzdem zeigte sich Geiger nach dem Rennen zufrieden: "Ich bin richtig froh, dass das Wochenende so gelaufen ist, auch wenn ich Jörgen gerne noch erwischt...

  • Oberstdorf
  • 02.02.20
Karl Geiger (Symbolbild)
636×

Skispringen
Karl Geiger wird Fünfter beim zweiten Springen im japanischen Sapporo

Karl Geiger ist beim zweiten Springen im japanischen Sapporo Fünfter geworden. Wie die Sportschau berichtet, gelang Geiger auch dieses Mal nur ein richtig guter Sprung. Nachdem Geiger im ersten Durchgang mit einem Sprung auf 130 Meter noch Dritter war, fiel er dann im zweiten Durchgang (124,5m) noch auf den fünften Rang zurück. Richtig freuen konnte sich das deutsche Team trotzdem. Stefan Leyhe verbesserte sich im zweiten Durchgang mit einem Sprung auf 142 Meter auf den zweiten Platz. Nur...

  • Oberstdorf
  • 02.02.20
Die Oberstdorferin Katharina Althaus freut sich auf den Heim-Weltcup in Oberstdorf am Wochenende.
1.073×

Skispringen
Kommt die Kehrtwende für Katharina Althaus & Co. beim Heim-Weltcup in Oberstdorf?

Dieses Wochenende findet der Heim-Weltcup der deutschen Skispringerinnen in Oberstdorf statt. Bisher verlief der Winter für die Springerinnen aber noch nicht so, wie gewünscht. Gewann die deutsche Mannschaft vergangenes Jahr noch die Nationenwertung mit 1.777 Punkte Vorsprung, gab es dieses Jahr laut Allgäuer Zeitung noch nicht einen einzigen Sieg zu bejubeln. Allerdings zeigt die Formkurve mit einem zweiten Platz der Oberstdorferin Katharina Althaus letzte Woche in Rumänien nach oben. Althaus...

  • Oberstdorf
  • 31.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ