Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Alles zum Thema Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Sport

Wintersport
Christina Geiger aus Oberstdorf sensationell auf Rang 2 beim Parallel-Slalom von Stockholm

Nach der Alpinen Ski-WM in Are stand am Dienstag gleich das nächste Rennen für Oberstdorferin Christina Geiger auf dem Programm: Die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste duellierten sich um den Titel im Parallel-Slalom von Stockholm. Und die Allgäuerin Christina Geiger schaffte einen sensationellen Platz 2 in einem spannenden Finale gegen die Favoritin Mikaela Shiffrin (USA). Qualifiziert waren die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste (WCSL) sowie die Top Vier der Gesamtweltrangliste. Der...

  • Oberstdorf
  • 19.02.19
  • 1.687× gelesen
Sport
Sie gilt als deutsche Medaillenhoffnung bei der nordischen Ski-WM in Seefeld in Österreich: Katharina Althaus.

Wintersport
Acht Allgäuer starten ab Mittwoch bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld

Bei der nordischen Skiweltmeisterschaft in Seefeld ist das Allgäu in allen Disziplinen vertreten. Skispringerinnen und Skispringer, Nordische Kombinierer und Langläuferinnen und Langläufer gehen in Österreich an den Start. Unter den acht deutschen Startern aus dem Allgäu ist auch der ein oder andere Medaillenkandidat. Allen voran zählt dazu die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus. Die 22-Jährige überzeugte in der laufenden Saison durch konstant gute Sprünge. Neben Althaus kann sich...

  • Kempten
  • 19.02.19
  • 348× gelesen
Sport
Jugend trainiert für Olympia in Nesselwang. Hier Mara Reisch vom Gymnasium Blönried beim Ski-Vielseitigkeitswettbewerb an der Alpspitzbahn am Montagvormittag.

Sport
Über 600 Kinder treten seit Montag in Nesselwang bei „Jugend trainiert für Olympia“ an

Sie stehen ihren großen Vorbildern in nichts nach. Wie Felix Neureuther oder Viktoria Rebensburg ärgern sich auch am Montag in Nesselwang die Schüler über einen verpassten Schwung oder eine schlechte Zeit. Dort hat das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ begonnen. Los ging es mit Ski Alpin und dem Vielseitigkeitslauf. Dabei mussten die insgesamt 80 Teilnehmer je dreimal die Piste absolvieren. Groß war die Freude bei den jungen Sportlern und den Organisatoren über die herrlichen...

  • Nesselwang
  • 18.02.19
  • 432× gelesen
Polizei
Festnahme in Oberstdorf (Symbolbild)

Festnahmen
Polizeieinsätze beim Skispringen Weltcup Damen in Oberstdorf: Haftbefehl und Kokain

Noch vor Beginn des Damenweltcup im Skispringen wurde ein Begleiter des russischen Damenteams festgestellt, gegen den ein Haftbefehl wegen Trunkenheit im Straßenverkehr in Deutschland bestand. Er war zur Festnahme und zur Beschlagnahme seines Führerscheines mittels eines nationalen Haftbefehls seit Sommer 2018 durch die Staatsanwaltschaft Kempten ausgeschrieben. Er hatte noch eine Reststrafe in Höhe von 1.700 Euro zu bezahlen. Das kuriose an der Festnahme war, dass die geahndete...

  • Oberstdorf
  • 18.02.19
  • 16.136× gelesen
Sport
Platz vier für Katharina Althaus auf ihrer Heimatschanze in Oberstdorf.
41 Bilder

Skispringen
Juliane Seyfarth wird Zweite beim Weltcup in Oberstdorf: Katharina Althaus auf Rang vier

Beim zweiten Weltcup-Tag der Skispringerinnen in Oberstdorf geht eine Medaille an die deutsche Mannschaft: Juliane Seyfarth darf sich über den zweiten Platz freuen. Für Lokalmatadorin Katharina Althaus gab es am Sonntag leider keinen Podestplatz. Am Samstag fehlten der 22-Jährigen auf ihrer Heimatschanze nur umgerechnet 20 Zentimeter zum Sieg. Am Sonntag reichte es für die deutsche Skispringerin leider nicht einmal aufs Podest. Mit 120,5 Metern im zweiten Durchgang und 249,70 Punkten landete...

  • Oberstdorf
  • 17.02.19
  • 741× gelesen
Sport
Zweiter Weltcupsieg in dieser Saison für Oberstdorfer Karl Geiger.

Skispringen
Oberstdorfer Karl Geiger gewinnt Weltcup in Willingen

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat beim Skisprung-Weltcup in Willingen den ersten Platz gemacht. Für Geiger ist es der zweite Weltcupsieg in dieser Saison. Im zweiten Durchgang sprang der Oberstdorfer auf 150,5 Meter. Ein super Sprung und auch die Haltungsnoten mit 18,5 und 19 waren hervorragend. Einen kleinen Abzug gab es für den Wind. Zusammen kam er dann auf 311,1 Punkte. Zweiter wurde  der Pole Kamil Stoch. Platz drei ging an den Japaner Ryoyu Kobayashi. Richard Freitag landete mit...

  • Oberstdorf
  • 16.02.19
  • 1.238× gelesen
Sport
Archivbild: Christina Geiger aus Oberstdorf

Ski-WM
Slalom in Are: Oberstdorferin Christina Geiger scheidet im zweiten Lauf aus

Bitteres Ende des Slalom-Wettbewerbs bei der Ski-Alpin-WM in Are für Christina Geiger: Im zweiten Lauf ist die 29-Jährige auf dem unteren Streckenabschnitt ausgeschieden. Im ersten Lauf hatte die Oberstdorferin einen guten Lauf gezeigt und den Durchgang als Siebte beendet.  Beste Deutsche wurde Lena Dürr auf Rang elf. Weltmeister wurde die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Auf Rang zwei landete Anna Swenn-Larsson aus Schweden, gefolgt von der Slowakin Petra Vlhová auf Platz drei.

  • Oberstdorf
  • 16.02.19
  • 299× gelesen
Sport
Skispringen in Oberstdorf: Katharina Althaus wir Zweite
31 Bilder

Skispringen
Platz zwei für Althaus beim Weltcup in Oberstdorf

Katharina Althaus musste sich auch beim Weltcup am Samstag der Norwegerin Maren Lundby geschlagen geben. Trotz eines 128-Meter-Sprunges reichte es für die Oberstdorferin nicht zum Sieg. Lundby hatte bei ihrem zweiten Sprung auf der Großschanze knapp sieben Punkte mehr erhalten (Windkompensation). Am Sonntag hat Althaus erneut Chance auf einen Sieg vor heimischem Publikum.

  • Oberstdorf
  • 16.02.19
  • 438× gelesen
Sport
Bitteres Saison-Aus für den Bolsterlanger Stefan Luitz - nach der Schulterverletzung hat sich Luitz nun noch einen Innenbandeinriss zugezogen.

Ski Alpin
Sturz bei der Ski-WM in Schweden: Saison-Aus für Bolsterlanger Skifahrer Stefan Luitz

Das war doppelt bitter für Skifahrer Stefan Luitz: Beim Riesenslalom der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Are in Schweden fädelte der Bolsterlanger ein und stürzte. Direkt von der Piste musste Luitz ins Krankenhaus gebracht werden. Die Diagnose: Innenbandeinriss. Für Luitz ist die Saison damit vorzeitig beendet. Nach der "Sauerstoffaffäre" und der ausgekugelten Schulter beim Weltcup in Adelboden ist es der nächste Rückschlag für den Bolsterlanger in der Ski-Saison 2018/2019.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.02.19
  • 658× gelesen
Sport
Skisprung-Weltcup in Oberstdorf. Impressionen von der Qualifikation am Freitag
36 Bilder

Bildergalerie
Skispringen in Oberstdorf: Althaus beendet Quali auf dem zweiten Rang

Katharina Althaus ist bei der Qualifikation zum Skisprung-Weltcup in Oberstdorf am Freitag auf Rang zwei gesprungen. Der Oberstdorferin gelang eine Weite von 131,5 Meter. Besser war nur die Norwegerin Maren Lundby mit 133 Metern. Auf dem dritten Platz landete mit Juliane Seyfarth ebenfalls eine DSV-Athletin. Mit diesem guten Ergebnis beweisen die deutschen Athletinnen, dass auch beim Heimweltcup in den kommenden zwei Tagen mit ihnen zu rechnen ist.

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
  • 699× gelesen
Sport
Richard Freitag (links) und Karl Geiger, Skispringer aus Oberstdorf

Wintersport
Zweiter Platz für deutsche Skispringer um Oberstdorfer Karl Geiger in Willigen

Die beiden Oberstdorfer Richard Freitag und Karl Geiger haben beim Teamspringen mit dem deutschen Skispringer-Team am Freitag in Willingen den zweiten Platz belegt. Nach dem ersten Durchgang lagen die DSV-Adler noch auf dem vierten Rang. Im zweiten Durchlauf sprang dann zunächst Karl Geiger das deutsche Team auf Platz zwei (132 Meter). Danach gelang Freitag ein Sprung über 141,5 Meter. Sieger des Teamwettbewerbs ist die Mannschaft aus Polen, auf Rang drei landete Slowenien. Der Heim-Weltcup...

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
  • 269× gelesen
Sport
WM-Riesenslalom 2019: Stefan Luitz aus Bolsterlang scheidet vorzeitig aus, Alexander Schmid aus Oberstdorf zeigt einen klasse ersten Lauf

Wintersport
Ski-WM in Are: Bolsterlanger Stefan Luitz fädelt ein und ist raus - Schmid landet auf Platz 8

Schade! Medaillenhoffnung Stefan Luitz ist am Freitag Nachmittag beim WM-Riesenslalom im schwedischen Are vorzeitig ausgeschieden. Bereits im ersten Lauf ist es passiert: Luitz lag schon etwas hinten, fuhr deswegen etwas zu risikoreich und fädelte ein. Deutlich besser machte es der Oberstdorfer Alexander Schmid (24) vom SC Fischen. Er landete am Ende auf einem guten 8. Rang.  Sieger wurde der Norweger Henrik Kristofferson, vor Marcel Hirscher aus Österreich und dem Franzosen Alexis...

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
  • 941× gelesen
Sport
Hoch hinaus will auch Katharina Althaus bei ihrem Heimspiel. Unser Bild zeigt die Oberstdorferin beim Weltcup im slowenischen Ljubno.

Skispringen
Weltcup der Frauen gastiert bis Sonntag in Oberstdorf

Bei einem Wettkampf der Skispringerinnen in Oberstdorf nicht auf die Japanerin Sarah Takanashi zu setzen, könnte sich als großer Fehler entpuppen. Denn die 22-Jährige ist mit bislang 56 Weltcup-Siegen nicht nur geschlechterübergreifend erfolgreichste Sportlerin ihres Fachs. Takanashi war zuletzt auch im Allgäu nur schwer zu schlagen: 2016, 2017 und 2018 gewann sie sechsmal in Folge. Im vergangenen Jahr sagte die kleine Japanerin: „Das ist meine Schanze.“ Am Wochenende hat sie die große Chance,...

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
  • 881× gelesen
Sport
Mit einer lädierten Schulter hatte Stefan Luitz nach dem Rennen in Adelboden (das Bild entstand einen Tag nach der Verletzung im Zielraum) zu kämpfen. Bei der WM in Are feiert der Bolsterlanger am Freitag sein Comeback.

Ski alpin
Bolsterlanger Stefan Luitz feiert nach Verletzung Comeback bei WM in Schweden

Als auf der Anzeigetafel „Bronze“ aufleuchtete, fielen sich die deutschen Skirennfahrer um den Hals – nur um nach etwas verwirrenden Sekunden jäh aus ihrem Medaillenjubel gerissen zu werden. Weil Linus Straßer im Team-Event der alpinen Weltmeisterschaft von Are nachträglich disqualifiziert wurde, blieb dem deutschen Team mit Christina Geiger (Oberstdorf) und Dominik Stehle (Obermaiselstein) als Ersatzmann der so ersehnte erste Podestplatz in Schweden verwehrt. „Das ist einfach der beschissenste...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.19
  • 775× gelesen
Sport
Ski-Alpin-Spezialistin Christina Geiger aus Oberstdorf (Archivbild)

Wintersport
Ski-WM in Are: Allgäuer Christina Geiger und Dominik Stehle mit dem deutschen Team auf Platz 4

Die Erwartungshaltung war vorab eher gering: Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen waren die Leistungsträger Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg nicht nominiert, eine Medaille beim Team-Wettbewerb daher eher unwahrscheinlich. Christina Geiger aus Oberstdorf, Lena Dürr (Germering) sind am Dienstag Nachmittag bei den Damen und Linus Straßer (München), Anton Tremmel (Rottach-Egern) und  (Ersatzmann) bei den Herren für Deutschland in den Team-Wettbewerb Parallel-Slalom im schwedischen...

  • Oberstdorf
  • 12.02.19
  • 944× gelesen
Sport
Skispringen, Langlaufen und die nordische Kombination: Vom 19. Februar bis 3. März sind die nordischen Wintersportler zur Weltmeisterschaft in Seefeld in Österreich zu Gast.

Zeitplan
Nordische Ski-WM in Österreich: Mehrere Allgäuer mit Medaillenchancen

Wenn die nordische Ski-Weltmeisterschaft am 19. Februar in Seefeld und Innsbruck in Österreich beginnt, werden mehrere Allgäuer um die Medaillen mitkämpfen. So gehören, zumindest den Weltcup-Ergebnissen der letzten Wochen nach, sowohl die Allgäuer Skispringer und Skispringerinnen als auch die nordischen Kombinierer mit zu den Favoriten. Nach einem kleinen Formtief zeigte der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger im Teamwettbewerb beim Weltcup zuletzt wieder, dass er ein wichtiger Teil der...

  • Kempten
  • 12.02.19
  • 452× gelesen
Sport
Es war ein schwieriger Weltcup-Tag für die Oberstdorfer Skispringer Katharina Althaus und Karl Geiger.

Skispringen
Durchwachsene Ergebnisse für die Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger und Katharina Althaus im Weltcup

Am Samstag konnten beide noch jubeln - Katharina Althaus holte den Sieg mit dem deutschen Team, Karl Geiger sicherte mit zwei guten Sprüngen den zweiten Platz für die Herren-Mannschaft. Im Einzelspringen lief es für beide am Sonntag dann eher durchwachsen. Das Einzelspringen der Damen in Slowenien verzögerte sich - starker Wind machte einen pünktlichen Start unmöglich. Auch zwischen den Springerinnen musste unterbrochen werden. So dauerte der erste Durchgang etwa eineinhalb Stunden. Die...

  • Oberstdorf
  • 10.02.19
  • 470× gelesen
Sport
Der Oberstdorfer Karl Geiger sprang mit dem deutschen Team im Skisprung-Weltcup auf den zweiten Platz.

Wintersport
Deutsches Skisprung-Team auf Rang zwei im Weltcup - Oberstdorfer Karl Geiger bester deutscher Springer

Er hat gut vorgelegt - Karl Geiger musste beim Team-Weltcup im Skispringen als erster deutscher Springer an den Start und verschaffte dem deutschen Team einen kleinen Vorsprung. Richard Freitag, Andreas Wellinger und Stephan Leyhe konnten nicht ganz an Geigers Leistung anknüpfen. Am Ende sicherte sich das deutsche Team Rang zwei hinter Österreich. Platz drei belegte die Mannschaft aus Japan. Bester Deutscher war der Oberstdorfer Karl Geiger, der mit 129,5 Metern den weitesten Sprung des...

  • Oberstdorf
  • 09.02.19
  • 550× gelesen
Sport
Gemeinsam mit dem deutschen Team sicherte sich die Oberstdorferin Katharina Althaus den Sieg im Skisprung-Weltcup in Slowenien.

Wintersport
Oberstdorferin Katharina Althaus gewinnt Skisprung-Weltcup mit deutschem Team

Am Ende sprang Katharina Althaus um den Tagessieg: Die Oberstdorferin hat gemeinsam mit dem deutschen Team der Skispringerinnen den Weltcup in Ljubno in Slowenien gewonnen. Nach Carina Vogt, Anna Rupprecht und Juliane Seyfarth ging Althaus in beiden Runden als vierte im Team und damit als letzte Springerin an den Start. Mit durchgehend guten Sprüngen sicherte sich das deutsche Team bereits im ersten Durchgang den ersten Platz, Althaus zeigte den zweitbesten Sprung der Runde. Im zweiten...

  • Oberstdorf
  • 09.02.19
  • 636× gelesen
Sport
Beim Skispringen am Freitag landete die Oberstdorferin Katharina Althaus auf Rang vier.

Wintersport
Knapp am Podest vorbei: Oberstdorferin Katharina Althaus auf Rang vier beim Skispringen in Slowenien

Das Weltcup-Wochenende startete am Freitag mit dem Skispringen der Damen im slowenischen Ljubno. Am Samstag und Sonntag geht es dann mit Team- und Einzelwettbewerben weiter. Insgesamt 30 Frauen nahmen am Einzelspringen am Freitag teil, davon sechs Deutsche. Für das Allgäu sprang die Oberstdorferin Katharina Althaus. Die Allgäuerin legte mit 89,5 Metern einen guten Sprung ab. Sie lag gut in der Luft, landete aber unsauber. Damit verpasste sie den dritten Platz und landete am Ende mit 260,90...

  • Oberstdorf
  • 08.02.19
  • 138× gelesen
Sport
Selina Jörg ist bei der Snowboard-WM in ParkCity in den USA im Viertelfinale ausgeschieden.

Wintersport
Weltmeisterin Selina Jörg aus Sonthofen beim Snowboard-Parallelslalom in ParkCity ausgeschieden

Nach ihrem WM-Sieg im Parallel-Riesenslalom ist die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen im Parallel-Slalom bei der Weltmeisterschaft in den USA im Viertelfinale ausgeschieden. In den beiden Qualifikationsläufen hatte Jörg mit 1:25,12 Minuten noch die Gesamtbestzeit vorgelegt. In ihrem Viertelfinallauf stürzte dann zunächst ihre Gegerin, die Russin Maria Valova, nach einem Fahrfehler, fing sich aber schnell und konnte weiterfahren. Nur ein Tor weiter machte dann auch Jörg einen Fehler, ihr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
  • 299× gelesen
Lokales
Viele Wintersportler wollen die derzeitigen Bedingungen, wie hier am Tegelberg, ausnutzen. Doch Gemeinde und Bergbahn appellieren, die Regeln einzuhalten und vor allem auf Sperrungen zu achten.

Gefahr
Tegelberg bei Schwangau: Eindringlicher Appell an Skitourengeher

Es ist ein eindringlicher Appell von Frank Seyfried, Geschäftsführer der Tegelbergbahn bei Schwangau, an Skitourengeher: Sie sollen Sperrungen aufgrund von Lawinengefahr beziehungsweise Sperrungen immer beachten. Auch bei Windseil-Präparierung sei höchste Vorsicht geboten, da dies lebensgefährlich ist für Wintersportler. Seyfried appelliert deshalb so vehement, da sich zuletzt nach seinen Angaben mehrere Skitourengeher nicht an die Regeln des Deutschen Alpenvereins gehalten haben. ...

  • Füssen
  • 05.02.19
  • 4.789× gelesen
Sport
Lokalmatador Jonas Schmid aus Bad Hindelang zählt beim Telemark- Weltcup in Oberjoch erneut zu den Mitfavoriten.

Wintersport
Achter Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang

Im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang finden am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Februar 2019, zwei Weltcuprennen der Ski-Telemarker statt. Zu den Favoriten zählen Jonas Schmid aus Bad Hindelang und Johanna Holzmann aus Memmingen. „55 Teilnehmer aus 14 Nationen haben für den bereits achten FIS Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch zugesagt, darunter die gesamte Weltelite“, sagt Christian Leicht vom Deutschen Skiverband (DSV). Am Samstag steht für die Athleten der Sprint auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
  • 364× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019