Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Lokalmatador Jonas Schmid aus Bad Hindelang zählt beim Telemark- Weltcup in Oberjoch erneut zu den Mitfavoriten.
469×

Wintersport
Achter Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang

Im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang finden am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Februar 2019, zwei Weltcuprennen der Ski-Telemarker statt. Zu den Favoriten zählen Jonas Schmid aus Bad Hindelang und Johanna Holzmann aus Memmingen. „55 Teilnehmer aus 14 Nationen haben für den bereits achten FIS Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch zugesagt, darunter die gesamte Weltelite“, sagt Christian Leicht vom Deutschen Skiverband (DSV). Am Samstag steht für die Athleten der Sprint auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
Weltcup: Skifliegen in Oberstorf
942× 31 Bilder

Bildergalerie
Skifliegen in Oberstdorf - Eisenbichler verpasst den Sieg nur knapp

Markus Eisenbichler hat seinen ersten Weltcupsieg nur knapp verpasst. Beim Skiliegen in Oberstdorf landete der 27-Jährigen umgerechnet 41 cm hinter Ryoyu Kobayashi. Für den Japaner war es bereits der zehnte Saisonsieg. Dritter auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze wurde der Österreicher Stefan Kraft. Zweitbester Deutscher Athlet wurde der gebürtige Oberstdorfer Karl Geiger. Der 25-Jährige vom SC Oberstdorf beendete den Samstag mit einem 18. Platz. Zwei Ränge dahinter landete dagegen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.19
Sie ist das weibliche Aushängeschild der Skibergsteiger-Szene: Susi von Borstel will in Immenstadt den vierten deutschen Meistertitel.
422×

Wintersport
Skiclub Immenstadt organisiert am Dreikönigs-Tag deutsche Meisterschaft der Skibergsteiger

Vormittags legen sie los – am Mittag kommen sie an! Der Skiclub Immenstadt freut sich über eine Wintersport-Premiere. Der Oberallgäuer Verein ist Organisator der deutschen Meisterschaft im Skibergsteigen. Der Wettkampf, das „AÜW-Mittag-Race“, findet am Dreikönigs-Tag, ab 10 Uhr im Städtle statt (Hobbyrennen um 10.30 Uhr). „Es ist schön für die Region und für den Sport, der gerade groß im Kommen ist“, freut sich Martin Sambale, Vorsitzender des SCI: „Es entstehen immer mehr Veranstaltungen, wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.18
833× 92 Bilder

Nordische Ski-WM
Heimtrainer Kai Bracht (38) aus Rettenberg über den Dreifach-Weltmeister Johannes Rydzek (25)

Das Wichtigste vorneweg: Kai Bracht, der Heimtrainer von Dreifach-Weltmeister Johannes Rydzek, glaubt an den maximalen Erfolg seines Athleten: Der Teamsprint, sagt er, könne immer auch eine enge Kiste werden, sprich hart umkämpft. 'Aber ja, ich tippe auf Gold', sagt der 38-jährige Rettenberger, der seit 2008 als Co-Trainer von Hermann Weinbuch für die Sprungentwicklung, Videoanalyse, das Krafttraining und für die Materialoptimierung zuständig ist. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.17
26×

Wintersport
Wintersportler fahren auf das Skigebiet am Oberjoch ab

Mehrfach prämiertes Areal Das Skigebiet Oberjoch zählt längst zu den herausragenden Skiregionen im Alpenraum. Spätestens seit der Modernisierung 2015 mit einer neuen Achter-Sesselbahn und zwei neuen Sechser-Sesselbahnen ist das Skigebiet ein Hotspot im Allgäu und weit darüber hinaus. Familien fahren auf das mehrfach prämierte Ski-Areal ebenso ab, wie Deutschlands Ski-Ass Felix Neureuther, der neben anderen Weltstars regelmäßig im Alpinen Trainingszentrum Allgäu (ATA) Testläufe absolviert. Vier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.16
240× 2 Bilder

Wintersport
Skilanglauf: Schnelle Müllerinnen feiern im Allgäu Erfolge im Doppelpack

Es 'müllert' im Allgäuer Skilanglauf. Dafür sorgen Jessica Müller (27) aus Sonthofen und Franziska Müller (20) aus Immenstadt. Die beiden Namensvetterinnen aus dem Allgäu erkämpften sich in diesem Winter bei den großen Skimarathons Podestplätze in Serie. Besonders staunte die Konkurrenz beim 33. Gsiesertallauf mit über 2.300 Teilnehmern in Südtirol. Im Rennen über 30 Kilometer klassisch holte sich Jessica Müller den Sieg. Franziska Müller schaffte als Dritte ebenfalls den Sprung aufs Treppchen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.16
204× 45 Bilder

Wintersport
Spannung und Dramatik beim Europacup-Slalom der Frauen im Skigebiet Oberjoch

Norwegerin Skjoeld siegt, Platz vier und fünf für Deutschen Skiverband Spannung und Dramatik pur gab es heute beim zweiten FIS-Europacup-Slalom der Frauen im Skigebiet Oberjoch. Am Ende lagen zwischen Platz eins und Platz acht lediglich 0,81 Sekunden. Den Sieg sicherte sich am Ende die Norwegerin Maren Skjoeld, die in einer Gesamtzeit von 1:36,10 Minuten vor den beiden Österreicherinnen Julia Grünwald (1:36,40) und Katharina Gallhuber (1:36,59) gewann. Die Ränge vier und fünf belegten Elisabeth...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.16
20×

Skifahren
Oberallgäu: Wintersportler freuen sich über den Start in die Wintersaison

Endlich geht es los. Das denken sich derzeit viele auf den Oberallgäuer Skipisten: Sportler genauso wie Liftbetreiber. Denn die einen haben ihren Skiurlaub schon Monate im Voraus geplant. Für die anderen sind genau diese Feriengäste eine wichtige Einnahmequelle. Seit es am vergangenen Wochenende zu schneien begonnen hat, starten nun immer mehr Betreiber ihre Lifte. Auch Eva Busch aus Mainz schwebt am Oberjoch mit ihren Freunden im neuen Wiedhag-Sessellift den Berg hinauf. Sie sitzen auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.01.16
450×

Bergbahn
Wintersport: Neue Sessellifte in Bad Hindelang-Oberjoch sind in Betrieb

Nach sechs Monaten Bauzeit sind am Freitag in Bad Hindelang-Oberjoch (Oberallgäu) drei neue Sessellifte in Betrieb gegangen. Sie ersetzen vier alte Schlepplifte, die im Gegenzug abgebaut wurden. Insgesamt investierten die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch 23 Millionen Euro. Dies sei heuer die größte Einzelinvestition in der Seilbahnbranche, teilte der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) in München mit. Natürlich hatten sich die Hindelanger am Freitag einen anderen Rahmen für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.15
116×

Ski alpin
Telemark-Weltcup am Wochenende im Skigebiet Oberjoch

Zum vierten Mal präsentiert das Allgäuer Skigebiet Oberjoch im Markt Bad Hindelang vom 17. bis 18. Januar einen offiziellen Fis-Telemarkweltcup. Auf sein Heimspiel freut sich vor allem der dreifache Weltmeister und Gesamtweltcupsieger des vergangenen Jahres, Tobias Müller aus Fischen. Das Telemarkteam des Deutschen Skiverbandes (DSV) fiebert seinem Heimweltcup in Bad Hindelang entgegen. Es wird für die Athleten nach Hintertux (Österreich) die zweite Station im Weltcupkalender sein. Vor allem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.15
33×

Ausdauersport
Beim 2. Allgäu Vertical in Ofterschwang starten Gipfelstürmer bei Dunkelheit in allerlei Disziplinen

Stirnlampe ist Pflicht bei diesem Gipfelsturm in der Dunkelheit: Am Samstag (18 Uhr) findet zum zweiten Mal das 'Allgäu Vertical' auf der Ski-Weltcuppiste in Ofterschwang statt. Charakteristisch für das Bergauf-Rennen ist neben den hellen Lampen eine bunte Sportlerschar. Auf den Weg machen sich Tourenski-Geher und Ski-Langläufer genauso wie Läufer (mit Ketten an den Schuhen) und Schneeschuhwanderer. Im Vorjahr machten 300 Teilnehmer mit. Ähnlichen Andrang erwarten Veranstalter Axel Reusch und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.15
100×

Schutzzonen
Skibergsteigen umweltfreundlich: Am Sonnenkopf wurde ein Kompromiss gefunden

Der Oberallgäuer Sonnenkopf, oberhalb von Hinang und Altstädten bei Sonthofen gelegen, gehört zu den beliebtesten Ski- und Schneeschuhtouren im Allgäu. Während Skitourengänger auf ihren traditionellen Routen bleiben, zieht es den Schneeschuhgänger auf der Suche nach unberührter Natur gerne weg von den etablierten Pfaden. Aufgrund der ganzjährig intensiven touristische Nutzung des Gebietes wurde nun der Ruf laut, über das Projekt 'Skibergsteigen umweltfreundlich' Schutz- und Rückzugszonen für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ