Winterdienst

Beiträge zum Thema Winterdienst

3.528×

Geräteträger
Bauhof von Leutkirch: Modernste Technik für Winterdienst und Straßenunterhaltung

Der Städtische Bauhof von Leutkirch im Allgäu hat einen neuen Geräteträger erhalten. Der Traktor „Fendt Vario 516“ ersetzt einen gut 20 Jahre alten „Fendt Xylon“. Der neue Traktor wird überwiegend für Einsätze in der Straßenunterhaltung, sowie im Winterdienst benötigt. Im Sommer-Halbjahr wird der Traktor mit einem Mähgerät ausgestattet, um die Straßen und Wegeränder zu mähen. Außerdem wird eine Astschere angebaut um Hecken und Sträucher zurückzuschneiden. Im Winterdienst wird das Fahrzeug vor...

  • Leutkirch
  • 13.08.19
Schnee kann für manche Pflanzen im Garten tödlich sein. Deswegen rät Kreisgartenfachberater Bernd Brunner, empfindliche Pflanzen noch vor dem Wintereinbruch mit einem Dächlein zu schützen.
1.398×

Wetter
„Schnee sind wir gewohnt“: Bauhöfe und Feuerwehren im Westallgäu sehen den Wintereinbruch gelassen

Die Bauhöfe der Westallgäuer Gemeinden gehen vergleichsweise gelassen mit den Schneemassen um, die sich in den vergangenen Tagen in den Gemeinden gesammelt haben. Von früh morgens bis in die späten Abendstunden räumten sie am Wochenende ausdauernd und routiniert Straßen und Gehwege. Auch der Kreisbrandrat spricht von „Normalzustand“. Vorsicht ist allerdings mancherorts geboten. Am Bergfriedhof hat der Bauhof Lindenberg am Sonntagmittag 68 Zentimeter Neuschnee gemessen. „Das gab es in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.19
24×

Jahreszeit
Spar-Winter im Füssener Land

Viel Sonne, wenig Schnee. So bleibt dieser Winter in Erinnerung. Die ungewöhnlich milde Witterung in den vergangenen Monaten dürfte auch den Beschäftigten der kommunalen Winterdienste in Stadt und Landkreis gefallen haben. Sie mussten deutlich seltener ausrücken als in den Vorjahren. Da weniger Streumaterial verbraucht wurde, freuen sich neben der Natur vor allem auch die Kämmerer. 300.000 Euro hat der Landkreis in diesem Winter gespart, weil sich Väterchen Frost so selten gemeldet hat. Von...

  • Füssen
  • 01.04.14
18×

Winterdienst
Lindauer Bauhof räumt nicht mehr auf Privatwegen

Noch hat es keinen starken Schneefall in der Stadt gegeben, da streiten Lindauer schon wieder über den Winterdienst. Anlass sind diesmal nicht die Regeln für die Straßenräumung wie im vergangenen Jahr, jetzt geht es um private Geh- und Radwege, die der Bauhof nicht mehr räumen will. 700 Grundeigentümer haben Post von der Stadt bekommen. Die Verwaltung macht darin darauf aufmerksam, dass die Stadt nicht mehr auf Gehwegen vor privaten Grundstücken räumen und streuen wird. Laut Tiefbauamtsleiter...

  • Lindau
  • 11.11.13
34×

Verkehr
Vorbereitungen beim Winterdienst in Kempten beginnen

Auch wenn der Herbst sich in diesen Tagen noch recht golden zeigte, laufen im Städtischen Betriebshof die Vorbereitungen auf den Winter in allen Bereichen. Es gilt, sich auf die Bewältigung der bald winterlichen Straßenverhältnisse einzurichten. 'Aus unserer Sicht kann der Winter ab 15. November kommen, dann sind wir planmäßig voll einsatzbereit – und falls vorher Schnee kommen sollte, kriegen wir das auch hin', berichtet Betriebshofleiter Uwe Gail. 'Auch die Bürgerinnen und Bürger können...

  • Kempten
  • 30.10.13
187×

Bauhof
Gemeinde Hergatz will neues Fahrzeug für den Winterdienst anschaffen

Gemeinderat macht Testfahrt Angucken, ausprobieren – und dann weiter nachdenken. Das war die Devise der Hergatzer Gemeinderäte in Sachen Anschaffung neues Fahrzeug für den Bauhof. Klar ist, dass der 25 Jahre alte Traktor, mit dem bisher Gehwege und Schulhof im Winter geräumt wurden, ein Fall fürs Altenteil ist und ein Nachfolger her sollte. Richard Karg von der Wangener Firma Wohlgschaft Nutzfahrzeuge stellte nun dem Gremium den knickgelenkten Geräteträger Holder C 250 vor. Probefahrten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.08.12

Wochenende
Wie man ein Schlagloch stopft - Unterwegs mit einer Streckenkontrolle des Bauhofs Ostallgäu

Morgens um 7, der Weg zur Arbeit, man hat's eilig, fährt seine gewohnte Strecke, pfeift ein lustig Liedchen dabei - und - BU-DUMM!!! Ein Schlagloch reißt den Autofahrer aus seiner guten Laune! Wo kommt das her? Das war doch neulich noch nicht da Für die Mitarbeiter des Bauhofs Ostallgäu in Thalhofen bedeutet der Jahreszeitenwechsel viel Arbeit auf den Straßen. Jetzt offenbaren die Straßen die Schäden, die die kalte Jahreszeit verursacht hat. Hässliche Risse und Schlaglöcher sind nun das neue...

  • Kempten
  • 06.05.11

Verkehr
Winterdienst nicht nur vom Bauhof

Gemeinde denkt über Fremdvergabe in Hausen, Frankenried und Mooshütte nach Die Gemeinde Mauerstetten denkt über eine Fremdvergabe des Winterdienstes in Hausen, Frankenried und Mooshütte nach. Bei der jüngsten Sitzung sprachen sich die Gemeinderäte mit 10:7 Stimmen grundsätzlich für eine solche Lösung aus, die Überstunden der Bauhofmitarbeiter eindämmen und die vorgeschriebenen Ruhezeiten einzuhalten helfen soll. Bürgermeister Armin Holderried wird nun für eine endgültige Beschlussfassung...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.11
128×

Winterdienst
In Seitenstraßen schiebt der Bauhof Kaufbeuren oft Schnee auf geräumte Gehwege

«Besser aufpassen» Winterliche Verhältnisse sorgen derzeit nicht nur auf den Straßen für schwierige Verhältnisse. Auch auf den Fußwegen wird es für Radfahrer oder ältere Menschen heikel. Hausbesitzer ärgern sich teilweise doppelt: Erst räumen sie den Weg vor ihrem Grundstück am frühen Morgen frei - dann kann es passieren, dass der städtische Bauhof mit einem Räumfahrzeug vorbeikommt und den Schnee wieder auf den Weg zurückschiebt, moniert ein AZ-Leser. «Kann der Bauhof da nicht besser...

  • Kempten
  • 07.01.11

Bauhof
Neues Fahrzeugkonzept greift

Erster Erfahrungsbericht veröffentlicht - Lob für Winterdienst Bislang gute Erfahrungen hat die Gemeinde Weiler-Simmerberg mit dem neuen Konzept für den Fuhrpark im Bauhof gemacht. Das berichtete zumindest Bauamtsleiter Roland Schlechta im Gemeinderat. Die Räte hatten im März beschlossen, den Fuhrpark umzukrempeln, alte Maschinen zu verkaufen und durch neue zu ersetzen. Ziel ist es, effektiver arbeiten zu können und dadurch Zeit und letztlich Geld zu sparen. Seit vier Monaten sind nun einige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.10
36×

Winterdienst
In Nebenstraßen wird nicht mehr gestreut

Bauhof setzt jetzt die neue Linie des Stadtrates um - Hauptsächlich in Wohngebieten verzichten die Räumkräfte auf Salz Etwas später als üblich, dafür mit jeder Menge Schnee ist der Winter nun auch in Kaufbeuren und seinem Umland endgültig eingebrochen. Seit dem vergangenen Wochenende türmen sich die weißen Massen auf den Straßen der Stadt - Dauereinsatz für die Räumdienste. Auf sie kommt in den kommenden Wochen viel Arbeit zu, in diesem Winter aber mit einem erheblich modifizierten Auftrag. Im...

  • Kempten
  • 30.11.10
33×

Bauhof
Für den Winter gerüstet

Mit neun Fahrzeugen wird in Buchloe geräumt und gestreut Es schien zunächst so, als hätte der Bauhof der Stadt Buchloe den Einbruch des Winters verschlafen. Spiegelglatt war es gestern Morgen zum Beispiel in der Münchener Straße. Doch das, so Leiter Hermann Steinle, habe einen anderen Grund. Als er um 6.30 Uhr zum ersten Mal nach dem Rechten sah, war noch alles in Ordnung. Erst eine Stunde später sei die Nässe auf der Straße gefroren. «Und bis wir dann zum Streuen ausgerückt wären, hätte es...

  • Buchloe
  • 26.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ