Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

323×

Wetter
Der Winter kommt zurück: Am Wochenende soll es wieder schneien im Allgäu

Wintersportler und Liftbetreiber werden es gerne hören: Am kommenden Wochenende soll der Winter nach Bayern zurückkehren. Insbesondere am Alpenrand und in den Bergen ist nach Angaben der Meteorologen mit einer Ladung Neuschnee zu rechnen. Hermann heißt das letzte Sturmtief der Serie, die uns seit Tagen Achterbahn-Wetter beschert und am vergangenen Samstag für Januar-Temperaturrekorde in Süddeutschland gesorgt hatte. Hermann verabschiedet sich am Freitag und macht am Samstag Platz für deutlich...

  • Kempten
  • 14.01.15
27×

Wintersport
Tour de Ski startet heute um 10.45 Uhr: Vier Frauen und drei Männer aus dem Allgäu mit dabei

Es ist angerichtet für die Tour de Ski in Oberstdorf: Der Regen am Freitag konnte der Loipe in Oberstdorf nichts anhaben. Pünktlich um 10.45 Uhr fällt der Startschuss bei den Frauen. Beim Prolog über 3,3 Kilometer sind aus Allgäuer Sicht Laura Gimmler (SC Oberstdorf), Lucia Anger (SC Oberstdorf), Hanna Kolb (TSV Buchenberg) und Nicole Fessel (SC Oberstdorf) am Start. Die Männer beginnen um 12.45 Uhr mit dem Rennen über 4,4 Kilometer. Die Allgäuer Fahnen halten hier Stefan Dotzler, Sebstian...

  • Oberstdorf
  • 03.01.15
43×

Wintersport
Vor allem Auswärtige waren am Wochenende an den offenen Ski-Liften im Allgäu

Ganz oben sausen sie schon Im Tal war es am Samstag teils sonnig und grün, die Berge leuchten dagegen schon winterlich weiß. Zum Skifahren reichte es auf den meisten Pisten allerdings noch nicht. Geöffnet hatten am Wochenende nur die Skigebiete Kanzelwand und Grasgehren. 'Ich konnte es kaum erwarten, wieder auf den Skiern zu stehen', sagt der 53-jährige Bernhard Gast aus Immenstadt und lässt die Bindungen seiner Ski einrasten. Er steht am Samstag neben der Gondelstation der Kanzelwandbahn und...

  • Oberstdorf
  • 15.12.14
94×

Wetter
Hörnerbahn in Bolsterlang und Imbergbahn in Steibis am Wochenende für Wanderer geöffnet

Die Hörnerbahn in Bolsterlang (Oberallgäu) und die Imbergbahn in Oberstaufen-Steibis sind bei gutem Wetter am kommenden Samstag und Sonntag in Betrieb – für Wanderer, Gleitschirmflieger und Sonnenanbeter. Denn es soll nach Angaben der Meteotologen vor allem in den Bergen nochmals sonnig und für die Jahreszeit sehr mild werden. Nach Auskunft des Oberstdorfer Alpinberaters Moritz Zobel herrschen im Bereich des Allgäuer Hauptkamms winterliche Verhältnisse. Alle Hütten sind geschlossen und Touren...

  • Oberstdorf
  • 27.11.14
27×

Wintersport
Skipisten in Bayern: Beschneiung trotz Klimawandel weiterhin möglich

Die Skipisten in Bayern und in anderen deutschen Wintersportgebieten werden trotz des Klimawandels auch in den nächsten 20 bis 30 Jahren künstlich beschneit werden können. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Klimatologin und Gletscherforscherin Dr. Andrea Fischer von der Universität Innsbruck. 'Wir werden also auch in Zukunft gut Skifahren können', sagte Peter Huber vom Verband Deutscher Seilbahnen (VDS) bei der Vorstellung des Gutachtens gestern in München. Den ganzen Bericht finden Sie auf...

  • Kempten
  • 25.11.14
38×

Wintersport
Skigebiet Oberjoch soll modernisiert werden

Das Skigebiet Oberjoch soll aufwendig modernisiert werden. Insgesamt wollen die Verantwortlichen laut den aktuellen Planungen rund 23 Millionen Euro investieren. Zwei Schlepplifte sollen durch Sechser-Sessel ersetzt werden, anstelle zweier weiterer Schlepplifte wird eine Achter-Sesselbahn gebaut. Zudem ist eine deutliche Verbesserung der Beschneiungsanlagen geplant. In den vergangenen Jahren wurden bereits rund 15 Millionen Euro in dieses Skigebiet investiert, in dem 1943 der erste Schlepplift...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.14
26×

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um zwei Prozent

Nicht alle Tickets werden teurer. Familien sollen eher entlastet werden. Skifahren wird in der kommenden Saison im Allgäu um gut zwei Prozent teurer. Das ergab eine Umfrage der Allgäuer Zeitung. Während einige Gesellschaften ihre Tageskarten für Erwachsene stärker verteuern, bleiben die Preise für Kinder- und Familientickets teilweise stabil. Starten wollen die meisten Bergbahnen Anfang Dezember in die neue Saison. 'Wir planen den Saisonstart für 6. Dezember', sagt beispielsweise Augustin...

  • Kempten
  • 03.11.14
109× 4 Bilder

Wintersport
Skigebiet Grasgehren hat bereits im Oktober geöffnet

Das Skigebiet Grasgehren ist bekannt dafür, dass die Lifte hier früher laufen als anderswo. Und in diesem Jahr sorgte das Wetter für einen kleinen Rekord: 'Es ist der früheste Start in die Skisaison, seit ich hier oben Liftbetreiber bin', sagt Geschäftsführer Berni Huber. Ab Samstag sollen zumindest die beiden Lifte direkt unterhalb des Riedberger Horns laufen. Schon am Freitag kamen die ersten Pistenskifahrer und wollten die guten Schneeverhältnisse nutzen, doch sie mussten ihre Ski mangels...

  • Oberstdorf
  • 24.10.14
22× 2 Bilder

Tourismus
Aktuelles Minus, aber positiver Trend: Bad Hindelang Tourismus bilanziert Winter

Die Gemeinde Bad Hindelang (Allgäu) hat ihre positiven Zahlen aus dem Rekord-Winterhalbjahr (November 2012 bis April 2013) im vergangenen Winter nicht wiederholt. Der milde Winter sorgte dafür, dass für den Zeitraum November 2013 bis April 2014 ein Minus von 3,3 Prozent beziehungsweise rund 15.000 Übernachtungen weniger verbucht wurden. Der Trend bleibt allerdings positiv. Sein bislang bestes Ergebnis erzielte Bad Hindelang bei der Online-Vermarktung. 'Die langfristige Entwicklung stimmt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.14
39×

Ski alpin
Telemarker Tobias Müller vom SC Fischen räumt Weltcup-Wertungen ab

Sprung in die Geschichtsbücher Sein Triumphzug dauert an. Tobias Müller verewigt sich stetig in den Geschichtsbüchern des Wintersports. Zum Abschluss der Saison hat der Telemarker im norwegischen Rjukan ein weiteres Kapitel zu seiner Erfolgsgeschichte hinzugefügt. Der Athlet vom SC Fischen, der bereits im Vorjahr als erster Dreifach-Weltmeister im Allgäuer Skiverband für Furore sorgte, holte sich als erster deutscher Wintersportler in der Geschichte die große Kristallkugel für die...

  • Oberstdorf
  • 01.04.14
22×

Profilierung
Allgäuer Skiverband: Auf dem Sprung zu einer Marke

Der Allgäuer Skiverband und die Skisport- und Veranstaltungs GmbH erklaren dem Marketing Club Allgäu ihre Ziele abseits vom reinen Sport Der über 100 Jahre alte Allgäuer Skiverband (ASV): nicht nur Dachverband für 250 Skivereine und 51 000 zahlende Mitglieder in der Region, sondern eine Marke - schwer vorstellbar? Eine große Skisportanlage wie die Erdinger Arena, die mehr zu bieten hat als weite Sprünge und sich dabei auch noch wirtschaftlich trägt - geht das? Ein wahres Feuerwerk an...

  • Oberstdorf
  • 20.03.14
100×

Schutzzonen
Skibergsteigen umweltfreundlich: Am Sonnenkopf wurde ein Kompromiss gefunden

Der Oberallgäuer Sonnenkopf, oberhalb von Hinang und Altstädten bei Sonthofen gelegen, gehört zu den beliebtesten Ski- und Schneeschuhtouren im Allgäu. Während Skitourengänger auf ihren traditionellen Routen bleiben, zieht es den Schneeschuhgänger auf der Suche nach unberührter Natur gerne weg von den etablierten Pfaden. Aufgrund der ganzjährig intensiven touristische Nutzung des Gebietes wurde nun der Ruf laut, über das Projekt 'Skibergsteigen umweltfreundlich' Schutz- und Rückzugszonen für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.14
115×

Artenschutz
Gesperrter Scheidtobel in Oberstdorf: Verbesserte Absperrung und Beschilderung für Wintersportler

Wieder mehr Raufußhühner am Fellhorn Der Scheidtobel im Oberstdorfer Fellhorn-Skigebiet: Heute überquert eine Zweier-Sesselbahn dieses ökologisch wertvolle Gebiet, um Wintersportler vom vorderen Skigebiet in den hinteren Teil zu bringen. 'Die Einhaltung dieses Schutzgebiets durch die Wintersportler hat sich verbessert', sagt Henning Werth vom Landesbund für Vogelschutz (LBV), Gebietsbetreuer des Naturschutzgebiets Allgäuer Hochalpen. Seit diesem Winter ist der sensible Bereich durch größere...

  • Oberstdorf
  • 24.02.14
222× 13 Bilder

Reportage
Wenn schon, dann gleich richtig! Theresa beim Skikurs in Ofterschwang

Skifahren gehört im Winter zum Allgäu wie im Sommer das Wandern. Nur dass das Wandern auch von alleine funktioniert - im Gegensatz zum Skifahren. Mein zweiter Winter im Allgäu sollte deswegen nicht wieder ohne einen Tag auf der Piste vergehen. Ein Skilehrer hat mir den richtigen Schwung auf zwei Brettern gezeigt. So ganz wohl war mir nicht, als wir uns in Skiklamotten und Kameras dem Ofterschwanger Horn näherten. Bis auf wenige, kaum ernstzunehmende Versuche habe ich mit Wintersport noch keine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.14

Zukunft des Wintersport
Wintertourismus in Zeiten der Klimaerwärmung: Podiumsdiskussion in Immenstadt

Das Klima wird wärmer und Wetterextreme werden zu nehmen, darüber sind sich die Wetterforscher praktisch einig. Was nun immer mehr in den Fokus rückt, sind die Fragen nach den konkreten Auswirkungen auf den Menschen und auf die Wirtschaft. Bei einer Podiumsdiskussion in Immenstadt ist nach Antworten auf einige dieser Fragen für die Region gesucht worden. Im Mittelpunkt stand dabei der Wintertourismus im Allgäu und wie er in Zukunft wohl aussehen könnte. Grundlage dafür war eine Studie, die vom...

  • Kempten
  • 13.02.14
34×

Wetter
Wintersaison im Allgäu besser als gedacht

Trotz des überaus milden Wetters läuft die touristische Wintersaison offenbar gar nicht so schlecht. Dies geht aus einer Umfrage in der Tourismusbranche hervor, die die Allgäu GmbH Ende vergangener Woche für die Allgäuer Zeitung durchgeführt hat. Dass man im Allgäu derzeit gut Skifahren könne, müsste besser kommuniziert werden, meint Fellhorn- und Kanzelwandbahnchef Augustin Kröll. Im größten grenzübergreifenden Skigebiet sind beide Talabfahrten möglich, genauso wie die vom Nebelhorn nach...

  • Oberstdorf
  • 09.02.14
45×

Lawinen
Snow Safety Conference in Lech: Bei Warnstufe 3 auf der Piste bleiben

Die meisten Menschen, die unter einem Schneebrett sterben, sind bei Lawinenwarnstufe 3 ('erhebliche Gefahr') unterwegs gewesen. Soll man deshalb Ski- und Snowboardfahrern das Surfen im freien Gelände bei dieser Gefahrenstufe generell verbieten? Diese Frage wurde bei der 'Snow & Safety Conference' in Lech am Arlberg diskutiert. Am Ende waren sich die Experten einig: Ein Verbot wäre nicht sinnvoll - aber es gibt immer noch viele Freerider und Tourengeher, welche die Gefahren unterschätzen. Dass...

  • Oberstdorf
  • 31.01.14
21×

Wetter
Wintersport im Allgäu: Oben gibt es ihn noch, den Schnee

Winterfreunde müssen sich wohl auch weiterhin gedulden - laut Wetteronline voraussichtlich mindestens bis Mitte Januar. Denn richtiges Winterwetter mit Schnee bis in die Tallagen ist auch weiterhin nicht in Sicht. Dank Kunstschnee sind in den Allgäuer Wintersportgebieten trotz des fast schon frühlingshaften Wetters vielfach noch gute Verhältnisse anzutreffen. Auch Talabfahrten sind meist noch möglich. Stark eingeschränkt dagegen sind die Bedingungen für Skilangläufer. Die aktuelle...

  • Kempten
  • 02.01.14
21×

Großveranstaltung
Allgäuer Ski-Opening: Für Allgäuer-Zeitungs-Leser sind Liftkarten günstiger

Gefeiert wird der Start in die Skisaison 2013/14 offiziell beim Allgäuer Ski-Opening an den Bergbahnen in Bad-Hindelang-Oberjoch (Oberallgäu) am Samstag, 21. Dezember, ab 10 Uhr mit einem Rahmenprogramm. Den ganzen Tag über gibt es kostenlose Skikurse der Skischule Ostrachtal. Damit man richtig profimäßig den Berg runterkommt, kann jeder kostenlos das neueste Material ausleihen und testen. Unter anderem soll es beim Ski-Opening familienfreundlich zugehen. Deshalb fahren beim 3. Allgäuer...

  • Kempten
  • 10.12.13
42×

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um drei Prozent

Die Bergbahngesellschaften begründen den Anstieg vor allem mit höheren Energiepreisen und Personalkosten, die in der Branche um 3,5 gestiegen seien. Allerdings werden nicht überall und nicht alle Tickets teurer. Manche Gesellschaften verzichten - zumindest bei verschiedenen Tarifen - auf eine Preissteigerung, andere erhöhen um fünf oder mehr Prozent. Letzteres ist vor allem dann der Fall, wenn viel investiert wurde. Nach einem guten Sommer für die Bergbahnen sei der Start in die Wintersaison...

  • Kempten
  • 17.10.13
195×

Liftbau
Weiherkopf-Bahn in Bolsterlang: Per Hubschrauber werden 10 Lift-Stützen aufgestellt

Super-Puma schwebt über den Hörnergipfeln Super-Puma im Hörnergebiet: Nein, das ist nicht wieder eine Tiergeschichte im Sommerloch. Die Super-Puma ist ein Großhubschrauber eines Schweizer Privatunternehmens und mit ihm wurden dieser Tage Stützen und andere Bauteile für die neue Weiherkopf-Bahn im Skigebiet Bolsterlang (Hörnerbahn) auf den Berg geflogen. Im Minutentakt schaffte der Riesen-Hubschrauber die tonnenschweren Lasten nach oben. Bis zu viereinhalb Tonnen kann die 3800 PS-starke Maschine...

  • Oberstdorf
  • 17.08.13
19×

Wetter
Bilderbuch-Wochenende für Winterliebhaber – aber Lawinengefahr

Ganz in Weiß Mit einem Ansturm von Wintersportlern wird am kommenden Faschingswochenende gerechnet. Überall im Allgäu herrschen beste Pistenverhältnisse und vielerorts sind Loipen gespurt. In höher gelegenen Skigebieten liegen bis zu zweieinhalb Meter Schnee. Aber auch die talnahen Lifte sind nach den Schneefällen der vergangenen Tage überall in Betrieb. Ideale Verhältnisse herrschen auch für Schneeschuhgeher, Winterwanderer und Rodler. Laut Lawinenwarndienst bestand gestern in den bayerischen...

  • Kempten
  • 08.02.13
27×

Wetter
2012 war insgesamt zu warm - Vorerst kein richtiger Winter in Sicht

Zu warm war – im langjährigen Mittel – der vergangene Dezember. Zwar fiel in der länger anhaltenden Kälteperiode in der ersten Monatshälfte allgäuweit viel Schnee, doch die zweite Monatshälfte sorgte unterm Strich dann doch für eine höhere Durchschnittstemperatur. 'Im gesamten vergangenen Jahr war im Allgäu eigentlich nur der Februar zu kalt – und der Oktober im Unterland,' sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug von Meteomedia. Insgesamt sei 2012 im Allgäu um rund ein Grad, in...

  • Kempten
  • 04.01.13
38×

Skisaison
Bodensee Airport Friedrichshafen - Über 20.000 Skiurlauber eingeflogen

Die erfolgreichste Skisaison am Bodensee Airport Friedrichshafen geht zu Ende. Exakt 20 687 Passagiere haben im Winter 2011/12 Friedrichshafen als Eingangstor zu den Skigebieten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein gewählt. Das entspricht einem Plus von über 41 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die wichtigsten Skireiseveranstalter aus Großbritannien, Estland, den Niederlanden und der Ukraine nutzten ein breites Spektrum renommierter Fluggesellschaften wie British Airways,...

  • Kempten
  • 19.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ