Winter

Beiträge zum Thema Winter

Das Räumfahrzeug hat die Elfjährige unter einem Schneehaufen verschüttet. (Symbolbild)
9.675×

Leicht verletzt
Schneeräumdienst verschüttet Mädchen (11) in Lustenau

Am Freitagnachmittag hat ein Schneeräumfahrzeug ein elfjähriges Mädchen in Lustenau vermutlich übersehen und es mit einem Schneehaufen überschüttet. Das Mädchen kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Dornbirn.  Mädchen spielte bei einem SchneehaufenDas Mädchen spielte am Ende einer Einfahrt bei einem bereits vorhandenen Schneehaufen hinter einem Gestrüpp mit dem Schnee. Wie die Polizei berichtet, wollte es sich dort ein Iglu bauen.  Gegen 14:30 Uhr schob der Fahrer des...

  • Lindau
  • 15.01.21
Nach dem Schneeräumen sollte man auf die Nutzung von Steusalz verzichten, fordert der Bund Naturschutz. Stattdessen könne man auf Alternativen zurückgreifen. (Symbolbild)
2.737× 2

Glatte Straßen und Gehwege
Bund Naturschutz: Alternativen zu Streusalz nutzen

Mit Streusalz gegen Eisglätte anzukämpfen, ist bequem – aber teuer! Was rutschige Gehsteige und Straßen rasch eisfrei macht, schadet der Natur und den Autos. Rund 1,5 Millionen Tonnen Streusalz werden jedes Jahr auf Straßen und Wegen in Deutschland ausgebracht. Das Salz bleibt aber nicht auf der Straße, wo es für unsere Verkehrssicherheit sorgt, sondern gelangt durch den Verkehr und das Schmelzwasser in die benachbarte Natur. Dabei gibt es umweltfreundliche Alternativen, wie der BUND...

  • Lindau
  • 15.01.21
Schnee kann für manche Pflanzen im Garten tödlich sein. Deswegen rät Kreisgartenfachberater Bernd Brunner, empfindliche Pflanzen noch vor dem Wintereinbruch mit einem Dächlein zu schützen.
1.409×

Wetter
„Schnee sind wir gewohnt“: Bauhöfe und Feuerwehren im Westallgäu sehen den Wintereinbruch gelassen

Die Bauhöfe der Westallgäuer Gemeinden gehen vergleichsweise gelassen mit den Schneemassen um, die sich in den vergangenen Tagen in den Gemeinden gesammelt haben. Von früh morgens bis in die späten Abendstunden räumten sie am Wochenende ausdauernd und routiniert Straßen und Gehwege. Auch der Kreisbrandrat spricht von „Normalzustand“. Vorsicht ist allerdings mancherorts geboten. Am Bergfriedhof hat der Bauhof Lindenberg am Sonntagmittag 68 Zentimeter Neuschnee gemessen. „Das gab es in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.19
34×

Bilanz
Erstes Schnee-Wochenende im Westallgäu: Räumfahrzeuge im Dauereinsatz

Das erste Schnee-Wochenende des neuen Jahres ist ohne Zwischenfälle verlaufen. Polizei und Feuerwehr hatten keine größeren Einsätze. Ordentlich zu tun hatten allerdings die Winterdienste: Straßenmeisterei und Bauhöfe waren größtenteils im Dauereinsatz. 'Relativ gut' ist das Wochenende aus Sicht der Straßenmeisterei Lindenberg verlaufen. Die Schneefallmenge an sich sei nicht besonders tragisch gewesen. Problematisch war etwas anderes – nämlich dass es nicht durchgängig geschneit hat,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.16
58×

Wetter
Verkehr im südlichen Allgäu bricht stellenweise zusammen

Zug, Räumfahrzeuge und Lkw bleiben im Schnee stecken – Ortsdurchfahrt von Heimenkirch blockiert – THW stundenlang im Einsatz – Bahnstrecke Immenstadt-Röthenbach zu Nach stundenlangen Schneefällen ist gestern der Verkehr in Teilen des Westallgäus phasenweise zusammengebrochen. Nichts ging mehr zeitweise in Heimenkirch und in Lindenberg. Liegen gebliebene Laster blockierten zudem immer wieder die Alpenstraße. 'Für uns war es bis jetzt der stärkste Wintereinsatz', sagt Sebastian...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ