Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Die Bergwacht Nesselwang übt für den Ernstfall.
348×

Worauf kommt es an?
Bergwacht Nesselwang übt für den Ernstfall

Am Wochenende war wieder einiges los auf den Ski- und Rodelpisten im Allgäu. Immer wieder kommt es dabei auch zu Unfällen. Allein am Samstag musste die Bergwacht Füssen zu vier Rodelunfällen ausrücken. Bergwacht muss schnell vor Ort seinBei den Minustemperaturen eine ganze Weile lang verletzt im Schnee zu liegen, kann sehr gefährlich werden. Umso wichtiger ist es, dass die Bergwacht schnell vor Ort ist. Aus diesem Grund übt die sie immer wieder für den Erstfall. So auch an der Alpspitze in...

  • Nesselwang
  • 17.01.22
Nachrichten
1.006×

Schenkelschub statt Sessellift
Deutsche Meisterschaft im Ski-Bergsteigen

Wenn man die die Sportarten Ski-Langlauf und Bergsteigen zusammenschmeißt und einmal kräftig durchschüttelt – dann kommt etwas dabei raus, was nicht nur unfassbar anstrengend klingt: Ski-Bergsteigen. Aus eigener Kraft rauf auf den Berg und dann wieder runter. Die Sportart erfreut sich in den letzten Jahren einem immer größeren Publikum und soll bald sogar olympisch werden. Deutsche Meisterschaften gibt es schon jetzt – und wo lässt es sich schöner die Berge rauf krackseln als bei uns im...

  • Kempten
  • 10.01.22
Schwerer Skiunfall mit zwei Schwerverletzten in Oberjoch. (Symbolbild)
5.431× 2

Am Montagnachmittag
Skifahrer in Oberjoch kollidiert: Zwei Schwerverletzte

Am Montagnachmittag ist es an einem Skilift in Oberjoch (Gemeinde Bad Hindelang) zu einem schweren Skiunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 18-Jähriger einen auf der Piste stehenden Skifahrer übersehen und war mit diesem zusammengeprallt.  Dabei zogen sich beide Skifahrer schwere Verletzungen zu und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall wurde von Beamten der Alpinen Einsatzgruppe aufgenommen. Der 18-jährige Unfallverursacher erhält jetzt eine Strafanzeige wegen...

  • Bad Hindelang
  • 04.01.22
Langlauf gehört zu den anstrengendsten Wintersportarten.
413×

Langlauf bis Schneeballschlacht
Diese Wintersportarten verbrennen am meisten Kalorien

Die Winterurlaubssaison ist eröffnet und lockt einerseits mit kulinarischen Verführungen, andererseits mit besonderen Sportarten. Welche Gerichte die meisten Kalorien haben und welche Sportarten die meisten verbrennen, erfahren Sie hier! Worum geht es den Deutschen beim Winterurlaub im Schnee? Einer neuen Studie zufolge vor allem ums Essen! Laut einer Studie des Ferienhausportals FeWo-direkt ist für 53 Prozent der befragten 1.000 Familien das kulinarische Angebot im Skiurlaub sogar wichtiger...

  • 03.01.22
Karl Geiger erreichte beim Springen in Oberstdorf den fünften Platz.
1.636× 2 Bilder

Skispringen
Die Vierschanzentournee in Oberstdorf: Kobayashi siegt, Geiger wird Fünfter

Der Auftakt der Vierschanzentournee fand am frühen Mittwochabend in Oberstdorf ohne Zuschauer auf der Schattenbergschanze statt. Nach dem ersten Durchgang lag Robert Johansson mit einem sehr guten Sprung auf dem ersten Platz. Doch im zweiten Durchgang nahm ihm der Japaner Ryoyu Kobayashi, der nach dem ersten Durchgang nur auf Platz fünf lag, mit einem Wahnsinnssprung über 141,0 Meter die Führung ab und gewann das Auftaktspringen. Der Norweger Halvor Egner Granerud belegte den zweiten Rang....

  • Oberstdorf
  • 29.12.21
Nachrichten
443×

Alpinmuseum Kempten schließt
Nicht aus diesem Jahrtausend

Ja wenn das hier die aktuellste Version einer alpinen Skiausrüstung ist - dann merkt man doch recht schnell, dass das Alpin Museum in Kempten sehr in die Jahre gekommen ist. 1990 wurde es eröffnet und in den letzten 3 Jahrzehnten nur an wenigen Stellen aktualisiert. Ende des Monats wird es nun geschlossen. Doch kein Grund für zu große Traurigkeit, denn es gibt schon spannende Pläne für die Zukunft:

  • Kempten
  • 15.12.21
Die ersten Loipen im Oberallgäu waren heute schon gespurt.
3.326× 3 Bilder

Wintersport
Ersten Langlaufloipen im Allgäu sind gespurt

Der starke Schneefall der letzten Tage, lässt wohl alle Wintersportler aufschreien! Die Ski- und Langlaufsaison kann endlich starten. Im südlichen Oberallgäu wie in Fischen, Oberstdorf, Bolsterlang oder auch Burgberg sind die Loipen schon gespurt und könnten befahren werden. Auch die Ski- und Snowboardfahrer dürfen sich freuen, fast alle Liftanlagen im Oberallgäu starten in die Saison. Die Schneekanonen laufen auf Hochtouren und die Liftbetreiber präparieren die Pisten. Wintersport-Helden der...

  • 10.12.21
Winter (Symbolbild).
881×

Tipps vom DAV
Wintersport in Corona-Zeiten - Ein Überblick

Auch in diesem Jahr findet die Wintersportsaison unter besonderen Bedingungen statt. Erste Allgäuer Skigebiete starten in die Saison. Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat einen Überblick über die wichtigsten Regeln und nützliche Tipps für Wintersportfans zusammengestellt.  Gute Planung ist wichtigDass Bergsport gesund ist und die Abwehrkräfte stärkt, ist allgemein bekannt. Gerade in Pandemie-Zeiten sollte besonders viel Wert auf Bewegung und die Stärkung des Immunsystems gelegt werden. Angesichts...

  • 03.12.21
Skifahren im Allgäu: Am besten gut vorbereitet auf die Piste.
528× 2 Bilder

Für mehr Kraft und Ausdauer
Fit in die Ski-Saison: Diese Gymnastikübungen beugen Muskelkater vor

Um in der Ski-Saison auf der Piste zu glänzen, können sich leidenschaftliche Wintersportler vorab mit den richtigen Gymnastikübungen vorbereiten. Für Ski- und Snowboardbegeisterte geht es jetzt wieder auf die Piste. Um Muskelkater vorzubeugen und die Verletzungsgefahr zu reduzieren, sollten Wintersportfans ihren Körper vorab mit den richtigen Fitness- und Gymnastikübungen stärken. Das Training sollte etwa sechs bis acht Wochen vor dem Skiurlaub starten. Aufwärmen mit WedelhüpfenWedelhüpfen ist...

  • 11.11.21
Nachrichten
410× 1 1

Jubeln UND springen
Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Zuschauern

Zuschauer aus Pappe – die sollen beim diesjährigen Skispringen in Oberstdorf Geschichte sein. Seit dieser Woche ist klar, dass die Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Fans stattfinden kann. Große Freude natürlich auf allen Seiten. Und während Sie sich freuen haben wir schonmal die wichtigsten Infos rund um 3G und Co. Für Sie kompakt zusammengefasst.

  • Oberstdorf
  • 07.11.21
Nachrichten
260× 1

nordische Ski-WM
Kein befürchteter Corona-Hotspot – Nordische Ski-WM zieht positive Bilanz

Seit 10 Tagen ist die Nordische Ski-WM in Oberstdorf vorbei – drei Jahre Planung und zwei Wochen Durchführung eines besonderen Sportevents sind zu Ende gegangen. Und obwohl es für alle Beteiligten aufgrund der Pandemie nicht immer ganz einfach war die Sache durchzuführen, spricht Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz von einer positiven Bilanz. Er ist stolz auf sein Team und alle Helfer, dass sie es geschafft haben in Zeiten einer Pandemie ein solches Event zu stemmen. Denn ein Hotspot, wie...

  • Kempten
  • 17.03.21
Eine Spendenaktion soll den Skilift in Ronsberg retten.
2.469×

Ronsberger Tradition
Zwei Mädchen organisieren Spendenaktion: Ein Skilift für alle und alle für einen Skilift

Ein ganzes Dorf hält zusammen, sammelt Spenden und das alles für einen Skilift. Der Ronsberger Skilift ist nicht der modernste, außerdem ist er relativ klein und Gewinn machen die Betreiber auch nicht wirklich mit dem Betrieb. Das spielt für die Ronsberger aber gar keine Rolle: Der Lift hat Tradition im Dorf und liegt allen am Herzen. Doch er ist gefährdet. Bereits vor Corona, hatte die Liftgesellschaft finanzielle Probleme durch schlechte Winter. 2021 war der Winter zwar gut, öffnen durfte der...

  • Ronsberg
  • 24.02.21
Für Skifahrer in Tiroler Skigebieten gelten ab dem 15. Februar besondere Regeln. (Symbolbild)
1.596×

Nur noch mit negativen Corona-Test
Neue Regeln für Skifahrer in Tirol

Mit dem Ziel, die Ausbreitung des Coronavirus und der Mutationen zu verhindern, gelten ab Montag, den 15. Februar, auch verstärkte Regeln in Tiroler Skigebieten. Nach Angaben von vol.at müssen alle Personen, die die Skipisten während der Betriebszeiten nutzen, ab diesem Montag einen maximal 48 Stunden alten negativen Covid-Test mit sich führen. (PCR oder Antigen) AusnahmenDemnach brauchen Personen, die in den vergangenen sechs Monaten mit dem Coronavirus infiziert waren, dieses negative...

  • 15.02.21
Nachrichten
5.270× 13 1

Andere Bundesländer – Andere Gesetze
100 Meter entfernt ist Betrieb erlaubt: Oberallgäuer Skiliftbetreiber darf Lift nicht privat vermieten

Wenn es um die Corona-Maßnahmen geht, herrscht auch auf Bundesebene oft keine Einigkeit. In Bayern ist der Seilbahnbetrieb aktuell verboten, ganz zum Ärger von Rudi Holzberger. Er betreibt einen Skilift in Buchenberg. Den würde er gerne privat an einzelne Familien vermieten. Darf er aber nicht. Was für ihn besonders ärgerlich ist: Sein Lift steht nur wenige Meter von der Baden-Württembergischen Grenze entfernt. Würde Holzbergers Lift nur 100 Meter versetzt stehen, dürfte er ihn öffnen....

  • Buchenberg
  • 01.02.21
Nachrichten
6.663× 8 1

Corona-Maßnahmen
Der Lockdown bedroht Existenzen - Schlechte Stimmung an den Bergbahnen

Die Stimmung bei den Allgäuer Lift- und Bergbahnbetreibern ist derzeit nicht so gut. Die Verlängerung des Lockdowns hat erneut für Aufregung gesorgt. Vereinzelt laufen schon Gespräche mit den Behörden, dass einige Lifte für Privatleute öffnen wollen. In diesem Fall soll der Lift dann im Stundentakt vermietet werden. Die Betreiber des Skilifts Gohrersberg im Kreuzthal, Landkreis Oberallgäu haben das beispielsweise vor. Bergbahnen Gunzesried und Ofterschwang  Anders sieht das für die Bergbahnen...

  • Kempten
  • 27.01.21
Nachrichten
525× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
gut gewachst, ist halb gewonnen – junger Roßhauptner weiht uns über das richtige Präparieren von Langlaufski ein

In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins "Land und Leute" waren wir in Roßhaupten zu Besuch. Dort haben wir die Geschwister Becht getroffen. Ihre große Leidenschaft: das Langlaufen. Vor allem das Präparieren der Ski verlangt große Leidenschaft, denn das ist grade bei diesem Sport eine echte Wissenschaft. Bei den verschiedensten Wachsarten für harten, weichen, eisigen oder pappigen Schnee kann man schnell mal den Überblick verlieren und in die falsche Schublade greifen. Ein schlecht...

  • Kempten
  • 26.01.21
Symbolbild
12.025×

Reanimiert
Dramatischer Skiunfall in Vorarlberg: Mann (39) bleibt mit Kopf im Schnee stecken

Ein 39-jähriger Skifahrer aus Bludenz ist am Dienstagmittag im Gebiet Silvretta-Montafon mit dem Kopf im Schnee stecken geblieben und musste von Einsatzkräften reanimiert werden.  Skifahrer verliert GleichgewichtNach Angaben der österreichischen Polizei war der 39-jährige Mann mit einem 42-jährigen Begleiter abseits der Pisten unterwegs. Gegen 12:30 Uhr fuhren die beiden Männer in der Nähe der Bergstation "Novabahn" durch felsdurchsetztes Gelände. Nach einem Sprung über einen ca. 1,5 Meter...

  • 19.01.21
Nachrichten
10.060× 14 1

Nachrichten aus dem Allgäu
Streit um den Höllwieslift – Wird der längste Schlepplift Deutschlands abgerissen?

2000 Meter weit zieht einen der Höllwieslift in Oberstdorf den Osthang des Söllerecks hoch – damit ist er der längste Schlepplift Deutschlands. Allerdings wohl nicht mehr lange: Nach derzeitigem Stand wird Oberstdorfs Traditionslift nach fast 60 Jahren abgerissen. Grund ist auf der einen Seite die geplante Modernisierung des Lifts und auf der anderen eine Grundeigentümerin, die sich dagegen wehrt.

  • Kempten
  • 11.01.21
Der Allgäuer Alexander Schmid ist beim Riesenslalom in Adelboden 22. geworden.
1.278×

Beim 2. Riesenslalom in Adelboden
Allgäuer Schmid verpasst Top 20 erneut - Pinturault feiert zweiten Sieg

Auch beim 2. Riesenslalom in dieser Woche im schweizerischen Adelboden hat der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen die Top 20 verpasst. Nach einem guten ersten Lauf fiel er im zweiten Durchgang vom elften auf den 22. Platz zurück. Am Vortag war Schmid am selben Hang 21. geworden.  Pinturault siegt erneut überzeugend Wie auch schon am Freitag gewann auch dieses mal wieder der Franzose Alexis Pinturault. Am Ende hatte der Franzose deutlich über eine Sekunde Vorsprung auf den...

  • Kempten
  • 09.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ