Winter

Beiträge zum Thema Winter

Nach der Arbeit noch auf die Piste geht auch ganz wunderbar im Ostallgäuer Nesselwang.
1.990× Video 3 Bilder

Wintersport
Nachtskifahren im Ostallgäu: Abends noch schnell auf die Piste

Nach der Arbeit noch auf die Piste, das ist im Ostallgäuer Nesselwang möglich. "Wir machen das, damit andere Gäste die untertags keine Zeit haben, am Abend wenigstens Ski- und Snowboard fahren können," so Ralf Speck von der Alpspitzbahn. Gäste aus Ulm, Augsburg und vor allem Allgäuer besuchen den Lift jeden Abend und genießen die frisch präparierten Pisten. Auch einen Flutchlichtsnowpark gibt es im Skigebiet. Um Wartezeiten zu vermeiden, sind täglich auch die Sessel- und Schleppliftbahn im...

  • Nesselwang
  • 08.02.22
Die Bergwacht Nesselwang übt für den Ernstfall.
756×

Worauf kommt es an?
Skiunfälle: Bergwacht Nesselwang übt für den Ernstfall

Am Wochenende war wieder einiges los auf den Ski- und Rodelpisten im Allgäu. Immer wieder kommt es dabei auch zu Unfällen. Allein am Samstag musste die Bergwacht Füssen zu vier Rodelunfällen ausrücken. Bergwacht muss schnell vor Ort seinBei den Minustemperaturen eine ganze Weile lang verletzt im Schnee zu liegen, kann sehr gefährlich werden. Umso wichtiger ist es, dass die Bergwacht schnell vor Ort ist. Aus diesem Grund übt die sie immer wieder für den Erstfall. So auch an der Alpspitze in...

  • Nesselwang
  • 17.01.22
Nachrichten
152× 1

Rauch zur Wintersonnenwende
Kurze Tage, feine Düfte

Wie jedes Jahr rast sie auch 2021 nur so dahin – die Adventszeit. Schon am Sonntag geht ja Kerzchen Nummer 4 an. Aber wussten Sie, dass es den heutige Adventskranz auch in der vorchristlichen Zeit schon gab, er aber wohl genau anders herum angezündet wurde? Am Anfang hat man alle 4 Kerzen auf einmal angezündet und jede Woche wurde es dann eine weniger. Zur Wintersonnenwende, also dem lichtärmsten Tag des Jahres, brannte dann nur noch eine Kerze. Damit wurde auch die Wiedergeburt des Lichts...

  • Nesselwang
  • 07.01.22
Eine Autofahrerin kam bei winterlichen bei Nesselwang Straßenverhältnissen ins Schleudern. (Symbolbild)
2.042×

15.000 Euro Schaden
Auto schleudert bei Nesselwang in Gegenverkehr

Eine 42-Jährige Autofahrerin aus Österreich kam wegen winterlicher Straßenverhältnisse zwischen Pfronten und Nesselwang, kurz vor der sogenannten "Trendsportkurven" ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Die 42-Jährige und auch der 47-jährige Fahrer des Kleintransporters wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro.

  • Nesselwang
  • 06.01.22
Gleich mehrfach kam es durch die winterlichen Straßenverhältnisse am Mittwochnachmittag zu Unfällen im Allgäu.
7.812×

Winter
Über 100.000 Euro Sachschaden nach witterungsbedingten Verkehrsunfällen im Allgäu

Schnee und Glätte haben am Mittwoch zu zahlreiche Unfällen im ganzen Allgäu geführt. Laut Informationen der Polizei liegt die Schadenshöhe dabei über 100.000 Euro. Vier Personen wurden leicht verletzt. Gleich mehrmals krachte es am Mittwochnachmittag rund um Nesselwang und Pfronten. Unfallursache war laut Polizei jedes Mal nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterlichen Straßen. So geriet etwa ein 33-jähriger Autofahrer auf der Achtalstraße ins Schleudern und prallte in den Gegenverkehr. Eine...

  • Nesselwang
  • 03.01.19
Archivbild. Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison 2018/19.
2.880×

Saison-Auftakt
Erste Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison

Der Start in die Wintersaison musste bisher wegen der milden Temperaturen und des Regens verschoben werden. Doch dank des Kälte-Einbruchs und des Schneefalls der letzten Tage können am Freitag, 14. Dezember 2018, die ersten Skilifte in den Allgäuer Alpen den Betrieb aufnehmen. In unserer Übersicht finden Sie die Allgäuer Skilifte, die am Wochenende in die Saison starten: Freitag, 14. Dezember 2018 FellhornbahnKanzelwandbahnHörnerbahn Bolsterlang Schwärzenlifte Eschach Sonnbergbahnen Grän Ifen...

  • Buchenberg
  • 13.12.18
Schneefall und Eisglätte führten zu mehreren Unfällen im Ostallgäu.
2.565×

Winter
Erste Glätte sorgt für mehrere Verkehrsunfälle im Ostallgäu

Pfronten: Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es am Montagmorgen im Bereich Rückholz bis Nesselwang. Infolge der Winterglätte kam es dort zu zwei Verkehrsunfällen. Im ersten Fall versuchte eine junge Frau ihren Pkw noch abzubremsen da eine liegengebliebene Sattelzugmaschine ihren Fahrstreifen blockierte. Die Eisbedeckte Fahrbahn machten ein bremsen jedoch unmöglich, sodass diese nach rechts von der Spur abkam und sich im Graben neben der Fahrbahn überschlug. Die junge Dame kam glücklicherweise...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 20.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ