Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Nachrichten
2.557× 2

Spektakulärer Transport
Spezialhubschrauber Helix fliegt 40 Schneekanonen auf die Piste

Der Winter rückt immer näher und auch der Schnee lässt nicht mehr all zu lange auf sich warten – zumindest wünschen sich das die Bergbahnen im Allgäu. Denn die stehen zum Teil schon in den Startlöchern. An den Gunzesried-Ofterschwanger Bergbahnen ging es gestern zur Sache: Der Spezialhubschrauber „Helix“ hat 40 Schneekanonen über die Pisten an die richtigen Stellen zur Beschneidung geflogen. Eine spektakuläre aber auch zum Teil heikle Sache.  Anja Neuhauser und Bernd Halder waren vor...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.10.21
Wie geht es weiter am Grünten? Der Deutsche Alpenverein hat sich jetzt in die Diskussion eingeschaltet und kritisiert die derzeitigen Pläne.
5.563× 5 1

"Zu große Eingriffe in die Natur!"
DAV kritisiert Ausbaupläne am Grünten

Der Streit um die "Grünten Bergwelt" geht in die nächste Runde. Jetzt schaltet sich der Deutsche Alpenverein (DAV) ein und kritisiert die aktuellen Ausbaupläne der Familie Hagenauer. Das sind die Hauptkritikpunkte des DAVDie Hauptkritikpunkte des DAV: "Neubauten im Landschaftsschutzgebiet, ein mangelhaftes Mobilitätskonzept sowie die geplante Beschneiungsanlage", wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der DAV lehne das Projekt am Grünten allerdings nicht grundsätzlich ab, sondern fordere...

  • Rettenberg
  • 19.10.21
Der DSV hat Karl Geiger als "Skisportler des Jahres" ausgezeichnet. (Archivbild)
642×

Auszeichnung des DSV
Karl Geiger ist Deutschlands "Skisportler des Jahres"

Der Oberstdorfer Skisprung-Weltmeister Karl Geiger ist vom Deutschen Skiverband (DSV) als nationaler Skisportler des Jahres ausgezeichnet worden. Mehreren Medienberichten zufolge gewann der 28-Jährige die Abstimmung, an der alle DSV-Aktiven teilgenommen haben, unter den zehn Sportlerinnen und Sportlern, die in der vergangenen Saison mit dem "Goldenen Ski" ausgezeichnet wurden. Im vergangenen Jahr setzte sich Alpinrennfahrer Thomas Dreßen durch. 2019 bekam Skispringer Markus Eisenbichler die...

  • Oberstdorf
  • 13.10.21
Seit Freitag gibt es Tickets für das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf zu kaufen. (Symbolbild)
1.216× 8

Skispringen
Karten für Vierschanzentournee in Oberstdorf im Vorverkauf

Seit Freitag gibt es die ersten Tickets für das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf zu kaufen. Anders als im vergangenen Jahr sind heuer (zumindest nach aktuellem Stand) wieder Zuschauer im Stadion erlaubt. Bisher gibt es nur 2-Tages-Tickets für die Qualifikation und das Springen am 28. und 29. Dezember. Die Preise reichen von 35 bis 52 Euro für Erwachsene. Tickets für die einzelnen Veranstaltungen gehen am 25. Oktober in den Vorverkauf. Karl Geiger Zweiter bei...

  • Oberstdorf
  • 01.10.21
Karl Geiger kann 2026 bei der Skiflug-WM wieder auf seiner Heimschanze in Oberstdorf auf Medaillenjagd gehen. (Archivbild)
1.700× 1

Nächstes Wintersporthighlight
Die Skiflug-WM kommt 2026 nach Oberstdorf!

Die Skiflug-WM 2026 kommt nach Oberstdorf! Als einziger Bewerber musste sich Oberstdorf nicht gegen andere Konkurrenten durchsetzten. Das gab die FIS am Sonntagabend nach Ablauf der Bewerbungsfrist bekannt. Nach der sportlich sehr erfolgreichen Nordischen Ski-WW im vergangenen Winter ist es das zweite Großereignis in kurzer Zeit.  Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich für Alpine Ski-WMAuch Garmisch-Partenkirchen hat sich für ein Wintersporthighlight beworben. Die Alpine Ski-WM soll 2026 in der...

  • Oberstdorf
  • 03.05.21
Das Ziel der Petition, eine weitere Nordische Ski-WM in Oberstdorf auszurichten, hat Initiator Gustav Stempfle nicht erreicht. (Symbolbild)
3.448× 1

Petition gescheitert
Keine weitere Nordische Ski-WM in Oberstdorf

In Oberstdorf wird es vorerst keine weitere Nordische Ski-WM geben. Damit hat die Petition von Oberstdorfer Gustav Stempfle ihr Ziel nicht erreicht. Stempfle hatte sich für einen weitere Nordische Ski-WM in Oberstdorf stark gemacht, "damit die Sportstätten noch einmal ohne zusätzliche Kosten genutzt werden können und ein Sportfest gefeiert werden kann, das diesen Namen auch verdient".  Petition gescheitert"Das liegt nicht an der relativ geringen Zahl der Unterzeichner, sondern in erster Linie...

  • Oberstdorf
  • 30.03.21
Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger beendet die Weltcup-Saison als bester Skiflieger. (Archivbild)
1.613×

Gute Saison für das deutsche Team
Skispringer Karl Geiger gewinnt letztes Weltcup-Springen heuer in Planica

Das letzte Springen der Saison konnte der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger für sich entscheiden. Im slowenischen Planica holte sich Geiger mit 231,0 und 232,5 Metern den Sieg vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi und seinem Teamkollegen Markus Eisenbichler. Norweger Halvor Egner holt GesamtsiegDer Gesamtsieger im Weltcup stand schon vor dem letzten Wettkampf fest. Der Norweger Halvor Egner Granerud holte sich den Gesamtsieg vor Eisenbichler. Dritter wurde der Pole Kamil Stoch. Geiger beendete die...

  • Oberstdorf
  • 28.03.21
Kein Winterbetrieb im Corona-Lockdown an den OK-Bergbahnen (hier: Ifenbahn).
36.453× 3 2

Erneut Forderung von Planungssicherheit
Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal verkünden endgültiges Aus für die Wintersaison

Es klingt schon frustriert, wie die Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal die Wintersaison jetzt endgültig absagen. "Wir haben uns lange für eine Skisaison für uns und unsere Gäste eingesetzt. Unser Hygiene-Konzept hatten wir um wichtige Faktoren erweitert. Beispielsweise hätten sogenannte Ranger dafür Sorge getragen, dass die Abstände eingehalten werden und der Mund-Nasen-Schutz getragen wird", sagt Vorstand Henrik Volpert in einer Pressemitteilung. Sein Vorstands-Kollege Andreas Gapp beklagt...

  • Oberstdorf
  • 19.03.21
Weil die Skigebiete im Allgäu diesen Winter zu waren, gab es deutlich weniger Einsätze für die Bergwacht (Symbolbild).
1.565×

Bergwacht Bayern
Rund 90 Prozent weniger Einsätze im Allgäu im "Corona-Winter"

Die Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal haben am Dienstag das endgültige Aus für die Wintersaison verkündet. Dass die Skigebiete zu haben, ist für Skifahrer, Snowboarder und Skilift-Betreiber im Allgäu wenig erfreulich. Dafür hat sich dieser Umstand positiv auf die Einsatzzahlen der Bergwacht im Allgäu ausgewirkt.  Skigebiete sind zu: Deutlich weniger EinsätzeWaren es im Winter 2019/20 (November 2019 bis März 2020) noch rund 1.700 Bergwacht-Einsätze im Allgäu, gab es im Winter 2020/21 um die...

  • Kempten
  • 18.03.21
Die Johanniter waren bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf mit Sanitätswachdienst und zwei Testzentren vor Ort und möchten allen Beteiligten herzlich danken.
1.088×

Helfer konnten das Event genießen
Nordische Ski-WM: Johanniter ziehen positive Bilanz

Die Johanniter waren mit 106 Helfern bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf vom 23. Februar bis 3. März vor Ort. Nicht nur mit dem Sanitätsdienst standen die Johanniter dem Veranstalter zur Verfügung, sondern auch mit zwei Testzentren für die Veranstaltung. "Uns hat gefühlt die halbe Welt, ... die Zunge rausgestreckt" Das Testzentrum im Eisstadion war laut den Johannitern für 19 Tage mit jeweils zehn Ehrenamtlichen besetzt. Im Sanitätsdienst hatten die Johanniter alleine 1.750 Stunden...

  • Oberstdorf
  • 17.03.21
Nachrichten
260× 1

nordische Ski-WM
Kein befürchteter Corona-Hotspot – Nordische Ski-WM zieht positive Bilanz

Seit 10 Tagen ist die Nordische Ski-WM in Oberstdorf vorbei – drei Jahre Planung und zwei Wochen Durchführung eines besonderen Sportevents sind zu Ende gegangen. Und obwohl es für alle Beteiligten aufgrund der Pandemie nicht immer ganz einfach war die Sache durchzuführen, spricht Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz von einer positiven Bilanz. Er ist stolz auf sein Team und alle Helfer, dass sie es geschafft haben in Zeiten einer Pandemie ein solches Event zu stemmen. Denn ein Hotspot, wie...

  • Kempten
  • 17.03.21
Allgäuer Skigebiete des Skiverbundes Superschnee mit den Skigebieten im Allgäu, Tannheimer Tal und Kleinwalsertal beenden offiziell die Wintersaison. (Symbolbild)
1.636× 1

Superschnee
Saisonkarten behalten in der nächsten Wintersaison ihre Gültigkeit

Allgäuer Skigebiete des Skiverbundes Superschnee mit den Skigebieten im Allgäu, Tannheimer Tal und Kleinwalsertal beenden offiziell die Wintersaison. Die gute Nachricht für alle Saisonkarteninhaber: Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. "Somit haben unsere Wintersportler die Wahl zwischen Verlängerung und Erstattung gemäß der zugesagten Pandemie-Absicherung", betonen die beiden Geschäftsführer der Allgäu Tirol Bergwelt GmbH. Die möglichen Erstattungen erfolgen an den Bergbahnkassen. "Sobald es...

  • Kempten
  • 13.03.21
Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller fordert, dass die Erfahrungen aus der WM in Oberstdorf auch für Öffnungen im Tourismus genutzt werden müssen. (Archivbild)
5.207× 7

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Landrätin fordert: Erfahrungen müssen für Gastro- und Tourismus-Öffnungen genutzt werden

Die umstrittene WM in Oberstdorf ist vorbei. Während der zwei Wochen wurden nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu insgesamt über 24.000 Corona-Tests durchgeführt. Neun davon fielen positiv aus. Besonders bitter war das für den Skispringer und Favoriten Halvor Egner Granerud, für den die WM nach einem positiven Test gelaufen war.  Landrätin zieht positive Bilanz Trotzdem fällt die Bilanz von Landrätin Indra Baier-Müller positiv aus. "Das Schutz- und Hygienekonzept hat voll gegriffen", meint...

  • Oberstdorf
  • 10.03.21
Der norwegische Skispringer und WM-Favorit Halvor Egner Granerud wurde positiv auf Corona getestet.
2.762× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringen: WM-Favorit Halvor Egner Granerud (24) positiv auf Corona getestet

Trotz strengem Hygienekonzept gibt es bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf Corona-Fälle. Jetzt wurde der norwegische Skispringer und WM-Favorit Halvor Egner Granerud positiv auf das Virus getestet. Das bestätigte der 24-Jährige am Mittwoch auf seinem Instagram-Kanal. Er habe alles getan, um eine Infektion zu verhindern. Er fühle sich etwas unwohl, aber es gehe ihm gut. "Das bedeutet offensichtlich, dass die WM für mich vorbei ist", schreibt Granerud. Eine Medaille kann Granerud immerhin von...

  • Oberstdorf
  • 04.03.21
Snowboarderin Selina Jörg aus Sonthofen: Zum zweiten Mal hintereinander Snowboard-Weltmeisterin
2.387×

Selina ist der Wahnsinn!
Sonthofer Snowboarderin Selina Jörg holt sich in Rogla (Slowenien) erneut WM-Titel!

Selina Jörg ist erneut Snowboard-Weltmeisterin. Die 33-Jährige hat am Montag in Rogla (Slowenien) den Titel von 2019 verteidigt. Im Finale im Parallel-Riesenslalom triumphierte sie gegen Sofia Nadyrschina (17) aus Russland. Auf Instagram freut sich die Allgäuer Ausnahme-Snowboarderin: "No words for this!! Thanks to all who made this possible". Ein Riesen-Erfolg für Selina JörgSelina Jörg im Interview mit der ARD-Sportschau: "Den Weltmeistertitel zu verteidigen, das ist genial." Das ist bisher...

  • Sonthofen
  • 04.03.21
Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg kündigt ihr Karriere-Ende an.
2.247× 1

Als amtierende Snowboard-Weltmeisterin
Schade! Selina Jörg (33) beendet ihre großartige Snowboard-Karriere

Am Montag hatte sich Selina Jörg beim Parallel-Riesenslalom in Rogla (Slowenien) nochmal den Titel als Snowboard-Weltmeisterin geholt. Jetzt hat die Sonthoferin offiziell ihr Karriere-Ende bekanntgegeben. Auf dem Höhepunkt mit 33 Jahren, als amtierende Weltmeisterin. Emotionaler Abschied per Instagram-PostIn einem Instagram-Post verabschiedet sich Selina Jörg von ihren Fans und sportlichen Weggefährten. "Nach 16 Jahren im Snowboard- Weltcup ist es an der Zeit, das Kapitel "Leistungssport" zu...

  • Sonthofen
  • 04.03.21
Nachrichten
269×

Langlaufen in der DNA
Langlaufen in der DNA – die Geschwister Lena und Elias Keck im Portrait

Die Bender Zwillinge, Wladimir und Vitali Klitschko und die Hoeneß Brüder, das alles sind Geschwister, die im Sport ihre Bestimmung gefunden haben und international erfolgreich sind oder waren. Auch bei uns im Allgäu gibt es so ein sportlich erfolgreiches Geschwister-paar: Lena und Elias Keck aus Sibratshofen bei Weitnau. Die beiden sind im Langlauf-kader des Deutschen Skiverbandes und konnten vor einem Jahr auch einen olympischen Erfolg bejubeln. Wir haben die beiden getroffen und das...

  • Kempten
  • 02.03.21
Katharina Althaus aus Oberstdorf hat am Sonntag mit dem Mixed-Team den Weltmeister-Titel geholt. (Archivbild)
2.330× 1

Gold! Gold! Gold!
Skispringen: Deutsches Mixed-Team fliegt in Oberstdorf zum WM-Titel

Darauf haben wir gewartet: Nach zwei Silbermedaillen gibt es bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf das erste Gold für Deutschland. Das Team um die zwei Oberstdorfer Athleten Katharina Althaus (104 Meter und 99,5 Meter) und Karl Geiger (99,5 Meter und 99,5 Meter) holte am Sonntagabend den WM-Titel. Norwegen und Österreich auf Treppchen Gemeinsam mit Markus Eisenbichler und Anna Rupprecht ließen die Adler/innen bei der Heim-WM die Konkurrenz aus Norwegen (Rang 2) und Österreich (Rang 3) hinter...

  • Oberstdorf
  • 28.02.21
Nordische Ski-WM in Oberstdorf
762× 1

Wintersport
Schwedinnen gewinnen Teamsprint bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf

Sieg für Maja Dahlqvist und Jonna Sundling beim Teamsprint der Damen bei der Weltmeisterschaft in Oberstdorf. Die beiden Schwedinnen verteidigten den damit den Titel souverän. Auf Rang zwei landeten Laurien van der Graaf und Nadine Fähndrich aus der Schweiz. Ebenfalls auf das Podest schaffte es das Duo Eva Urevc und Annamarija Lampic aus Slowenien. Deutschland nur auf Platz Die deutschen Athletinnen Viktoria Carl und Sophie Krehl beendeten das Rennen auf dem neunten Platz. Beide konnten während...

  • Oberstdorf
  • 28.02.21
Die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus war beim Teamspringen bei der Nordischen Ski-WM Teil der deutschen Mannschaft. (Archivbild)
1.271× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringen: Deutsches Team um Katharina Althaus springt auf Platz 5

Die deutschen Skispringerinnen um die Oberstdorferin Katharina Althaus landeten beim Teamspringen der Nordischen Ski-WM am Freitag auf Platz 5. Althaus machte einen guten Job und sprang im ersten Durchgang auf 94 Meter, im zweiten 94,5 Meter. Das Team aus Österreich konnte den Wettkampf vor Slowenien und Norwegen für sich entscheiden. Beim Einzelspringen am Vortag sprang Althaus nach einem verpatzten ersten Sprung lediglich auf Rang 10 und war damit die beste deutsche Springerin. Anna Rupprecht...

  • Oberstdorf
  • 27.02.21
Vinzenz Geiger konnte bei seinem ersten Wettkampf bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf nicht überzeugen. (Archivbild)
1.264× 1

Keine Medaille
Enttäuschung bei Nordischer Ski-WM: Vinzenz Geiger wird nur 14.

Am Freitag starteten die Nordischen Kombinierer in die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Der Oberstdorfer Vinzenz Geiger lief nach einem eher enttäuschenden Sprung noch auf Rang 14. Jarl Magnus Riiber aus Norwegen konnte den Wettkampf vor Ilkka Herola aus Finnland und Jens Lurås Oftebro aus Norwegen für sich entscheiden. Bester Deutscher wurde Eric Frenzel mit 5,9 Sekunden Rückstand auf den Sieger auf Platz 4. Vinzenz Geiger nach Skispringen 16.Beim Springen am Vormittag hatten die japanischen...

  • Oberstdorf
  • 27.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ