Wintersport im Allgäu
Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Stefan Luitz (Archivbild)
 668×

Wintersport
Grippaler Infekt: Bolsterlanger Stefan Luitz fällt beim Riesenslalom in Japan aus

Der Bolsterlanger Stefan Luitz kann aufgrund eines Grippalen Infekts nicht beim Riesenslalom in japanischen Yuzawa Naeba antreten. Er konnte die Reise nach Asien nicht antreten und muss sich nun daheim auskurieren, berichtet der Bayerische Rundfunk (BR). Bis zum Riesenslalom im österreichischen Hinterstoder will der Allgäuer Wintersportler allerdings wieder fit sein. Beim Riesentorlauf am Samstag wird Alexander Schmid aus Oberstdorf der einzige deutsche Starter sein. Der Allgäuer...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 21.02.20
Ski Nordisch (Symbolbild)
 374×  4

Wintersport
Tolle Ergebnisse für Skilangläufer des TSV Schwangau beim 4. Lauf des Geiger Cups

Die Skilangläufer des TSV Schwangau erzielten beim 4. Lauf des Geiger Cups tolle Ergebnisse. Das geht aus einer Pressemitteilung des TSV Schwangau hervor.  Demnach wurde Elin Meister in der Klasse Schülerinnen U13 Zweitplatzierte. Damit lag sie um 2 Sekunden hinter der Siegerin und verbesserte sich vorläufig auf Platz 3 in der Gesamtwertung. Auf Platz 14 kam Paulina Lamatsch.  In der Schülerklasse U12 sicherte sich Luis Helmer den 4. Platz und damit sein bestes Saisonergebnis. Er legte...

  • Pfronten
  • 17.02.20
Erlebnis-Wintertage am Grünten.
 9.874×   17 Bilder

Bildergalerie
Erlebnis-Wintertage am Grünten

Die Initiative "Zukunft Grünten" hat zusammen mit den neuen Eigentümern der Grüntenlifte und dem Skiclub Rettenberg am Samstag alle Skibegeisterten eingeladen, den Grünten nach zweijähriger Pause wieder als Ski-Erlebnisberg zu erfahren. Wie die Initiative auf ihrer Internetseite mitteilt, soll der Grünten wie früher "touristisch wieder in familiärer und herzlicher Atmosphäre erlebbar sein". Der Tag sollte den Interessierten außerdem einen Einblick in die Ski-Zukunft des Berges ermöglichen....

  • Rettenberg
  • 08.02.20
Archivbild.
 1.155×

Auszeichnung
Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger ist "Sportler des Monats" Januar

Für seinen dritten Platz bei der Vierschanzentournee ist der Oberstdorfer Karl Geiger zum Sportler des Monats Januar gewählt worden. Abgestimmt hatten rund 4.000 Athletinnen und Athleten, die von der Deutschen Sporthilfe gefördert werden. Sie stimmten mit 51,9 Prozent für den Sportler vom SC Oberstdorf. Geiger hatte im Gesamtweltcup zwischenzeitlich sogar die Führung übernommen. Nach dem Springen im japanischen Sapporo am Wochenende ist der Oberstdorfer mit nur zehn Punkten Abstand zum...

  • Oberstdorf
  • 04.02.20
Archivbild: Karl Geiger.
 777×

Wintersport
Weltcup-Springen in Zakopane: Oberstdorfer Karl Geiger auf Platz 5

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat es am Sonntag beim Weltcup-Skispringen im polnischen Zakopane auf den fünften Platz geschafft. Im ausverkauften Hexenkessel der Wielka-Krokiew-Schanze ging es an diesem Tag um den Sieg im Einzelwettkampf, nachdem das deutsche Team am Samstag den ersten Platz holte. Bester Deutscher wurde im Einzelwettkampf Sebastian Leyhe auf Rang fünf. Richard Freitag war am Sonntag nach seiner Wettkampfpause ebenfalls in Zakopane. Seinen Sprung verpatzte der Athlet...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Archivbild: Katharina Althaus
 960×

Wintersport
Weltcup-Skispringen der Damen in Rasnov: Oberstdorferin Katharina Althaus springt auf Platz 5

Nachdem die Oberstdorferin Katharina Althaus beim ersten Einzelspringen im rumänischen Ranov am Samstag den zweiten Platz belegte, sprang sie am Sonntag auf Platz fünf. Beste Deutsche wurde Juliane Seyfarth als Vierte. Agnes Reisch (WSV Isny) schaffte es nach zwei Durchgängen auf Platz 30. Im ersten Sprung landete Althaus mit 91 Metern auf der Vier. Führende war zu diesem Zeitpunkt noch Juliane Seyfarth. Im zweiten Durchgang kam sie nicht mehr an ihren ersten Sprung heran und schaffte 88,5...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Symbolbild.
 517×

Wintersport
Nordische Kombination Weltcup in Oberstdorf: Norweger Riiber gewinnt Einzelwettbewerb

Nach dem Team-Wettbewerb am Samstag ging es für die Nordischen Kombinierer im Weltcup in Oberstdorf am Sonntag nun in den Einzelwettbewerb. Der Favorit aus Norwegen, Jarl Magnus Riiber, war es am Ende auch, der den ersten Platz belegte. Gefolgt von seinem Landsmann Jens Lurås Oftebro. Dritter wurde der Österreicher Franz-Josef Rehrl. Bester Deutscher wurde Fabian Rießle auf Platz fünf. Die Kombinierer aus dem Allgäu schafften es im Einzelwettbewerb leider nicht unter die Top Ten. Vinzenz...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Symbolbild.
 331×

Wintersport
Norweger dominieren Ski-Langlauf in Oberstdorf

Nach den Damen traten am Sonntag in Oberstdorf die Herren beim Ski-Langlauf im klassischen Sprint an. Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen schaffte es nicht, sich für das Rennen zu qualifizieren. Als einziger Deutscher meisterte Richard Leupold die Qualifikation. Am Ende schaffte er es aber nicht über das Viertelfinale hinaus. Das Finale in Oberstdorf wurde von den norwegischen Athleten dominiert. Der Norweger Johannes Hoesflot Klaebo, Zweiter der Gesamt- und Sprint-Wertung, gewann das...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Archivbild: Laura Gimmler.
 438×

Wintersport
Ski-Langlauf in Oberstdorf: Finnin Natalia Nepryaeva gewinnt, Oberstdorferin Laura Gimmler auf Platz 20

Die Oberstdorferin Laura Gimmler ist beim Ski-Langlauf in ihrer Heimatstadt schon im Viertelfinale ausgeschieden. Sie war die einzige der deutschen Athletinnen, die im Vorfeld die Qualifikation überstanden hatte. In ihrem Heat gehörte die 26-Jährige nicht zu den Favoritinnen, schaffte es aber trotzdem sich beim ersten Anstieg im klassischen Sprint an die Spitze zu setzen. Am Ende schaffte sie es nur als Vierte ins Ziel und verpasste damit das Halbfinale. Im Langlauf-Finale standen am Ende...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Karl Geiger jubelt.
 2.436×

Doppelsieg
Oberstdorfer Karl Geiger landet beim Skispringen in Val di Fiemme erneut auf Platz 1

Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger ist am Sonntag erneut auf Platz 1 gelandet. Damit gelang ihm ein Doppelsieg, denn auch schon am Samstag gewann Geiger das Weltcup-Springen.  Bei Skispringen am Sonntag erreichte Karl Geiger 103,5 Meter und lag damit vor dem Österreicher Stefan Kraft (101 Meter) und dem Polen Dawid Kubacki, ebenfalls 101 Meter.   Insgesamt haben es drei Deutsche unter die besten 20 geschafft. Neben Karl Geiger waren es Stephan Leyhe (Platz 13.) und Pius Paschke...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
Vinzenz Geiger und Fabian Rießle haben in Val di Fiemme den zweiten Platz beim Teamsprint belegt.
 858×

Weltcup
Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Fabian Rießle bei Teamsprint in Val di Fiemme auf Platz 2

Das Team Deutschland I mit Fabian Rießle und Oberstdorfer Vinzenz Geiger hat beim Teamsprint der Nordischen Kombination im italienischen Val di Fiemme den zweiten Platz belegt. Die Kombination aus Skispringen und Sprint fand am Sonntag statt.    Vor ihnen lag das norwegische Team Joergen Graabak und Jarl Magnus Riiber mit 33:19 Minuten.  Das Team Deutschland II mit dem Oberstdorfer Johannes Rydzek und Eric Frenzel belegte am Sonntag beim Sprint Platz 8.  Vor dem 7,5 km-Sprint lag Team...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
Karl Geiger (Archivbild).
 2.528×  1

Vierschanzentournee
Oberstdorfer Karl Geiger qualifiziert sich vor Ryoyu Kobayashi für Springen in Innsbruck

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat sich für das dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck qualifiziert. Im Training war Geiger noch nicht so stark, konnte seine guten Leistungen im Qualisprung von der Bergisel-Schanzel aber mit 131,5 Metern und einer Punktzahl von 134,90 beweisen. Damit sprang der Oberstdorfer auf Platz Drei, noch vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi, der "nur" auf dem fünften Platz landete. Am Start waren am Freitag insgesamt 72 Springer, von denen sich 50 für den...

  • Oberstdorf
  • 03.01.20
Tausende Fans bejubeln die Skispringer beim Auftaktspringen in Oberstdorf.
 2.003×

Wintersport
Vierschanzentournee in Oberstdorf: 40.000 Fans feiern friedlich

Über 40.000 Wintersportfans waren am Wochenende beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf unterwegs. Die Polizei zieht nach dem Großereignis ein positives Fazit. Zu größeren Sicherheitsstörungen kam es laut einer Pressemitteilung nicht.  Um die Sicherheit aller Besucher und Sportler zu gewährleisten, waren Beamte der Oberstdorfer Polizei, der Bayerischen Bereitschaftspolizei, des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, der Operativen Ergänzungsdienste und der Bundespolizei vor...

  • Oberstdorf
  • 30.12.19
Die Qualifikation am Samstag in Oberstdorf.
 2.463×   69 Bilder

Vierschanzentournee
Deutsche Skispringer bei Qualifikation in Oberstdorf vorne dabei: Karl Geiger auf Platz 6

Die Deutschen Wintersportler waren bei der Qualifikation der 86. Vierschanzentournee auf den vorderen Plätzen stark vertreten. Sie haben es auf Platz 3, 5 und 6 geschafft. Neun deutsche Sportler haben sich insgesamt für das Springen am Sonntag qualifiziert.  Wie aus einem Bericht der Sportschau hervorgeht, belegt der Österreicher Stefan Kraft mit 152,20 Punkten den ersten Platz der Qualifikation in Oberstdorf. Dicht gefolgt von dem Japaner Junshiro Kobayashi mit 149,60 Punkten. Auf Platz...

  • Oberstdorf
  • 28.12.19
Vierschanzentournee: Sportliches Großereignis in Oberstdorf
 10.107×   4 Bilder

Sportliches Großereignis
Vierschanzentournee in Oberstdorf: Die Polizei informiert

Am 28. und 29.12.2019 findet in Oberstdorf das Auftaktspringen zur 68. Vierschanzentournee statt. Eine große Herausforderung - nicht nur für die Skispringer. Auch die Marktgemeinde Oberstdorf als Veranstalter, die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei sind an diesen Tagen besonders gefordert. In den letzten Wochen haben die beteiligten Institutionen gemeinsam ein Sicherheitskonzept erstellt. Laut Polizei ist man sich einig, dass die vereinbarten Maßnahmen das größtmögliche Maß an...

  • Oberstdorf
  • 20.12.19
Symbolbild.
 851×

Auszeichnung
Skisprung-Team um Allgäuer Karl Geiger ist "Mannschaft des Jahres 2019"

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Sonntagabend die "Sportler des Jahres 2019" gekürt. Bei der Gala in Baden-Baden wurden auch Allgäuer Winter-Sportler und ein Trainer aus dem Allgäu ausgezeichnet. Mannschaft des Jahres 2019 Mit insgesamt 1.764 Punkten und deutlichem Vorsprung vor den Zweitplatzierten holte sich das Skisprung-Team der Herren den Titel "Mannschaft des Jahres 2019". Mit dabei sind Karl Geiger aus Oberstdorf, der Wahl-Allgäuer Richard Freitag, Stefan Leyhe aus...

  • Oberstdorf
  • 16.12.19
Symbolbild Skifahren.
 2.619×

Wintersport
Alpenvereine kritisieren immer größer werdende Skigebiete: Entwicklungen am Riedberger Horn begeistern

Die Wintersportsaison ist in vollem Gange. Viele Skigebiete haben bereits geöffnet und ziehen zahlreiche Wintersportler an. Angesichts von Klimawandel, Artensterben und Overtourism stellen sich viele Menschen die Frage, wie Skisport in Zukunft aussehen kann. Auch die Alpenvereine aus Deutschland, Österreich und Südtirol haben sich dazu Gedanken gemacht. Alpenvereine bekennen sich zum Skifahren - kritisieren aber Entwicklung Wie sie in einer Pressmitteilung schreiben, spielt Skifahren in...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 10.12.19
Stefan Luitz schied am Sonntag beim Riesenslalom in Beaver Creek aus (Archivbild).
 192×

Weltcup
Riesenslalom in Beaver Creek: Luitz scheidet aus - Alexander Schmid bester Deutscher

Beim Riesenslalom in Beaver Creek hat Alexander Schmid aus Fischen als bester Deutscher abgeschnitten. Das geht aus einem Artikel der Sportschau hervor.  Demnach belegte Platz eins mit der Bestzeit von 1:16,40 Minuten der US-Amerikaner Tommy Ford. Der Oberstdorfer Alexander Schmid (+2,42) sei mit Zwischenrang 20 bester DSV-Fahrer, heißt es weiter bei der Sportschau.  Der Vorjahressieger Stefan Luitz aus Bolsterlang schied vorzeitig aus. Grund dafür war ein Innenskifehler. Vor einem Jahr...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.12.19
Karl Geiger (Archivbild).
 305×

Wintersport
Weltcup in Nischni Tagil: Oberstdorfer Karl Geiger belegt den 6. Platz

Wie die Sportschau berichtet, hat Karl Geiger beim Weltcup im russischen Nischni Tagil am Sonntag den sechsten Platz gemacht. Der 26-jährige Oberstdorfer sprang 130,5 Meter weit und rutschte damit auf eine starke Ausgangsposition für das Finale. Dort wurde er nach 124,5 Metern sechster. Damit ist Geiger "bester DSV-Springer", so die Sportschau. Platz 1 belegte Österreicher Stefan Kraft. "Heute war es echt ruppig. Echt eine zähe Partie", erklärt Geiger gegenüber der Sportschau. Insgesamt sei...

  • Oberstdorf
  • 08.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020