Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Riesenslalom-Weltcup im schweizerischen Adelboden den 21. Platz belegt.
1.030× 1

Kleiner Dämpfer
Alexander Schmid verpasst beim Riesenslalom in Adelboden die Top 20

Der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Riesenslalom-Weltcup im schweizerischen Adelboden einen kleinen Dämpfer kassiert. Der Allgäuer landete nach zwei durchwachsenen Durchgängen auf Platz 21. Das ist Schmids schlechtestes Riesenslalom-Ergebnis in diesem Winter. Zuvor hatte Schmid unter anderem mit einem siebten Platz in Alta Badia starke Leistungen gezeigt. Der zweite Allgäuer Starter Julian Rauchfuß vom RG Burig Mindelheim war nicht in den zweiten Durchgang gekommen. ...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.01.21
Manuel Schmid vom SC Fischen ging beim Super G in Bormio an den Start.
1.182×

Wintersport 2020
Manuel Schmid vom SC Fischen fährt beim Super G in Bormio auf Platz 35

Mit Manuel Schmid nahm am Dienstag ein Allgäuer Skifahrer beim Super G im italienischen Bormio teil. Schmid vom SC Fischen fuhr mit 3.14 Sekunden Rückstand auf den Sieger auf Platz 35. Sein letztes Abfahrtsrennen in Val Gardena am 19. Dezember hatte der 27-Jährige mit Rang 32 beendet. Ryan Cochran-Siegle aus den USA konnte das Weltcup-Rennen, das wetterbedingt von Montag auf Dienstag verschoben wurde, für sich entscheiden. Schmid, der in Oberstdorf geboren wurde, hatte in den vergangenen Jahren...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 30.12.20
Stefan Luitz schied am Sonntag beim Riesenslalom in Beaver Creek aus (Archivbild).
201×

Weltcup
Riesenslalom in Beaver Creek: Luitz scheidet aus - Alexander Schmid bester Deutscher

Beim Riesenslalom in Beaver Creek hat Alexander Schmid aus Fischen als bester Deutscher abgeschnitten. Das geht aus einem Artikel der Sportschau hervor.  Demnach belegte Platz eins mit der Bestzeit von 1:16,40 Minuten der US-Amerikaner Tommy Ford. Der Oberstdorfer Alexander Schmid (+2,42) sei mit Zwischenrang 20 bester DSV-Fahrer, heißt es weiter bei der Sportschau.  Der Vorjahressieger Stefan Luitz aus Bolsterlang schied vorzeitig aus. Grund dafür war ein Innenskifehler. Vor einem Jahr hatte...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.12.19
Stefan Luitz (SC Bolsterlang) hat gute Chancen beim Weltcup 2019/2020.
802×

Wintersport
Weltcup 2019/2020: Gute Chancen für Stefan Luitz aus Bolsterlang

Am Samstag beginnt der alpine Weltcup 2019/2020 in Sölden, Österreich. Mit dabei sind die Allgäuer Stefan Luitz (SC Bolsterlang) und Alexander Schmid (SC FIschen). Im deutschen Herren-Kader sind außerdem Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), Manuel Schmid (SC Fischen) und Dominik Stehle (SC Obermaiselstein) aus dem Allgäu vertreten. Im deutschen Damen-Kader gehen die Allgäuerinnen Christina Ackermann (SC Oberstdorf) und Jessica Hilzinger (ebenfalls SC Oberstdorf) an den Start. Der Weltcup startet...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 25.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ