Special Winter SPECIAL

Winter

Beiträge zum Thema Winter

5.391×

Bergsport
Bergunfälle bei winterlichen Verhältnissen: Bergwacht warnt, Verhältnisse im Allgäu zu unterschätzen

Das warme Frühlingswetter hat am Wochenende zahlreiche Freizeitsportler in die Berge gelockt. Dabei unterschätzten jedoch manche die immer noch sehr winterlichen Verhältnisse in den höheren Lagen. Während es im Tal bis zu 20 Grad hatte, lag in über 1.200 Metern Höhe noch eine dicke Schneedecke. Davon wurden wohl auch zwei Ostallgäuer überrascht, die sich am Samstag über den Nordanstieg zu einer Tour auf den 2047 Meter hohen Säuling bei Schwangau (Ostallgäu) machten. Einer von ihnen – ein...

  • Kempten
  • 08.04.18
Mein schönstes Winterbild 2018
2.705× 40 Bilder

Galerie
Die schönsten Winterbilder unserer Heimatreporter 2018

Eingeschneite Wälder, eisige Sonnenaufgänge, dampfende Nüstern. Wie schön der Winter sein kann, zeigen unsere all-in.de Heimatreporter. Wir haben eine kleine Vorauswahl getroffen - auch wenn uns das bei den vielen tollen Bildern nicht ganz leicht fiel. Jetzt sind Sie an der Reihe. Wählen Sie Ihren Favoriten für das schönste all-in.de-Heimatreporter-Winterbild. Das Bild mit den meisten Stimmen wird dann unser nächstes Titelbild auf Facebook.

  • Kempten
  • 22.03.18
2.266×

Natur
Lawinen erfassen im Allgäu jeden Winter Skifahrer und Tourengeher

Heute weiß der Skitourengeher, wie viel Glück er in diesem Moment hatte. Und dass die Situation damals, als er am Hochvogel in den Allgäuer Alpen unterwegs war, hätte tödlich enden können. Der Oberallgäuer erinnert sich noch genau an das „Wumm-Geräusch“, das über ihm losbrach, kurz nachdem er den steilen Hang gequert hatte. „Hundert Meter über mir hatte sich ein riesiges Schneebrett gelöst und erfasste mich Sekunden später“, erzählt er. Die Schneemassen waren „wie ein reißender Fluss“, sie...

  • Kempten
  • 20.03.18
Wetter am Wochenende: Der Winter kehrt zurück.
1.694×

Wetteraussichten
Wetter im Allgäu: Es wird wieder eisig

Die kommenden Tage werden wieder richtig kalt. Wer Lust hat am Wochenende etwas draußen zu unternehmen, sollte das am Samstagvormittag tun,  am Nachmittag fängt es nämlich an zu regnen. In der Nacht zu Sonntag wird der Regen dann zu Schnee und der Winter ist temperaturtechnisch voll zurück: -4 Grad am Sonntag, -7 Grad am Montag und sogar -10 Grad am Dienstag. Unser Tipp für die kommende Woche: Teewasser vorkochen und Eiskratzer schärfen! Den Wetterbericht der nächsten Tage finden Sie wie immer...

  • Kempten
  • 16.03.18
Winter im Allgäu: Schneeball
2.073×

Wetteraussichten
Wetter im Allgäu: Wochenende wird nochmal winterlich kalt

Der Frühling hat kurz vorbeigeschaut im Allgäu. Am kommenden Wochenende kommt der Winter zurück. Wetterexperten erwarten Tagestemperaturen um die Null Grad, nachts wirds frostig bis -7 Grad. Auch am Montag soll die neue Woche nochmal winterlich-kalt starten. Die gute Nachricht: Schneien wirds wohl nicht allzu viel. Dafür scheint am Sonntag zwischendurch auch mal die Sonne. Ein Wochenende also, das man für klassisch winterliche Freizeitbeschäftigungen nochmal nutzen sollte: Skifahren, Sauna,...

  • Kempten
  • 14.03.18
Johannes Weizenegger und Adolf Fröhlich von der Kemptener Wasserwacht messen die Dicke der Eisschicht von Allgäuer Seen.
2.984×

Winter
Eis auf vielen Oberallgäuer Seen so dick, dass es betreten werden kann

Die beiden Eismesser Johannes Weizenegger und Adolf Fröhlich von der Kemptener Wasserwacht haben am Donnerstag für die Allgäuer Zeitung die Eisdicken auf mehreren Seen im Oberallgäu und in Kempten gemessen. Ergebnis: Zumindest auf einigen Seen war das Eis so dick, dass es problemlos betreten werden konnte. Damit das Eis auf Seen von mehreren Menschen gleichzeitig bedenkenlos betreten werden kann, sollte es mindestens 15 Zentimeter dick sein. An Zu- oder Abläufen muss aber immer mit dünnerem Eis...

  • Kempten
  • 01.03.18
1.427×

Aktion
Wir suchen die schönsten Winterbilder aus dem Allgäu

Der Winter ist für viele wohl die schönste Jahreszeit: Gemütliche Abende vor dem Kamin, Wintersport und Spaziergänge durch winterliche Landschaften. Wie schön der Winter sein kann, zeigen uns Bilder von glänzenden Eiszapfen und verschneiten Städten. Wir sind auf der Suche nach tollen Winterbildern aus dem Allgäu. Laden Sie als Heimatreporter unter "Schnappschüsse" bis zum 15. März Fotos hoch, in denen Sie die Kälte mit ihren schönsten Facetten eingefangen haben. Vergeben Sie Ihrem Winterbild...

  • Kempten
  • 28.02.18
765×

Wetter
Sibirische Kälte strömt ins Allgäu: Bis zu minus 20 Grad

Zum Finale zeigt der Winter noch einmal, was er kann: Während es am Freitag und am Samstag in Südbayern nur mäßig kalt sein wird, strömt ab Sonntag mit auffrischendem Nordostwind eiskalte Luft aus Sibirien nach Deutschland. Nachts ist Frost bis unter minus 15 Grad, über Schnee an den Alpen sogar bis minus 20 Grad möglich. Auch tagsüber verharren die Temperaturen bei minus fünf bis minus zehn Grad. Bei einem teilweise böigen Nordostwind fühlt sich das trotz Sonnenschein noch weitaus kälter an....

  • Kempten
  • 23.02.18
195×

Tod
Statistik: Im Winter sterben mehr Menschen im Allgäu

In der Tageszeitung sind im Moment viele Todesanzeigen zu entdecken. Laut Statistik häufen sich die Sterbefälle in den Wintermonaten. In Bayern waren das nach Zahlen des Landesamtes für Statistik in den Monaten November bis Februar 2016 im Schnitt 11.600 Sterbefälle pro Monat. In den Sommermonaten von Mai bis August 10.200 Tote. Die häufigste Todesursache ist dabei eine Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems. 92 Prozent der Verstorbenen waren älter als 65 Jahre. 'Gefühlt gibt es im Winter mehr...

  • Kempten
  • 04.02.18
1.065×

Wetter
Der Januar im Allgäu: Viel Schnee, aber deutlich zu warm

Auf den Bergen türmt sich die weiße Pracht. Für Lawinentag am Sonntag auf dem Nebelhorn sind noch Plätze frei Oberstdorf Trotz großer Schneehöhen in den Bergen wie seit Jahren nicht mehr. Der Januar 2018 wird nach Angaben von Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug voraussichtlich um vier bis fünf Grad wärmer als üblich. Schug: 'Er hat damit gute Chancen, der oder einer der wärmsten seit Messbeginn zu werden.' Nachdem auch der Dezember im Allgäu schon milder als sonst war, wird laut...

  • Kempten
  • 23.01.18
368×

Winterdienst
Winterliche Straßenverhältnisse im Allgäu: Warum offenporiger Asphalt glatter sein kann

Aufwändiger und teurer ist der Winterdienst von Flüsterasphalt-Strecken. Offiziell sprechen Straßenbauer von offenporigem Asphalt (OPA). Der wird überall dort verbaut, wo Straßenlärm zum Schutz von Anwohnern verringert werden soll – so beispielsweise auf einem Abschnitt der A96 bei Memmingen. Es sei bekannt, dass solche OPA-Strecken bei Glätte früher und intensiver mit Salz bestreut werden müssten, sagt Leo Weiß von der Autobahndirektion Südbayern: 'Die Autobahnmeistereien sind sich dieses...

  • Kempten
  • 17.01.18
335×

Wetter
Im Allgäu solls wieder winterlich werden

Nach dem ruhigen und häufig trüben Wetter in den Niederungen der vergangenen Woche soll es ab Dienstag in der Atmosphäre deutlich turbulenter zugehen. Nach einem ruhigen und sonnigen Montag erwarten die Meteorologen am Dienstag ein erstes Sturmtief mit Niederschlägen, die allmählich bis in die Täler als Schnee fallen. Immer wieder schneien werde es auch an den Folgetagen, prognostiziert Wetteronline. Vermutlich werde sich im gesamten Allgäu eine Schneedecke bilden. Auch der Deutsche...

  • Kempten
  • 13.01.18
780×

Schneechaos
Im Allgäu fällt im bisherigen Winter so viel Schnee wie seit Jahren nicht

Ein halber Meter Neuschnee ist innerhalb von 24 Stunden im höheren Allgäu gefallen. Bei starkem Wind kam es zu Verkehrsbehinderungen durch Schneeverwehungen und liegen gebliebene Lkw. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wurde als 'erheblich' eingestuft, was der Stufe drei auf der fünfteiligen Gefahrenskala entspricht. Bei Verkehrsunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West entstand nach erster Schätzung ein Sachschaden von fast 135.000 Euro. 'Zwischen 7 und 13 Uhr wurde die...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
146× 3 Bilder

Wetter
Der Allgäuer Winter: Keine leichte Aufgabe für die Straßenmeistereien - Erst Schnee, jetzt Tauwetter

Nach dem vielen Schnee die letzten Tage kommt jetzt wieder ein leichter 'Wärmeeinbruch'. Die Durchfahrten sind eng, die Feiertage stehen an und die Urlauber kommen. 'Wir müssen die Straßen vom Schnee befreien, bevor das Tauwetter einsetzt', so Leonhard Koch, Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. Die Temperaturen sollen in den nächsten Tagen immer über 0 Grad liegen, dazu vereinzelt Regen statt Schnee. Damit die Straßen frei sind und es zu keinen Überflutungen kommt, haben die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.17
469×

Wetter
Winterliche Straßenverhältnisse sorgen für viele Unfälle im Allgäu

Es schneit und schneit in diesem Dezember. Zumindest in den Bergen. Dort liegen nach Angaben von Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug 50 Prozent mehr Schnee als im langjährigen Mittel – ganz anders als in den vergangenen drei Jahren, als die Liftbetreiber über einen mühsamen Start in die Saison klagten. Am Mittwochmorgen hatte der Schneesturm mit Wintergewitter für ein gehöriges Durcheinander gesorgt. Die Polizei sei im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West zwischen 7 und 13 Uhr zu 60...

  • Kempten
  • 14.12.17
663× 27 Bilder

Video
Winterdienst: Dauereinsatz im Flockenwirbel

Wegen der starken Schneefälle hatten die Räumdienste im Oberallgäu am Wochenende viel zu tun. Wir haben einen Fahrer der Straßenmeisterei Sonthofen auf seiner Tour begleitet. Als am Freitagnachmittag die ersten Flocken fallen, bereitet Andreas Pabst seine Tour vor. Nachdem der 48-Jährige eine Runde um sein Räumfahrzeug gedreht hat, beginnt er es mit knapp sechs Tonnen Streusalz und 2.000 Liter Sole zu beladen. Dann legt er die Streusalzmenge über einen Computer fest und los geht’s –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.17
684× 3 Bilder

Heimatverbunden
Boßeln: Ein Stück ostfriesische Sport-Kultur im Unterallgäu

Es gibt zwei Möglichkeiten, wenn man als Ostfriese ins Allgäu zieht: Entweder man passt sich den Allgäuern und ihren Sitten und Gewohnheiten an oder man versucht, ein Stück ostfriesischer Kultur in die neue Heimat zu holen. Hermann Janssen hat sich für Letzteres entschieden. Weil er sich in Ottobeuren nach seiner Heimat gesehnt hat, organisierte er einst ein Boßelturnier. Heute ist dieses Turnier bei Freunden und Bekannten der Familie zur Tradition geworden. Boßeln ist in Ostfriesland und...

  • Memmingen
  • 04.12.17
94×

Skigebiete
Gute Voraussetzungen für Allgäuer Wintersport-Fans

Jetzt aber raus in den Schnee! Seit über zehn Jahren hat es in den höheren Lagen der Alpen Ende November nicht mehr so viel Schnee gegeben wie in diesem Jahr. Über ein Meter sind es in den bayerischen Alpen. Die Zugspitze meldete am Montag 1,55 Meter Gesamtschnee und minus 13 Grad. Auf dem Nebelhorn bei Oberstdorf wurde über ein Meter Schnee gemessen. Während im Allgäu immer mehr Lifte in Betrieb gehen, startet das Skigebiet Lech/Warth kommendes Wochenende. Und im Bayerischen Wald sind bereits...

  • Kempten
  • 28.11.17
273×

Nahverkehr
Der Allgäuer Winter ist eine Herausforderung für die Bahn

Zumindest viele Ältere können sich an den erfolgreichsten Slogan in der Geschichte der damaligen Deutschen Bundesbahn erinnern: 'Alle reden vom Wetter. Wir nicht' – so hieß es auf einem Plakat, auf dem eine verschneite Winter-Bilderbuchlandschaft und eine rote Lokomotive der Baureihe E 10 zu sehen waren. So viel zur Geschichte. Seitdem hat sich bei der Bahn Vieles geändert. Und nicht immer ist es dem Unternehmen gelungen, bei jedem Wetter den Betrieb in vollem Umfang aufrecht zu erhalten. Der...

  • Kempten
  • 21.11.17
108×

Frühwinter
Schnee im Allgäu: Liftbetreiber freuen sich

Nach dem Temperatursturz am Sonntagnachmittag laufen jetzt in vielen Allgäuer Skigebieten die Schneekanonen. Bis Montag waren im Oberallgäuer Balderschwang 30 Zentimeter Naturschnee gefallen, in den Hochlagen am Nebelhorn und am Fellhorn waren es 80 bis 100 Zentimeter. In Oberstdorf wurden neun Zentimeter Schnee gemessen. Auf der Zugspitze lagen am Montag 2,15 Meter Schnee. Oberhalb von 2.000 Metern habe es eine 'Top-Grundlage' gegeben, sagte Nebelhornbahn-Betriebsleiter Alfred Spötzl: 'Wir...

  • Oberstdorf
  • 14.11.17
119×

Skifahren
Seilbahn-Tickets im Allgäu werden vielerorts teurer

Mehrmals lag in diesem Herbst schon ein Hauch von Winter in der Luft. Passionierte Skifahrer beginnen da bereits mit den Füßen zu scharren. Wann der Winter denn wirklich kommt, lässt sich jedoch noch nicht sagen. In den Allgäuer Skigebieten ist den Sommer über viel geschehen, um den Sportlern mehr zu bieten. Dafür steigen jedoch auch die Preise. Nach Berechnungen unserer Zeitung werden die Lift-Tickets gut vier Prozent teurer. Weil die verschiedenen Skigebiete unterschiedliche Tarifstrukturen...

  • Kempten
  • 07.11.17
1.040×

Flughafen
Allgäu Airport Memmingen bietet so viele Flüge wie noch nie im Winter an

So viele Ziele im Winter gab es vom Allgäu Airport aus noch nie: Mit 29 Verbindungen startet der Flughafen Memmingen am Sonntag, 29. Oktober, seinen Winterflugplan. Zu den Zielen zählen unter anderem London, Moskau, Faro in Portugal, Alicante und Vilnius in Litauen. Erwartet werden zudem wieder viele Skitouristen aus ganz Europa, die in Memmingen landen, um in die Wintersportorte im Allgäu, in Österreichs und der Schweiz zu gelangen. Teil des Winterflugplans sind auch die neuen...

  • Memmingen
  • 28.10.17
227×

Winterschlaf
Wie man Igeln beim Überwintern hilft: Tipps von einer Tierärztin aus Kempten

Wenn man abends im Garten die Augen aufmacht, sieht man sie jetzt oft: Igel auf der Suche nach Nahrung. Vor allem Näpfe mit Katzenfutter ziehen die stacheligen Tiere an. Und Katzennassfutter ist genau das Richtige, um Igel schnell und unkompliziert etwas zum Fressen zu geben, sagt die Kemptener Tierärztin Angelika Uher. Igel fressen sich jetzt den Speck an, den sie für ihren Winterschlaf brauchen. Der beginnt, sobald es dauerhaft kühler wird – unter fünf Grad – und die Igel keine...

  • Kempten
  • 17.10.17
86×

Winter
Allgäuer Bergbahnen investieren 31 Millionen Euro in die Infrastruktur

Erste Schneeflocken bis unter 2.000 Meter hinunter und Temperaturen um den Gefrierpunkt haben es vergangenes Wochenende so manchen Wanderer in den Allgäuer Bergen spüren lassen: Der Winter klopft an. Auch wenn der Sommer für manche – gefühlt – zu kurz war: Die Tourismusbranche rührt bereits die Werbetrommel für die kommende Wintersaison. 31 Millionen Euro haben Allgäuer Bergbahnen heuer in die touristische Infrastruktur investiert, wobei die Arbeiten längst nicht abgeschlossen sind....

  • Kempten
  • 08.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ