Winterdienst

Beiträge zum Thema Winterdienst

Winter in Buchloe: Impressionen Winterdiens.
1.264× 3 Bilder

Wetter
Winterdienst im Dauereinsatz: Nach starkem Schneefall fällt auch in Buchloe der Unterricht aus

Der einen Freud’, der anderen Leid: Sorgte der heftige Schneefall vom Wochenende bei den Schulkindern gestern für einen zusätzlichen Ferientag, brachten die Schneemassen den Winterdienst rund um Buchloe kräftig ins Schwitzen. Schon am Sonntagnachmittag erreichte die verschiedenen Schulleiter in Buchloe die Nachricht des Schulamtes, dass im gesamten Ostallgäu der Unterricht ausfällt. Mehr zum Winterwetter lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 08.01.2019. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 07.01.19
31×

Verkehr
Dank penibler Organisation kommt der Winterdienst in Buchloe nur selten an seine Grenzen

Wechselnde Straßenverhältnisse im Winter ärgern viele Verkehrsteilnehmer. Arbeiter der Winterdienste sehen sich deshalb oft heftigen Vorwürfen ausgesetzt. Doch kaum jemand weiß, welcher Organisationsaufwand und welches ausgeklügelte System hinter dem Räumdienst steckt. Gleich drei Behörden sind für den Winterdienst in Buchloe und im Ostallgäu zuständig. Um die Verkehrswege möglichst schnee- und eisfrei zu halten, ist der Winterdienst des städtischen Bauhofs innerorts und der des Kreisbauhofs...

  • Buchloe
  • 05.02.15
35×

Räumdienst
Buchloer Winterdienst sieht sich gut gerüstet gegen die Schneemassen

Bei Schnee und Glätte auf den Straßen haben die städtischen Helfer vom Bauhof viel zu tun. Die Fahrbahnen und Fußwege müssen geräumt und gestreut werden, damit jeder, der sich bei kaltem Winterwetter vor die Haustür wagt, sicher ans Ziel kommt. Der Bauhof in Buchloe ist schon seit Wochen auf den Winterdienst vorbereitet. 'Die Salzlager in Buchloe sind voll', erzählt Andreas Steber, der stellvertretende Bauhofleiter. 150 Tonnen seien auf Lager, das reiche fürs Erste. Nach dem vergangenen milden...

  • Buchloe
  • 31.12.14
23×

Bilanz
Streudienste auf ein Minimum reduziert: Der Spar-Winter im Ostallgäu

Viel Sonne, wenig Schnee. So bleibt dieser Winter in Erinnerung. Die ungewöhnlich milde Witterung in den vergangenen Monaten dürfte auch den Beschäftigten der kommunalen Winterdienste im Landkreis gefallen haben. Sie mussten deutlich seltener ausrücken als in den Vorjahren. Da weniger Streumaterial verbraucht wurde, freuen sich neben der Natur vor allem auch die Kämmerer. 300.000 Euro hat der Landkreis in diesem Winter gespart, weil sich Väterchen Frost so selten gemeldet hat. Von einem...

  • Buchloe
  • 26.03.14
22×

Gemeinderat
Splitt garantiert keine Sicherheit

Erneut Diskussion um den Winterdienst in Fuchstals Nebenstraßen Von selbst erledigt hat sich momentan das Problem, mit dem sich die Fuchstaler Räte in ihrer jüngsten Sitzung herumzuschlagen hatten. Doch der nächste Winter kommt bestimmt. Thema der Debatte waren die Verhältnisse in den schneebedeckten Nebenstraßen der Gemeinde. Denn in diesen wird bislang weder gesalzen noch gesplittet und es hatten sich dort in der letzten Zeit zum Teil «geschlossene Eisbahnen» gebildet. Auf die erhebliche...

  • Buchloe
  • 10.02.11
29×

Winterdienst
Diskussion um den Winterdienst

Schon bald von selbst erledigt haben wird sich das Problem, mit dem sich die Fuchstaler Gemeinderäte bei ihrer jüngsten Sitzung herumzuschlagen hatten. Doch der nächste Winter kommt bestimmt. Thema der Debatte waren die Verhältnisse in den schneebedeckten Nebenstraßen der Gemeinde. Denn in diesen wird bislang weder gesalzen noch gesplittet und es hatten sich dort in der letzten Zeit zum Teil «geschlossene Eisbahnen» gebildet. Auf die erhebliche Unfallgefahr hatte Rat Hans-Georg Füger bereits...

  • Buchloe
  • 07.02.11
20×

Diskussion
Gemeinde Unterdießen will Winterdienst selbst in die Hand nehmen

Frage nach Salzsilo Der strenge Winter hat den Gemeinden im Landkreis enorm zugesetzt. Stark betroffen ist davon auch die Gemeinde Unterdießen. «Es war wenig Salz da und außerdem müssen wir immer nach Asch fahren», erklärte Bürgermeister Dietmar Loose bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Aus diesem Grund gibt es die Überlegung, selbst ein eigenes Salzsilo zu bauen. «Das wäre für uns kostengünstiger», so der Rathauschef. Er tendiere derzeit zu dieser Lösung - auch wenn die genauen...

  • Buchloe
  • 24.01.11
25×

Winterdienst
Das Salz wird knapp

Im Landkreis gibt es erste Engpässe - Warten auf Nachlieferungen Der Winter ist gerade einmal sechs Wochen alt, schon gibt es im Landkreis die ersten Versorgungsengpässe beim Streusalz. In den Lagern des Kreisbauhofs liegen nur noch 170 Tonnen von den zu Beginn des Winters gebunkerten 1400 Tonnen, berichtet Gerhard Baumgartl vom Landratsamt. Der Ostallgäuer Kreisbauhof muss täglich 350 Kilometer Kreisstraßen eis- und schneefrei halten - so gut es eben geht. Die Belieferung erfolgt bundesweit...

  • Buchloe
  • 31.12.10
31× 2 Bilder

Verkehr
Unfälle auf Schnee und Eis

Viele Straßen sind derzeit nur schwer passierbar - Winterdienst klagt über Falschparker Vor allem Geduld ist derzeit gefragt. Bei Autofahrern wie beim Winterdienst. Geschneit hat es in den vergangenen Tagen fast unaufhörlich, dazu peitscht kalter Westwind über die Felder. Die Folge: Viele Straßen sind wegen tiefen Schneeverwehungen nur schwer passierbar oder gefährlich rutschig. Obwohl die meisten Autofahrer laut Polizei umsichtig und langsam unterwegs sind, krachte es zwischen Donnerstagabend...

  • Buchloe
  • 11.12.10
34×

Bauhof
Für den Winter gerüstet

Mit neun Fahrzeugen wird in Buchloe geräumt und gestreut Es schien zunächst so, als hätte der Bauhof der Stadt Buchloe den Einbruch des Winters verschlafen. Spiegelglatt war es gestern Morgen zum Beispiel in der Münchener Straße. Doch das, so Leiter Hermann Steinle, habe einen anderen Grund. Als er um 6.30 Uhr zum ersten Mal nach dem Rechten sah, war noch alles in Ordnung. Erst eine Stunde später sei die Nässe auf der Straße gefroren. «Und bis wir dann zum Streuen ausgerückt wären, hätte es...

  • Buchloe
  • 26.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ