Special Winter SPECIAL

Winter

Beiträge zum Thema Winter

Momentan fällt im Oberallgäu viel Schnee.
39.924× 8 Bilder

Schnee-Ticker
Schnee und Kälte im Allgäu: So ist die aktuelle Wetter- und Verkehrslage

Donnerstag, 11. Februar Update um 14:20 Uhr Verkehrsunfälle im OberallgäuDurach Am Mittwochabend war ein 26-Jähriger auf der A 7 etwas zu flott unterwegs. Er war in Richtung Süden unterwegs, als er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw verlor und sich drehte. Der Pkw stieß dabei frontal gegen die Mittelschutzplanke, bevor er auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam. Der Schaden beläuft sich auf insg. etwa 1.500 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Fahrer bekommt...

  • Kempten
  • 11.02.21
Schnee und Glätte sorgen im gesamten Allgäu derzeit für schwierige Verhältnisse. (Symbolbild)
4.956× Video

ADAC gibt Tipps
Wie fährt man am besten auf Schnee?

Schnee und Glätte sorgen im gesamten Allgäu derzeit für schwierige Verhältnisse. Momentan rät die Polizei von unnötigen Fahrten im Großraum Allgäu - von Lindau bis Marktoberdorf - dringend ab. Wer dennoch mit dem Auto unterwegs ist, sollte Vorsichtig sein. Der ADAC klärt auf, was beim Fahren im Winter beachtet werden sollte.  Auto komplett von Schnee und Eis befreien Auch wenn's lästig ist: Vor dem Losfahren sollte jeder sein Auto komplett von Eis und Schnee befreien. Das ist laut dem ADAC...

  • 19.01.21
Unfall (Symbolbild)
3.444×

Entspannung in Sicht
Polizei meldet bereits 76 Verkehrsunfälle: A96, A7 und B12 wieder befahrbar

Zwischen Mitternacht und 15:30 Uhr hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West insgesamt 76 Verkehrsunfälle registriert - 69 davon im Allgäu. Die meisten Unfälle ereigneten sich nach Angaben der Polizei in den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und Ostallgäu und den Städten Kempten und Kaufbeuren. Bei fünf der Unfälle sind auch Personen verletzt worden. Glücklicherweise kam es dabei zu keinen schweren Verletzungen. Für die Abend- und Nachtstunden geht die Polizei von einer leichten Entspannung der...

  • 14.01.21
Wegen des starken Schneefalls herrscht am Riedbergpass Schneekettenpflicht.
3.350× Video 7 Bilder

Starker Schneefall
Am Riedbergpass herrscht Schneekettenpflicht

Seit der Nacht auf Donnerstag hat das Allgäu mit starken Schneefällen zu kämpfen. Das macht sich auch am Riedbergpass bemerkbar. Dort herrscht momentan Schneekettenpflicht. Auf der Riedbergstraße zwischen Obermaiselstein und Grasgehren und zwischen Balderschwang und Grasgehren dürfen Autos nur noch mit Schneeketten fahren. Der Riedbergpass auf 1.407 Höhenmetern ist der höchste befahrbare Gebirgspass Deutschlands. Mit Steigungen bis zu 16 Prozent dürfte er auch einer der Steilsten sein. Hohes...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 14.01.21
Erhöhtes Unfallaufkommen durch den erneuten Schneefall sorgt für Verkehrsbehinderungen im gesamten Allgäu (Symbolbild)
5.843×

Querstehende Fahrzeuge
Hohes Unfallaufkommen auf Allgäuer Straßen: Seit Mitternacht 33 Unfälle

Zwischen Mitternacht und 09:00 Uhr morgens sind im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West insgesamt 41 Unfälle gemeldet worden (33 davon im Allgäu) und 45 Meldungen über Verkehrsbehinderungen. Der Grund für die Verkehrsbehinderungen waren hier hauptsächlich hängengebliebene Fahrzeuge oder querstehende Lkws. Bei drei Unfällen wurden Personen verletzt. Bei den Verkehrsunfällen handelt es sich hauptsächlich um Blechschäden, bei den Unfällen mit den Verletzten lagen überwiegend nur leichte Verletzungen...

  • 14.01.21
Vorerst werden die Busse im südlichen Oberallgäu daher nach dem reduzierten Fahrplan der Nebensaison fahren. (Symbolbild)
202×

Busverkehr
Wechsel zum Winterfahrplan verzögert sich im südlichen Oberallgäu

Der Wechsel zum Winterfahrplan, der bei den Bussen im südlichen Oberallgäu normalerweise am 18.12. erfolgt, verzögert sich aufgrund der aktuellen Situation. Voraussichtlich wird der Fahrplanwechsel frühestens am 10. Januar erfolgen. Vorerst werden die Busse im südlichen Oberallgäu daher nach dem reduzierten Fahrplan der Nebensaison fahren. Ausgenommen hiervon ist der neue Ringbus im Alpsee-Grünten-Gebiet, der mit reduziertem Angebot zum 18.12. startet. Im nördlichen Oberallgäu änderte sich zum...

  • Kempten
  • 17.12.20
Bei winterlichen Straßenverhältnissen, wie Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte, müssen Winterreifen aufgezogen werden (Symbolbild).
3.919×

Tipps
Winterreifen-Pflicht in Deutschland? Was Sie darüber wissen sollten

Jedes Jahr um diese Zeit wenig überraschend: Die Straßen sind glatt, es kommt zu Unfällen. So wie am Dienstagabend in Trauchgau, als eine 19-jährige Augsburgerin wegen Schneeglätte ins Rutschen gekommen und frontal in das Auto eines 38-Jährigen aus Halblech geprallt war. Die Unfallverursacherin war nicht nur zu schnell unterwegs, ihr Auto hatte auch noch Sommerreifen drauf. Nach Angaben der Polizei muss sie mit einem Punkt in Flensburg rechnen. Der entstandene Schaden beträgt rund 12.000 Euro. ...

  • Kempten
  • 04.12.20
Straßenverkehr (Symbolbild)
2.680×

Entscheidung
Fahrverbote für Ausweichverkehr in Tirol ab Samstag, 21. Dezember

Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter ist sich sicher: "Die Fahrverbote wirken." Bereits im Sommer durfte man in Tirol nicht mehr auf Ausweichstrecken neben den Autobahnen und Fernpassstraßen ausweichen. Dieses Fahrverbot für Ausweichverkehr wird das Land Tirol auch im Winter beibehalten. Im Dezember treten in den Bezirken Kufstein, Reutte, Schwaz und Innsbruck-Land umfassende Winter-Fahrverbote in Kraft. "Wenn der Ausweichverkehr in den Dörfern auf schwierige Wetter- und...

  • Reutte
  • 23.10.19
Januar 2019: Mehr Schnee in kurzer Zeit im Allgäu als üblich.
108.116×

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres hatte der Schnee das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien und Winterdienste waren im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Züge fielen aus, Straßen waren gesperrt, Schulkinder durften aus Sicherheitsgründen zuhause bleiben. Lawinenabgänge haben Gebäude beschädigt, Balderschwang war zeitweise von der Außenwelt abgeschnitten. Mittlerweile hat sich die Lage im ganzen Allgäu...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
Winterliche Straßenverhältnisse (Symbolbild)
2.391×

Verkehrsbehinderungen
Schneeglätte am Paradies bei Oberstaufen: Busse sorgen für Totalsperrung der B308

Am Montagabend kam es im Bereich Oberstaufen gegen 17:30 Uhr zu einem heftigen Wintergewitter mit starken Schneefällen. Innerhalb von wenigen Minuten war dadurch die Steigung an der Bundesstraße 308 zum Paradies so schneeglatt, dass zwei Reisebusse nicht mehr von der Stelle kamen. Die Busfahrer waren gerade dabei die Schneeketten aufzuziehen, als ein nachfolgender Schneepflug den zweiten stehenden Bus überholen wollte, aber mit seinem Räumschild am Bus hängen blieb. Die Folge war eine...

  • Oberstaufen
  • 15.01.19
Winterliche Straßenverhältnisse führen auch im Unterallgäu zu mehreren Unfällen.
2.263×

Winterliche Straßen
Schneeunfälle im Unterallgäu auf Autobahnen und in Ortschaften: Sachschaden

A7/Bad Grönenbach: Am Donnerstag, um kurz nach sechs Uhr, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Autobahnabfahrt der A 7 bei Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Kempten. Hierbei kam er seinen eigenen Angaben nach bei schneebedeckter Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten sowie eine Sperrbarke. Es entstand hierdurch ein Gesamtsachschaden von rund 2.500 Euro. Zur Mittagszeit ereignete sich auf der A 7 bei Bad Grönenbach...

  • Bad Grönenbach
  • 11.01.19
2.556×

Winter
Schneebedeckte Straßen führen zu mehreren Unfällen in Kempten und im Oberallgäu

Sonthofen/Bolsterlang: Am Donnerstag Nachmittag kam es im Bereich Sonthofen und Bolsterlang zu mehreren Unfällen, die dem starken Schneefall und der damit verbundenen Räumaktionen geschuldet waren. Durch die Sichtbehinderungen wurden geparkte Fahrzeuge und Verkehrsschilder übersehen, gestreift und leicht beschädigt. Die gesamte Schadenshöhe lag bei ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde Niemand. Oberstaufen: Donnerstag gegen 14.45 Uhr kam es auf der B308 Höhe der Bahnüberquerung zwischen Hündlekreisel...

  • Kempten
  • 11.01.19
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.
4.153×

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
Symbolbild
1.861×

Winter
Winterwetter und viel Verkehr: Mehrere Unfälle auf der A96 und der A7 rund um Memmingen

Zu geringer Sicherheitsabstand, Unachtsamkeit und Schnee waren die Ursachen mehrerer Unfälle auf der A96 und der A7 am Mittwochnachmittag. Wie die Polizei mitteilt fuhren Autofahrer bei zwei Zusammenstößen zu dicht hinter den jeweils vorausfahrenden Fahrzeugen und prallten im starken Reiseverkehr auf. Es entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. Mit 1.600 Euro deutlich weniger Schaden entstand, als ein 32-jähriger Autofahrer im Kolonnenverkehr von der linken Fahrspur leicht auf die rechte...

  • Memmingen
  • 03.01.19
Schneefall und Eisglätte führten zu mehreren Unfällen im Ostallgäu.
2.562×

Winter
Erste Glätte sorgt für mehrere Verkehrsunfälle im Ostallgäu

Pfronten: Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es am Montagmorgen im Bereich Rückholz bis Nesselwang. Infolge der Winterglätte kam es dort zu zwei Verkehrsunfällen. Im ersten Fall versuchte eine junge Frau ihren Pkw noch abzubremsen da eine liegengebliebene Sattelzugmaschine ihren Fahrstreifen blockierte. Die Eisbedeckte Fahrbahn machten ein bremsen jedoch unmöglich, sodass diese nach rechts von der Spur abkam und sich im Graben neben der Fahrbahn überschlug. Die junge Dame kam glücklicherweise...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 20.11.18
Unfall wegen Schneeglätte.
1.338×

Wintereinbruch
Drei Verkehrsunfälle wegen Schneeglätte im Raum Füssen

Am Montagmorgen kam es aufgrund des erneuten Wintereinbruchs und den damit verbundenen schlechten Straßenverhältnissen zu drei Verkehrsunfällen im Dienstbereich der Polizei Füssen. Gegen 5:10 Uhr stieß in Lechbruck ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau in ein geparktes Fahrzeug, als er zu schnell in einer Linkskurve fuhr und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Um 7:20 Uhr verlor...

  • Füssen
  • 19.03.18
100×

Unfälle
Schneegestöber führt zu zahlreichen Verkehrsunfällen in Kaufbeuren und Umgebung

Die anhaltendenden starken Schneefälle führten am Sonntagabend zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Bereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren. Gegen 19:05 Uhr kam in der Kaufbeurer Straße in Obergünzburg ein 20-Jähriger mit seinem PKW ins Rutschen und prallte schließlich in eine Hausfassade. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. An seinem PKW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Die Schäden an dem Gebäude werden auf 3000 Euro geschätzt. Um 19:35 Uhr geriet ein 30-Jähriger aus...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.18
78×

Glätte
Winterliche Straßenverhältnisse: Mehrere Unfälle im Oberallgäu

Aufgrund des winterlichen Wetters kam es am 19.01.18 zu etlichen polizeilichen Einsätzen auf den Fernstraßen im Dienstbereich der Verkehrspolizei Kempten. Auf der A7 und der B12 blieben aufgrund Straßenglätte mehrere Lkws und Pkws liegen und mussten wieder flott gemacht werden. Oy-Mittelberg: Für zwei Verkehrsteilnehmer auf der A7 endete die Fahrt wegen nichtangepasster Geschwindigkeit in der Schutzplanke. Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden, ein Verkehrsteilnehmer wurde leicht verletzt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.18
1.280×

Fahrschule
Sonja Folter aus Kaufbeuren ist eine der jüngsten Fahrlehrinnen Deutschlands

25 Jahre alt, eine Frau und Fahrlehrerin: Sonja Folter aus Kaufbeuren führt ihre Schüler zur erfolgreichen Fahrprüfung. Echte Vorbehalte kennt sie nicht bei anderen Autofahrern und ihre Schülern. Obwohl: Manchmal gibt es anfängliche Irritationen, die aber schnell verfliegen, wie sie sagt. Sie habe, im Gegenteil, viele Vorteile als Frau. Welche, das erzählte sie der Allgäuer Zeitung. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.17
16×

Staus
Mit Sommerreifen bei winterlichen Verhältnissen unterwegs: vier Unfälle bei Buchloe

Der Wintereinbruch am Montag mit starken Schneefällen im Bereich Buchloe führte zu erheblichen Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Unter anderem blieb ein Fahrer mit seinen Sommerreifen am Buchloer Postberg hängen und sorgte für einen längeren Stau. Eine Fahrerin rutschte auf ihren Sommerreifen gegen den Kreisverkehr zwischen Buchloe und Dillishausen und beschädigte ihren Pkw erheblich an der Vorderachse. In einem weiteren Fall rutschte ein Pkw-Lenker auf seinen Sommerrädern zwischen...

  • Buchloe
  • 07.11.16
29×

Schneeglätte
Witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Bereich Füssen

In der Nacht vom 29.02. auf den 01.03.2016 kam es zu vier Verkehrsunfällen im Bereich der Polizei Füssen, welche auf nicht angepasste Geschwindigkeit bei schlechten Witterungsverhältnissen zurückzuführen sind. In der Von-Freyberg-Straße verlor ein 18-jähriger Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Opel Corsa, nachdem er einem geparkten Kleintransporter ausgewichen war. Anschließend kam er in einem Bauzaun zum Stehen. Doch damit nicht genug, der Fahranfänger fuhr nach dem Zusammenstoß...

  • Füssen
  • 02.03.16
40×

Unfälle
Marktoberdorfer Verkehrssachbearbeiter rät: Verkehrsteilnehmer sollten in der Winterzeit mehr Abstand halten

Nebel, Nieselregen, schlechte Sicht in der frühen Dunkelheit, rutschige Straßen durch nasses Laub und erster Schnee. Der Herbst ist für Autofahrer besonders heikel. 'Zu dieser Jahreszeit gibt es tatsächlich mehr Unfälle als sonst', bestätigt Klaus Wobst. Er ist Verkehrssachbearbeiter bei der Polizei in Marktoberdorf. Manche Autofahrer unterschätzen die Gefahren, die sich mit dem Wintereinbruch einstellen.' Oder sie kümmern sich zu wenig um die Verkehrssicherheit ihres Fahrzeugs, bewegen zum...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.15
72×

Verkehr
Der städtische Bauhof in Kaufbeuren ist fit für den Winter

Wann der erste Schnee in diesem Jahr kommt, wird sich zeigen. Die Mitarbeiter der Stadt Kaufbeuren sind auf jeden Fall dafür gerüstet. Auf 300 Straßenkilometern, mehr als 100 Kilometern Geh- und Radwegen, an zahlreichen Bushaltestellen und auf einigen Parkplätzen, sorgen sie dann dafür, dass alle Verkehrsteilnehmer sicher an ihr Ziel gelangen. Während andere noch tief und fest schlafen, beginnt für die 82 Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bei Schneefall und Straßenglätte schon zwischen 2 und...

  • Kempten
  • 03.11.15
34×

Winterwetter
Starke Schneefälle sorgen im Ostallgäu für Verkehrschaos

Die starken Schneefälle am Montagnachmittag und in der darauffolgenden Nacht sorgten für miserable Straßenverhältnisse und für eine chaotische Verkehrslage im mittleren Ostallgäu. Mehrere Autofahrer blieben beispielsweise an der Obergünzburger Steige stehen, andere kamen erst gar nicht aus ihren Parkplätzen heraus. Viele der Straßen hatten eine geschlossene Schneedecke. Unfälle ereigneten sich aber nur wenige, zudem lediglich mit Blechschaden: Laut der Marktoberdorfer Polizei ist ein...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ