Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Eine Spendenaktion soll den Skilift in Ronsberg retten.
2.406×

Ronsberger Tradition
Zwei Mädchen organisieren Spendenaktion: Ein Skilift für alle und alle für einen Skilift

Ein ganzes Dorf hält zusammen, sammelt Spenden und das alles für einen Skilift. Der Ronsberger Skilift ist nicht der modernste, außerdem ist er relativ klein und Gewinn machen die Betreiber auch nicht wirklich mit dem Betrieb. Das spielt für die Ronsberger aber gar keine Rolle: Der Lift hat Tradition im Dorf und liegt allen am Herzen. Doch er ist gefährdet. Bereits vor Corona, hatte die Liftgesellschaft finanzielle Probleme durch schlechte Winter. 2021 war der Winter zwar gut, öffnen durfte der...

  • Ronsberg
  • 24.02.21
Ski Nordisch (Symbolbild)
413× 4

Wintersport
Tolle Ergebnisse für Skilangläufer des TSV Schwangau beim 4. Lauf des Geiger Cups

Die Skilangläufer des TSV Schwangau erzielten beim 4. Lauf des Geiger Cups tolle Ergebnisse. Das geht aus einer Pressemitteilung des TSV Schwangau hervor.  Demnach wurde Elin Meister in der Klasse Schülerinnen U13 Zweitplatzierte. Damit lag sie um 2 Sekunden hinter der Siegerin und verbesserte sich vorläufig auf Platz 3 in der Gesamtwertung. Auf Platz 14 kam Paulina Lamatsch.  In der Schülerklasse U12 sicherte sich Luis Helmer den 4. Platz und damit sein bestes Saisonergebnis. Er legte ein...

  • Pfronten
  • 17.02.20
Symbolbild.
8.456×

Rettungseinsätze
Mehrere Ski- und Rodelunfalle bei Pfronten

Am Samstag kam es tagsüber zu mehreren Ski- und Rodelunfällen bei denen die Rettungskräfte und die Polizei verständigt wurden. In allen Fällen stellte sich aber heraus, dass kein Fremdverschulden vorlag und die Beteiligten wegen eigenen Fahrfehlern zu Sturz kamen. Zunächst stürzte gegen 10:00 Uhr beim Rodeln ein 9-jähriges Kind auf der Skipiste am Sonnenhang in Pfronten-Röfleuten. Der 9-jährige erlitt dabei nur Prellungen und einen Schock. Er wurde von den Rettungskräften vor Ort versorgt....

  • Pfronten
  • 09.02.20
Philipp Nawrath vom SK Nesselwang geht bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz an den Start.
5.499×

Wintersport
Deutscher Kader steht: Füssener bei Biathlon-WM in Antholz dabei

Vom 13. bis 23. Februar findet in Antholz, in Südtirol, die Biathlon-Weltmeisterschaft statt. Die weltbesten Biathleten dürfen dann wieder um die Medaillen kämpfen. Am Mittwoch, 29. Januar, hat der Deutsche Skiverband (DSV) den Damen- und Herrenkader für die WM bekanntgegeben. Im deutschen Herrenteam geht mit Philipp Nawrath auch ein Allgäuer an den Start.  Insgesamt sechs Athleten sind für die Wettkämpfe in Antholz nominiert worden. Für Deutschland starten Benedikt Doll (SZ Breitnau), Philipp...

  • Füssen
  • 29.01.20
Symbolbild.
6.555×

Unwetter
Baum stürzt auf Reuttener Bergbahn: Mehrere Skifahrer aus Gondeln gerettet

Am Dienstag, 28. Januar, hatten viele Bergbahnen- und Liftbetreiber mit Sturm und Neuschnee zu kämpfen. Im Allgäu stellten deshalb einige Skigebiete ihren Betrieb ein.  Auch im benachbarten Reutte hat das Unwetter für Unruhe gesorgt. Am Dienstagmittag war in Höfen ein Baum auf ein Stahlseil der Hahnenkammbahn gestürzt. Wie die Betreiber auf ihrer Homepage mitteilen, hat sich die Bahn daraufhin selbständig abgestellt. 33 Gäste befanden sich laut Hahnenkammbahn zum Zeitpunkt in den Gondeln. Sie...

  • Reutte
  • 29.01.20
Skilift (Symbolbild)
21.557×

Streit mit Gemeinde
Trotz bester Pistenverhältnisse: Bergbahn Hahnenkamm bei Reutte stellt Betrieb ein

Seit Mittwoch, 15.01.2020, hat die Bergbahn Hahnenkamm bei Reutte den Betrieb eingestellt und das trotz bestens präparierter Piste. Der Grund dafür ist ein Streit zwischen der Bergbahn und der Gemeinde Höfen über die Regeln für die Beschneiung der Piste.  Laut Allgäuer Zeitung hatten sich beide Seiten noch im Dezember 2019 auf einen Kompromiss einigen können, der den Betrieb zumindest für die Wintersaison sicherstellen sollte. Doch legte die Gemeinde Höfen mit Bürgermeister Vinzenz Knapp später...

  • Reutte
  • 16.01.20
Eisstadion in Buchloe
447×

Eissport
Stadionsanierung in Buchloe: Finanzierung ist gesichert

Die Finanzierung der Sanierung des Buchloer Eisstadions ist gesichert. Nachdem der Bund mit 1,125 Millionen Euro über ein spezielles Förderprogramm die Maßnahme unterstützt, fasste nun auch der Buchloer Stadtrat den Beschluss, die restlichen Kosten der 2,5 Millionen Euro teuren Sanierung zu übernehmen. Der Stadt – allen voran Kämmerer Dieter Streit – war es gelungen, ein neues Förderprogramm des Bundes anzuzapfen. Es bezuschusst seit 2018 die Sanierung von Sport-, Jugend und Kultureinrichtungen...

  • Buchloe
  • 07.06.19
Skifahren in Pfronten
2.758× 1

Schnee
Noch ist Skifahren auf einigen Ostallgäuer Pisten möglich

Das Ende der Faschingsferien kann man noch einmal zu einem Skitag nutzen, zumindest auf manchen Pisten. Das sagen die Liftbetreiber der Region. Zwar mache das derzeitige Wetter die Präparierung schwieriger, doch ist ein Betrieb Samstag und Sonntag möglich. So zum Beispiel an der Alpspitzbahn in Nesselwang, wie Geschäftsführer Ralf Speck bestätigt. Dort sind die Lifte am Wochenende noch ganz normal geöffnet, teilt er mit. Kommenden Woche fahren von Montag bis Freitag die Schlepplifte in...

  • Füssen
  • 09.03.19
Jugend trainiert für Olympia in Nesselwang. Hier Mara Reisch vom Gymnasium Blönried beim Ski-Vielseitigkeitswettbewerb an der Alpspitzbahn am Montagvormittag.
522×

Sport
Über 600 Kinder treten seit Montag in Nesselwang bei „Jugend trainiert für Olympia“ an

Sie stehen ihren großen Vorbildern in nichts nach. Wie Felix Neureuther oder Viktoria Rebensburg ärgern sich auch am Montag in Nesselwang die Schüler über einen verpassten Schwung oder eine schlechte Zeit. Dort hat das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ begonnen. Los ging es mit Ski Alpin und dem Vielseitigkeitslauf. Dabei mussten die insgesamt 80 Teilnehmer je dreimal die Piste absolvieren. Groß war die Freude bei den jungen Sportlern und den Organisatoren über die herrlichen...

  • Nesselwang
  • 18.02.19
Viele Wintersportler wollen die derzeitigen Bedingungen, wie hier am Tegelberg, ausnutzen. Doch Gemeinde und Bergbahn appellieren, die Regeln einzuhalten und vor allem auf Sperrungen zu achten.
5.137×

Gefahr
Tegelberg bei Schwangau: Eindringlicher Appell an Skitourengeher

Es ist ein eindringlicher Appell von Frank Seyfried, Geschäftsführer der Tegelbergbahn bei Schwangau, an Skitourengeher: Sie sollen Sperrungen aufgrund von Lawinengefahr beziehungsweise Sperrungen immer beachten. Auch bei Windseil-Präparierung sei höchste Vorsicht geboten, da dies lebensgefährlich ist für Wintersportler. Seyfried appelliert deshalb so vehement, da sich zuletzt nach seinen Angaben mehrere Skitourengeher nicht an die Regeln des Deutschen Alpenvereins gehalten haben. Warum der...

  • Füssen
  • 05.02.19
So sah es früher am Oberbeurer Skihang aus.
1.337×

Wintersport
Hat der Kaufbeurer Skilift eine Zukunft?

Schnee in rauen Mengen, selbst im Kaufbeurer Raum: Bei Verhältnissen, wie sie derzeit herrschen, zog das Seil des Skilifts in Oberbeuren die Kinder wie an einer Perlenschnur den Hang hinauf. Etliche Kaufbeurer haben dort ihre ersten Schwünge auf zwei Brettern gewagt. Das ist Schnee von gestern, seitdem die Familie Schmiedle ihre Anlage nach einem für sie erbärmlichen Winter 2018 abgebaut hat – für immer. Möglicherweise haben der alpine Skisport und Skikurse in Oberbeuren aber doch eine Zukunft....

  • Kaufbeuren
  • 21.01.19
Dieses Wochenende starten nun auch die restlichen Skilifte in die Wintersaison.
1.270×

Saison-Auftakt
Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison

Die Wintersaison 2018 wurde am 14. Dezember 2018 mit den ersten Allgäuer Skiliften erfolgreich eröffnet. Dieses Wochenende werden am Freitag den 21. und Samstag den 22. Dezember nun die restlichen Skilifte in Betrieb genommen. Welche Allgäuer Skilifte dieses Wochenende in die  Saison starten, sehen Sie in unserer Übersicht: Freitag, 21. Dezember 2018 Walmendigerhorn  Skizentrum Pfronten  Heuberg  Ofterschwanger Horn  Steibis - Imberg  Hündle/Thalkirchdorf Hörnergruppe Stinesser Lifte Buchenberg...

  • Kempten
  • 19.12.18
Archivbild. Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison 2018/19.
2.878×

Saison-Auftakt
Erste Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison

Der Start in die Wintersaison musste bisher wegen der milden Temperaturen und des Regens verschoben werden. Doch dank des Kälte-Einbruchs und des Schneefalls der letzten Tage können am Freitag, 14. Dezember 2018, die ersten Skilifte in den Allgäuer Alpen den Betrieb aufnehmen. In unserer Übersicht finden Sie die Allgäuer Skilifte, die am Wochenende in die Saison starten: Freitag, 14. Dezember 2018 FellhornbahnKanzelwandbahnHörnerbahn Bolsterlang Schwärzenlifte Eschach Sonnbergbahnen Grän Ifen...

  • Buchenberg
  • 13.12.18
Winteridylle pur können die Gäste der Tegelbergbahn auf zwei Höhenwanderwegen erleben.
2.021×

Neues Konzept der Tegelbergbahn bei Schwangau: Naturerlebnis-Wintergäste statt Skifahrer im Fokus

Nicht Skifahrer, sondern Wintergäste, die das Naturerlebnis suchen, stehen künftig im Fokus der Tegelbergbahn (TBB). „Was sie gerne machen, wollen wir in guter Qualität anbieten“, sagt Frank Seyfried, Geschäftsführer der Bergbahn. Dazu kommt ein erweitertes Angebot für Tourengeher. All das beinhaltet das neue Winterkonzept, das die TBB zusammen mit ihrer Heimatgemeinde Schwangau für den Tegelberg ausgearbeitet hat. Hintergrund ist die Tatsache, „dass wir nicht mit großen Skigebieten...

  • Schwangau
  • 13.10.18
So könnte sich künftig das Skizentrum Pfronten-Steinach vom Scheiberweg aus präsentieren.
1.464×

Skizentrum Pfronten: In Steinach soll Sichtbares neuer Lift und neue Talstation gebaut werden

Nachdem vor der vergangenen Wintersaison die Beschneiungsanlagen ertüchtigt worden waren, stehen im Skizentrum Pfronten-Steinach weitere Attraktivierungen an. Allerdings wird wohl nicht alles und vor allem nicht alles sofort umzusetzen sein, was Christian Weiler vom Büro Klenkhart und Partner den Gemeinderäten am Donnerstagabend an Planungen präsentierte. Oberste Priorität, so fasste Bürgermeisterin Michaela Waldmann die Diskussion zusammen, hat der Ersatz des bisherigen Minilifts durch einen...

  • Füssen
  • 28.04.18
159×

Wintersport
Volles Programm bei der SchneeSpassWoche im Skizentrum Pfronten

Das Wetter wird die Organisatoren der SchneeSpassWoche nicht im Stich lassen - und wenn doch, hilft die Technik. Denn gute Schnee- und Pistenverhältnisse sind die Grundlage für die zweite Pfrontener SchneeSpassWoche, die vom 27. Januar bis zum 4. Februar im Skizentrum stattfindet. Viele unterschiedliche Angebote und Aktionen bieten die Partner rund ums Thema Spaß und Bewegung im Schnee. So verhilft die Skischule Pfronten bei ihren Ski- und Schnupperkursen Anfängern zu einem Einstieg in den...

  • Füssen
  • 10.01.18
44×

Wintersport
Skizentrum Pfronten: Pistenverhältnisse bestens zum Start in die Ferien

Mit besten Pistenverhältnissen startet das Skizentrum Pfronten in Steinach in die Weihnachtsferien. Neben dem reichlich gefallenen Naturschnee trägt dazu die in diesem Jahr ertüchtigte Beschneiungsanlage bei. Man habe damit eine solide Grundlage legen können, so dass auch ein paar Regentage den Skibetrieb noch nicht stoppen würden, versichert technischer Betriebsleiter Max Mayr, der in seinem 14. Winter im Skizentrum den Neustart nach dem Umbau unbedingt noch mitmachen wollte. 30 bis 50...

  • Füssen
  • 22.12.17
47×

Guter Zweck
Bereits zum zehnten Mal findet das Turnier des Bayerischen Skiverbandes auf der Golf-Anlage in Lechbruck statt

Ein kleines Jubiläum gibt es auf der Golfanlage Gsteig in Lechbruck: Golfanhänger aus Wirtschaft und Wintersport treffen sich am Freitag und Samstag, 28. und 29. Juli, zum zehnten BSV-Golfturnier auf dieser Anlage. Mit 38 Starterteams zu je vier Teilnehmern ist der Wettkampf auch diesmal ausgebucht. Der Erlös dient der Förderung des Nachwuchses im Bayerischen Skiverband (BSV). Auf der Golfanlage Gsteig ist am Wochenende die bayerische Wintersportfamilie mit Freunden, Partnern sowie vielen...

  • Füssen
  • 25.07.17
174×

Wintersport
Marktoberdorfer Orthopäde warnt: Beim Rodeln sind Verletzungen oft schlimmer als beim Skifahren

Beim Rodeln kommen oft schwerere Verletzungen vor als beim Skifahren, sagt Orthopäde Dr. Claus Huyer aus Marktoberdorf. Heuer hatte er schon zwei Patienten, die sich beim Rodeln am Knie oder an den Bändern verletzt hatten. Rodeln werde unterschätzt, meint er. Anders als beim Skifahren trauten sich auch Ungeübte auf schwere Strecken, die Schlitten seien meist nicht auf Sicherheit ausgerüstet – wie etwa ein Ski mit der Sicherheitsbindung – und gerodelt werde oft nach einer Hüttengaudi mit...

  • Marktoberdorf
  • 29.01.17
266×

Wintersport
Auf der Skischanze springt Joanna Eberle (11) aus Pfronten allen davon

Joanna Eberle ist eine der besten jungen Skispringerinnen in Bayern: Die Elfjährige, die für den Skiclub Pfronten startet, hat es bisher noch mit jeder Schanze aufgenommen und springt gut und gerne mal 50 Meter. Doch das zierliche junge Mädchen will mehr: 'Ich möchte einmal über 100 Meter weit springen und irgendwann auch Skifliegen', sagt sie. Wäre es nach dem Willen ihrer Mutter gegangen, wäre die Schülerin nie Skispringerin geworden. Doch Joanna hat einen sehr starken Willen und setzte sich...

  • Füssen
  • 23.12.16
521×

Wintersport
Der Kaufbeurer Konstantin Ottner (19) ist das Freeride-Talent in Deutschland

Gemütlich die Piste hinunterkurven, sich über die unachtsamen jungen Raser beschweren und vor der letzten Abfahrt noch ein Gläschen Sekt beim Aprésski genießen. So oder ähnlich mag der typische Skitag bei vielen Menschen aussehen. Nicht so, wenn sich Konstantin Ottner die Bretter unter die Füße schnallt. Denn dann ist Action angesagt. Es geht über Kicker, durch Wälder, waghalsige Sprünge über meterhohe Felsen, die so mancher eher als Klippen bezeichnen würde. Ottners Revier befindet sich...

  • Kaufbeuren
  • 23.12.16
31×

Wintersport
Sebastian Holzmann aus Bad Wörishofen startet im Slalom-Weltcup in Finnland

Der aus Bad Wörishofen stammende Alpin-Skirennläufer Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf) wurde in das deutsche Slalom-Team für den Weltcup am kommenden Sonntag, 13.11.2016, in Levi (Finnland) berufen. Derzeit bereitet er sich bei rund minus 15 Grad Celsius gemeinsam mit dem Slalom-Team um Felix Neureuther auf das anstehende Rennen vor. 'Ich freue mich riesig, dass ich mit den anderen Jungs am Slalom-Weltcup-Auftakt in Levi an den Start gehen darf', kommentiert Sebastian Holzmann seine Berufung...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.16
24×

Wintersport
Weniger Länge – mehr Qualität: Pfronten plant Loipennetz neu

Mit einem von 36 auf 25 Kilometer verringertem, dafür qualitativ verbesserten Loipennetz wartet ab dem kommenden Winter die Gemeinde Pfronten auf. Einstimmig hat der Gemeinderat das von einer Arbeitsgruppe in vier Sitzungen neu entwickelte Konzept beschlossen. Eine Loipe rund um Pfronten gibt es damit künftig nicht mehr. Dafür entstehen in den schneesichereren Lagen im Westen und Süden der Gemeinde mehrere Runden in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden, die häufiger als bislang gespurt...

  • Füssen
  • 05.10.16
50×

Bauarbeiten
Neubau des Kaufbeurer Eisstadions schreitet voran

Flach und breit. So zeigt sich die Baustelle an der Kaufbeurer Bahnhofsstraße. Auf 80 mal 60 Metern dehnt sich der Rohbau aus. Mittlerweile deuten die Außenwände auf allen Seiten das zukünftige Gebäude und die spätere (Eis-)Ebene 0 an. Sogar die drei Kräne muten wie zu kurz gekommen an. Zwei der stählernen Türme stehen in Stadion und werden ganz am Ende mit einem Autokran herausgehoben. Ein Hochhaus entsteht dort jedenfalls nicht. Es ist das neue Kaufbeurer Eisstadion. Solche Sportstätten...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ