Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Nachrichten
255× 1

nordische Ski-WM
Kein befürchteter Corona-Hotspot – Nordische Ski-WM zieht positive Bilanz

Seit 10 Tagen ist die Nordische Ski-WM in Oberstdorf vorbei – drei Jahre Planung und zwei Wochen Durchführung eines besonderen Sportevents sind zu Ende gegangen. Und obwohl es für alle Beteiligten aufgrund der Pandemie nicht immer ganz einfach war die Sache durchzuführen, spricht Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz von einer positiven Bilanz. Er ist stolz auf sein Team und alle Helfer, dass sie es geschafft haben in Zeiten einer Pandemie ein solches Event zu stemmen. Denn ein Hotspot, wie...

  • Kempten
  • 17.03.21
Nachrichten
6.629× 8 1

Corona-Maßnahmen
Der Lockdown bedroht Existenzen - Schlechte Stimmung an den Bergbahnen

Die Stimmung bei den Allgäuer Lift- und Bergbahnbetreibern ist derzeit nicht so gut. Die Verlängerung des Lockdowns hat erneut für Aufregung gesorgt. Vereinzelt laufen schon Gespräche mit den Behörden, dass einige Lifte für Privatleute öffnen wollen. In diesem Fall soll der Lift dann im Stundentakt vermietet werden. Die Betreiber des Skilifts Gohrersberg im Kreuzthal, Landkreis Oberallgäu haben das beispielsweise vor. Bergbahnen Gunzesried und Ofterschwang  Anders sieht das für die Bergbahnen...

  • Kempten
  • 27.01.21
Nachrichten
513× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
gut gewachst, ist halb gewonnen – junger Roßhauptner weiht uns über das richtige Präparieren von Langlaufski ein

In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins "Land und Leute" waren wir in Roßhaupten zu Besuch. Dort haben wir die Geschwister Becht getroffen. Ihre große Leidenschaft: das Langlaufen. Vor allem das Präparieren der Ski verlangt große Leidenschaft, denn das ist grade bei diesem Sport eine echte Wissenschaft. Bei den verschiedensten Wachsarten für harten, weichen, eisigen oder pappigen Schnee kann man schnell mal den Überblick verlieren und in die falsche Schublade greifen. Ein schlecht...

  • Kempten
  • 26.01.21
Nachrichten
9.801× 14 1

Nachrichten aus dem Allgäu
Streit um den Höllwieslift – Wird der längste Schlepplift Deutschlands abgerissen?

2000 Meter weit zieht einen der Höllwieslift in Oberstdorf den Osthang des Söllerecks hoch – damit ist er der längste Schlepplift Deutschlands. Allerdings wohl nicht mehr lange: Nach derzeitigem Stand wird Oberstdorfs Traditionslift nach fast 60 Jahren abgerissen. Grund ist auf der einen Seite die geplante Modernisierung des Lifts und auf der anderen eine Grundeigentümerin, die sich dagegen wehrt.

  • Kempten
  • 11.01.21
Der Allgäuer Alexander Schmid ist beim Riesenslalom in Adelboden 22. geworden.
1.240×

Beim 2. Riesenslalom in Adelboden
Allgäuer Schmid verpasst Top 20 erneut - Pinturault feiert zweiten Sieg

Auch beim 2. Riesenslalom in dieser Woche im schweizerischen Adelboden hat der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen die Top 20 verpasst. Nach einem guten ersten Lauf fiel er im zweiten Durchgang vom elften auf den 22. Platz zurück. Am Vortag war Schmid am selben Hang 21. geworden.  Pinturault siegt erneut überzeugend Wie auch schon am Freitag gewann auch dieses mal wieder der Franzose Alexis Pinturault. Am Ende hatte der Franzose deutlich über eine Sekunde Vorsprung auf den...

  • Kempten
  • 09.01.21
902×

Wintersport
Start in die Skisaison: Was man in Coronazeiten wissen sollte

Die bayerische Staatsregierung plant zu Beginn der Skisaison keine besonderen Auflagen für die Wintersportgebiete. Nach einem Gespräch mit Branchenvertretern in Garmisch-Partenkirchen sagte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dass er die Corona-Sicherheitskonzepte für zuverlässig hält. Urlaub in Bayern wäre auch im Winter eine sichere Angelegenheit. Bereits im Sommer wären die Touristen vernünftig gewesen, so Aiwanger.  Après Ski-Verbote wie in Österreich wird es voraussichtlich nicht geben....

  • Kempten
  • 30.09.20
Wintersportausrüstung sollte im Sommer trocken gelagert werden.
1.087× 1

Service
Wintersportausrüstung richtig einmotten: Tipps vom Deutschen Skiverband

Es wird Frühling, der Schnee schmilzt langsam und die meisten Skigebiete haben schon geschlossen. Für viele Wintersportler heißt es jetzt, die Ausrüstung den Sommer über einlagern. Was es dabei zu beachten gibt, erklären die Profis vom Deutschen Skiverband (DSV). Nach der letzten Fahrt sollten die Ski und Snowboards zunächst gesäubert und abgetrocknet werden. Dazu gehört auch, die Kanten mit einem Kantenschleifer abzuziehen, um Verunreinigungen zu entfernen und die Sportgeräte vor Flugrost zu...

  • Kempten
  • 12.04.19
28×

Gesundheit
Die Zahl der Skiunfälle im Oberallgäu ist zurückgegangen

An den Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr waren die Skipisten im Oberallgäu wieder voll. Die Mediziner in der Notaufnahme in Immenstadt flickten gerissene Bänder, versorgten gebrochene Knochen und nähten Platzwunden. Doch trotz der vielen Unfälle ging die Zahl stationärer Behandlungen im Krankenhaus in den vergangenen 15 Jahren um 25 Prozent zurück, sagt Andreas König, Sicherheits-Experte beim Deutschen Ski-Verband (DSV). Das liege unter anderem daran, 'dass die Ausrüstung immer besser...

  • Kempten
  • 08.01.18
476×

Wintersport
Skischule in Eschach vermietet Spezial-Ski für Menschen mit Handicap

Mit behinderten Kindern Skifahren zu gehen, ist für viele Familien unmöglich. Sie bräuchten einen sogenannten Dualski, bei dem das Kind in einer Sitzschale sitzt, die auf zwei Ski montiert ist. Ein solches Wintersportgerät, das von einer Begleitperson gesteuert wird, kostet allerdings um die 6.000 Euro. Um das Skifahren für Menschen, die nicht selber auf zwei Brettern stehen können, erlebbar zu machen, hat die Organisation Körperbehinderte Allgäu (KBA) jetzt einen Dualski angeschafft –...

  • Kempten
  • 19.12.17
94×

Skigebiete
Gute Voraussetzungen für Allgäuer Wintersport-Fans

Jetzt aber raus in den Schnee! Seit über zehn Jahren hat es in den höheren Lagen der Alpen Ende November nicht mehr so viel Schnee gegeben wie in diesem Jahr. Über ein Meter sind es in den bayerischen Alpen. Die Zugspitze meldete am Montag 1,55 Meter Gesamtschnee und minus 13 Grad. Auf dem Nebelhorn bei Oberstdorf wurde über ein Meter Schnee gemessen. Während im Allgäu immer mehr Lifte in Betrieb gehen, startet das Skigebiet Lech/Warth kommendes Wochenende. Und im Bayerischen Wald sind bereits...

  • Kempten
  • 28.11.17
351×

Wintersport
Skisaison im Allgäu hat begonnen: In Eschach und Grasgehren laufen ab Freitag die Lifte

Ähnlich früh wie im Vorjahr und wie 2015 beginnt auch heuer die Skisaison: Ab Freitag sind einige Lifte in Buchenberg-Eschach bei Kempten in Betrieb. Am Samstag wollen die Lifte in Grasgehren am Riedbergpass bei Obermaiselstein (Oberallgäu) loslegen. Auch auf der Zugspitze beginnt heute bei fast zwei Metern Schnee der Skibetrieb. Die Tiroler Zugspitzbahn fährt allerdings noch nicht. Wer auf Deutschlands höchstem Berg schon jetzt Skifahren will, muss ab Garmisch mit der Zahnradbahn hinauf. In...

  • Kempten
  • 17.11.17
143×

Seilbahnen
Am Ifen bei Hirschegg beginnt der Abriss der alten Liftanlagen

Dank der Kunstschnee-Reste können die Skitourengeher am Hohen Ifen in den Kleinwalsertaler Bergen noch bis ins Tal abfahren. Vor einigen Tagen ist der Skibetrieb jedoch bereits eingestellt worden und Mitarbeiter der Bahn haben am Montag mit den vorbereitenden Arbeiten für den Abriss der Bergstation Hahnenköpfle und der Mittelstation begonnen. In vier Wochen, schätzt Geschäftsführer Augustin Kröll von der Liftgesellschaft links der Breitach, wird von den beiden alten Bahnen und den...

  • Kempten
  • 10.04.17
554×

Ski alpin
Fünftbestes Top-Talent: Pirmin Richter aus Börwang riskiert zu viel in St. Moritz

Im Rahmen des alpinen Skiweltcup-Finales im schweizerischen St. Moritz veranstaltete der Zeitnahme-Sponsor des Internationalen Skiverbandes Fis, Longines, das 'Future Ski Champions Race'. Eingeladen zu einem Riesenslalom wurden die größten Talente aus 14 verschiedenen Nationen in den Jahrgängen 2000/01. Für Deutschland fuhr der 15-jährige Börwanger Pirmin Richter (SC Kempten) einen super ersten Durchgang und setzte sich knapp an die Spitze. Nachdem bei diesem Rennen aber nur der Sieg zählte, um...

  • Kempten
  • 18.03.16
140×

Zusammenschluss
61 Kilometer Piste: Bergbahnen im Kleinwalsertal schließen sich zu Mega-Skigebiet zusammen

Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG (KBB) und Unternehmerfamilie Haller haben gemeinsam die neue 'Skiliftgesellschaft links der Breitach' gegründet. Damit werden aus der Heubergarena, dem Walmendingerhorn und dem Ifen ein gemeinsames Skigebiet. verfügt über 61 Pistenkilometer und ist damit um einiges größer als der Skiraum Kanzelwand/Fellhorn mit 36 Kilometer. Derzeit halten sich aber nur 45 Prozent der Gäste der Skiregion am Walmendingerhorn, Heuberg und Ifen auf. Dieses Potenzial will die neue...

  • Kempten
  • 26.02.16
17×

Wintersport
Kein Erfolg für die deutschen Langläuferinnen in Falun

Ein Schneegestöber in Falun hat die Langlauf-Welt heftig durcheinandergewirbelt. Die Norwegerinnen und die deutschen Frauen landeten im einzigen Rennen des heutigen Tages bei der WM in Falun (Schweden) über 10 Kilometer abgeschlagen auf den Rängen. Charlotte Kalla gewann für die Gastgeber das erste Gold in 25:08,8 Minuten vor den beiden Amerikanerinnen Jessica Diggins und Caitlin Gregg. Das DSV-Trio hatte keine Chance: Claudia Nystad wurde 42., Stefanie Böhler 43. und Nicole Fessel 46. 'Wir...

  • Kempten
  • 24.02.15
30× 4 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM in Falun: Neben Johannes Rydzek hat auch Katharina Althaus Gold geholt

Drei Allgäuer Protagonisten standen heute im Blickpunkt der Ski-WM. Der Oberstdorfer Johannes Rydzek holte seine zweite Goldmedaille und wird damit zum Doppelweltmeister. Und auch Katharina Althaus war erfolgreich. Update Update "Unglaublich. Mit diesen drei wunderbaren Jungs, dieser Erfolg! Im Sonnenuntergang zum Sieg - schöner gehts nicht", sagt Johannes Rydzek vor Ort. Update Unglaublich! Schlussläufer Johannes Rydzek hat die deutschen Kombinierer zum WM-Sieg in Falun geführt und sich im...

  • Kempten
  • 22.02.15
310× 8 Bilder

Wintersport
Johannes Rydzek aus Oberstdorf wird in Falun bei der Siegerehrung gefeiert

Schweden feiert den Allgäuer Kombi-Riesen Johannes Rydzek! Tausende von Zuschauern jubelten dem 23-Jährige vom SC Oberstdorf am Samstagabend bei der offiziellen Siegerehrung am Marktplatz im schwedischen Falun zu. Aus den Händen von DOSB-Präsident Alfons Hörmann (Sulzberg) erhielt Rydzek die langersehnte Goldmedaille nach seinem Triumph tags zuvor im Wettbewerb von der Normalschanze mit anschließendem 10-Kilometer-Lauf. Gefeiert wurde der Allgäuer insbesondere von seinen mitgereisten Eltern...

  • Kempten
  • 22.02.15
40× 7 Bilder

Wintersport
So schlagen sich die Allgäuer am Samstag bei der Ski-WM in Falun

Wir berichten, wie sich die Allgäuer Wintersportler im Verlauf des Wochenendes bei der Ski-WM in Falun schlagen. Update 'Das war einfach nur gigantisch. So eine Stimmung habe ich noch nie erlebt!' Wahlallgäuer Florian Notz hat sich bei seinem ersten WM-Einsatz im Skiathlon (15 km klassisch, 15 km Skating) völlig verausgabt. Der U23-Weltmeister über 15 Kilometer kam vor 41.500 Zuschauern als 47. ins Ziel. 'Zum Schluss war ich voll im Hungerast. Der letzte Anstieg am berüchtigten Mörderbakken hat...

  • Kempten
  • 21.02.15
321× 3 Bilder

Wintersport
Kombi-König Johannes Rydzek aus Oberstdorf schreibt Geschichte

Er holte als erster Allgäuer Einzel-Gold in seiner Disziplin bei einer Weltmeisterschaft Locker, gelöst und überglücklich: So präsentierte sich der frischgekürte Kombi-Weltmeister Johannes Rydzek bei der Pressekonferenz nach seinem Titelgewinn im Wettbewerb von der Normalschanze mit anschließenden 10-Km-Langlauf. 'Ein Traum ist heute wahrgeworden', sagte der 23-Jährige vom SC Oberstdorf, den vor dem Rennen kaum einer auf der Rechnung hatte. Die Online-Ausgabe das Falun Kuriren, der Lokalzeitung...

  • Kempten
  • 21.02.15
30× 7 Bilder

Wintersport
Wegen Wind gibt es Verzögerungen bei der Nordischen Ski-WM: Für einen Allgäuer ist die Medaille ganz nah

Eigentlich schien alles angerichtet. Erstmals seit vier Tagen scheint im schwedischen Falun die Sonne. Dafür windet es stark. Und genau deshalb bahnt sich hier ein Tag des Wartens an. Denn das Skispringen zum Auftakt im ersten Wettbewerb der Nordischen Kombination wurde erst von 10 Uhr auf 10.30 Uhr verschoben. Nun kam die Nachricht: Erst geht sogar erst um 13 Uhr los. Update 15:20: Für den Oberstdorfer Johannes Rydzek ist eine Medaille zum Greifen nah. Nach einem Sprung auf 93 Meter liegt der...

  • Kempten
  • 20.02.15
74× 8 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM für Hanna Kolb vom TSV Buchenberg bereits vorbei

Die Nordische Ski-WM in Schweden ist eröffnet - und für Hanna Kolb bereits vorbei. Sebi Eisenlauer dagegen überrascht im Sprintprolog. Das war ein kurzes Gastspiel für Langläuferin Hanna Kolb vom TSV Buchenberg bei der Nordischen Ski-WM im schwedischen Falun. Am Donnerstag Mittag scheiterte die 23-jährige Allgäuerin im Sprint-Prolog als 31. nur äußerst knapp. Das Finale der besten 30 verpasste Kolb nach einer Laufzeit von knapp dreieinhalb Minuten für die 1,4 Kilometer um sage und schreibe 15...

  • Kempten
  • 19.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ