Allgäuer Wintersportler
Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Sport
Karl Geiger (Archivbild).

Wintersport
Weltcup in Nischni Tagil: Oberstdorfer Karl Geiger belegt den 6. Platz

Wie die Sportschau berichtet, hat Karl Geiger beim Weltcup im russischen Nischni Tagil am Sonntag den sechsten Platz gemacht. Der 26-jährige Oberstdorfer sprang 130,5 Meter weit und rutschte damit auf eine starke Ausgangsposition für das Finale. Dort wurde er nach 124,5 Metern sechster. Damit ist Geiger "bester DSV-Springer", so die Sportschau. Platz 1 belegte Österreicher Stefan Kraft. "Heute war es echt ruppig. Echt eine zähe Partie", erklärt Geiger gegenüber der Sportschau. Insgesamt sei...

  • Oberstdorf
  • 08.12.19
  • 223× gelesen
Sport
Katharina Althaus (Archivbild).

Weltcup
Skispringen in Lillehammer: Althaus wieder auf Platz sechs

Wie schon am Vortag landete Katharina Althaus beim Skispringen am Sonntag in Lillehammer auf Platz 6. Das geht aus einem Bericht der Sportschau hervor.  Die 23-Jährige aus Oberstdorf sprang demnach 123,5 Meter und 114 Meter weit. Althaus sagte gegenüber der Sportschau: "Ich kann ganz zufrieden sein. Es ist noch ein bisschen Luft nach oben, aber nichtsdestotrotz bin ich zufrieden. Es ist ganz cool, dass wir gerade zum Anfang ein paar Großschanzen haben." Agnes Reisch aus Isny belegte...

  • Oberstdorf
  • 08.12.19
  • 251× gelesen
Sport
Vinzenz Geiger (Archivbild).

Nordische Kombination
Weltcup in Lillehammer: Vinzenz Geiger belegt den dritten Platz

Wie aus einem Bericht der Sportschau hervorgeht, belegt Vinzenz Geiger beim Weltcup in Norwegen in der Nordischen Kombination den 3. Platz. Knapp dahinter liegt Fabian Rießle. Die beiden boten sich eine spannende Aufholjad um einen Podestplatz.  Johannes Rydzek verbesserte sich von Platz 36 im Springen noch auf Rang 15, heißt es weiter bei der Sportschau.

  • Oberstdorf
  • 07.12.19
  • 460× gelesen
Sport
Karl Geiger (Archivbild).

2.Platz
Weltcup in Russland: Skispringer Karl Geiger landet auf Podestplatz

Karl Geiger hat beim Skisprung-Weltcup im russischen Nischni Tagil einen Podestplatz belegt. Er landete auf Platz 2. Platz 1 belegt der Japaner Yukiya Sato. Das teilte die Sportschau mit.  Karl Geiger sprang demnach zwei Mal 130 Meter. Der Oberstdorfer ist als doppelter Weltmeister aus dem Allgäu "derzeit die große Konstante im Team des Deutschen Skiverbandes (DSV)", heißt es bei der Sportschau. Mit der deutschen "Podest-Flaute" ist nun Schluss. Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher ist...

  • Oberstdorf
  • 07.12.19
  • 339× gelesen
Sport
Katharina Althaus (Archivbild).

Wintersport Weltcup
Katharina Althaus beim Skispringen in Norwegen auf Platz 6

Die Allgäuerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf ist beim Skispringen in Lillehammer in Norwegen auf dem 6. Platz gelandet. Die 23-Jährige hat damit 247.40 Punkte beim 140 Einzel - Skispringen erreicht. Zum ersten Platz fehlen ihr 33.40 Punkte. Auf Platz 15. ist Juliane Seyfarth mit 218.40 Punkten. Platz 17. belegt Agnes Reisch mit 215.80 Punkten und auf Platz 19. liegt Svenja Würth mit 209.40 Punkten.

  • Oberstdorf
  • 07.12.19
  • 354× gelesen
Sport
Karl Geiger im Jahr 2018 (Archivbild).

Wintersport
Weltcup in Russland: Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger qualifiziert sich auf Platz vier

Alle sieben deutschen Skispringer, darunter Karl Geiger, haben sich im russischen Nischni Tagil für das Springen am Samstag qualifiziert. Das geht aus einem Bericht der Sportschau hervor.  Karl Geiger aus Oberstdorf beendete demnach die Qualifikation auf dem vierten Platz. Er sprang 130 Meter weit. Am Samstag um 15:30 Uhr beginnt das Springen der Männer.

  • Oberstdorf
  • 06.12.19
  • 486× gelesen
Lokales
Bevor die ersten Sportler an den Start gehen, haben die Organisatoren der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2021 noch viele Aufgaben zu lösen. Unser Bild entstand im Langlaufzentrum im Ried. Dort stehen schon die Pistenraupen für die kommende Wintersaison bereit.

Vorbereitungen
Gesamte Region soll von Nordischer Ski-WM 2021 in Oberstdorf profitieren

Die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf soll für die gesamte Region einen Mehrwert bringen, berichtet die Allgäuer Zeitung. Das sagte Moritz Beckers-Schwarz, Geschäftsführer der "FIS Nordische Ski-WM 2021 Oberstdorf/Allgäu GmbH", vor dem Marketing-Club Allgäu. Dort sprach er über die Bauvorhaben, die schwierige Suche nach Unterkünften und die Rolle des Nahvekehrs. So müssten laut AZ beispielsweise die Gemeinden einen zweistelligen Millionenbetrag aufbringen, um den gleichen Werbeerfolg zu...

  • Oberstdorf
  • 05.12.19
  • 1.104× gelesen
Sport
Symbolbild.

Wintersport
Findet die Skiflug-WM 2024 in Oberstdorf statt?

Weil die tschechische Skiflug-Schanze Harrachov nicht mehr saniert werden kann, überlegt nun der Deutsche Skiverband zusammen mit Oberstdorf, die WM 2024 im eigenen Ort auszurichten. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Demnach wäre die WM 2024 neben der Skiflug-WM 2018 und der Nordischen Ski-WM 2021 die dritte Weltmeisterschaft in Oberstdorf innerhalb von sechs Jahren. Bis zum 1. März nächsten Jahres müsste Oberstdorf sich bewerben.  Der tschechische Verband gab die...

  • Oberstdorf
  • 25.11.19
  • 5.997× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Zahl der tödlichen Bergunfälle hat im August 2019 bereits die Zahl derer im gesamten Vorjahr überschritten.

Gefahr
Jetzt schon mehr tödliche Bergunfälle im Allgäu als im gesamten Vorjahr

In diesem Jahr sind bereits mehr Menschen bei Bergunfällen im Allgäu ums Leben gekommen, als im gesamten Vorjahr. Das bestätigen Zahlen der Polizei. Demnach sind im Jahr 2018 insgesamt 13 Personen bei Bergunfällen tödlich verletzt worden. Bis Mitte August 2019 sind es bereits 14 Menschen, die in den Bergen ihr Leben gelassen haben. Bei den tödlichen Unfällen handelt es sich um Ereignisse, bei denen die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zum Einsatz kam. Darunter...

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
  • 20.246× gelesen
Sport
Karl Geiger ist mit Rang 6 im Einzel und Rang 4 mit dem Team in den Sommer-Grand-Prix der Skispringer gestartet.

Wintersport
Oberstdorfer Karl Geiger beim Skispringen-Sommer-Grand-Prix auf Rang 6

Zum Skispringen braucht man nicht unbedingt Schnee - das beweisen die Topskispringer derzeit beim Sommer-Grand-Prix. Während andere Wintersportler Pause machen oder auf hohe Gletscher fliegen, um zu trainieren, sind die Skispringer am Wochenende in Wisla in Polen von der Schanze gesprungen. Während Markus Eisenbichler als bester Deutscher auf Rang vier landete kam der Oberstdorfer Karl Geiger auf Rang sechs. Der Sieg ging an den Slowenen Timi Zajc. Trotzdem konnte sich auch der Allgäuer am...

  • Oberstdorf
  • 22.07.19
  • 587× gelesen
Sport
Baustelle Audi-Arena: Hangsicherungsarbeiten an den Kleinschanzen für die zukünftige Athletendurchführung
3 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021: Bauarbeiten in Oberstdorf kommen gut voran

Laut der Gemeinde Oberstdorf kommen die Arbeiten im Langlaufzentrum Ried und an den Skisprungschanzen gut voran. In der Audi Arena laufen derzeit Hangsicherungsmaßnahmen und Aushubarbeiten für den Athletenbereich oberhalb der Schanzenanlage. Bereits zurückgebaut sind zwei Kleinschanzen (HS25 und HS42). Im neuen Langlaufzentrum ist der alte Schneiteich mittlerweile zugeschüttet und die ersten Fundamente und Stützwände konnten errichtet werden. Auch die Ver- und Entsorgungsleitungen sind...

  • Oberstdorf
  • 23.05.19
  • 4.036× gelesen
Sport
Baubeginn an der Audi-Arena in Oberstdorf
2 Bilder

Vorbereitung
FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf: Baumaßmaßnahmen gestartet

Oberstdorf bereitet sich vor auf die FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf / Allgäu. Dazu gehört eine Reihe von Baumaßnahmen, die jetzt gestartet sind. Am 25. März haben die ersten Baumaßnahmen begonnen - laut einer Pressemitteilung pünktlich gemäß Bauzeitenplan. Die Baumaßnahmen In der Audi Arena wurde in den letzten Tagen ein Gerüst für die bevorstehende Betonsanierung in die Faltenbachüberbauung eingebracht. Parallel dazu wurde der verbleibende Schnee in der...

  • Oberstdorf
  • 10.04.19
  • 2.516× gelesen
Sport
Treten die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot erneut bei den olympischen Spielen an? Die Deutsche Eislauf-Union möchte eine Entscheidung.

Wintersport
Beenden die Wahl-Oberstdorfer Olymiasieger Savchenko und Massot die aktive Eislaufkarriere?

Vor einem Jahr haben sie in Pyeongchang die Goldmedaille im Eiskunstlauf gewonnen, danach gönnten sie sich eine Pause. Jetzt möchte die Deutsche Eislauf-Union (DEU) mit Aljona Savchenko und Bruno Massot über ihre Zukunftspläne sprechen. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, möchte DEU-Sportdirektor Udo Dönsdorf mit den beiden ein Gespräch führen. "Aljona und Bruno müssen mir sagen, wie sie ihre Situation einschätzen und was sie wollen." Nach ihrem Olympia-Sieg hatten beide eine Pause...

  • Oberstdorf
  • 25.03.19
  • 4.213× gelesen
  •  1
Sport
Karl Geiger und Markus Eisenbichler, hier bei der Weltmeisterschaft in Seefeld.

Skifliegen
Markus Eisenbichler wird Dritter im Weltcup in Planica - Geiger auf Rang sieben

Es war ein gebührender Abschied für Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster: Die deutschen Skispringer um Oberstdorfer Karl Geiger verabschiedeten Schuster mit guten Platzierungen im Skifliegen in Planica, Markus Eisenbichler sicherte sich den dritten Platz, der Oberstdorfer Karl Geiger wurde Siebter. Für Geiger war es die bislang beste Saison seiner Karriere:   Nach kleineren Formschwächen während der Weltcup-Tour konnte Geiger zum Ende hin noch einmal seine Leistungen abrufen. Gleich mit...

  • Oberstdorf
  • 24.03.19
  • 417× gelesen
  •  1
Sport
Katharina Althaus und Juliane Seyfarth, hier bei der Weltmeisterschaft in Seefeld.

Skispringen
Letzter Skisprungweltcup der Frauen in der Saison 2018/2019: Oberstdorferin Althaus wird Zweite im Gesamtweltcup

Zum Ende gewann nochmal die Top-Favoritin: Die Norwegerin Maren Lundby holte sich den Sieg im letzten Weltcupspringen der Damen und verwies Juliane Seyfarth so auf Rang zwei. Dritte wurde Nika Kriznar aus Slowenien. Seyfarth beendet die Weltcup-Saison so auf Rang drei, Lundby ist klare Siegerin der Saison. Nicht ganz so erfolgreich endete der letzte Wettbewerb für die Gesamt-Weltcups-Zweite Katharina Althaus. Ihr erster Sprung reichte "nur" zu Rang fünf. Mit 132,5 Metern und guten...

  • Oberstdorf
  • 24.03.19
  • 636× gelesen
  •  1
Sport
Katharina Althaus, hier bei der Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld.

Skispringen
Deutscher Doppelsieg: Juliane Seyfarth und Katharina Althaus dominieren Skisprung-Weltcup

Sie lagen ganz dicht beieinander: Juliane Seyfarth und Katharina Althaus holten beim beim vorletzten Springen der Saison in Chaikovsky, Russland, einen Doppelsieg im Skisprung-Weltcup. Im ersten Sprung konnte sich die Oberstdorferin Katharina Althaus noch ganz knapp vor ihrer Teamkollegin Juliane Seyfarth durchsetzen. Im zweiten Sprung hatte Seyfarth dann die Nase vorn und konnte sich so den Tagessieg mit sechs Punkten Vorsprung vor Althaus holen. Dritte wurde Sara Takanashi aus...

  • Oberstdorf
  • 23.03.19
  • 454× gelesen
  •  1
Sport
Karl Geiger

Skispringen
Zweiter Platz für deutsche Skiflieger um Oberstdorfer Karl Geiger in Planica

Die deutschen Skispringer haben in Planica wieder eine starke Teamleistung gezeigt. Karl Geiger, Constantin Schmid, Richard Freitag und Markus Eisenbichler konnten sich im letzten Team-Fliegen der Saison die Silbermedaille sichern. Erster wurde die Mannschaft aus Polen. Auf Rang drei landete knapp hinter den Deutschen das Team aus Slowenien. Wie schon oft in der vergangenen Saison ging Oberstdorfer Karl Geiger als erster Springer des deutschen Teams an den Start und legte mit 230,5 Metern...

  • Oberstdorf
  • 23.03.19
  • 529× gelesen
  •  1
Sport
Richard Freitag und Karl Geiger, Allgäuer Skispringer

Wintersport
Skisprung-Weltcup 2019: Karl Geiger beim Skiflug-Einzel in Planica unter den Top Ten

Skispung-Weltcup 2019, letzte Station für die Allgäuer Welcup-Springer Geiger und Freitag: Planica (Slowenien). Beim Einzel-Skifliegen der Herren am Freitag ist Richard Freitag aus Oberstdorf auf den 15. Platz gesprungen. Für Karl Geiger (ebenfalls Oberstdorf) lief es besser. Für ihn hieß es am Ende Platz 9. Karl Geiger hat im ersten Durchgang einen sehr guten Sprung hingelegt, 227 Meter, schöner Telemark. Platz 10 nach dem ersten Durchgang. Bei Richard Freitag lief der erste Sprung nicht...

  • Oberstdorf
  • 22.03.19
  • 4.275× gelesen
Sport
Zwei Tage, zwei Siege: Juliane Seyfarth.

Skispringen Damen
Juliane Seyfarth aus Oberstdorf dominiert beim Weltcup in Nizhny Tagil

Es war das Wochenende von Juliane Seyfarth. Die in Oberstdorf trainierende Skispringerin holte sich auch am Sonntag den Sieg auf der Schanz im russischen Nizhny Tagil. Mit einem starken zweiten Sprung auf 95 Metern sicherte sich die 29-Jährige ihren zweiten Weltcup-Sieg in Folge. Erneut auf dem zweiten Platz landete die Norwegerin Maren Lundby. Einen Platz verbessert - im Gegensatz um Weltcup-Springen am Samstag - hat sich die Oberstdorferin Katharina Althaus. Mit einem ebenfalls starken...

  • Oberstdorf
  • 17.03.19
  • 457× gelesen
Sport
Archivbild: Johannes Rydzek beim Training auf der Schanze

Nordische Kombination
Nichts zu holen für Oberstdorfer Kombinierer beim letzten Weltcup der Saison

Der letzte Wettkampf der diesjährigen Weltcup-Saison endete für die Oberstdorfer Kombinierer Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger ohne Beteiligung auf dem Treppchen. Geiger beendete den letzten Weltcup in Schonau auf Rang 34. Johannes Rydzek konnte sich zum Schluss zwar noch um einige Plätze vorarbeiten, landete letztlich aber auf Rang 22. Dominiert wurde der Wettbewerb erneut vom Norweger Jarl Magnus Riiber. Der Ausnahmeathlet holte sich in Schonau den zwölften Sieg der Saison. Bester...

  • Oberstdorf
  • 17.03.19
  • 112× gelesen
Sport
Juliane Seyfarth

Skispringen Damen
Juliane Seyfarth beendet Siegesserie von Maren Lundby

Die in Oberstdorf trainierende Skispringerin Juliane Seyfarth hat das Weltcup-Springen im russischen Nizhny Tagil gewonnen und damit die Siegesserie der Norwegerin Maren Lundby beendet. Im ersten Durchgang lag Seyfarth noch auf Rang zwei hinter der dominierenden Springerin aus Norwegen. Im zweiten Durchlauf sprang die Wahl-Oberstdorferin dann aber auf genau 100 Meter und sicherte sich so den Sieg.  Auf Platz drei beendete die Norwegerin Anna Odine Strøm den Wettkampf. Katharina Althaus...

  • Oberstdorf
  • 16.03.19
  • 455× gelesen
Sport
Vinzenz Geiger aus Oberstdorf

Nordische Kombination
Kein Podestplatz für Oberstdorfer Rydzek und Geiger in Schonau

Für die Kombinierer Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger gab es beim Weltcup am Samstag in Schonach keine Podesplätze. Trotzdem zeigten sich die Allgäuer Athleten in guter Form. Vinzenz Geiger landete auf Rang vier und musste den beiden Österreichern Bernhard Gruber, Lukas Greiderer und dem Norweger Jarl Magnus Riiber die ersten drei Plätze überlassen. Als dritter Deutscher kam Johannes Rydzek auf Rang 7 ins Ziel. Manuel Faißt aus Furtwangen landete vor dem mehrfachen Weltmeister und...

  • Oberstdorf
  • 16.03.19
  • 191× gelesen
Sport
Richard Freitag und Karl Geiger: Zwei Oberstdorfer unter den Top Ten in Trondheim (Archivfotos)

Wintersport
"Raw Air"-Weltcup-Skispringen in Trondheim: Freitag und Geiger unter den Top Ten

Richard Freitag und Karl Geiger, unsere Oberstdorfer Skispringer, sind beim "Raw Air"-Springen im Norwegischen Trondheim auf Platz 7 (Freitag) und 8 (Geiger) gesprungen. Gleich dahinter auf Platz 9 folgt der dritte Deutsche Markus Eisenbichler. Constantin Schmid, der vierte Deutsche im Team, konnte vor allem im zweiten Durchgang nicht überzeugen und landete auf Platz 24. In der Weltcup-Gesamtwertung liegt Karl Geiger jetzt auf Platz 10, Richard Freitag auf 23. Bester Deutscher im...

  • Oberstdorf
  • 14.03.19
  • 453× gelesen
Sport
Archivbild.

Wintersport
Skispringen in Trondheim: Zweiter Platz in der Raw Air Tour trotz verpasstem Podest für Oberstdorferin Katharina Althaus

Ganz knapp ist sie am Podest vorbeigeschrammt: Für die Oberstdorferin Katharina Althaus hat es beim Skispringen in Trondheim keinen Podestplatz gegeben. Mit insgesamt 255 Metern landete Althaus auf Rang fünf hinter Maren Lundby aus Norwegen, Juliane Seyfarth aus Deutschland und den beiden Österreicherinnen Eva Pinkelnig und Daniela Iraschko-Stolz. Es war das einzige Springen der Raw Air Tour, bei dem Althaus nicht auf dem Podest stand. Zum Sieg der Tour hätte für die Oberstdorferin so oder...

  • Oberstdorf
  • 14.03.19
  • 597× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019