Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

324×

Tourismus
Gästezahlen und Umsatz an der Nebelhornbahn AG Oberstdorf sind auf Bergfahrt

Oberstdorfer Nebelhornbahn AG zieht Bilanz – 15,7 Prozent mehr Sommergäste Mit der Oberstdorfer Nebelhornbahn AG geht es weiter bergauf. Obwohl das Unternehmen bereits im Jahr 2009/2010 eine sehr erfolgreiche Bilanz erzielt hatte, konnte Vorstand Peter Schöttl gestern auf der Aktionärsversammlung im Oberstdorf Haus auch für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010/2011 neue Rekordwerte vermelden. Eine Umsatzsteigerung von 11,2 Prozent auf 7,4 Millionen Euro und ein Zuwachs an Gästen auf 412 000...

  • Oberstdorf
  • 29.03.12

Wochenende
Winter-Schluss-Vergnügen mit Bag Jump-Contest

Mit Ski oder Board über eine Schanze fahren, in ein riesiges Luftkissen springen und dabei neue Sprünge ausprobieren – das Ganze nennt sich Bag Jump. Zum ersten Mal im Allgäu wird es in Eschach an diesem Samstag einen Bag Jump-Contest geben. Hier sehen Sie den Aufbau des Bags im Video. Der Riesenairbag wurde 2006 von professionellen Snowboardern, Stuntmen aus Hollywood und Ingenieuren ursprünglich als Trainingsgerät entwickelt. Ziel war es, besonders schwierige Sprünge und Stunts ungefährlich...

  • Kempten
  • 09.03.12
290×

Mittagbahn
Mittagbahn verzichtet wegen zu großer Unfallgefahr auf Schlepplifte

Eine Anlage wurde bereits abgebaut Die Mittagbahn in Immenstadt will sich nach Angaben von Geschäftsführer Georg Waller stärker auf Rodler ausrichten. Um Unfälle zwischen Rodlern und Skifahrer zu vermeiden, sei deshalb der Schlepplift-Betrieb eingestellt worden. Die Piste auf dem Mittagberg kreuzt die Spur eines Schlepplifts. Einer der drei Schlepplifte wurde nach Wallers Angaben bereits abgebaut, die beiden anderen seien in diesem Winter nicht in Betrieb. Waller überlegt laut, sie auch...

  • Kempten
  • 05.03.12
25×

Wetter
In den Allgäuer Alpen über drei Meter Schnee

Große Lawinengefahr Schneehöhen wie schon seit langem nicht mehr in einem Januar gibt es derzeit in den Hochlagen der Allgäuer Alpen. Während im Allgäuer Unterland nur wenige Zentimeter liegen, sind es im Nebelhorngebiet dreieinhalb Meter Schnee. Auf der Zugspitze wurden gestern Nachmittag sogar 4,60 Meter gemessen. Nachdem der Sturm abgeflaut ist, laufen inzwischen auch immer mehr Liftanlagen. Gestern herrschte im Allgäu eine große Lawinengefahr der Warnstufe vier auf der fünfteiligen...

  • Kempten
  • 25.01.12
122×

Skibau
Skibauer treffen sich im Tannheimer Tal

Sie lieben es, sich Gedanken zu machen über den perfekten Ski, das Tüfteln und Feilen in der Werkstatt - und deshalb bauen sie ihre eigenen Ski. So machen es Georg Hochkofler und Thomas Deng aus dem Tannheimer Tal. Und genauso gern sind sie mit ihren Ski Marke Eigenbau im Schnee unterwegs. Nun laden sie ein zum 'Ersten Skibauer-Skitag' im Tannheimer Tal am Samstag, 7. Januar. Sie erhoffen sich ein Treffen von Gleichgesinnten und einen schönen Skitag zum gegenseitigen Kennenlernen....

  • Kempten
  • 04.01.12
22×

Wintersport
Es schneit: Von Frau Holle und aus den Kanonen

Über ein Meter Schnee in den Bergen Endlich Schnee: Zumindest die Wintersportler und die Kinder freut das derzeitige Wetter. Für heute und morgen rechnen die Meteorologen mit weiteren Schneefällen. Die Liftbetreiber lassen seit vergangenem Samstag/Sonntag die Schneekanonen Tag und Nacht laufen. Sie sollen helfen, eine Pistengrundlage zu schaffen, die auch einmal einige Tage Tauwetter mit milden Temperaturen und Regen übersteht. Denn die meteorologischen Computermodelle gehen davon aus, dass es...

  • Oberstdorf
  • 20.12.11
347×

Wochenende
Kanten schleifen und Belag präparieren: In einer Kemptener Skiwerkstatt

Anfang dieser Woche ist der erste Schnee auch in den tieferen Lagen gefallen. Oben in den Skigebieten machen sich die Pistenraupen über die weiße Pracht her, um die Abfahrten zu planieren, um so dem Gast einen schönen Skitag zu garantieren. Auch im Tal bereiten sich die Wintersportler fleißig auf die ersten Pisten im heimischen Gefilde vor: Die Skiwerkstätten laufen auf Hochtouren, um auch den letzten Ski und das letzte Snowboard auf den perfekten Schneetag vorzubereiten. all-in.de war mit der...

  • Kempten
  • 06.12.11
214×

Wintersport
Oberreuter Lift wird saniert

Mario Schwendinger baut die 2009 erworbene Anlage um und erweitert sie – SB-Restaurant, neue Toiletten und Wärmeraum Als Mario Schwendinger dem Gemeinderat Oberreute 2009 sein Konzept für die Zukunft des damals seit drei Jahren stillstehenden Hochsträßliftes aufzeigte, war darin auch eine umfassende Sanierung enthalten. Sie sollte vor der Saison 2010/11 erfolgen. Das hat zwar nicht geklappt - derzeit aber laufen die Umbau- und Sanierungsarbeiten auf Hochtouren. "Wir wollen Mitte November...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.11
408× 2 Bilder

Wasserskilift
Wintersport mitten auf dem See bei Blaichach

Anlage wird 40 Das Summen des Elektromotors hallt über den See. Ein Wakeboardfahrer lässt sich vom Lift übers Wasser ziehen. Er steuert eine Schanze an, springt darüber und gleitet weiter. Und die Zuschauer auf der Terrasse applaudieren. Solche Szenen spielen sich nunmehr seit 40 Jahren am Inselsee bei Blaichach im Oberallgäu ab. Aquilin Trost und seine Söhne Ekke und Udo erbauten 1971 den Lift. Damals als weltweit sechsten. Im Allgäu ist es die einzige Anlage geblieben. Anziehungspunkt für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.06.11
23×

Wintersport
Diskussion um Tourengeher auf Pisten

Gretchenfrage: Sind präparierte Abfahrten Sportstätten oder frei zugängliche Natur? Eigentlich sind Tourenskier dafür da, um abseits der gesicherten Pisten Berge zu besteigen und dann abzufahren. Eigentlich. Doch immer mehr Wintersportler steigen auf Skipisten auf und fahren dort auch ab. Häufig, weil sie sich nicht einer möglichen Lawinengefahr aussetzen wollen, weil die Orientierung einfach ist und das Abfahren auf einer präparierten Piste weit weniger anspruchsvoll ist als im Tiefschnee....

  • Kempten
  • 28.12.10
38×

Wintersport
Lieber leihen statt kaufen

Immer mehr Skifahrer verzichten auf eigene Ausrüstung - «Absolut im Trend» Immer mehr Wintersportler verzichten auf den Kauf eigener Ski. Stattdessen leihen sie die Ausrüstung lieber quasi direkt an der Piste: In nahezu allen Allgäuer Ski-Orten bieten Verleihstationen ihren Service an den Bergbahnen an. «Ja, das ist ein absoluter Trend», sagt Martin Tykal, Geschäftsführer des Ausrüstungsverleihers NTC, der seit zehn Jahren Stationen am Fell- und Nebelhorn betreibt. Während um die...

  • Kempten
  • 23.12.10
18×

Friedrichshafen
Mehr Wintersportler am Flughafen erwartet

In der gerade begonnenen Wintersaison werden mehr ankommende und abreisende Skifahrer am Flughafen Friedrichshafen erwartet. Heuer gibt es unter anderem spezielle Skiverbindungen von London, Rotterdam, Moskau, Kiew und Tallin nach Friedrichshafen. Zudem gibt es zahlreiche innerdeutsche Verbindungen aus West-, Nord- und Ostdeutschland. Im vergangenen Winter waren rund 10000 Wintersportgäste über Friedrichshafen an- und abgereist. Bevorzugte Skigebiete ab Friedrichshafen sind das Allgäu, der...

  • Kempten
  • 18.12.10

Wintersport
Liftpreise für Erwachsene höher

Erwachsene müssen in der kommenden Wintersaison für Liftkarten tiefer in die Tasche greifen. Demgegenüber bleiben die Kinderpreise vielfach unverändert. Liftpreise: Um rund 4,3 Prozent steigen die Liftpreise für Erwachsene gegenüber der vergangenen Wintersaison. Dieser Mittelwert ergibt sich bei einem Vergleich der Tageskarten-Normalpreise. Erstmals gelten im kommenden Winter am Nebelhorn im Gebiet Fellhorn/Kanzelwand und am Ifen unterschiedliche Vor-, Haupt- und Nachsaisonpreise.

  • Kempten
  • 26.10.10

Skifahrer ziehen erste Schwünge

Allgäu | mun | Sonnenschein und Pulverschnee: Wenige Tage vor Beginn des meteorologischen Winters präsentiert sich das Allgäu als Wintermärchen. In vielen Skigebieten beginnt am Wochenende die Saison.

  • Kempten
  • 27.11.08

Kufen-Flitzerin richtet Blick nach vorne

Oberstdorf | mic | 'Als Berlinerin ist es natürlich schön, in den Bergen zu sein.' Doch Weltmeisterin und Olympiasiegerin Jenny Wolf (29) ist nicht wegen der Berge im Allgäu: Hartes Technik-Training stand in den vergangenen Tagen auf dem Programm. Jeweils acht Frauen- und Männer aus der A-Mannschaft des deutschen Eisschnellauf-Kaders absolvieren derzeit mit Trainer Markus Eicher einen Lehrgang im Oberstdorfer Eissport-Zentrum.

  • Kempten
  • 30.05.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ