Winterdienst

Beiträge zum Thema Winterdienst

29×

Gemeinderat
Diskussion um privaten Winterdienst

Bauhofmitarbeiter haben viele Überstunden Der Winterdienst war jüngst Thema im Mauerstettener Gemeinderat. Einen ein Meter breiten Gehstreifen links und rechts der Straße müssen die Hausbesitzer bei Schnee und Eis auch dort räumen, wo kein regulärer Gehweg vorhanden ist. Das betonte Mauerstettens Bürgermeister Armin Holderried in der Bürgerfragestunde. Diese beendete den öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung, zu der Holderried viele Bürger begrüßen konnte. Holderried hatte zuvor...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.11
20×

Diskussion
Gemeinde Unterdießen will Winterdienst selbst in die Hand nehmen

Frage nach Salzsilo Der strenge Winter hat den Gemeinden im Landkreis enorm zugesetzt. Stark betroffen ist davon auch die Gemeinde Unterdießen. «Es war wenig Salz da und außerdem müssen wir immer nach Asch fahren», erklärte Bürgermeister Dietmar Loose bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Aus diesem Grund gibt es die Überlegung, selbst ein eigenes Salzsilo zu bauen. «Das wäre für uns kostengünstiger», so der Rathauschef. Er tendiere derzeit zu dieser Lösung - auch wenn die genauen...

  • Buchloe
  • 24.01.11
20×

Winterdienst
In Eggenthal soll besser über das Räumen und Streuen informiert werden

Gemeinde klärt über ihre Pflichten auf - Jahresrechnung 2009 gebilligt Nun hält er nach einer kurzen Pause wieder Einzug, der Winter. Passend dazu diskutierte der Eggenthaler Gemeinderat über die Pflichten des gemeindlichen Winterdienstes. Denn die vergangene Schnee- und Eisperiode hatte einige Fragen - auch bei den Bürgern - aufgeworfen, erklärte Bürgermeister Harald Polzer. Deshalb referierte Gemeinderat Stefan Huber, der in Bayersried und im westlichen Eggenthaler Gemeindegebiet den...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.11
25×

Winterdienst
Das Salz wird knapp

Im Landkreis gibt es erste Engpässe - Warten auf Nachlieferungen Der Winter ist gerade einmal sechs Wochen alt, schon gibt es im Landkreis die ersten Versorgungsengpässe beim Streusalz. In den Lagern des Kreisbauhofs liegen nur noch 170 Tonnen von den zu Beginn des Winters gebunkerten 1400 Tonnen, berichtet Gerhard Baumgartl vom Landratsamt. Der Ostallgäuer Kreisbauhof muss täglich 350 Kilometer Kreisstraßen eis- und schneefrei halten - so gut es eben geht. Die Belieferung erfolgt bundesweit...

  • Buchloe
  • 31.12.10
31× 2 Bilder

Verkehr
Unfälle auf Schnee und Eis

Viele Straßen sind derzeit nur schwer passierbar - Winterdienst klagt über Falschparker Vor allem Geduld ist derzeit gefragt. Bei Autofahrern wie beim Winterdienst. Geschneit hat es in den vergangenen Tagen fast unaufhörlich, dazu peitscht kalter Westwind über die Felder. Die Folge: Viele Straßen sind wegen tiefen Schneeverwehungen nur schwer passierbar oder gefährlich rutschig. Obwohl die meisten Autofahrer laut Polizei umsichtig und langsam unterwegs sind, krachte es zwischen Donnerstagabend...

  • Buchloe
  • 11.12.10
34×

Bauhof
Für den Winter gerüstet

Mit neun Fahrzeugen wird in Buchloe geräumt und gestreut Es schien zunächst so, als hätte der Bauhof der Stadt Buchloe den Einbruch des Winters verschlafen. Spiegelglatt war es gestern Morgen zum Beispiel in der Münchener Straße. Doch das, so Leiter Hermann Steinle, habe einen anderen Grund. Als er um 6.30 Uhr zum ersten Mal nach dem Rechten sah, war noch alles in Ordnung. Erst eine Stunde später sei die Nässe auf der Straße gefroren. «Und bis wir dann zum Streuen ausgerückt wären, hätte es...

  • Buchloe
  • 26.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ