Wintereinbruch

Beiträge zum Thema Wintereinbruch

Die ersten Loipen im Oberallgäu waren heute schon gespurt.
3.328× 3 Bilder

Wintersport
Ersten Langlaufloipen im Allgäu sind gespurt

Der starke Schneefall der letzten Tage, lässt wohl alle Wintersportler aufschreien! Die Ski- und Langlaufsaison kann endlich starten. Im südlichen Oberallgäu wie in Fischen, Oberstdorf, Bolsterlang oder auch Burgberg sind die Loipen schon gespurt und könnten befahren werden. Auch die Ski- und Snowboardfahrer dürfen sich freuen, fast alle Liftanlagen im Oberallgäu starten in die Saison. Die Schneekanonen laufen auf Hochtouren und die Liftbetreiber präparieren die Pisten. Wintersport-Helden der...

  • 10.12.21
Bei Wintereinbruch gilt es, die Gehwege von Schnee zu befreien.
3.992×

Die wichtigsten Tipps
Wer muss Schneeräumen? Diese Regeln gelten für Mieter und Vermieter

Mit dem Wintereinbruch gehen einige mühsame Arbeiten einher: Schneeräumen und Streuen gehören dazu. Für Vermieter, Mieter und Hauseigentümer gelten diesbezüglich strenge Regeln. Ein Überblick. Neben Schlittenfahren und Schneemannbauen bringt der Schnee im Winter auch einige mühsame Arbeiten mit sich, denn: Schneeschaufeln ist angesagt! Wer für die Räumung und für das Streuen auf dem Gehweg verantwortlich ist und wer in einem Schadensfall haftet, lesen Sie hier. Vermieter, Mieter,...

  • Kempten
  • 27.11.21
Wintereinbruch im Allgäu: Die Polizei bittet um erhöhte Vorsicht und gibt wichtige Tipps.
1.023×

Wintereinbruch
Der Schnee ist da! Polizei bittet Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht

Der Winter ist da! Zumindest in Teilen des Allgäus sind die Straßen mittlerweile mit einer dünnen Schneeschickt bedeckt und auch im restlichen Allgäu muss im Laufe des Tages mit Schnee gerechnet werden. Aufgrund des aktuellen Wintereinbruchs rät die Polizei deswegen zu erhöhter Vorsicht im Straßenverkehr. Besonders wichtig sei nun ein ausreichender Sicherheitsabstand zum Vordermann und eine angepasste Geschwindigkeit. Allgemeine Tipps für Verkehrsteilnehmer Um sicher durch die kalte Jahreszeit...

  • Kempten
  • 26.11.21
Der erste Schnee in Bayern in dieser Saison ist gefallen. (Symbolbild)
5.513×

Winter is coming ...
Wintereinbruch in Bayern: Bis zu 20 Zentimeter Neuschnee in den Alpen

Am Mittwoch gab es den ersten Schnee in Bayern. In den Alpen war die Schneedecke bis zu 20 cm hoch. Die Schneefallgrenze lag in Teilen Bayern bei 1.000 Metern.  Räumdienste im DauereinsatzDie Straßen im oberbayrischen Bayrischzell waren innerhalb von Minuten mit Schnee bedeckt. In den höheren Lagen war der Mittwoch winterlich mit frostigen Temperaturen. In der Gegend rund um den Arlberg fielen bis zu 20 cm Schnee. Hier gilt nun für alle Autofahrer Winterreifenpflicht. Die Schneeräumdienste sind...

  • 14.10.21
Unzählige Unfälle im gesamten Allgäu aufgrund der Witterungsverhältnisse. (Symbolbild)
956×

Schnee, Regen, Matsch, zu schnell
Unzählige Autounfälle wegen erneutem Wintereinbruch im Allgäu

Der erneute Wintereinbruch führt auch weiterhin zu zahlreichen Verkehrsunfällen im gesamten Allgäu. 14 Unfälle im Bereich Kaufbeuren Am Mittwoch kam es im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu insgesamt 14 Verkehrsunfällen. Ursächlich waren überwiegend die starken Schneefälle verbunden mit winterglatten Fahrbahnverhältnissen. Glücklicherweise blieb es bei den meisten Unfällen bei geringen Sachschäden. Ein 18-jähriger Fahranfänger zog sich massive Prellungen zu, als er gegen 07:00...

  • 18.03.21
Nachrichten
2.242×

Nachrichten aus dem Allgäu
Erneuter Wintereinbruch für das Allgäu? Wie sich Sonthofen auf mögliche neue Schneemengen vorbereitet

Schneeschippen, Scheiben freikratzen, zur Arbeit schlittern – es geht wieder von vorne los. Sollte der erneute Wintereinbruch wieder so stark werden wie in den letzten Wochen, gibt es gerade für die Winterdienste Einiges zu tun. Doch für die bedeuten die eigenen Regeln des Wetters: keine Planbarkeit. Gerüstet sein muss man dort immer für das Schlimmste. Wie sich beispielsweise der Bauhof Sonthofen auf den kommenden oder auch nicht kommenden Schnee vorbereitet, hat Michael Zimmer...

  • Kempten
  • 10.02.21
Unfall (Symbolbild)
2.792× 1

Glätte
Wintereinbruch führt zu Verkehrsunfällen im gesamten Allgäu: Über 130.000 Euro Schaden

Der Wintereinbruch hat am Dienstag im gesamten Allgäu zu Verkehrsunfällen geführt. Glücklicherweise wurde nach Angaben der Polizei niemand bei den Unfällen schwerwiegend verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 130.000 Euro.  OberallgäuBolsterlang: Auto stürzt beinahe fünf Meter tiefen Abhang hinunter In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein 21-jähriger Autofahrer auf einem Parkplatz am Riedbergpaß in Bolsterlang wegen Glätte mit seinem Fahrzeug ins Rutschen geraten. Dabei...

  • 02.12.20
Ins Schleudern gekommen auf schneeglatter Fahrbahn. (Symbolbild)
489×

Totalschaden 46.000 Euro
Auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen bei Lindau

Ein 25-jähriger PKW Lenker aus Aichach befuhr am Dienstagvormittag mit seinem Mercedes PKW die A96 aus Wangen in Richtung Lindau. Kurz nach der Landesgrenze wollte er den Fahrstreifen wechseln. Aufgrund schneeglatter Fahrbahn kam er ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Auto. Er drehte sich, kollidierte zuerst mit der Mittelleitplanke, prallte dann mit dem Heck in einen vor ihm fahrenden LKW und danach nochmals in die Mittelleitplanke. Mit Totalschaden blieb er dann auf der Rechten...

  • Lindau
  • 02.12.20
Andreas Rothmayer verteilt mit seinem Kollegen am Riedbergpass rund 2.000 Schneestangen.
3.415× 7 Bilder

Sicherheit im Winter
Winterdienst-Vorbereitung: 16.000 Schneestangen für das Oberallgäu

Knapp 20 cm Neuschnee hat es die letzten Tage am Riedbergpass gegeben, sagt Leonhard Koch, Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. In den kommenden drei Wochen seien die Mitarbeiter demnach beschäftigt, auf einem Streckennetz von 256 Kilometern rund 16.000 Schneestangen zu verteilen. Die sogenannten Schneeleitstäbe und Markierungsstangen leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit auf den Straßen bei Schnee und eingeschränkter Sicht durch Nebel oder Niederschlag. Rund 2.000 Stangen muss...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 28.10.20
Schnee in Balderschwang
30.751× Video 8 Bilder

Bildergalerie und Video
In den Bergen hat es geschneit - Schneebedeckte Landschaft in Balderschwang

Nachdem die Woche mit knapp 20 Grad gestartet hat, fallen die Temperaturen am Wochenende auf höchstens 10 Grad und mindestens 2 Grad. Mit Schnee bedecktIn den Bergen hat es bereits den ersten Schnee gegeben. Auch im Allgäu sind die Berge am Freitag mit Schnee bedeckt worden. Unter anderem in Balderschwang im Oberallgäu.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 25.09.20
287× 29 Bilder

Wetter
Wintereinbruch in den Allgäuer Alpen: Teilweise über zehn Zentimeter Neuschnee

Mitte Juli - und Neuschnee auf den Bergen. An sich nichts Weltbewegendes, aber in dieser Größenordnung zumindest ungewöhnlich. Die beiden Bilder entstanden am Donnerstag auf der Bergstation Walmendinger Horn. Hier in 1.990 Metern Höhe ist man vom Hochsommer momentan weiter entfernt als manchmal zur Vorweihnachtszeit: Über 10 Zentimeter Neuschnee sind gefallen. Der Kälteeinbruch auf den Bergen wird wohl genauso schnell vorüber sein wie er gekommen ist: Richtung Wochenende erwarten die...

  • Oberstdorf
  • 14.07.16
45×

Wintereinbruch
Schnee und Frost überraschen Tiere und Pflanzen im Allgäu

Der Wintereinbruch überraschte nicht nur die Menschen, sondern auch Tiere und Pflanzen haben es jetzt schwer. Denn Vögel müssen ihre Brut verlassen, und Obstbäume sind angefroren. 'Stare, Amseln und Meisen haben teilweise schon angefangen zu brüten', sagt Vogelfachmann Willi Pilz aus Lindenberg. Durch den Schnee und den Frost finden sie auf den Ästen aber oft kein Futter. Dann verlassen sie die Brut und suchen woanders nach Nahrung. Die Eier erkalten, und die Jungtiere darin entwickeln sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.04.16
39×

Wintereinbruch
Mit dem richtigen Profil zum Einsatz: Polizei, Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge im Allgäu

Bei glatten Fahrbahnen und Schnee müssen sie gut gerüstet sein Der Wintereinbruch hat viele Autofahrer im Landkreis überrascht. Auf glatten Fahrbahnen kam es zu zahlreichen Unfällen. Polizei, Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz. Auch bei schlechtem Wetter müssen sie sicher unterwegs sein. Entscheidend ist das richtige Profil. Die Polizei geht beim Reifenwechsel auf Nummer sicher und der Rettungsdienst hält Ersatzfahrzeuge mit Schneeketten bereit. Ist man jetzt noch verpflichtet,...

  • Lindau
  • 27.04.16
212× 15 Bilder

Verkehr
Schnee und glatte Straßen: Unfälle im ganzen Allgäu

Im gesamten Allgäu ist es am Sonntag und am Montag zu teils schweren Verkehrsunfällen gekommen. Eine junge Frau (18) starb, mehr als 20 Menschen wurden verletzt. Der Sachschaden beträgt über 100.000 Euro. Durach: Stiefenhofen: Eine 27-jährige Frau aus dem Oberallgäu war am Sonntagabend mit ihrem Pkw von Balzhofen kommend Richtung Simmerberg unterwegs, als sie auf schneeglatter Fahrbahn in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Eine Leitplanke, auf der das Fahrzeug...

  • Kempten
  • 25.04.16
50×

Wintereinbruch
Auf A96 bei Sigmarszell gegen Leitplanke geprallt: Totalschaden

Auf der A96 Höhe Sigmarszell, in Fahrtrichtung Memmingen, geriet am Dienstagmorgen, gegen 06.30 Uhr ein 41-jähriger Autofahrer ins Schleudern und prallte mit seinem auf die linksseitige Leitplanke. Die Geschwindigkeit dürfte nicht den Witterungs- und Straßenverhältnissen angepasst gewesen sein. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 10.500 Euro. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Mann blieb unverletzt.

  • Lindau
  • 02.03.16
114× 21 Bilder

Veranstaltung
Buchloer Ostermarkt: Trotz frostiger Temperaturen großer Andrang

Der Buchloer Ostermarkt wartete heuer zwar nicht wie im vergangenen Jahr mit frühlingshaftem Wetter auf - zeitweise kamen gar dicke Flocken vom Himmel. Doch mit Mütze und Schal ausgestattet ließ es sich vorzüglich bummeln, Kaffee trinken oder auch nur die Marktatmosphäre genießen. Um die Mittagszeit waren so viele Menschen unterwegs, dass es in der Bahnhofstraße kaum noch ein Durchkommen gab. Die Verkaufs-Klassiker wie Wachstücher, Ochsengallenseife, Murmeltiersalbe und Gurkenhobel zogen wie...

  • Buchloe
  • 07.04.15
37×

Faustregel
Zwischen Oktober und den Osterferien sollten Autofahrer im ganzen Allgäu besser nicht auf Sommerreifen setzen

Die Frühjahrsfalle hat wieder zugeschnappt: Für viele, die sich sicher waren, dass der Winter schon vorbei ist und deswegen Sommerreifen auf ihre Fahrzeuge aufzogen, gab es in den vergangenen Tagen ein böses Erwachen. 'Letztes Wochenende habe ich die Winterreifen runtergemacht. Ich war mir einfach sicher, dass es schon Zeit ist', sagt ein 58-Jähriger, der seit 27 Jahren im Oberallgäu wohnt und die plötzlichen Wintereinbrüche eigentlich kennen müsste. Auch viele Urlauber, die mit Sommerreifen...

  • Kempten
  • 07.04.15
19×

Schneefälle
Wintereinbruch in Buchloe: Witterung führt zu vielen Unfällen mit Blechschäden

Der Winter ist angekommen in Buchloe: Wer frei hat, genießt die verspätete weihnachtliche Stimmung. Doch wer mit dem Auto unterwegs sein muss, bekommt auch die Schattenseite des Wetters zu spüren – die plötzlichen Schneemassen machen sämtliche Wege rutschig und gefährlich. Die Räumfahrzeuge sind im Dauereinsatz und trotzdem kam es am Wochenende allein im Dienstbereich der Polizeiinspektion Buchloe zu mindestens vier Verkehrsunfällen aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf...

  • Buchloe
  • 28.12.14
34×

Schneefälle
Wintereinbruch führt zu mehreren Unfällen im Füssener Land

Alle Jahre wieder: Kaum fällt der erste Schnee, kracht es auf den Straßen im Füssener Land. Die Polizei meldet eine Reihe von Unfällen im südlichen Ostallgäu, bei denen zum Teil hoher Sachschaden entstanden ist. Personen kamen der Polizei zufolge kaum zu Schaden. Dem Anschein nach kam der Wintereinbruch vor allem für Nicht-Allgäuer überraschend: So verursachte ein 26-jähriger Student aus China einen Verkehrsunfall bei Steingaden. Sein nur mit Sommerreifen ausgestatteter Pkw kam auf...

  • Füssen
  • 28.12.14
27×

Schnee
Winterliche Straßenverhältnisse: mehrere Unfälle bei Sulzberg und Waltenhofen

Gegen 17.20 Uhr geriet ein 18-jähriger Fahranfänger auf der Fahrt in Richtung Norden auf der Gefällstrecke vor dem Autobahndreieck (AD) Allgäu mit seinem Auto bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern, prallte gegen die Mittelschutzplanke und schleudert letztlich an den rechten Fahrbahnrand zurück, wo sein Mazda zum Stehen kam. Verletzt wurde der Kemptener glücklicherweise nicht. An Auto und Schutzplanke entstand ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro. Gute 20 Minuten später geriet...

  • Kempten
  • 23.10.14
23×

Verkehr
Glimpflicher Winterbeginn auf Allgäuer Straßen

Die Allgäuer Autofahrer haben sich schnell an den Schnee auf den Straßen gewöhnt. Bislang sind besonders im Berufsverkehr nur wenige Unfälle passiert und dann waren es meistens nur Blechschäden. Ernsthaft verletzt wurde laut Polizei auf den Allgäuer Straßen bislang keiner. Für Autofahrer könnten die nächsten Tage ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt für einige Teile Bayerns vor gefrierendem Regen.

  • Kempten
  • 29.11.13
19×

Schneefall
Wintereinbruch im Allgäu sorgt für zahlreiche Unfälle

Auf den schneebedeckten Allgäuer Straßen hat es heute Morgen 14 Mal gekracht. Alle Unfälle gingen einigermaßen glimpflich aus. Neun Mal handelte es sich laut Polizei lediglich um Blechschäden. In fünf Fällen haben sich Menschen leicht verletzt. Wer im Winter nur ein Guckloch in die vereiste Windschutzscheibe kratzt, riskiert übrigens ein Bußgeld von etwa 35 Euro und Punkte in der Verkehrssünderkartei. Und wer jetzt noch Sommerreifen auf dem Auto hat, muss mit bis zu 120 Euro und Punkten...

  • Kempten
  • 25.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ