Wintersport im Allgäu
Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Sport
2019 hat der Telemark-Weltcup in Oberstdorf noch stattgefunden. Dieses Jahr musste der Wettbewerb wegen Sturm Sabine aber abgesagt werden.

Wintersport
Wegen Sturm "Sabine": Telemark-Weltcup in Oberjoch zum ersten Mal in der Geschichte abgesagt

Der Telemark-Weltcup am Oberjoch ist abgesagt. Grund dafür ist Sturm "Sabine". Die Orkanböen haben einen Großteil des Schnees von der zuvor präparierten Piste weggeweht. Die Rennpiste ist jetzt in einem so schlechten Zustand, dass ein fairer Wettkampf nicht mehr möglich ist. Der Wettkampf hätte am Wochenende stattfinden sollen.  Einen Nachholtermin wird es nach jetzigem Stand nicht geben. Die Absage wurde in einer Lagebesprechung der Veranstalter und Ausrichter beschlossen. Seit 2004 hatten...

  • Bad Hindelang
  • 12.02.20
  • 2.754× gelesen
Sport
Ski-Trail Tannheimer Tal 2020: 33 km Klassische Technik
49 Bilder

Bildergalerie
Ski-Trail Tannheimer Tal: 33 km Klassische Technik

Mit knapp 1.400 Startern eine der größten Langlauf-Veranstaltungen in Österreich und Deutschland: Der Ski-Trail Tannheimer Tal - Bad Hindelang. Die Teilnehmer laufen auf der Strecke von Tannheim über Zöblen bis Oberjoch auf der Allgäuer Seite in der klassischen Technik oder Skating.

  • Bad Hindelang
  • 18.01.20
  • 3.437× gelesen
Sport

Veranstaltung
Internationales Schlittenhunde-Rennen in Unterjoch am 11. und 12. Januar abgesagt

Das für kommendes Wochenende, 11./ 12. Januar, geplante „23. Internationale Schlittenhunde-Rennen“ in Unterjoch (Gemeinde Bad Hindelang/Allgäu) fällt aus. Das gibt Bad Hindelang Tourismus in einer Pressemitteilung bekannt.  Wegen der Wetter- beziehungsweise Niederschlagsprognosen kann das Rennen voraussichtlich nicht stattfinden. Für die kommenden Tage sind im Allgäu Regen und zu milde Temperaturen für Schneefall vorhergesagt. Bereits im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung in Unterjoch...

  • Bad Hindelang
  • 03.01.20
  • 6.573× gelesen
Sport
Die Kulisse ist atemberaubend, die Strecke knackig - das Tannheimer Tal erwartet in den kommenden Tagen wieder 1.500 Skilangläufer rund um den Ski-Trail mit dem deutschen Bundestrainer Peter Schlickenrieder.

Wintersport
Der Ski-Trail im Tannheimer Tal lockt 1.500 Athleten in die Region

Das grenzüberschreitende Skilanglauf-Ereignis geht in die nächste Runde. Der Ski-Trail im Tannheimer Tal und in Bad Hindelang verbindet und begeistert Profis, Amateure und den Wintersport-Nachwuchs. 1500 Langläufer machen sich dieser Tage wieder auf den Weg ins Tal, wenn von Donnerstag bis zum kommenden Sonntag, 27. Januar, der Ski-Trail steigt. Hervorzuheben ist bei der Veranstaltung, bei der das Hochtal zum Mekka für Langlaufsportler wird, das große Angebot an Strecken für Skater und...

  • Bad Hindelang
  • 24.01.19
  • 642× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020