Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Bitteres Saison-Aus für den Bolsterlanger Stefan Luitz - nach der Schulterverletzung hat sich Luitz nun noch einen Innenbandeinriss zugezogen.
715×

Ski Alpin
Sturz bei der Ski-WM in Schweden: Saison-Aus für Bolsterlanger Skifahrer Stefan Luitz

Das war doppelt bitter für Skifahrer Stefan Luitz: Beim Riesenslalom der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Are in Schweden fädelte der Bolsterlanger ein und stürzte. Direkt von der Piste musste Luitz ins Krankenhaus gebracht werden. Die Diagnose: Innenbandeinriss. Für Luitz ist die Saison damit vorzeitig beendet. Nach der "Sauerstoffaffäre" und der ausgekugelten Schulter beim Weltcup in Adelboden ist es der nächste Rückschlag für den Bolsterlanger in der Ski-Saison 2018/2019.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.02.19
Richard Freitag (links) und Karl Geiger, Skispringer aus Oberstdorf
450×

Wintersport
Zweiter Platz für deutsche Skispringer um Oberstdorfer Karl Geiger in Willigen

Die beiden Oberstdorfer Richard Freitag und Karl Geiger haben beim Teamspringen mit dem deutschen Skispringer-Team am Freitag in Willingen den zweiten Platz belegt. Nach dem ersten Durchgang lagen die DSV-Adler noch auf dem vierten Rang. Im zweiten Durchlauf sprang dann zunächst Karl Geiger das deutsche Team auf Platz zwei (132 Meter). Danach gelang Freitag ein Sprung über 141,5 Meter. Sieger des Teamwettbewerbs ist die Mannschaft aus Polen, auf Rang drei landete Slowenien. Der Heim-Weltcup...

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
Selina Jörg ist bei der Snowboard-WM in ParkCity in den USA im Viertelfinale ausgeschieden.
326×

Wintersport
Weltmeisterin Selina Jörg aus Sonthofen beim Snowboard-Parallelslalom in ParkCity ausgeschieden

Nach ihrem WM-Sieg im Parallel-Riesenslalom ist die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen im Parallel-Slalom bei der Weltmeisterschaft in den USA im Viertelfinale ausgeschieden. In den beiden Qualifikationsläufen hatte Jörg mit 1:25,12 Minuten noch die Gesamtbestzeit vorgelegt. In ihrem Viertelfinallauf stürzte dann zunächst ihre Gegerin, die Russin Maria Valova, nach einem Fahrfehler, fing sich aber schnell und konnte weiterfahren. Nur ein Tor weiter machte dann auch Jörg einen Fehler, ihr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
Im letzten Jahr wurde sie Zweite bei den Olympischen Spielen, bei der Weltmeisterschaft in ParkCity hat sich die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen jetzt den Titel geholt.
1.358×

Freestyle-WM
Snowboard-Weltmeisterin: Selina Jörg aus Sonthofen holt Titel im Parallel-Riesenslalom

Das Allgäu hat eine neue Weltmeisterin: Snowboarderin Selina Jörg sicherte sich im Parallel-Riesenslalom bei der Freestyle- und Snowboard-Weltmeisterschaft in ParkCity den Sieg. Bereits in der Qualifikation fuhr die Olympia Zweite als Schnellste durchs Ziel. Im Finale machte Jörgs Gegnerin Natalia Sobolewa einen Fahrfehler und verhalf der 31-jährigen Jörg aus Sonthofen so schon vor der Ziellinie zur Goldmedaille. Als zweite Deutsche überhaupt konnte Jörg den Titel so nach Deutschland und ins...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
Stefan Luitz gehört zum Aufgebot des Deutschen Teams bei der Alpinen Ski-WM in Schweden.
652×

Zeitplan
Fünf Allgäuer Starter bei der Alpinen Ski Weltmeisterschaft in Schweden

Wenn ab dem 5. Februar die Alpinen Skifahrer die Weltmeisterschaft im schwedischen Åre bestreiten, sind auch fünf Allgäuer unter den Startern. So werden neben der Oberstdorferin Christina Geiger und dem Bolsterlanger Stefan Luitz die beiden Brüder Manuel und Alexander Schmid vom SC Fischen sowie Dominik Stehle vom SC Obermaiselstein in Åre um gute Platzierungen bei der Alpinen Ski-WM kämpfen. Das deutsche Team für Schweden besteht aus insgesamt 16 Sportlern. "Wir fahren mit einer kleinen, aber...

  • Kempten
  • 04.02.19
Kamen nach 270 Kilometern Radfahren erschöpft, aber glücklich in Oberstdorf an: (von links) Stützpunkt-Trainer Markus Hofmann, Elisabeth Schicho, Sofie Krehl, Sebastian Eisenlauer, Laura Gimmler, Janosch Brugger, Bundestrainer Peter Schlickenrieder (vorn), Florian Notz (hinten) und Nicole Fessel. Insgesamt war die Gruppe mit 30 Teilnehmern unterwegs.
1.120×

Wintersport
Langlauf-Bundestrainer radelt mit Top-Athleten zu WM-Orten in Tirol und Oberstdorf

Peter Schlickenrieder ist ein PR-Mann durch und durch. Der Silbermedaillengewinner von Salt Lake City 2002 weiß wie kaum ein anderer, den Langlaufsport ins rechte Licht zu rücken. Als sogenannter Experte bei den Fernseh-Übertragungen der ARD musste der 48-jährige Tegernseer in den letzten Jahren die mäßigen Ergebnisse der deutschen Loipenasse analysieren. Als für den Breitensport zuständiger Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes durfte er aber auch nie ungeschminkt die Wahrheit sagen. Vor...

  • Oberstdorf
  • 09.05.18
184×

Vorbereitungen
Ski-WM in Oberstdorf: Gemeinde übernimmt Planungskosten

Vor allem wegen der enormen Kostenschätzung von 50 Millionen Euro sorgte die erste Bedarfsmeldung an die Zuschussgeber zum geplanten Bauprogramm für die Ski-WM 2021 im April für Diskussionen in Oberstdorf. Jetzt landete das Thema erneut auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Beraten wurde die Frage, wer die Rechnung für die Untersuchung zahlt. Schließlich votierten die Ratsmitglieder mit 11:7 Stimmen dafür, vorläufig die Kosten zu übernehmen. Das wahrt die Chance, dass der Betrag später...

  • Oberstdorf
  • 24.01.18
340×

Wintersport
Ski-WM in Oberstdorf: Bauprogramm soll bis Mitte 2018 stehen

Bis Mitte 2018 soll das Bauprogramm für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf im Langlauf- und Skisprungstadion auf den Weg gebracht werden. Geplant sind Investitionen in Höhe von 39 Millionen Euro. Über den Stand der Dinge berichtete Florian Speigl, kaufmännischer Leiter der Kurbetrieb Oberstdorf, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Dieser beschloss, das Planungsbüro F64 Architekten in Kempten mit der Ausführung eines städtebaulichen Rahmenplans für den Langlauf zu beauftragen. Für den...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
121×

Wintersport
Ski-WM 2021: Kreisräte kritisieren Informations-Politik Oberstdorfs

Erneut waren die Kosten für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf Thema, obwohl sie noch gar nicht feststehen: dieses Mal im Oberallgäuer Kreistag. Sowohl Grüne als auch ÖDP hatten eine Reihe von Fragen vorgelegt, die sich um die geplante Großveranstaltung drehen. Es gebe immer wieder den Vorhalt, dass das Landratsamt zu wenig informiere, kommentierte dies der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Aber: 'Wir sitzen teilweise auch völlig im Nebel. Alles, was für den Landkreis wichtig ist, wird...

  • Oberstdorf
  • 14.10.17
189×

Wintersport
Landrat besorgt über WM-Vorbereitungen in Oberstdorf

Im Jahr 2021 sollen Wintersportler bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf um Medaillen kämpfen. Doch seit ein Investitionsbedarf von 50 Millionen Euro im Raum steht, ist eine Diskussion darüber entbrannt, welche Sportstätten Oberstdorf wirklich braucht. Jetzt appelliert der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz in einem Schreiben an Oberstdorfs Bürgermeister Laurent Mies und die Fraktionsvorsitzenden des Marktgemeinderates, den Prozess zur Vorbereitung und erfolgreichen Organisation der WM 2021...

  • Oberstdorf
  • 01.09.17
223×

Ski alpin
Tobias Müller (24) vom SC Fischen holt Gold bei der Telemark-WM in La Plagne

Am Ende hat es doch noch mit einem Titel geklappt: Tobias Müller vom SC Fischen gewann Gold im Sprint-Wettbewerb bei der Telemark-Weltmeisterschaft im französischen La Plagne. Für Deutschlands besten Telemarker lief die WM dennoch schlechter als erwartet. 'Bis zum Titel am letzten Wettkampftag war ich eher enttäuscht, jetzt bin ich aber zufrieden', sagt der 24-jährige Obermaiselsteiner, der für den SC Fischen antritt. Als Gesamtweltcupsieger und Saisonbester im Sprint und Parallel-Sprint war...

  • Oberstdorf
  • 22.03.17

Nordische Ski-WM
Kommt der Oberstdorfer Johannes Rydzek (25) aus dem Hintergrund?

Es ist das Duell der Giganten. Weltcup-Führender gegen Verfolger, Vierfach-Weltmeister gegen Vierfach-Weltmeister. Wenn es heute (11 Uhr Springen – 15:15 Uhr zehn Kilometer Langlauf/ ARD ) zum dritten Wettkampf der Nordisch-Kombinierer bei der WM in Lahti geht, sind alle Augen auf die beiden Dauerrivalen Johannes Rydzek (25) und Eric Frenzel (28) gerichtet. Wir stellen die beiden gegenüber und wagen die Prognose, dass der Oberstdorfer Rydzek wie schon im Wettbewerb von der Normalschanze die...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17

Nordische Ski-WM
Nicole Fessel (33) aus Oberstdorf mit ihrer Leistung in Lathi unzufrieden

Auf den ersten entfesselnden WM-Lauf muss die Oberstdorferin Nicole Fessel weiter warten. Nach dem enttäuschenden sechsten Platz im Teamsprint zusammen mit Steffi Böhler erreichte die 33-jährige Langläuferin am Dienstag über die zehn Kilometer in klassischer Technik mit knapp zwei Minuten Rückstand auf Seriensiegerin Marit Björgen zwar ihr bestes WM-Resultat im 'Zehner'. Über den 16. Platz kam sie aber nicht hinaus.Fessel war im Ziel nicht unzufrieden. Sie habe auf den ersten Kilometern zwar...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17

Nordische Ski-WM
Drei Oberstdorfer sind sich einig: Die Anlage in Lathi ist nahezu perfekt

Das Urteil über die Finnen fällt eindeutig aus. Note eins, mit einem leichten Minus. Da ist sich die vierköpfige Delegation aus Oberstdorf einig. Drei Tage lang waren Georg Geiger, der stellvertretende Vorsitzende des Skiclubs Oberstdorf, Fidel Joas und Stefan Weidhaas von der Skisport- und Veranstaltungs-GmbH (SVG) sowie Florian Speigl als Vertreter des Marktes Oberstdorf in Lahti unterwegs, um vier Jahre vor der Weltmeisterschaft im eigenen Ort hinter die Kulissen zu blicken. Sie sahen sich...

  • Oberstdorf
  • 28.02.17

Nordische Ski-WM
DSV-Kombinierer mit Johannes Rydzek aus Oberstdorf gewinnen WM-Gold im Teamwettbewerb

Deutschlands Nordische Kombinierer haben ihren WM-Titel im Teamwettbewerb souverän verteidigt. Das favorisierte DSV-Quartett mit Björn Kircheisen, Olympiasieger Eric Frenzel, Fabian Rießle und Einzel-Weltmeister Johannes Rydzek aus Oberstdorf setzte sich am Sonntag bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft im finnischen Lahti klar durch. Nach dem Springen von der Normalschanze und der Langlauf-Staffel über 4 x 5 Kilometer lagen die Schützlinge von Bundestrainer Hermann Weinbuch 41,7 Sekunden vor...

  • Oberstdorf
  • 26.02.17

Langlauf
Top-Leistung auch im Skiathlon: DSV streicht Heimflug von Sofie Krehl (21) aus Oberstdorf

Die 21-jährige Langläuferin Sofie Krehl hat nach ihrem überraschenden 17. Platz beim Teamsprint der Nordischen Ski-WM in Lahti auch beim 15-km-Skiathlon am Samstag mit einer Top-Leistung überzeugt und darf auf weitere Einsätze hoffen. Ihr Heimflug am Samstagabend wurde vom DSV kurzfristig gestrichen. Die Oberstdorferin landete als drittbeste Deutsche hinter Katharina Hennig (Oberwiesenthal/Rang 11) und Victoria Karl (Zella-Mehlis/15) auf Platz 16. Krehl war nach 7,5 km klassisch als 17. in die...

  • Oberstdorf
  • 25.02.17
619× 117 Bilder

Allgäuer ist Weltmeister
Kombinierer Johannes Rydzek (25) aus Oberstdorf gewinnt WM-Gold in Lahti

Der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek hat seinen Titel bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft verteidigt. Nach Gold in Falun/Schweden vor zwei Jahren sicherte sich der 25-jährige Allgäuer auch in Lahti/Finnland den Sieg. Dabei feierte die Mannschaft des Deutschen Ski-Verbandes (DSV) einen Vierfach-Erfolg: Hinter dem Allgäuer Rydzek belegte Eric Frenzel (28) den zweiten Platz. Björn Kircheisen (33) sicherte sich Bronze, Fabian Rießle auf Rang vier verpasste das Podium denkbar knapp. Für...

  • Oberstdorf
  • 24.02.17

Wintersport
Allgäuer unter den Favoriten: Gute Chancen auf einen goldenen Freitag bei der Nordischen Ski-WM in Lahti

Mit Spannung schauen die deutschen Wintersport-Fans am Freitag ins finnische Lahti. Denn, die Chancen stehen gut, dass der Deutsche Skiverband bei der Nordischen Ski-WM seine ersten Medaillen gewinnt. Johannes Rydzek vom SC Oberstdorf wird bei der ersten Medaillenentscheidung der Nordischen Kombination seinen Dauerkonkurrenten Eric Frenzel vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal in der Loipe jagen. Beide sprangen am Freitagvormitttag auf der Normalschanze 99 Meter weit und hielten damit die...

  • Oberstdorf
  • 24.02.17

'Der Sonnenschein'
Nordische Ski-WM: Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf sorgt im deutschen Team für gute Stimmung

Trainer Andreas Bauer traut ihr in Lahti auch eine Einzelmedaille zu Vor gut einer Woche in Oberstdorf: Zwischen zwei Trainingseinheiten treffen wir in einem verlassenen Gasthof im Ortszentrum die beiden besten deutschen Skispringerinnen: Carina Vogt, die Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin, und Katharina Althaus, die wenige Tage zuvor ihren ersten Weltcup-Sieg im slowenischen Ljubno feierte. Eine Spaßveranstaltung ist dieser von Bundestrainer Andreas Bauer spontan einberufene und...

  • Oberstdorf
  • 24.02.17

Reaktionen der Athleten
Nordische Ski-WM: Hanna Kolb vom SC Buchenberg erreicht mit Rang elf ihr bestes Sprintergebnis der Saison

Sandra Ringwald hadert mit ihrem Aus im Viertelfinale. Debütantin Sofie Krehl strahlt Besser als erwartet sind die deutschen Langläufer im finnischen Lahti in die Nordische Ski-WM gestartet. Hanna Kolb vom Skiclub Buchenberg schaffte im Klassiksprint mit Rang elf ihr bestes WM-Einzelergebnis. Auch Debütantin Sofie Krehl vom SC Oberstdorf überzeugte mit einem zwölften Platz im Prolog. Am Ende sprang für die nachnominierte 21-jährige Allgäuerin Rang 17 heraus. Wir haben am Donnerstagabend nach...

  • Memmingen
  • 24.02.17

Wintersport
Nordische Ski-WM in Lahti: Am Donnerstag starten vier Allgäuer(-innen) bei den Langlauf-Sprints

Es waren die Exoten, die dem ersten Tag der Nordischen Ski-WM im finnischen Lahti den Stempel aufdrückten. 91 Athleten (59 Männer und 32 Frauen) kämpften in einer Qualifikation um einen Startplatz im Feld der weltbesten Langläuferinnen und Langläufer. Den Vogel schoss dabei der 22-jährige Adrian Solano aus Venezuela mit der Startnummer 1 ab. Der Südamerikaner waren vermutlich noch nie zuvor auf Langlauf-Skiern gestanden. Jedenfalls stakste er reichlich unbeholfen die Anstiege hoch, purzelte...

  • Oberstdorf
  • 22.02.17
309×

Skispringen
Tolle Form vor dem WM-Winter: Karl Geiger vom SC Oberstdorf besticht als Sechster bei Sommer-Grand-Prix

Ein witziges Szenario spielte sich nach dem Wettkampf ab. Im Pressezentrum des Adler-Skistadions in Hinterzarten klopfte es an der Tür. Karl Geiger betrat den Raum. Etwas zurückhaltend und mit einem verschmitzten Lächeln fragte der 23-Jährige nach dem Ort, wo es das Preisgeld gäbe. Er habe mitbekommen, dass sein Name bei der Übergabe fiel, doch war er in diesem Moment nicht anwesend. Für das Wochenende sollte es die einzige Verspätung des Allgäuers sein. Auf der Skisprungschanze war der Mann...

  • Oberstdorf
  • 02.08.16

Sieg
Gold für die Allgäuer Tobias Müller und Johanna Holzmann bei Telemark-WM

Triumphzug der Allgäuer Wintersportler geht weiter Es sind die glänzendsten Tage, die der Allgäuer Wintersport wohl jemals erlebt hat. Bei den Weltmeisterschaften der Nordischen in Falun und den Titelkämpfen im Telemark in den USA erweisen sich die Allgäuer Sportler als wahre Goldgräber. Freitagnacht haben Tobias Müller vom Skiclub Fischen und Johanna Holzmann vom Skiclub Oberstdorf am Abschlusstag der Telemark-WM noch einmal zugeschlagen und sich zu Mehrfach-Weltmeistern gekrönt. Nun liegen...

  • Oberstdorf
  • 28.02.15
20×

Wintersport
Kein Erfolg für die deutschen Langläuferinnen in Falun

Ein Schneegestöber in Falun hat die Langlauf-Welt heftig durcheinandergewirbelt. Die Norwegerinnen und die deutschen Frauen landeten im einzigen Rennen des heutigen Tages bei der WM in Falun (Schweden) über 10 Kilometer abgeschlagen auf den Rängen. Charlotte Kalla gewann für die Gastgeber das erste Gold in 25:08,8 Minuten vor den beiden Amerikanerinnen Jessica Diggins und Caitlin Gregg. Das DSV-Trio hatte keine Chance: Claudia Nystad wurde 42., Stefanie Böhler 43. und Nicole Fessel 46. 'Wir...

  • Kempten
  • 24.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ