Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

248× 44 Bilder

Ski nordisch
Jarl Magnus Riiber gewinnt als erster norwegischer Kombinierer den Sommer-Grand-Prix in Oberstdorf

Auch Lokalmatador Johannes Rydzek muss sich in Oberstdorf dem 18-jährigen Senkrechtstarter geschlagen geben Ein 18-Jähriger schrieb am Wochenende in Oberstdorf Geschichte: Jarl Magnus Riiber holte sich mit dem Doppelerfolg in der Erdinger Arena als erster Norweger den Gesamtsieg im 'Fis Sommer Grand-Prix' der Nordischen Kombinierer. Bereits im Wettkampf am Freitag stand der junge Athlet ganz oben auf dem Siegertreppchen. Tags drauf wiederholte er den Erfolg mit einem Start-Ziel-Sieg. Der...

  • Oberstdorf
  • 05.09.16
240× 2 Bilder

Wintersport
Skilanglauf: Schnelle Müllerinnen feiern im Allgäu Erfolge im Doppelpack

Es 'müllert' im Allgäuer Skilanglauf. Dafür sorgen Jessica Müller (27) aus Sonthofen und Franziska Müller (20) aus Immenstadt. Die beiden Namensvetterinnen aus dem Allgäu erkämpften sich in diesem Winter bei den großen Skimarathons Podestplätze in Serie. Besonders staunte die Konkurrenz beim 33. Gsiesertallauf mit über 2.300 Teilnehmern in Südtirol. Im Rennen über 30 Kilometer klassisch holte sich Jessica Müller den Sieg. Franziska Müller schaffte als Dritte ebenfalls den Sprung aufs Treppchen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.16
554×

Ski alpin
Fünftbestes Top-Talent: Pirmin Richter aus Börwang riskiert zu viel in St. Moritz

Im Rahmen des alpinen Skiweltcup-Finales im schweizerischen St. Moritz veranstaltete der Zeitnahme-Sponsor des Internationalen Skiverbandes Fis, Longines, das 'Future Ski Champions Race'. Eingeladen zu einem Riesenslalom wurden die größten Talente aus 14 verschiedenen Nationen in den Jahrgängen 2000/01. Für Deutschland fuhr der 15-jährige Börwanger Pirmin Richter (SC Kempten) einen super ersten Durchgang und setzte sich knapp an die Spitze. Nachdem bei diesem Rennen aber nur der Sieg zählte, um...

  • Kempten
  • 18.03.16
140×

Zusammenschluss
61 Kilometer Piste: Bergbahnen im Kleinwalsertal schließen sich zu Mega-Skigebiet zusammen

Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG (KBB) und Unternehmerfamilie Haller haben gemeinsam die neue 'Skiliftgesellschaft links der Breitach' gegründet. Damit werden aus der Heubergarena, dem Walmendingerhorn und dem Ifen ein gemeinsames Skigebiet. verfügt über 61 Pistenkilometer und ist damit um einiges größer als der Skiraum Kanzelwand/Fellhorn mit 36 Kilometer. Derzeit halten sich aber nur 45 Prozent der Gäste der Skiregion am Walmendingerhorn, Heuberg und Ifen auf. Dieses Potenzial will die neue...

  • Kempten
  • 26.02.16
42×

Wintersport
Strahlende Gesichter beim Jugendskitag in Nesselwang

Strahlende Gesichter bei den jungen Rennläufern, Freude bei Papis, Mamis, Omas und Opas und Zufriedenheit bei den Machern. 'Ein schöner Tag für alle', zog Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart ein positives Fazit bei der Siegerehrung des Jugendskitags in der Marktgemeinde. Nach einem regnerischen Samstagmorgen war noch rechtzeitig die Sonne rausgekommen. Jedes gestartete Kind erhielt aus der Hand der Rektorin der Grundschule Nesselwang Antje Brandl sowie der Bürgermeister Franz Erl aus...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.01.16
204× 45 Bilder

Wintersport
Spannung und Dramatik beim Europacup-Slalom der Frauen im Skigebiet Oberjoch

Norwegerin Skjoeld siegt, Platz vier und fünf für Deutschen Skiverband Spannung und Dramatik pur gab es heute beim zweiten FIS-Europacup-Slalom der Frauen im Skigebiet Oberjoch. Am Ende lagen zwischen Platz eins und Platz acht lediglich 0,81 Sekunden. Den Sieg sicherte sich am Ende die Norwegerin Maren Skjoeld, die in einer Gesamtzeit von 1:36,10 Minuten vor den beiden Österreicherinnen Julia Grünwald (1:36,40) und Katharina Gallhuber (1:36,59) gewann. Die Ränge vier und fünf belegten Elisabeth...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.16
20×

Skifahren
Oberallgäu: Wintersportler freuen sich über den Start in die Wintersaison

Endlich geht es los. Das denken sich derzeit viele auf den Oberallgäuer Skipisten: Sportler genauso wie Liftbetreiber. Denn die einen haben ihren Skiurlaub schon Monate im Voraus geplant. Für die anderen sind genau diese Feriengäste eine wichtige Einnahmequelle. Seit es am vergangenen Wochenende zu schneien begonnen hat, starten nun immer mehr Betreiber ihre Lifte. Auch Eva Busch aus Mainz schwebt am Oberjoch mit ihren Freunden im neuen Wiedhag-Sessellift den Berg hinauf. Sie sitzen auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.01.16
20×

Beschneiung
Tour-de-Ski-Etappen in Oberstdorf sind gesichert

Sprint-Wettbewerb bereits am ersten Wettkampftag. Der Skiathlon wird durch attraktive Massenstart-Rennen ersetzt. Dank der guten Vorbereitung der Veranstalter wird die 'Tour de Ski' in Oberstdorf trotz denkbar schwieriger Voraussetzungen stattfinden. Für die zwei Etappen der bedeutendsten Wettkampfserie im Skilanglauf gab es jetzt nach einer gemeinschaftlichen Entscheidung des Internationalen Skiverbandes (FIS), des Deutschen Skiverbandes (DSV) und des Organisationskomitees in Oberstdorf...

  • Oberstdorf
  • 01.01.16
450×

Bergbahn
Wintersport: Neue Sessellifte in Bad Hindelang-Oberjoch sind in Betrieb

Nach sechs Monaten Bauzeit sind am Freitag in Bad Hindelang-Oberjoch (Oberallgäu) drei neue Sessellifte in Betrieb gegangen. Sie ersetzen vier alte Schlepplifte, die im Gegenzug abgebaut wurden. Insgesamt investierten die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch 23 Millionen Euro. Dies sei heuer die größte Einzelinvestition in der Seilbahnbranche, teilte der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) in München mit. Natürlich hatten sich die Hindelanger am Freitag einen anderen Rahmen für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.15
33×

Wintersport
Oberstdorfer Kombinierer Vinzenz Geiger mischt die Szene auf

Seine ersten Schritte auf der Weltbühne verliefen verheißungsvoll. Mit Rang 18 beim Weltcup im norwegischen Lillehammer ließ Vinzenz Geiger aufhorchen. Bei seinem ersten Wochenende im Zirkus der Elite schnupperte der Nordische Kombinierer vom SC Oberstdorf auf Anhieb bei den ganz Großen vorbei. 'Das gibt viel Rückenwind. Ich freue mich jetzt noch mehr auf jeden einzelnen Wettkampf', hatte der 18-Jährige noch in Norwegen gesagt. Und doch setzt der Oberallgäuer an diesem Wochenende aus. Routinier...

  • Oberstdorf
  • 18.12.15
39×

Wintersport
Ski nordisch: 100 Kinder bei der Auftaktveranstaltung der Talentiade in Balderschwang

Reger Betrieb herrschte beim Auftakt der 4. Krumbach-Langlauf-Talentiade des Allgäuer Skiverbands (ASV) in Balderschwang. Fast 100 Kinder und Jugendliche tummelten sich auf dem Vielseitigkeits-Parcours. Könner, wie die Mädchen und Jungen der ASV-Trainingsgruppe von Ferdl Bär aus Buchenberg, nutzen die Chance, sich auf die ersten Vielseitigkeitswettkämpfe vorzubereiten. Aber auch zahlreiche junge Hobby-Langläufer kamen, um einfach mal reinzuschnuppern. Die kleine Emmi Röhling aus Blaichach zum...

  • Oberstdorf
  • 16.12.15
22×

Ski alpin
Nach dem Patzer von Beaver Creak gelingt dem Bolsterlanger Stefan Luitz eine beeindruckende Wiedergutmachung

Wenn es um seinen Zimmerkollegen geht, dann bekommen die Sätze von Felix Neureuther eine etwas andere Tonart. Felix Neureuther spricht über Stefan Luitz. Dem 23-jährigen Bolsterlanger hatte man vergangene Woche ein mentales Problem angedichtet. Eines, das sein eigener Alpin-Direktor, Wolfgang Maier, in die Öffentlichkeit getragen haben soll. Zutreffend von alledem ist relativ wenig. 'Ich habe nie behauptet, der Stefan bräuchte einen Psychologen', erklärt Maier auf Nachfrage der AZ. Auf die...

  • Oberstdorf
  • 14.12.15
54×

Sprungkraft
Ski nordisch: Einheimische Athleten trumpfen in Oberstdorf auf

Freud und Leid liegen im Sport eng beieinander. Diese Erfahrung musste auch Anna Rupprecht (SC Degenfeld) beim DSV-Deutschlandpokal in Oberstdorf machen. Gehörte ihr am ersten Wettkampftag noch der Sieg im Frauenskispringen, konnte die 19-Jährige, die im Skiinternat Oberstdorf lebt, nach einem Sturz im Probedurchgang am Folgetag gar nicht erst antreten. Am ersten Wettkampftag siegte Rupprecht mit Weiten von 95,0 und 99,0 Metern vor Weltmeisterin Katharina Althaus (SC Oberstdorf) und...

  • Oberstdorf
  • 22.09.15
17×

Wintersport
Kein Erfolg für die deutschen Langläuferinnen in Falun

Ein Schneegestöber in Falun hat die Langlauf-Welt heftig durcheinandergewirbelt. Die Norwegerinnen und die deutschen Frauen landeten im einzigen Rennen des heutigen Tages bei der WM in Falun (Schweden) über 10 Kilometer abgeschlagen auf den Rängen. Charlotte Kalla gewann für die Gastgeber das erste Gold in 25:08,8 Minuten vor den beiden Amerikanerinnen Jessica Diggins und Caitlin Gregg. Das DSV-Trio hatte keine Chance: Claudia Nystad wurde 42., Stefanie Böhler 43. und Nicole Fessel 46. 'Wir...

  • Kempten
  • 24.02.15
26×

Wintersport
SC Scheidegg zieht positive Bilanz nach Bayerischer Meisterschaft

Eine durchweg positive Bilanz zieht der Skiclub Scheidegg nach der Bayerischen Meisterschaft, die an zwei Tagen über 300 Langläufer ins Westallgäu gelockt hatte. Dank Neuschnee konnten die 50 Helfer sowohl im Einzel- als auch im Staffelrennen eine perfekte Loipe schaffen. Die Vertreter des Bayerischen Skiverbandes hatten die Strecke auf 900 Metern Höhe auch prompt für FIS-tauglich erklärt. Um dort größere Events auszurichten, müsste man allerdings schon ein Stadion bauen. Auch sportlich konnte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.02.15
30× 4 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM in Falun: Neben Johannes Rydzek hat auch Katharina Althaus Gold geholt

Drei Allgäuer Protagonisten standen heute im Blickpunkt der Ski-WM. Der Oberstdorfer Johannes Rydzek holte seine zweite Goldmedaille und wird damit zum Doppelweltmeister. Und auch Katharina Althaus war erfolgreich. Update Update "Unglaublich. Mit diesen drei wunderbaren Jungs, dieser Erfolg! Im Sonnenuntergang zum Sieg - schöner gehts nicht", sagt Johannes Rydzek vor Ort. Update Unglaublich! Schlussläufer Johannes Rydzek hat die deutschen Kombinierer zum WM-Sieg in Falun geführt und sich im...

  • Kempten
  • 22.02.15
310× 8 Bilder

Wintersport
Johannes Rydzek aus Oberstdorf wird in Falun bei der Siegerehrung gefeiert

Schweden feiert den Allgäuer Kombi-Riesen Johannes Rydzek! Tausende von Zuschauern jubelten dem 23-Jährige vom SC Oberstdorf am Samstagabend bei der offiziellen Siegerehrung am Marktplatz im schwedischen Falun zu. Aus den Händen von DOSB-Präsident Alfons Hörmann (Sulzberg) erhielt Rydzek die langersehnte Goldmedaille nach seinem Triumph tags zuvor im Wettbewerb von der Normalschanze mit anschließendem 10-Kilometer-Lauf. Gefeiert wurde der Allgäuer insbesondere von seinen mitgereisten Eltern...

  • Kempten
  • 22.02.15
40× 7 Bilder

Wintersport
So schlagen sich die Allgäuer am Samstag bei der Ski-WM in Falun

Wir berichten, wie sich die Allgäuer Wintersportler im Verlauf des Wochenendes bei der Ski-WM in Falun schlagen. Update 'Das war einfach nur gigantisch. So eine Stimmung habe ich noch nie erlebt!' Wahlallgäuer Florian Notz hat sich bei seinem ersten WM-Einsatz im Skiathlon (15 km klassisch, 15 km Skating) völlig verausgabt. Der U23-Weltmeister über 15 Kilometer kam vor 41.500 Zuschauern als 47. ins Ziel. 'Zum Schluss war ich voll im Hungerast. Der letzte Anstieg am berüchtigten Mörderbakken hat...

  • Kempten
  • 21.02.15
321× 3 Bilder

Wintersport
Kombi-König Johannes Rydzek aus Oberstdorf schreibt Geschichte

Er holte als erster Allgäuer Einzel-Gold in seiner Disziplin bei einer Weltmeisterschaft Locker, gelöst und überglücklich: So präsentierte sich der frischgekürte Kombi-Weltmeister Johannes Rydzek bei der Pressekonferenz nach seinem Titelgewinn im Wettbewerb von der Normalschanze mit anschließenden 10-Km-Langlauf. 'Ein Traum ist heute wahrgeworden', sagte der 23-Jährige vom SC Oberstdorf, den vor dem Rennen kaum einer auf der Rechnung hatte. Die Online-Ausgabe das Falun Kuriren, der Lokalzeitung...

  • Kempten
  • 21.02.15
30× 7 Bilder

Wintersport
Wegen Wind gibt es Verzögerungen bei der Nordischen Ski-WM: Für einen Allgäuer ist die Medaille ganz nah

Eigentlich schien alles angerichtet. Erstmals seit vier Tagen scheint im schwedischen Falun die Sonne. Dafür windet es stark. Und genau deshalb bahnt sich hier ein Tag des Wartens an. Denn das Skispringen zum Auftakt im ersten Wettbewerb der Nordischen Kombination wurde erst von 10 Uhr auf 10.30 Uhr verschoben. Nun kam die Nachricht: Erst geht sogar erst um 13 Uhr los. Update 15:20: Für den Oberstdorfer Johannes Rydzek ist eine Medaille zum Greifen nah. Nach einem Sprung auf 93 Meter liegt der...

  • Kempten
  • 20.02.15
74× 8 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM für Hanna Kolb vom TSV Buchenberg bereits vorbei

Die Nordische Ski-WM in Schweden ist eröffnet - und für Hanna Kolb bereits vorbei. Sebi Eisenlauer dagegen überrascht im Sprintprolog. Das war ein kurzes Gastspiel für Langläuferin Hanna Kolb vom TSV Buchenberg bei der Nordischen Ski-WM im schwedischen Falun. Am Donnerstag Mittag scheiterte die 23-jährige Allgäuerin im Sprint-Prolog als 31. nur äußerst knapp. Das Finale der besten 30 verpasste Kolb nach einer Laufzeit von knapp dreieinhalb Minuten für die 1,4 Kilometer um sage und schreibe 15...

  • Kempten
  • 19.02.15
26×

Wintersport
Deutscher Skiverband nominiert sieben Allgäuer Atlethen für Nordische Ski-WM

Für die am Mittwoch beginnende Nordische Ski-WM in Falun (Schweden) hat der Deutsche Skiverband sieben Allgäuer Athleten nominiert: Kombinierer Johannes Rydzek (SC Oberstdorf), die Skispringer Michael Neumayer und Katharina Althaus (beide SC Oberstdorf) sowie die Ski-Langläufer Nicole Fessel (SC Oberstdorf), Hanna Kolb (TSV Buchenberg), Sebastian Eisenlauer und Hannes Dotzler (beide SC Sonthofen). Als Medaillenkandidat bei insgesamt vier Entscheidungen in der Nordischen Kombination gilt...

  • Oberstdorf
  • 13.02.15
16×

Ski alpin
Trotz Erkältung: Der Allgäuer Stefan Luitz bereit für seinen WM-Einsatz in Vail

Natürlich fiebert er seinem Auftritt am Freitag im Riesenslalom entgegen. Allerdings: das 'Fiebern' muss Stefan Luitz derzeit sogar wörtlich nehmen. Denn: der Allgäuer hat sich leicht erkältet in Colorado, wo derzeit in Vail/Beaver Creek die alpine Ski-Weltmeisterschaft stattfindet. Unglücklich - ausgerechnet vor dem wichtigsten Rennen des Jahres. "Ich hoffe mich beim Rennen in bestmöglicher Verfassung präsentieren zu können", sagt Luitz. Wohlwissend, dass es knapp werden könnte. Dabei hatte es...

  • Kempten
  • 12.02.15
67×

Langlauf
Loipen-Qualität in Bad Grönenbach soll besser werden

Die Gemeinde Bad Grönenbach (Unterallgäu) wird ein neues Langlaufloipen-Spurgerät kaufen. Das hat der Kur- und Tourismusausschuss der Marktgemeinde in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Damit will der Kurort den gestiegenen Anforderungen der Hobby-Langläufer gerecht werden. Zuletzt hatte es Hinweise von Nutzern der Strecke gegeben, dass sich die Loipe in einem nicht optimalen Zustand befinde. Die Langlauf-Route in Bad Grönenbach wird laut stellvertretender Kurdirektorin Monika...

  • Altusried
  • 11.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ