Winter

Beiträge zum Thema Winter

Rettungseinsatz am Sonnenkopf: Der Rettungshubschrauber musste eine Frau retten, die mit Jeans und Turnschuhen bei Eiseskälte auf Bergtour unterwegs war.
38.982× 20 1 Video

Spektakuläre Rettungsaktion
Bei Eiseskälte in Jeans und Turnschuhen auf Bergtour: Frau am Sonnenkopf abgestürzt

Zu gleich zwei Rettungseinsätzen wurde die Bergwacht Sonthofen am Mittwoch alarmiert. Als erstes mussten die Retter an den Grünten ausrücken. Ein Mann ist auf der Nordseite des Grünten in einer vereisten Rinne abgestürzt. Er verletzte sich schwer am Kopf und musste per Seilwinde mit dem Rettungshubschrauber Christoph17 gerettet werden.  Mit Turnschuhen und Jeans auf den BergIm zweiten Fall wurden die Sonthofer Retter zu einer abgestürzten Frau am 1.712 Meter hohen Sonnenkopf gerufen. Die junge...

  • Sonthofen
  • 22.12.21
Mehrere Bäume blockierten die St2001 bei Ebratshofen (Westallgäu) am Donnerstagmorgen.
10.960× 2 Bilder

Straßen blockiert
Schneelast schmeißt Bäume um - Allgäuer Feuerwehren im Einsatz

Zu mehreren umgefallenen Bäumen wurde die Feuerwehr Ebratshofen (Westallgäu) am Donnerstagmorgen gerufen. Auf der Staatsstraße zwischen Ebratshofen und Sibratshofen blockierten die Bäume die Fahrbahn und machten sie unpassierbar. "Die Bäume blockierten die Fahrbahn auf der St2001 in Richtung Unterried. Wir wurden gegen 7:15 Uhr alarmiert," so der 2. Kommandant der Feuerwehr Ebratshofen, Johannes Sutter. Die Einsatzkräfte zersägten die umgefallenen Bäume und zogen sie dann mit einem Traktor von...

  • Sonthofen
  • 09.12.21
5.412× 2 Video 8 Bilder

Winterdienst
Helden des Tages! - Mit 7 Tonnen Salz und 2.600 Liter Sole auf der B19

Sie sind wohl aktuell die Helden des Tages! Der Winterdienst im Allgäu gibt sein bestes um alle Straßen frei zu bekommen. Auch auf der B19 fährt der Winterdienst fast im 24-Stunden Takt. Beladen mit sieben Tonnen Streusalz und 2.600 Liter Sole, pendeln die beiden Schneepflüge immer zwischen Kempten und Sonthofen um die B19 von Schnee und Eis zu befreien. Damit die Straße auch frei wird, fahren die beiden Fahrer versetzt nebeneinander. Eine lange Schlange bildet sich hinter den Tonnenschweren...

  • Sonthofen
  • 09.12.21
Eine Feuerwehrzufahrt in Sonthofen voller Schnee. Sie wurde wenig später geräumt.
486×

Winter im Allgäu
Räum- und Streupflicht: Nicht nur die Feuerwehreinfahrt sollte geräumt sein!

Der Winter ist da. Verschneite Landschaften sehen natürlich schön aus. Allerdings hat die weiße Pracht auch Schattenseiten. Bei einem Feuer oder der Rettung von Personen mit einer Drehleiter kann jede Minute zählen. Daher ist es wichtig, dass nicht nur Fußwege und Straßen geräumt sind. "Feuerwehrzufahrten, Aufstellflächen für die Drehleiter, Hydranten, Zugänge für Steigleitungen und auch Zufahrtsstraßen (mind. 3 Meter breit) sollten täglich vom Schnee befreit werden", so Kommandant Markus Adler...

  • Sonthofen
  • 03.12.21
Am 1. Dezember 2021 startet der Winterferienpass in die Saison 2021/2022.
749×

Angebote
Winterferienpass Oberallgäu startet am 1. Dezember

Am 1. Dezember 2021 startet der Winterferienpass in die Saison 2021/2022. Er bietet kostenlose Angebote und Ermäßigungen - mit und ohne Schnee, für drinnen und draußen. Trotz beachtlichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, stehen die Angebote denen der letzten Jahre in nichts nach. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Einrichtungen, Bergbahnen und Skiliften, die ungeachtet aller Widrigkeiten und eines sehr schwierigen Jahres, für einheimische Kinder und Jugendliche einen Gutschein...

  • Sonthofen
  • 30.11.21
Leonhard Koch von der Straßenmeisterei Sonthofen und sein Team sorgen bei durchgehendem Schneefall rund um die Uhr dafür, dass die Kreis-, Bundes- und Landstraßen im Oberallgäu von Schnee und Eis befreit werden.
4.864× 2 Bilder

Winterdienst
Sommerreifen und sture Autofahrer: Was ärgert einen Schneepflugfahrer?

Der Winter kommt und damit sind auch die Räumdienste wieder auf den Straßen unterwegs. Mit einem Streckennetz von 283 Kilometern hat auch das Straßenbauamt Oberallgäu mit seinen 16 Räumfahrzeugen alle Hände voll zu tun. Doch damit die Großfahrzeuge ihren Zweck erfüllen und die Straßen von Schnee und Eis befreien können, ist das Zusammenspiel zwischen Verkehrsteilnehmern und dem Räumdienst sehr wichtig. Uneinsichtige Autofahrer "Es gibt immer wieder uneinsichtige Autofahrer die keinen Platz...

  • Sonthofen
  • 25.11.21
1.043× Video 2 Bilder

Winterdienst
950 Tonnen Salz und 50.000 Liter Sole: Straßenmeisterei Sonthofen ist startklar!

Startklar für den kommenden Winter ist die Straßenmeister Sonthofen. Rund 950 Tonnen Streusalz und 50.000 Liter Sole lagern im Betriebshof an der B19 bei Sonthofen. Zu den Vorbereitungen der Straßenmeisterei gehörten auch die Verteilung von rund 16.000 Schneestangen im Oberallgäu. Im Winter haben die 16 Großfahrzeuge einiges zu tun. Das Streckennetz umfasst eine Länge von rund 283 Kilometer einschließlich Bundes-, Staats- und Kreisstraßen. Gut vorbereitet für den Winter"Wir sind sehr gut...

  • Sonthofen
  • 24.11.21
Die Starzlachklamm bei Sonthofen ist ein Besuchermagnet.
26.528× Video 4 Bilder

Naturschauspiel
Einzigartiges Naturschauspiel in der Starzlachklamm bei Sonthofen

Die Starzlachklamm bei Sonthofen ist ein einzigartiges Naturschauspiel. Der natürliche Schöpfer der Klamm ist die Starzlach, die zwischen Grünten und Wertacher Horn in 1.070 m entspringt und von zahlreichen Rinnsalen gespeist wird. Seit Jahrtausenden sucht sich die Starzlach ihren Weg über Felsabstürze und zwängt sich durch kesselförmige Wassermühlen in die Klamm. Meterlange Eiszapfen, ein Farbenspiel aus Wasser und EisBesonders im Winter ist sie sehr spektakulär, aber auch gefährlich....

  • Sonthofen
  • 17.02.21
Tauwetter im Allgäu: Viel zu tun für die Straßenmeistereien.
3.103× Video 9 Bilder

Nasskaltes Allgäu
Der Schnee taut: Viel Arbeit für die Straßenmeistereien

Regen und Tauwetter sind am Donnerstag im Allgäu angekommen. Auf vielen Straßen bilden sich teils große Pfützen. Das Wasser kann nicht ablaufen. In Sonthofen ist die Straßenmeisterei schon seit dem frühen Morgen dabei, Gullideckel vom Schnee zu befreien, damit das Wasser ungehindert ablaufen kann. Mit Spitzhacke und Schaufel gegen Schnee und EisIn einer Hochhausiedlung ist Haustechniker Benedikt Liss dabei, Gullideckel unter dem Schnee zu suchen und frei zu legen. Mit Spitzhacke und  Schaufel...

  • Sonthofen
  • 29.01.21
Die Sonthoferin Selina Jörg startet am Samstag beim Race-Rennen in Italien. (Archivbild)
1.941×

Alpin-Snowboarder
Sonthoferin Selina Jörg (32) startet am Samstag beim Weltcupauftakt in Italien

Am Samstag, dem 12. Dezember findet für die Alpin-Snowboarder der Weltcupauftakt in Cortina d'Ampezzo (Italien) statt, so heißt es auf der Homepage von Snowboard Germany. Die 32-jährige Sonthoferin Selina Jörg ist mit am Start und hofft auf gute Pistenverhältnisse und guten Schnee. Auch am Rennen teilnehmen wird die erfolgreichste deutsche Wintersportlerin der vergangenen Saison Ramona Hofmeister.  "harte Konkurrenz" Selina Jörg: "Hoffentlich wird die Piste kein Rübenacker: Bis zum Rennen soll...

  • Sonthofen
  • 11.12.20
Verkehr
2.919×

Winter auf den Straßen
Schnee auf der Fahrbahn: Mehrere Unfälle im Oberallgäu

Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte und winterlicher Straßenverhältnisse gab es am Mittwoch im Oberallgäu. Im Weitnauer Ortsteil Wengen hat sich ein Traktor überschlagen. Der Fahrer, ein 12-jähriger Junge, wurde schwer verletzt. Bei Börwang gab es einen Frontalzusammenstoß auf schneebedeckter Fahrbahn. Bei diesen weiteren Unfällen rückte die Polizei am Mittwoch aus: Bei Missen-Wilhams zwischen Wiederhofen und Geratsried ist ein Auto auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn gerutscht und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 10.12.20
Weil die Straße glatt war, verlor eine 46-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. (Symbolbild)
2.765×

Glatte Straße
Autofahrerin (46) überfährt Steinzaun und landet auf Privatgrundstück bei Sigishofen

In der Nacht auf Montag verlor eine 46-jährige Autofahrerin wegen der schneeglatten Straßenverhältnisse bei Sigishofen die Kontrolle über ihren Wagen. Wie die Polizei mitteilt, kam die Frau nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr einen Steinzaun, beschädigte ein Verkehrszeichen und kam letztendlich auf einem Privatgrundstück zum Stehen.  Das Fahrzeug war noch fahrtüchtig. Der gesamte Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Die Fahrerin blieb unverletzt.

  • Sonthofen
  • 07.12.20
Koch Thomas Kuhnt aus Sonthofen erklärt, wie man die weihnachtlichen Nussschnecken backt.
5.266× Video 2 Bilder

Back-Anleitung
Keine Lust auf das übliche Adventsgebäck? Nussschnecken schnell selbst gemacht

Was esse ich zum Adventskaffee oder zum Weihnachtskaffe? Diese Frage stellen sich wohl viele Leute. Doch neben den üblichen Leckereien wie Lebkuchen und Christstollen kann man auch weihnachtliche Nussschnecken backen: Schnell, einfach und selbstgemacht. all-in.de war bei dem Koch Thomas Kuhnt aus Sonthofen. Der 55-Jährige betreibt eine eigene Kochschule in Sonthofen und war schon in diversen Kochsendungen im Fernsehen zu sehen. "Wer einfach keine Lust auf Lebkuchen oder Christstollen hat, kann...

  • Sonthofen
  • 05.12.20
Langsam beginnt die heiße Phase für die Straßenmeisterei in Sonthofen.
2.894× 4 Bilder

Winterdienst
950 Tonnen Streusalz lagern in Sonthofen: Straßenmeisterei auf Winter vorbereitet

Die Straßenmeisterei Sonthofen ist gut für den Winter vorbereitet. "Um für den Winter gerüstet zu sein, haben wir Schichtpläne erstellt, Räum- und Streurouten zusammengestellt und rund 950 Tonnen Streusalz eingelagert", so Leonhard Koch, stellv. Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. Neben mehreren hundert Tonnen Streusalz, lagern in Sonthofen auch rund 50.000 Liter Sole. Sole klebt auf der StraßeSole ist Streusalz in Wasser aufgelöst. Das heißt das Wasser wird mit bis zu 22 Prozent Salz...

  • Sonthofen
  • 05.11.20
Sturmschäden in der Starzlachklamm.
3.724× 4 Bilder

Winter 2019/2020
Starzlachklamm bei Sonthofen wird nach Sturmschäden saniert

Die teils ungewöhnlich heftigen Stürme im Winter 2019/2020 haben die Starzlachklamm bei Sonthofen stark beschädigt. Zahlreiche Bäume waren umgestürzt, Altholz wurde angeschwemmt und einige Teile des Wegs wegen Schäden an Brücken und Geländern unbegehbar. Jetzt wird die Starzlachklamm saniert, teilte der Tourismusverein Sonthofen und der Verband Allgäuer Outdoorunternehmen (VAO) mit. Nach einer Analyse der Schäden sei klar gewesen, dass umfangreiche Sanierungsarbeiten nötig sind. Daraufhin...

  • Sonthofen
  • 05.05.20
Tannen sind Teil des Klimawalds der Zukunft und damit eine der Säulen beim Waldumbau im Allgäu.
7.218×

Natur
Kein Schnee: Nadelbäume im Ober- und Ostallgäu trocknen aus

Der Schnee fehlt in diesem Winter. Nicht nur den Wintersportlern, auch den Bäumen. Zum Einen haben die Nadelbäume im Allgäu zu wenig Wasser, zum anderen fehlt auch die schützende Schneedecke, die dafür sorgt, dass der Boden nicht durchfriert. Markus König, Revierleiter am Forstbetrieb Sonthofen, erklärt in der Allgäuer Zeitung: „Wenn die Sonne scheint, öffnen die Bäume ihre Verdunstungsklappen. Aber aus der gefrorenen Erde kann die Sonne kein flüssiges Wasser mehr in die Krone pumpen. Die Bäume...

  • Sonthofen
  • 25.01.20
Während viele in der Hitze brüten, macht sich Sonthofen Gedanken über den Räumdienst auf Radwegen.
896×

Winterdienst
Radeln bei Eis und Schnee: Sonthofen macht sich Gedanken über Räumdienst auf Radwegen

Während viele gerade so vor sich hin schwitzen oder vielleicht an einem Badesee den Sommer genießen, hat Sonthofen Winter-Vorbereitungen getroffen. Konkret geht es um den Räumdienst auf Fahrradwegen. Denn die Kreisstadt möchte Radfahrern den Verzicht aufs Auto auch in der kalten Jahreszeit erleichtern. Das schickt sich zum einen, wenn man wie Sonthofen eine besonders fahrradfreundliche Stadt sein will. Und es kann auch Sinn haben, weil die Winter meistens nicht mehr das sind, was sie früher...

  • Sonthofen
  • 26.06.19
2.561×

Winter
Schneebedeckte Straßen führen zu mehreren Unfällen in Kempten und im Oberallgäu

Sonthofen/Bolsterlang: Am Donnerstag Nachmittag kam es im Bereich Sonthofen und Bolsterlang zu mehreren Unfällen, die dem starken Schneefall und der damit verbundenen Räumaktionen geschuldet waren. Durch die Sichtbehinderungen wurden geparkte Fahrzeuge und Verkehrsschilder übersehen, gestreift und leicht beschädigt. Die gesamte Schadenshöhe lag bei ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde Niemand. Oberstaufen: Donnerstag gegen 14.45 Uhr kam es auf der B308 Höhe der Bahnüberquerung zwischen Hündlekreisel...

  • Kempten
  • 11.01.19
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.
4.159×

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
Archivbild. Sebastian Eisenlauer landete am Sonntag, 30. Dezember 2018, bei der Tour de Ski im Langlauf auf Platz 57.
459×

Ergebnis
Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen auf Platz 57 beim Ski Langlauf in Toblach

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, starteten dann auch die Herren um 14:45 Uhr beim 15 Kilometer Ski Langlauf bei der Tour de Ski in Toblach, Italien. Die Oberstorferin Laura Gimmler erreichte beim Lauf der Damen über zehn Kilometer den 48. Platz. Für das Allgäu war Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen mit dabei. Mit einer Zeit von 2:01.80 erreichte er am Ende den 57. Platz. Den Weltcupsieg in Toblach holte sich Sergej Ustjugow aus Russland mit einer Gesamtzeit von 30:34.10. Bester Deutscher über die...

  • Sonthofen
  • 30.12.18
In den kommenden drei Wochen ist die Straßenmeisterei damit beschäftigt, auf einem Streckennetz von 256 Kilometern, rund 15.000 Schneestangen zu verteilen.
3.930×

Schneefall
Straßenmeisterei Sonthofen bereitet sich bei 25 Grad auf den Winter vor

Schneestangen und 25 Grad? Der erste Schnee ist schneller da als man denkt. Bereits jetzt fängt die Straßenmeisterei Sonthofen mit ihren Wintervorbereitungen an. In den kommenden drei Wochen ist die Straßenmeisterei damit beschäftigt, auf einem Streckennetz von 256 Kilometern, rund 15.000 Schneestangen zu verteilen. Die sogenannten Schneeleitstäbe und Markierungsstangen leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit auf den Straßen bei Schnee und eingeschränkter Sicht durch Nebel oder...

  • Sonthofen
  • 16.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ