Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Lokales
An vielen Winterwochenenden bilden sich durch das Kleinwalsertal lange Staus zu den Bergbahnen. Jetzt soll ein Skibus für Entlastung sorgen.

Tagesausflüge
Skibus zum Ifen soll Verkehr im Tal entlasten

Während des Winters ist Verkehrssituation in Tälern des Kleinwalsertals dauerhaft angespannt. Gerade auf dem Weg zu beliebten Bergbahnen im Kleinwalsertal stauen sich an Winterwochenenden die Autos auf den Straßen. Für die Fans des Skigebiets und die Talbevölkerung gibt es jetzt aber gute Neuigkeiten: Im kommenden Winter wird es einen Skibus auf dem Abschnitt von der Kanzelwandbahn bis zum Ifen geben. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Die Gemeinde Mittelberg und die...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.12.19
  • 989× gelesen
Sport
Stefan Luitz schied am Sonntag beim Riesenslalom in Beaver Creek aus (Archivbild).

Weltcup
Riesenslalom in Beaver Creek: Luitz scheidet aus - Alexander Schmid bester Deutscher

Beim Riesenslalom in Beaver Creek hat Alexander Schmid aus Fischen als bester Deutscher abgeschnitten. Das geht aus einem Artikel der Sportschau hervor.  Demnach belegte Platz eins mit der Bestzeit von 1:16,40 Minuten der US-Amerikaner Tommy Ford. Der Oberstdorfer Alexander Schmid (+2,42) sei mit Zwischenrang 20 bester DSV-Fahrer, heißt es weiter bei der Sportschau.  Der Vorjahressieger Stefan Luitz aus Bolsterlang schied vorzeitig aus. Grund dafür war ein Innenskifehler. Vor einem Jahr...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.12.19
  • 129× gelesen
Sport
Karl Geiger (Archivbild).

Wintersport
Weltcup in Nischni Tagil: Oberstdorfer Karl Geiger belegt den 6. Platz

Wie die Sportschau berichtet, hat Karl Geiger beim Weltcup im russischen Nischni Tagil am Sonntag den sechsten Platz gemacht. Der 26-jährige Oberstdorfer sprang 130,5 Meter weit und rutschte damit auf eine starke Ausgangsposition für das Finale. Dort wurde er nach 124,5 Metern sechster. Damit ist Geiger "bester DSV-Springer", so die Sportschau. Platz 1 belegte Österreicher Stefan Kraft. "Heute war es echt ruppig. Echt eine zähe Partie", erklärt Geiger gegenüber der Sportschau. Insgesamt sei...

  • Oberstdorf
  • 08.12.19
  • 170× gelesen
Sport
Katharina Althaus (Archivbild).

Weltcup
Skispringen in Lillehammer: Althaus wieder auf Platz sechs

Wie schon am Vortag landete Katharina Althaus beim Skispringen am Sonntag in Lillehammer auf Platz 6. Das geht aus einem Bericht der Sportschau hervor.  Die 23-Jährige aus Oberstdorf sprang demnach 123,5 Meter und 114 Meter weit. Althaus sagte gegenüber der Sportschau: "Ich kann ganz zufrieden sein. Es ist noch ein bisschen Luft nach oben, aber nichtsdestotrotz bin ich zufrieden. Es ist ganz cool, dass wir gerade zum Anfang ein paar Großschanzen haben." Agnes Reisch aus Isny belegte...

  • Oberstdorf
  • 08.12.19
  • 222× gelesen
Sport
Selina Jörg in Utah im Februar 2019 (Archivbild).

Wintersport
Weltcup in Russland: Sonthoferin Selina Jörg belegt bei Parallel-Riesenslalom Platz 5

Beim Parallel-Riesenslalom belegt Sonthoferin Selina Jörg den 5. Platz. Im Rahmen des Weltcups in Bannoye, Russland, ist sie damit die zweitbeste Deutsche im Parallel-Riesenslalom. Auf Platz 1 liegt Ramona Theresia Hofmeister.  Aufgrund der Wetterlage waren der Parallel-Slalom mit dem Parallel-Riesenslalom getauscht worden. Beim Parallel-Slalom am Samstag belegte Jörg den 2. Platz. 

  • Sonthofen
  • 08.12.19
  • 272× gelesen
Sport
Vinzenz Geiger (Archivbild).

Nordische Kombination
Weltcup in Lillehammer: Vinzenz Geiger belegt den dritten Platz

Wie aus einem Bericht der Sportschau hervorgeht, belegt Vinzenz Geiger beim Weltcup in Norwegen in der Nordischen Kombination den 3. Platz. Knapp dahinter liegt Fabian Rießle. Die beiden boten sich eine spannende Aufholjad um einen Podestplatz.  Johannes Rydzek verbesserte sich von Platz 36 im Springen noch auf Rang 15, heißt es weiter bei der Sportschau.

  • Oberstdorf
  • 07.12.19
  • 450× gelesen
Sport
Karl Geiger (Archivbild).

2.Platz
Weltcup in Russland: Skispringer Karl Geiger landet auf Podestplatz

Karl Geiger hat beim Skisprung-Weltcup im russischen Nischni Tagil einen Podestplatz belegt. Er landete auf Platz 2. Platz 1 belegt der Japaner Yukiya Sato. Das teilte die Sportschau mit.  Karl Geiger sprang demnach zwei Mal 130 Meter. Der Oberstdorfer ist als doppelter Weltmeister aus dem Allgäu "derzeit die große Konstante im Team des Deutschen Skiverbandes (DSV)", heißt es bei der Sportschau. Mit der deutschen "Podest-Flaute" ist nun Schluss. Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher ist...

  • Oberstdorf
  • 07.12.19
  • 317× gelesen
Sport
Katharina Althaus (Archivbild).

Wintersport Weltcup
Katharina Althaus beim Skispringen in Norwegen auf Platz 6

Die Allgäuerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf ist beim Skispringen in Lillehammer in Norwegen auf dem 6. Platz gelandet. Die 23-Jährige hat damit 247.40 Punkte beim 140 Einzel - Skispringen erreicht. Zum ersten Platz fehlen ihr 33.40 Punkte. Auf Platz 15. ist Juliane Seyfarth mit 218.40 Punkten. Platz 17. belegt Agnes Reisch mit 215.80 Punkten und auf Platz 19. liegt Svenja Würth mit 209.40 Punkten.

  • Oberstdorf
  • 07.12.19
  • 337× gelesen
Sport
Selina Jörg (Archivbild).

Wintersport
Weltcup in Russland: Snowboarderin Selina Jörg landet beim Parallel-Slalom auf Platz 2

Die Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg hat im Rahmen des Weltcups im russischen Bannoje den Willen auf den Gesamtsieg unterstrichen. Sie landete beim Parallel-Slalom auf dem zweiten Platz. Vor ihr schaffte es die Schweizerin Julie Zogg ins Ziel. Das geht aus einem Bericht der Sportschau hervor.  Demnach ist Jörg zufrieden: "Das ist ein super Start in die Saison. Besser kann man es sich nicht wünschen." Ein wenig ärgerlich sei, dass es am Ende nicht ganz für den Sieg gereicht habe, heißt es...

  • Sonthofen
  • 07.12.19
  • 696× gelesen
Sport
Karl Geiger im Jahr 2018 (Archivbild).

Wintersport
Weltcup in Russland: Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger qualifiziert sich auf Platz vier

Alle sieben deutschen Skispringer, darunter Karl Geiger, haben sich im russischen Nischni Tagil für das Springen am Samstag qualifiziert. Das geht aus einem Bericht der Sportschau hervor.  Karl Geiger aus Oberstdorf beendete demnach die Qualifikation auf dem vierten Platz. Er sprang 130 Meter weit. Am Samstag um 15:30 Uhr beginnt das Springen der Männer.

  • Oberstdorf
  • 06.12.19
  • 477× gelesen
Lokales
Bevor die ersten Sportler an den Start gehen, haben die Organisatoren der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2021 noch viele Aufgaben zu lösen. Unser Bild entstand im Langlaufzentrum im Ried. Dort stehen schon die Pistenraupen für die kommende Wintersaison bereit.

Vorbereitungen
Gesamte Region soll von Nordischer Ski-WM 2021 in Oberstdorf profitieren

Die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf soll für die gesamte Region einen Mehrwert bringen, berichtet die Allgäuer Zeitung. Das sagte Moritz Beckers-Schwarz, Geschäftsführer der "FIS Nordische Ski-WM 2021 Oberstdorf/Allgäu GmbH", vor dem Marketing-Club Allgäu. Dort sprach er über die Bauvorhaben, die schwierige Suche nach Unterkünften und die Rolle des Nahvekehrs. So müssten laut AZ beispielsweise die Gemeinden einen zweistelligen Millionenbetrag aufbringen, um den gleichen Werbeerfolg zu...

  • Oberstdorf
  • 05.12.19
  • 993× gelesen
Lokales
Skilift (Symbolbild)

Saison-Auftakt
Jetzt gehts los: Wann die Allgäuer Skilifte in die Saison starten

Der Winter steht mal wieder vor der Tür und mit ihm nehmen auch die Skilifte ihren Betrieb wieder auf. Hier haben wir eine Übersicht über die voraussichtlichen Saisonstarts der Skilifte im Allgäu. Freitag, den 06.12.2019 Kanzelwand Gunzesried FellhornbahnOfterschwanger HornGrasgehren/Obermaiselstein Schwärzenlifte Eschach  Samstag, den 07.12.2019 Nebelhornbahn Hörnerbahn Bolsterlang  Freitag, den 13.12.2019Sonnenbergbahnen GränBergbahnen Ifen Bergbahnen Oberjoch Pfronten Alpspitze...

  • Kempten
  • 02.12.19
  • 11.695× gelesen
Sport
Symbolbild.

Wintersport
Findet die Skiflug-WM 2024 in Oberstdorf statt?

Weil die tschechische Skiflug-Schanze Harrachov nicht mehr saniert werden kann, überlegt nun der Deutsche Skiverband zusammen mit Oberstdorf, die WM 2024 im eigenen Ort auszurichten. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Demnach wäre die WM 2024 neben der Skiflug-WM 2018 und der Nordischen Ski-WM 2021 die dritte Weltmeisterschaft in Oberstdorf innerhalb von sechs Jahren. Bis zum 1. März nächsten Jahres müsste Oberstdorf sich bewerben.  Der tschechische Verband gab die...

  • Oberstdorf
  • 25.11.19
  • 5.982× gelesen
Lokales
Snowfarming in Scheidegg: Unter einer dicken Schicht Hackschnitzel lagen zirka 800 Kubikmeter Kunstschnee auf einem Holzlagerplatz im Wald.

Schneesicherheit
Snowfarming in Scheidegg: Projekt hat sich nicht gelohnt

Im März hatte die Marktgemeinde Scheidegg 800 Kubikmeter Kunstschnee hergestellt, dann unter Holz-Hackschnitzeln begraben. Jetzt steht fest: Der Aufwand hat sich nicht gelohnt. Der übrige Schnee würde selbst für eine kurze Langlauf-Loipe nicht reichen. Lediglich ein Fünftel des Kunstschnees hat den Sommer überlebt. „Das Vorhaben ist im Moment nicht von Erfolg gekrönt“, so laut Westallgäuer Zeitung das Resümee von Bürgermeister Uli Pfanner gegenüber dem Gemeinderat. „Wir verabschieden uns...

  • Scheidegg
  • 23.11.19
  • 13.478× gelesen
Lokales
Schnee in den Bergen: Laut Wetterexperten im Winter 2019/20 durchaus wahrscheinlich.

Wetter
Schnee und kalt? Regen und mild? Wie wird der Winter im Allgäu?

Der Winter im Allgäu wird überdurchschnittlich warm. Dieser Ansicht ist der Meteorologe Joachim Schug (60) aus Sonthofen. Gegenüber der Allgäuer Zeitung hat der Wetterexperte eine Prognose gewagt. Demnach bekommen wir zwar milde Temperaturen, aber höchstwahrscheinlich auch mehr Niederschläge. In tiefen Lagen als Regen, in höheren, also dort, wo Skibetrieb herrscht, als Schnee. Momentan liegt dort die Schneehöhe bei bis zu 40 Zentimetern. Geht es so weiter, sind die Aussichten für Wintersport...

  • Kempten
  • 23.11.19
  • 19.644× gelesen
Lokales
Viel Handarbeit war beim Aufstellen der Liftanlage in Ellhofen gefragt. Das Befestigen der Umlenkrolle am Masten erforderte Geschick und das Aufrichten des Mastens gelang mit Muskelkraft .

Wintersport
15 Helfer stellen Straußenberglift in Ellhofen auf

15 Helfer haben den Skilift in Ellhofen aufgestellt. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Demnach mussten die Helfer den Mast samt Umlenkrolle in die Senkrechte bringen und verankern, um dann das Seil einzuspannen. Sobald der erste Schnee gefallen ist, wird die Anlage in Betrieb gehen.  Der Lift lief seit 1967 viele Jahre, danach folgte eine Pause. Vor fünf Jahren wollten junge Ellhofer diesen Lift reaktivieren. Fabian Grundl und Monika Sommerfeld übernahmen die...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.11.19
  • 531× gelesen
Sport
Die Snowboarderin Selina Jörg wurde zum dritten Mal zum "Athlete of the Year" gekürt.

Sportlicher Erfolg
Sonthofer Snowboarderin Selina Jörg erneut "Athletin des Jahres"

Die Snowboarderin Selina Jörg aus Sonthofen ist im Rahmen der Saisoneröffnung in München von Snowboard Germany für ihre Leistungen im vergangenen Winter geehrt und als "Athletin des Jahres" ausgezeichnet worden. Die 31-Jährige wurde bereits zum zweiten Mal in Folge mit diesem Titel gekürt. Anfang dieses Jahres holte sich die Allgäuerin im Parallel-Riesenslalom bei der Freestyle- und Snowboard-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Staaten den Sieg. In dieser Saison steht für die Sportlerin...

  • Sonthofen
  • 07.11.19
  • 1.707× gelesen
Sport
An den Grüntenliften in Kranzegg stehen die Schneekanonen bereit. Nach zwei Jahren wird es dort kommende Saison wieder einen Skibetrieb geben.

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um drei Prozent

Wenn das Wetter mitmacht, können schon im Laufe des Novembers die ersten Lifte für die Wintersaison in Betrieb gehen. In der kommenden Saison steigen die Skilift-Preise im Allgäu im Schnitt um gut drei Prozent. Das geht aus einer Umfrage der Allgäuer Zeitung hervor. Die Betreiber begründen die höheren Preise mit gestiegenen Personalkosten und Energiepreisen.  Um sich ein wenig Geld zu sparen, gibt es für begeisterte Wintersportler im Allgäu zwei große Allgäuer Saisonkarten:...

  • Kempten
  • 02.11.19
  • 2.719× gelesen
Sport
Stefan Luitz landet beim Riesenslalom in Sölden auf Platz 16 (Archivbild).

Wintersport
Stefan Luitz landet beim Riesenslalom in Sölden auf Platz 16

Mit einem Rückstand von 1,07 Sekunden hinter dem Franzosen Alexis Pinturault kam Stefan Luitz beim ersten Lauf des Riesenslaloms der Männer in Sölden auf Platz 13. Beim zweiten Lauf hatte er mehr zu kämpfen. Er landete insgesamt auf Platz 16.  Alexander Schmid lag beim ersten Lauf auf Platz 14. Schmid fuhr solide. Mit einem Rückstand von + 1,11 Sekunden kann der Allgäuer vom SC Fischen nach seiner Virusinfektion zufrieden sein, heißt es in der Sportschau. Wegen seiner Erkrankung konnte...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 27.10.19
  • 661× gelesen
Sport
Stefan Luitz (SC Bolsterlang) hat gute Chancen beim Weltcup 2019/2020.

Wintersport
Weltcup 2019/2020: Gute Chancen für Stefan Luitz aus Bolsterlang

Am Samstag beginnt der alpine Weltcup 2019/2020 in Sölden, Österreich. Mit dabei sind die Allgäuer Stefan Luitz (SC Bolsterlang) und Alexander Schmid (SC FIschen). Im deutschen Herren-Kader sind außerdem Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), Manuel Schmid (SC Fischen) und Dominik Stehle (SC Obermaiselstein) aus dem Allgäu vertreten. Im deutschen Damen-Kader gehen die Allgäuerinnen Christina Ackermann (SC Oberstdorf) und Jessica Hilzinger (ebenfalls SC Oberstdorf) an den Start. Der Weltcup...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 25.10.19
  • 618× gelesen
Lokales
Die Initiatoren der „Rettet-den-Skilift-Kampagne“ (von links) David Ziolko, Kilian Baiz, Alexander Nowikow und Simon Krakowczyk mit Thomas Willimek. Sie haben beim Weitnauer Herbstmarkt viel Zuspruch erhalten.

Wintersport
Große Unterstützung für Weitnauer Skilift-Retter

Die Pläne für Konzept und Finanzierung zur Rettung des Weitnauer Skilifts stehen. Nun versuchen die Initiatoren um David Ziolko, die Pachtdetails zu klären. Sobald die Gespräche erfolgreich verlaufen, wollen sie einen Verein gründen. Dann heißt es, Spendengelder zu sammeln. Gleichzeitig werden insgesamt 15 Helfer für das Liftteam gesucht, die fünf Tage pro Saison tätig werden. Die jetzigen Betreiber des Skilifts wollen aufhören. Ziolko und seine Mitstreiter haben eine Initiative zur Rettung...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 17.09.19
  • 738× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Zahl der tödlichen Bergunfälle hat im August 2019 bereits die Zahl derer im gesamten Vorjahr überschritten.

Gefahr
Jetzt schon mehr tödliche Bergunfälle im Allgäu als im gesamten Vorjahr

In diesem Jahr sind bereits mehr Menschen bei Bergunfällen im Allgäu ums Leben gekommen, als im gesamten Vorjahr. Das bestätigen Zahlen der Polizei. Demnach sind im Jahr 2018 insgesamt 13 Personen bei Bergunfällen tödlich verletzt worden. Bis Mitte August 2019 sind es bereits 14 Menschen, die in den Bergen ihr Leben gelassen haben. Bei den tödlichen Unfällen handelt es sich um Ereignisse, bei denen die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zum Einsatz kam. Darunter...

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
  • 20.230× gelesen
Lokales
Grünten - schneebedeckter "Wächter des Allgäus"

Grünten Bergwelt
Deutscher Alpenverein kritisiert Ausbau-Pläne am Grünten, lehnt sie aber nicht komplett ab

In der Diskussion um die Planungen der Familie Hagenauer, am Grünten für rund 30 Millionen Euro die "Grünten Bergwelt" entstehen zu lassen, hat sich jetzt auch der Deutsche Alpenverein (DAV) zu Wort gemeldet. Auf seiner Webseite äußert der DAV teilweise starke Kritik, findet aber auch positive Ansätze in den Plänen. Die geplante Walderlebnisbahn, eines für Familie Hagenauer zentralen Elemente der Grünten Bergwelt, sieht der DAV als insgesamt überflüssig an, spricht von...

  • Rettenberg
  • 14.08.19
  • 5.336× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019