Special Winter SPECIAL

Winter

Beiträge zum Thema Winter

Ein Motorboot ist im Hafen bei Hard untergegangen (Symbolbild).
3.830×

Wegen der Schneelast
Motorboot geht im Auhafen Hard (Österreich) unter

Vermutlich aufgrund der Schneelast ist am Samstagmorgen ein Motorboot in Hard untergegangen. Wie die Seepolizei berichtet, ragte beim Eintreffen der Einsatzkräfte nur noch das Bug des Motorboots aus dem Wasser. Die Feuerwehr konnte das Motorboot mit dem Kran dann aus dem Wasser heben. Anschließend pumpte ein Pumpgerät das Wasser aus dem Boot. Nachtrag (Sonntag, 17. Januar): Die Polizei in Vorarlberg bittet alle Bootsbesitzer um Vorsicht. Besitzer sollten regelmäßig die Schneelast auf ihren...

  • Lindau
  • 16.01.21
Blauer Himmel, funkelnder Schnee und Minustemperaturen in Lindau am Bodensee
13.805× 1 Video 10 Bilder

Video + Bildergalerie
Blauer Himmel, funkelnder Schnee und Minustemperaturen in Lindau am Bodensee

Blauer Himmel, funkelnder Schnee und Minustemperaturen: Nach dem schweren Winter-Verkehrs-Chaos der letzten Tage startete der Samstag in weiten Teilen des Allgäus sehr freundlich. Besonders ist in diesem Winter: Auf der Lindauer Insel gibt es Schnee. "Selten gibt es hier über 30 Zentimeter Schnee, doch dieses Jahr haben wir es geschafft", so einer der Anwohner. Auch der Lindauer Hafen ist dieses Jahr zugefroren. Boote liegen im Wasser und sind von Zentimeter dickem Eis umgeben. Trotz des...

  • Lindau
  • 16.01.21
Das Räumfahrzeug hat die Elfjährige unter einem Schneehaufen verschüttet. (Symbolbild)
9.610×

Leicht verletzt
Schneeräumdienst verschüttet Mädchen (11) in Lustenau

Am Freitagnachmittag hat ein Schneeräumfahrzeug ein elfjähriges Mädchen in Lustenau vermutlich übersehen und es mit einem Schneehaufen überschüttet. Das Mädchen kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Dornbirn.  Mädchen spielte bei einem SchneehaufenDas Mädchen spielte am Ende einer Einfahrt bei einem bereits vorhandenen Schneehaufen hinter einem Gestrüpp mit dem Schnee. Wie die Polizei berichtet, wollte es sich dort ein Iglu bauen.  Gegen 14:30 Uhr schob der Fahrer des...

  • Lindau
  • 15.01.21
Nach dem Schneeräumen sollte man auf die Nutzung von Steusalz verzichten, fordert der Bund Naturschutz. Stattdessen könne man auf Alternativen zurückgreifen. (Symbolbild)
2.727× 2

Glatte Straßen und Gehwege
Bund Naturschutz: Alternativen zu Streusalz nutzen

Mit Streusalz gegen Eisglätte anzukämpfen, ist bequem – aber teuer! Was rutschige Gehsteige und Straßen rasch eisfrei macht, schadet der Natur und den Autos. Rund 1,5 Millionen Tonnen Streusalz werden jedes Jahr auf Straßen und Wegen in Deutschland ausgebracht. Das Salz bleibt aber nicht auf der Straße, wo es für unsere Verkehrssicherheit sorgt, sondern gelangt durch den Verkehr und das Schmelzwasser in die benachbarte Natur. Dabei gibt es umweltfreundliche Alternativen, wie der BUND...

  • Lindau
  • 15.01.21
Am frühen Mittwochmorgen ist eine 24-jährige Frau mit ihrem VW im Dornacher Wald ins Schleudern geraten. (Symbolbild)
2.071×

Winterliche Straßenverhältnisse
Autofahrerin (24) landet bei Lindau im Straßengraben

Am frühen Mittwochmorgen ist eine 24-jährige Frau mit ihrem VW im Dornacher Wald ins Schleudern geraten. Sie überführ zwei Leitpfosten und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Grund für den Unfall war Schneeglätte und eine überhöhte Geschwindigkeit, so die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

  • Lindau
  • 13.01.21
Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber
3.754× Video 15 Bilder

Weihnachten
Lichterglanz und Schneefall - Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber

Lichterglanz und dazu noch Schneefall. So war es am vergangenen Sonntag auf der Lindauer Insel. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln kann dieses Jahr nicht wie gewohnt die gut besuchte Hafenweihnacht stattfinden. Aber auch ohne Hafenweihnacht ist die Lindauer Insel auch dieses Jahr wieder weihnachtlich dekoriert. An der Heidenmauer und am Eingang zur Fußgängerzone heißen neue Lichtertore die Besucher willkommen. Am Alten Rathaus steht der große Lindauer Christbaum. An 16...

  • Lindau
  • 08.12.20
Neuschnee am Wochenende im Allgäu.
8.977× Video 6 Bilder

Drohnenvideo
Schneefall im Allgäu: Winterlandschaft wie "gezuckert"

Der Winter ist jetzt auch im gesamten Allgäu angekommen. Am ersten Dezemberwochenende hat es in weiten Teilen des Allgäus zehn bis 50 Zentimeter Neuschnee gegeben. Auch in Hergensweiler am Bodensee sieht man jetzt eine geschlossene Schneedecke. Die Sonnenstrahlen ließen den Schnee funkeln. Der Nebel verdeckte anfangs noch die Sonne und lies nur ab und zu die warmen Sonnenstrahlen durch. Auch die Wälder rund um Bad Grönenbach sind wie "gezuckert". Der Schnee hat auch hier über Nacht die...

  • Lindau
  • 07.12.20
Die Hochstämme bei Oberreitnau blühen wunderschön – aber verfrüht. Die Gefahr, dass die Blüten durch Frost absterben, ist hoch.
1.248×

Zu milder Winter
Optimale Bedingungen für den Borkenkäfer - Obstbauern sorgen sich wegen früher Blüte

Der Winter 2019/2020 war der zweitwärmste seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen 1881. Wie der Westallgäuer (WE) berichtet, lag die Durchschnittstemperatur in Bayern bei 2,6 Grad. Das heißt, es war heuer im Schnitt drei Grad wärmer als im 30-jährigen Vergleichszeitraum. Das hat auch Auswirkungen auf die Natur. So konnten wegen der geringen und kurzen Frostphasen viele Borkenkäfer die Wintermonate überstehen. Außerdem entstand durch Stürme viel Schadholz im Wald. Darin finden die Käfer...

  • Lindau
  • 16.04.20
14.300× 1

Wetter
Obstbauern am Bodensee fürchten nach Wintereinbruch um Obstblüten

Bis zu zehn Zentimeter Schnee - der Winter hat das Allgäu auch im Mai nochmals eingeholt. Die unerwartet niedrigen Temperaturen bereiten den Obstbauern am Bodensee jetzt sorgen. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, hatten die Lindauer Obstbauern im Mai nicht mehr damit gerechnet. Sollte die Nacht klar und frostig werden, seien laut Informationen des BR besonders die Blüten der Erdbeeren gefährdet. Auch die Blüten von Apfel- und Birnbäumen sind gefährdet. Sie seien laut BR zwar weniger...

  • Lindau
  • 05.05.19
Auch bei Schnee und Eis fahren die Mitarbeiter der Caritas-Sozialstation Westallgäu zu ihren Patienten – so wie Corinna Reiß, die gestern in Lindenberg unterwegs war. Das Durchkommen ist derzeit kein Problem.
1.619×

Straßenverhältnisse
Rettungs- und Pflegedienste kämpfen im Landkreis Lindau mit dem Schnee

Der Schneefall macht besonders der Stadt Lindau zu schaffen. Pflege- und Rettungsdienste machen ihr Vorwürfe, weil es vor allem am Wochenende kein Durchkommen gab. Im oberen Landkreis ist die Lage entspannt. Ein Rettungswagen steckte in Lindau beispielsweise am Sonntag im Bereich Schönbühl fest und konnte auch von der Feuerwehr nicht befreit werden. Der Sanitäter fuhr schließlich auf einem Traktor zum Patienten. Der Pflegedienst des Roten Kreuzes musste am Sonntag auch Touren absagen. 40...

  • Lindau
  • 10.01.19
Symbolbild
15.550×

Winter
Eine Schwer- und mehrere Leichtverletzte nach witterungsbedingten Unfällen im Allgäu

Durch den starken Wintereinbruch wurden bei Unfällen am Samstag eine Person schwer und mehrere leicht verletzt. Eine 79-jährige Fahrradfahrerin in Memmingen übersah laut Polizei einen schneebedeckten Bordstein, verlor die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Die Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Leicht verletzt wurde eine 36-jährige Autofahrerin in Wolfertschwenden. Ein Autofahrer verlor beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in das Auto der 36-Jährigen. Es...

  • Kempten
  • 06.01.19
Durch den starken Schneefall kam es zu Einschränkungen beim Bahnverkehr des alex-Süd.
5.489×

Witterung
Nahverkehr im Westallgäu nach Einschränkungen wieder angelaufen - Landratsamt warnt vor Dachlawinen

Die Bahnstrecke zwischen Kempten und Lindau musste am Wochenende auf Grund der starken Schneefälle gesperrt werden. Schneemassen und umgestürzte Bäume blockieren die Schienen. Der Verkehr des alex-Süd war dadurch beeinträchtigt. Seit Sonntagabend ist die Bahnstrecke wieder geöffnet, der Verkehr lief, wenn auch mit Verspätungen, wieder an. Auch der Busverkehr im Westallgäu musste laut Thomas Bühle von der RBA Lindau zur Sicherheit von Personal und Fahrgästen eingestellt werden. So fuhren im...

  • Kempten
  • 06.01.19
26×

Winterliche Verhältnisse
Lkw-Fahrer (41) baut Unfall bei Sigmarszell wegen zu hoher Geschwindigkeit: Schaden in Höhe von über 60.000 Euro

Am Mittwochmorgen, gegen 08:55 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der B308 von Lindau kommend in Richtung Lindenberg. Am Beginn des Dornacher Waldes fuhr der 40-jährige Fahrer aus der Slowakei bei dichtem Schneefall vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit. Bei einem Bremsmanöver kam der Sattelauflieger nach links ins Rutschen und kam auf die Gegenfahrbahn. Ein dort in diesem Moment entgegen kommender 47-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen, prallte in den Sattelauflieger und wurde...

  • Lindau
  • 04.01.17
29×

Winterwetter
Verkehrsunfall bei Oberreitnau im Landkreis Lindau fordert fünf Verletzte

Auf schneebedeckter Fahrbahn kam eine Fahranfängerin mit ihrem Auto auf der Kreisstraße LI 6 zwischen Rehlings und Oberreitnau ins Rutschen. Die 18 Jahre alte Frau war für die Witterungsverhältnisse zu schnell unterwegs, geriet deshalb kurz vor einer Kuppe auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos wurden insgesamt fünf Personen verletzt, vier davon schwer. Eine dieser schwer verletzten Personen war im...

  • Lindau
  • 05.03.16
22×

Winter
Schnee-Unfall: Auto prallt bei Unterreitnau gegen Baum - schwer verletzt

Ein 28-Jähriger aus dem benachbarten Baden-Württemberg fuhr am gestrigen Morgen von Kressbronn kommend Richtung Unterreitnau. Kurz vor Unterreitnau geriet er auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und prallte auf einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Beim Aufprall wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht mehr verlassen konnte. Er wurde mit schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 7500 Euro.

  • Lindau
  • 26.11.15
42×

Schneefall
Deutscher Wetterdienst rechnet mit bis zu 60 Zentimetern Neuschnee im Allgäu

Seit dem Wochenende ist das Allgäu in eine dicke Schneeschicht gehüllt. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet mit bis zu 60 Zentimetern Neuschnee im Ost- und Oberallgäu. Aber auch im Westallgäu und Unterallgäu sollen bis zu 40 Zentimeter Schnee fallen. Der Dauerschneefall sorgt für Stress bei den Bauhöfen. Diese sind im Dauereinsatz um die Straßen halbwegs befahrbar zu halten. Der DWD empfiehlt Autofahrern wenn möglich das Auto stehen zu lassen. Straßen können...

  • Lindau
  • 30.12.14
27×

Winterglätte
Schneefall überrascht Autofahrer in Lindau und Lindenberg

Am Freitagvormittag befuhr ein US-amerikanischer Urlauber mit einem in Belgien gemieteten Pkw die B308 von Lindau kommend in Richtung Lindenberg. Kurz vor der Leiblachbrücke geriet er auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern. Er fuhr rechts gegen die Leitplanke, wo sich der Pkw anschließend überschlug. Von den Insassen wurde niemand verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Pkw nur mit Sommerreifen ausgestattet war. An dem Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 35.000...

  • Lindau
  • 27.12.14
22×

Wetter
Trockener Winter hinterlässt keine Spuren in der Landwirtschaft

Die Trockenheit der vergangenen Wochen hat in der Landwirtschaft am Bodensee und im Allgäu bisher keine Auswirkungen. Die Apfelbäume blühen noch nicht und brauchen daher noch nicht so viel Feuchtigkeit. Von den Bauernverbänden heißt es, die Vegetation sei ohnehin schon zwei bis drei Wochen früher dran als sonst. Regen würde das Pflanzenwachstum noch beschleunigen. Mit rund 190 Stunden schien in den drei Wintermonaten darüber hinaus überdurchschnittlich oft die Sonne. Laut Deutschem Wetterdienst...

  • Lindau
  • 20.03.14
34×

Wirtschaft
Schlechte Saison für Skilift-Betreiber im Westallgäu

'Was soll man sich über Dinge aufregen, die man nicht ändern kann?' Unter diesem Motto sieht Mario Schwendinger vom Hochsträßlift Oberreute die bisherige Skisaison. Nicht alle seiner Kollegen sehen das Jahr so gelassen: Eine Umfrage bei sechs Skiliftbetreibern in der Region ergab, dass viele Lifte im Westallgäu bisher kaum liefen und einige ihren Betrieb noch gar nicht aufgenommen haben. Nur beim Skilift Hopfen läuft dank Beschneiung die Saison akzeptabel. Einbußen von 60 bis 70 Prozent hat er...

  • Lindau
  • 30.01.14
17×

Finanzen
Langer Winter reißt Loch in Lindauer Stadtkasse

So teuer war der Winter noch nie. Die Stadt Lindau musste in den letzten Jahren im Schnitt knapp 275 000 Euro jährlich für das Räumen der Straßen und Wege ausgeben. Heuer sind es fast 125 000 Euro mehr. Das hat ein großes Loch in die Kassen der Stadt gerissen. Aus diesem Grund will die Stadt das Budget für den Winterdienst im kommenden Winter um 30000 Euro anheben. Außerdem will der Bauhof seine Einsätze auf Gehwegen in der Stadt weiter verringern.

  • Lindau
  • 12.07.13
283×

Winter
Als der Bodensee zur Landebahn wurde

'Das erste Flugzeug im Seehafen' lautete die Schlagzeile vom Montag, 11. Februar 1963. Der Reporter berichtet, dass viel Bürokratie zu überwinden war, bis Franz Thorbecke mit seiner 600 Kilogramm schweren Piper-Maschine auf dem Eis vor Lindau landen und starten durfte. 14 Tage vorher hatte Thorbecke eine Genehmigung beantragt. Dann brachte ein Eilbote aus Augsburg den ersehnten Brief, damit die Rundflüge am Wochenende starten konnten. Es war der spektakuläre Höhepunkt der Seegfrörne vor 50...

  • Lindau
  • 11.02.13
19×

Lindau
Räumdienste in Lindau auch wieder auf Nebenstraßen

Die Räumdienste in Lindau dürfen ab jetzt wieder überall hin. Wie der Westallgäuer heute berichtet, entschied sich der Stadtrat mit 17 zu 13 Stimmen dafür, wieder auf allen Straßen zu räumen und damit die alten Regeln wieder in Kraft zu setzen. Viele Bürger hatten sich mit Briefen, Anrufen und Stellungnahmen im Internet und auch bei den Stadträten beschwert. 4500 Euro kostet die Räumung der Nebenstraßen in Lindau jeden Tag.

  • Lindau
  • 18.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ