Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Karl Geiger kann 2026 bei der Skiflug-WM wieder auf seiner Heimschanze in Oberstdorf auf Medaillenjagd gehen. (Archivbild)
1.458× 1

Nächstes Wintersporthighlight
Die Skiflug-WM kommt 2026 nach Oberstdorf!

Die Skiflug-WM 2026 kommt nach Oberstdorf! Als einziger Bewerber musste sich Oberstdorf nicht gegen andere Konkurrenten durchsetzten. Das gab die FIS am Sonntagabend nach Ablauf der Bewerbungsfrist bekannt. Nach der sportlich sehr erfolgreichen Nordischen Ski-WW im vergangenen Winter ist es das zweite Großereignis in kurzer Zeit.  Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich für Alpine Ski-WMAuch Garmisch-Partenkirchen hat sich für ein Wintersporthighlight beworben. Die Alpine Ski-WM soll 2026 in der...

  • Oberstdorf
  • 03.05.21
Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger beendet die Weltcup-Saison als bester Skiflieger. (Archivbild)
1.589×

Gute Saison für das deutsche Team
Skispringer Karl Geiger gewinnt letztes Weltcup-Springen heuer in Planica

Das letzte Springen der Saison konnte der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger für sich entscheiden. Im slowenischen Planica holte sich Geiger mit 231,0 und 232,5 Metern den Sieg vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi und seinem Teamkollegen Markus Eisenbichler. Norweger Halvor Egner holt GesamtsiegDer Gesamtsieger im Weltcup stand schon vor dem letzten Wettkampf fest. Der Norweger Halvor Egner Granerud holte sich den Gesamtsieg vor Eisenbichler. Dritter wurde der Pole Kamil Stoch. Geiger beendete die...

  • Oberstdorf
  • 28.03.21
Die Johanniter waren bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf mit Sanitätswachdienst und zwei Testzentren vor Ort und möchten allen Beteiligten herzlich danken.
1.060×

Helfer konnten das Event genießen
Nordische Ski-WM: Johanniter ziehen positive Bilanz

Die Johanniter waren mit 106 Helfern bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf vom 23. Februar bis 3. März vor Ort. Nicht nur mit dem Sanitätsdienst standen die Johanniter dem Veranstalter zur Verfügung, sondern auch mit zwei Testzentren für die Veranstaltung. "Uns hat gefühlt die halbe Welt, ... die Zunge rausgestreckt" Das Testzentrum im Eisstadion war laut den Johannitern für 19 Tage mit jeweils zehn Ehrenamtlichen besetzt. Im Sanitätsdienst hatten die Johanniter alleine 1.750 Stunden...

  • Oberstdorf
  • 17.03.21
Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller fordert, dass die Erfahrungen aus der WM in Oberstdorf auch für Öffnungen im Tourismus genutzt werden müssen. (Archivbild)
5.184× 7

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Landrätin fordert: Erfahrungen müssen für Gastro- und Tourismus-Öffnungen genutzt werden

Die umstrittene WM in Oberstdorf ist vorbei. Während der zwei Wochen wurden nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu insgesamt über 24.000 Corona-Tests durchgeführt. Neun davon fielen positiv aus. Besonders bitter war das für den Skispringer und Favoriten Halvor Egner Granerud, für den die WM nach einem positiven Test gelaufen war.  Landrätin zieht positive Bilanz Trotzdem fällt die Bilanz von Landrätin Indra Baier-Müller positiv aus. "Das Schutz- und Hygienekonzept hat voll gegriffen", meint...

  • Oberstdorf
  • 10.03.21
Der norwegische Skispringer und WM-Favorit Halvor Egner Granerud wurde positiv auf Corona getestet.
2.751× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringen: WM-Favorit Halvor Egner Granerud (24) positiv auf Corona getestet

Trotz strengem Hygienekonzept gibt es bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf Corona-Fälle. Jetzt wurde der norwegische Skispringer und WM-Favorit Halvor Egner Granerud positiv auf das Virus getestet. Das bestätigte der 24-Jährige am Mittwoch auf seinem Instagram-Kanal. Er habe alles getan, um eine Infektion zu verhindern. Er fühle sich etwas unwohl, aber es gehe ihm gut. "Das bedeutet offensichtlich, dass die WM für mich vorbei ist", schreibt Granerud. Eine Medaille kann Granerud immerhin von...

  • Oberstdorf
  • 04.03.21
Die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus war beim Teamspringen bei der Nordischen Ski-WM Teil der deutschen Mannschaft. (Archivbild)
1.267× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringen: Deutsches Team um Katharina Althaus springt auf Platz 5

Die deutschen Skispringerinnen um die Oberstdorferin Katharina Althaus landeten beim Teamspringen der Nordischen Ski-WM am Freitag auf Platz 5. Althaus machte einen guten Job und sprang im ersten Durchgang auf 94 Meter, im zweiten 94,5 Meter. Das Team aus Österreich konnte den Wettkampf vor Slowenien und Norwegen für sich entscheiden. Beim Einzelspringen am Vortag sprang Althaus nach einem verpatzten ersten Sprung lediglich auf Rang 10 und war damit die beste deutsche Springerin. Anna Rupprecht...

  • Oberstdorf
  • 27.02.21
Vinzenz Geiger konnte bei seinem ersten Wettkampf bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf nicht überzeugen. (Archivbild)
1.251× 1

Keine Medaille
Enttäuschung bei Nordischer Ski-WM: Vinzenz Geiger wird nur 14.

Am Freitag starteten die Nordischen Kombinierer in die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Der Oberstdorfer Vinzenz Geiger lief nach einem eher enttäuschenden Sprung noch auf Rang 14. Jarl Magnus Riiber aus Norwegen konnte den Wettkampf vor Ilkka Herola aus Finnland und Jens Lurås Oftebro aus Norwegen für sich entscheiden. Bester Deutscher wurde Eric Frenzel mit 5,9 Sekunden Rückstand auf den Sieger auf Platz 4. Vinzenz Geiger nach Skispringen 16.Beim Springen am Vormittag hatten die japanischen...

  • Oberstdorf
  • 27.02.21
Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger hat bei der diesjährigen Nordischen Ski-WM Heimvorteil. (Archivfoto) (Archivbild)
1.737× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringer Karl Geiger holt sich Silber-Medaille

Am Samstag starteten die deutschen Skispringer in die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Der Oberstdorfer Karl Geiger konnte seinen Heimvorteil nutzen. Er sprang auf Rang 2. Er machte zwei Plätze gut. Nach dem ersten Durchgang lag er noch auf Platz 4. Den WM-Titel holte sich der Pole Piotr Zyla vor Geiger und Anze Lanisek aus Slowenien.  Am Sonntag um 15:30 Uhr findet der Mixed-Teamwettbewerb bei der Nordischen Ski-WM statt. Dann gehen pro Team zwei Männer und zwei Frauen an den Start. Die...

  • Oberstdorf
  • 27.02.21
Der Oberstdorfer Alexander Schmid könnte bei der Ski-WM im italienischen Cortina-d'Ampezzo für die nächste deutsche Medaille sorgen. (Archivbild)
1.941×

Medaillen verpasst
WM in Cortina d'Ampezzo: Alexander Schmid scheidet im Final-Durchgang aus

Der Oberstdorfer Allgäuer Schmid hat eine Medaille bei der Ski-Wm im italienischen Corina d'Ampezzo verpasst. Der 26-Jährige schied im 2. Durchgang kurz nach der ersten Zwischenzeit aus. Zu diesem Zeitpunkt hatte Schmid nur eine Hunderstel Rückstand auf den späteren Sieger Mathieu Faivre aus Frankreich. Schmid war nach dem 1. Durchgang auf Rang drei in den Final-Lauf gestartet. Zweiter wurde der Italiener Luca De Aliprandini (+ 0.63 Sek.). Bronze holte sich der Österreicher Marco Schwarz (+...

  • Oberstdorf
  • 19.02.21
Der Oberstdorfer Karl Geiger hat in dieser Saison bereits das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. (Archivbild)
1.560×

Termin-Übersicht
So stehen die Medaillen-Chancen für die Oberstdorfer Athleten bei der Heim-WM

Am Dienstag, 23.02, beginnt die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Wegen Corona dieses Jahr ohne Zuschauer, sondern mit "Papplikum". Trotzdem können wir uns auf spannende Wettkämpfe freuen. Mit Karl Geiger (Skispringen) und Vinzenz Geiger (Nordische Kombination) haben auch zwei gebürtige Oberstdorfer hervorragende Medaillenchancen bei der Heim-WM. Gute Medaillen-Chancen für OberstdorfVinzenz Geiger ist in diesem Winter der zweitbeste Kombinierer und auf der Heimstrecke alles zuzutrauen. Am letzten...

  • Oberstdorf
  • 16.02.21
Der Nordische Kombinierer Vinzenz Geiger ist gut in Form. (Archivbild)
1.013×

Nordische Kombination
Vinzenz Geiger gewinnt Weltcup in Klingenthal

Der Oberstdorfer Vinzenz Geiger (23) hat den Weltcup der Nordischen Kombinierer in Klingenthal am Sonntag gewonnen. Auf Platz 2 lief der Japaner Akito Watabe, hinter ihm kam der Österreicher Lukas Greiderer ins Ziel. Geiger hatte beim Skispringen schon den Grundstein für seinen späteren Sieg gelegt. Beim Langlauf war er clever unterwegs und kam mit 4,10 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Gutes Ergebnis für die deutschen KombiniererFabian Rießle wurde Fünfter, Johannes Rydzek und Eric Frenzel wurden...

  • Oberstdorf
  • 07.02.21
Skispringerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf war Teil des deutschen Teams beim Wettkampf in Ljubno. (Archivbild)
1.551×

Wintersport 2021
Skispringerin Katharina Althaus springt mit ihrem Team in Ljubno auf Platz 5

Die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus landete beim Teamspringen im slowenischen Ljubno auf Rang 5. Sie war zusammen mit ihren Teamkolleginnen Anna Rupprecht, Luisa Görlich und Juliane Seyfarth an den Start gegangen. Den Sieg holten sich die Sloweninnen.   Rupprecht legte einen guten Start für das deutsche Team hin und sammelt mit 86 Metern wertvolle Punkte. Bei Görlich vom Balken ab passte im Flug nicht alles zusammen. Sie sprang lediglich 80 Meter weit. Seyfarth gelang mit 82 Meter...

  • Oberstdorf
  • 23.01.21
Der Oberstdorfer Karl Geiger ging mit einem Team beim Springen in Lahti an den Start. (Archivbild)
1.446×

Wintersport 2021
Karl Geiger und sein Team springen in Lahti auf Platz 3

Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger sprang mit seinem Team im finnischen Lahti auf Rang 3. Das Team aus Norwegen konnte das Springen gewinnen. Neben Geiger gingen Markus Eisenbichler, Martin Hamann und Pius Paschke für Deutschland an den Start. Paschke legte mit 125 Metern einen guten ersten Sprung hin. Hamann sprang im ersten Durchgang immerhin auf 123,5 Meter, Eisenbichler auf 126,5 Meter und Geiger auf 125 Meter. Damit war das deutsche Quartett nach dem ersten Durchgang auf Platz 2...

  • Oberstdorf
  • 23.01.21
Der Nordische Kombinierer Vinzenz Geiger nahm beim Weltcup im finnischen Lahti teil. (Archivbild)
1.220×

Wintersport 2021
Nordische Kombinierer Vinzenz Geiger und Fabian Rießle bei Weltcup in Lahti auf Rang 2

Die Nordischen Kombinierer Vinzenz Geiger aus Oberstdorf und Fabian Rießle sind beim Teamsprint am Samstag im finnischen Lahti auf Platz 2 gelaufen. Das Team aus Norwegen hat den Wettkampf gewonnen. Das zweite Deutsche Duo aus Terence Weber und Eric Frenzel landete auf Platz 4. Die beiden gingen als zweites nach dem österreichischen Team ins Langlaufrennen. Geiger und Rießle lagen nach dem Springen auf Rang 4 und gingen mit vier Sekunden Rückstand auf Österreich auf die Loipe. In einem...

  • Oberstdorf
  • 23.01.21
Nordische Ski-WM in Oberstdorf
1.127× 1 1

Entscheidung
Nordische Ski-WM in Oberstdorf findet ohne Zuschauer statt

Wenn am 23. Februar 2021 der Startschuss für die FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Oberstdorf fällt, werden die Zuschauertribünen in den Stadien leer bleiben. Nach intensiven Gesprächen mit dem Bayerischen Innenministerium, dem Internationalen Skiverband und dem Deutschen Skiverband musste sich der Aufsichtsrat der Nordischen WM GmbH dafür entscheiden, die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen ohne Zuschauer durchzuführen. Bereits erworbene Tickets werden vollumfänglich...

  • Oberstdorf
  • 19.01.21
Karl Geiger konnte in Zakopane nicht seine Bestleistung abrufen (Archivbild).
1.464×

Skispringen Herren
Nach erstem Durchgang: Deutsches Team landet im polnischen Zakopane auf Platz 6

Am Samstag hat das Teamspringen der Herren im polnischen Zakopane stattgefunden. Auch das deutsche Team war dabei, unter anderem mit Karl Geiger, Pius Paschke und Markus Eisenbichler. Nach dem ersten Durchgang liegt das Team Deutschland auf Platz 6. Damit hat es über 40 Meter Rückstand auf Platz 1 der polnischen Mannschaft. Zweiter wurden die Springer aus Österreich.  Schwierige WitterungsverhältnisseDie Wetterbedingungen waren für nahezu alle deutschen Springer schwierig. Aber auch die...

  • Oberstdorf
  • 16.01.21
Karl Geiger ist bei der Qualifikation in Zakopane auf Platz 30 gelandet (Archivbild).
1.863×

Skispringen Herren
Qualifikation in Polen: Keine Bestleistung von Oberstdorfer Karl Geiger

Für den Oberstdorfer Karl Geiger scheint die Qualifikation im Skispringen im polnischen Zakopane nicht sehr zufriedenstellend verlaufen zu sein. Mit 123 Metern landete der amtierende Weltmeister und frisch gebackene Vater lediglich auf Platz 30. Zwar hatte er bei seinem Sprung eine gute Höhe erreicht, aber der Übergang ins Fliegen schien ihm Probleme bereitet zu haben. Sein Kollege Markus Eisenbichler landete mit 132 Metern auf Platz 2. Erster wurde der Japaner Yukiya Sato mit einer Weite von...

  • Oberstdorf
  • 15.01.21
Beim ersten Springen nach der Vierschanzentournee ist der Oberstdorfer Karl Geiger in Titisee-Neustadt 25. geworden.(Archivfoto).
1.944×

Wintersport
Karl Geiger wird beim Springen in Titisee-Neustadt 25.

Beim ersten Springen nach der Vierschanzentournee ist der Oberstdorfer Karl Geiger in Titisee-Neustadt 25. geworden. Schon im ersten Durchgang (129,5m) lief es für Geiger nicht optimal, sodass er als 20. in den zweiten Durchgang starten musste. Beim zweiten Sprung von Geiger herrschten dann schlechte Windbedingungen. Trotz der Bonuspunkte ging es für Geiger nach seinem Sprung auf 121, Meter noch weiter nach hinten.  Kamil Stoch gewinnt weiter Weiter im Siegmodus ist dagegen der...

  • Oberstdorf
  • 09.01.21
Karl Geiger konnte bei der Vierschanzentournee am Sonntag in Innsbruck nicht überzeugen (Archivbild).
2.474×

Vierschanzentournee
Karl Geiger springt in Innsbruck auf Rang 16

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat bei der Vierschanzentournee in Innsbruck am Sonntagnachmittag leider nur den 16. Rang belegt. Im ersten Durchgang sprang er 117 Meter, im zweiten 128,5 Meter. Seine deutschen Kollegen Markus Eisenbichler und Martin Hamman landeten auf Platz 6 und 13.  Den ersten Platz belegte am Sonntag Kamil Stoch, gefolgt von Anze Lanisek und Dawid Kubacki.  Am Samstag hatte die Qualifikation in Innsbruck stattgefunden. Karl Geiger und Markus Eisenbichler unter den Top Ten...

  • Oberstdorf
  • 03.01.21
Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger hat das erste Springen der Vierschanzentournee gewonnen. (Archivbild)
3.098×

Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen
Nach Sieg in Oberstdorf: Karl Geiger wird beim Neujahrsspringen Fünfter

Vom Oberstdorfer Karl Geiger wurde nach seinem Sieg beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee auch im zweiten Springen in Garmisch-Partenkirchen viel erwartet. Der 27-Jährige landete auf Rang 5. Den ersten Durchgang hatte er mit 131 Meter auf Platz 14 beendet. Mit 138 Metern bei seinem zweiten Sprung konnte er noch einige Plätze gut machen. Zweitbester Deutscher wurde Markus Eisenbichler mit 137,5 Metern beim ersten und 134 Metern beim zweiten Sprung auf Platz 7. Dawid...

  • Oberstdorf
  • 01.01.21
Der Oberstdorfer Karl Geiger hat das Auftaktspringen der Vierschanzentournee gewonnen. (Archivbild)
2.351×

Vierschanzentournee
Karl Geiger wird Fünfter bei Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen

Nach seinem Sieg beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee am Mittwoch in Oberstdorf waren bei der Qualifikation für das zweite Springen in Garmisch-Partenkirchen alle Augen auf den Allgäuer Karl Geiger gerichtet. Der 27-Jährige sprang 132 Meter weit und wurde damit Fünfter. Anze Lanisek aus Solwenien gewann die Qualifikation mit einem Sprung auf 139 Meter. Bester Deutscher wurde Markus Eisenbichler mit 135,5 Meter auf Platz 3. Die besten 50 des Qualifikationsspringens starten am Freitag auf...

  • Oberstdorf
  • 31.12.20
Skispringer Karl Geiger kam nach einem positiven Corona-Test rechtzeitig zur Vierschanzentournee aus der Quarantäne. (Archivbild)
2.598×

Vierschanzentournee
Allgäuer Karl Geiger gewinnt Auftaktspringen in Oberstdorf

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. Nach einem starken ersten Durchgang hatte Geiger (127m) bereits geführt. Auch im zweiten Durchgang gelang im ein starker Sprung auf 136,5 Meter. Der Sprung reichte aus, um den Angriff des Polen Kamil Stoch (125m/132,5) im zweiten Durchgang abzuwehren. Der zweimalige Turniersieger Stoch hat am Ende knapp drei Punkte Rückstand auf Geiger. Dritter wurde der Norweger Marius Lindvik (126,5m/135,5m)....

  • Oberstdorf
  • 29.12.20
Skispringen (Symbolbild).
2.261× 1

Vierschanzentournee in Oberstdorf
Unterschiedliche Ergebnisse bei Corona-Tests: Das sagen die Organisatoren

Das polnische Team darf nun doch beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf (16:30 Uhr, ZDF) mitmachen. Zuvor war das gesamte Team vom Wettbewerb ausgeschlossen worden, nachdem ein Corona-Test des Polen Klemens Muranka positiv ausgefallen war. Zwei weitere Folge-Test fielen jedoch negativ aus. Nun findet das Auftaktspringen mit den Polen und in einem geänderten Modus statt. In einer Pressekonferenz am Dienstag informierten die Organisatoren über die Situation. Von abweichenden...

  • Oberstdorf
  • 29.12.20
Am Montag hat die diesjährige Vierschanzentournee mit der Qualifiaktion vom Auftaktspringen in Oberstdorf begonnen. (Archivbild)
5.153×

Restart der Tournee mit neuem Modus
Test-Chaos bei der Vierschanzentournee: Quarantäne für polnisches Team aufgehoben

Am Montag hat die diesjährige Vierschanzentournee mit der Qualifiaktion vom Auftaktspringen in Oberstdorf begonnen. Auch dort spielt die Corona-Pandemie natürlich eine große Rolle. Doch schon zu Beginn sorgt ein positiver Corona-Test für Verwirrung. Positiver Corona-Test: Polnisches Team wird ausgeschlossen Vor der Qualifikation am Montag verkündete der Veranstalter, dass das gesamte polnische Team vom Auftaktspringen ausgeschlossen wird. Der Grund: Der polnische Skispringer Klemens Muranka...

  • Oberstdorf
  • 29.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ